Turn- und Sportfreunde Gschwend

Drimus mit Traumtor aus 70 Metern

Fußball, Kreisliga B I Der FC Spraitbach müht sich gegen die TSF Gschwend zu einem knappen Arbeitssieg. Der SV Pfahlbronn bleibt nach einem 3:1-Erfolg gegen Ermis Gmünd am Spitzenduo dran.

Die knapp 100 Zuschauer auf dem Rechberger Sportgelände erlebten einen denkwürdigen Moment: Mit einem Sonntagsschuss aus gut 70 Metern ließ es Adrian Drimus kurz vor Spielende noch einmal ordentlich scheppern – der Kanonenball krönte den 3:1-Erfolg des Tabellenführers aus Durlangen.

SF Lorch II -

TV Weiler i.d.B. 5:2 (3:1)

Kämpferische Gäste

weiter

Durlangen vor Topspiel

Fußball, Kreisliga B I Der Zweite Spraitbach fährt als Favorit nach Gschwend.

Rechberg empfängt den FC Durlangen. Die Gäste sind Erster und liefern sich weiterhin ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem FC Spraitbach. Bei einem Punkt Differenz stellt sich die Frage, wann der Erste noch einmal ausrutschen könnte. Die Rechberger sind Vierter und könnten ein Zeichen setzen. Da kommt auf den FC ein schwieriges Auswärtsspiel zu. Die Spraitbacher

weiter
  • 108 Leser

Rieger sicher: Es geht aufwärts

Fußball, Kreisliga B I Der Trainer des FC Alfdorf lobt sein Team – und ärgert sich über das Verhalten von zwei Gegnern.

Es war bereits das zweite Mal in diesem Jahr: Der FC Alfdorf musste sein Punktspiel am Sonntag gegen den FC Spraitbach wegen Spielermangels absagen. Die Verantwortlichen hätten alles versucht, aber es standen nur zehn einsatzfähige Spieler zur Verfügung. Geärgert hat sich Thomas Rieger aber über den Gegner: „Wir wollten das Spiel verlegen und

weiter
Fußball am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 15 Uhr: FC Spraitbach – FC Alfdorf Türkgücü Gmünd – Lindach FC Durlangen – SV Pfahlbronn Ermis FC Gmünd – SF Lorch II TV Weiler – TSF Gschwend

weiter
  • 163 Leser

Bolsinger siegt erneut

Badminton Bei den Frauen setzte sich Carolin Dreier vor Rebecca Dreier durch.

Zahlreiche Spieler beteiligten sich auch dieses Jahr wieder an den Vereinsmeisterschaften der Abteilung Badminton der Turn- und Sportfreunde Gschwend in der Gschwender Mehrzweckhalle. Bei den Kleinsten konnte sich Isabell Baumann vor Janina Hetzel und Kai Blessing behaupten. Bei den Jugendspielern kam es zu spannenden Begegnungen. Letztlich konnte sich

weiter

TSF kürt seine Meister

Badminton Vereinsmeisterschaft beim TSF Gschwend.

Zahlreiche Akteure beteiligten sich an den Vereinsmeisterschaften der Abteilung Badminton der Turn- und Sportfreunde Gschwend in der Gschwender Mehrzweckhalle.

Bei den Jüngsten – der „Minis-Gruppe“ – siegte Isabell Baumann vor Janina Hetzel und Kai Blessing. Bei den erfahreneren Jugendspielern kam es zu spannenden Begegnungen.

weiter
Fußball unter der Woche

Kreisliga B I

Mittwoch, 18.30 Uhr: Rechberg – FC Spraitbach SV Pfahlbronn – FC Alfdorf Türkgücü – TV Weiler SF Lorch II – TSF Gschwend

weiter
  • 153 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 15 Uhr: Ermis FC – FC Alfdorf TV Weiler – Hintersteinenberg FC Spraitbach – TV Lindach Türkgücü – TV Herlikofen II TSGV Rechberg – Pfahlbronn FC Durlangen – TSF Gschwend

weiter
  • 219 Leser

Heimspiele fürs Topduo

Fußball, Kreisliga B I Durlangen und Spraitbach müssen zu Hause ran.

An der Spitze der Kreisliga B I geht es weiter eng zu. Am kommenden Wochenende muss das Spitzenduo jeweils auf heimischem Geläuf ran. Primus Durlangen empfängt die TSF Gschwend (10.), Verfolger Spraitbach bekommt es mit dem TV Lindach (5.) zu tun. Das Topspiel des Spieltags findet beim TSV Rechberg statt, wenn der heimische Tabellenvierte den Dritten

weiter

Alle sollen notwendige Veränderungen mitgestalten

Generalversammlung Turn- und Sportfreunde Gschwend ehren verdienstvolle und langjährige Mitglieder.

Gschwend. An der Zukunft der Turn- und Sportfreunde Gschwend soll gearbeitet werden. Die Mitglieder wurden bei der Generalversammlung vom Kassier aufgefordert, sich bei notwendigen Veränderungsprozessen einzubringen.

Zum Auftakt dankte Vorsitzende Diana Weiser allen, die einen Beitrag zum Vereinsleben leisten und somit auch die positive Außenwirkung

weiter
  • 113 Leser

Zwei Aufgabe in drei Tagen

Fußball, Kreisliga B I Der FC Durlangen ist doppelt im Einsatz.

Eine englische Woche wartet auf den Zweiten der Kreisliga B I: Der FC Durlangen spielt am Sonntag gegen den Achten aus Hintersteinenberg. Das ist kein Selbstläufer, aber eine Begegnung, die man im Kampf um den Titel gewinnen wollte. Nur drei Tage später, am Dienstag, sind die Rollen noch klarer verteilt. Dann geht es zum Elften TSB Gmünd II, der acht

weiter

Sehr erfolgreiche Bezirksmeisterschaften

Badminton Zwölf Meistertitel und 13 Podestplätze für die Aalener Badminton-Jugend.

Bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften im Badminton in den Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed der Altersklassen U11 bis U19 in Mühlacker waren 13 Jugendliche vom MTV vertreten, die fleißig auf Titeljagd gingen. Am Samstag starteten die Altersklassen U11 bis U15.

In der Altersklasse U13 erkämpften sich im Einzel Marina Schnegelberger und Lukas Rieger

weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Ostereierhetzeln

Gschwend. Auch dieses Jahr setzen die TSF Gschwend die Tradition des Ostereierhetzelns fort. Beginn ist am Ostermontag, 2. April, um 10.30 Uhr am Vereinsgelände der TSF Gschwend. Jedes teilnehmende Kind erhält eine Urkunde und einen süßen Preis. Der Sieger darf für ein Jahr den Wanderhasen mit nach Hause nehmen. Die Veranstaltung ist bei jedem Wetter.

weiter
Fußball am Wochenende

Kreisliga B I

Samstag, 13.30 Uhr: TSB Gmünd II – TV Weiler Ermis FC – SV Pfahlbronn Herlikofen II – TSF Gschwend

Samstag, 15 Uhr: Rechberg – Hintersteinenberg

Samstag, 15.30 Uhr: FC Durlangen - TSK Türkgücü Lindach – FC Alfdorf Gast n. an. FC Spraitbach – SF Lorch II

Montag, 13 Uhr: TV Herlikofen II – SF Lorch II

Montag, 15 Uhr: FC Spraitbach – TSB Gmünd II

weiter

Asiatische Kampfkunst

Anmeldung Selbstverteidigungskurs für Frauen und Männer.

Gschwend. Wer die Vielfalt der asiatischen Kampfkünste kennenlernen und dabei Grundfertigkeiten in effektiver Selbstverteidigung lernen möchte, ist hier richtig. Unter der Leitung des Danträgers Sepp Oberhollenzer bietet die Abteilung Jiu Jitsu der Turn- und Sportfreunde Gschwend die Möglichkeit, sich mit den Grundlagen der japanischen Selbstverteidigung

weiter

Sandor ist Bezirksmeister

Badminton, Jugend Vier Podestplätze für die TSF Gschwend.

Obwohl nur drei Jugendliche der Badmintonabteilung der TSF Gschwend an den nordwürttembergischen Bezirksmeisterschaften in Mühlacker teilnahmen, wurden vier Podiumsplätze errungen.

Nachdem bei den Jungen U11 der Favorit abgesagt hatte, war die Stunde für Francisco Sandor gekommen. Seinen restlichen Gegnern ließ er keine Chance und wurde somit verdienter

weiter

Mit der Pike zum Ü-50-Bezirkstitel

Fußball, Halle Der FC Durlangen gewinnt zehn Sekunden vor Ende der Verlängerung im Finale gegen Westhausen.

In der Gschwender Mehrzweckhalle wurde die Ü-50-Hallenmeisterschaft des Fußballbezirks ausgespielt. Bei diesem gut besetzten Wettbewerb setzte sich der FC Durlangen im Finale zehn Sekunden vor Ende der Verlängerung durch einen unhaltbaren Schuss mit der Pike, zum 1:0 über den TSV Westhausen durch. Durlangen sicherte sich damit den ersehnten Ü50-Hallenmeister-Wimpel.

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Generalversammlung

Gschwend. Der TSF Gschwend lädt seine Mitglieder und Interessierte am Freitag, 16. März, zur Generalversammlung im Vereinsheim ein. Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 1
  • 351 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: TSB Gmünd II – TV Lindach TSK Türkgücü – TV Weiler SF Lorch II – TSF Gschwend

Sonntag, 15 Uhr: SV Pfahlbronn – FC Alfdorf Rechberg – Hintersteinenberg FC Durlangen – TV Herlikofen II Ermis FC – FC Spraitbach

weiter

Sich selbst verteidigen

Kursangebot Kampfsport kennenlernen und bis zum ersten Gürtel einüben.

Gschwend. Wer die Vielfalt der asiatischen Kampfkünste kennenlernen und dabei Grundfertigkeiten in effektiver Selbstverteidigung lernen möchte, ist bei diesem Angebot richtig: Unter der Leitung des Danträgers Sepp Oberhollenzer bietet die Abteilung Jiu Jitsu der Turn- und Sportfreunde Gschwend die Möglichkeit, sich mit den Grundlagen der japanischen

weiter
  • 174 Leser

„Leichtathletikgerechte Halle erforderlich“

Leichtathletik Licht und Schatten beim Kreistag im Sportheim der TSF Gschwend.

Aus den Rechenschaftsberichten der Ostalb-Mitarbeiter ging hervor, dass es sportlich zwar vorwärtsging, aber organisatorisch doch noch Optimierungsbedarf herrscht.

Diana Weiser, Vorsitzende der TSF Gschwend, stellte ihren Heimatort und insbesondere ihren Verein vor, der zum zweiten Mal Gastgeber des Ostalb-Kreistags war. WLV-Vizepräsident Fred Eberle

weiter
  • 134 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: Herlikofen II – TSF Gschwend Sonntag, 15 Uhr: TSGV Rechberg – Spraitbach Ermis Gmünd – TSB Gmünd II TV Lindach – FC Alfdorf TV Weiler – SV Pfahlbronn

weiter

Ü50 spielt Hallenbezirkstitel aus

In der Mehrzweckhalle in Gschwend werden am Samstag, 3. März, die Bezirksmeisterschaften für die Fußballsenioren Ü 50 ausgetragen.

In zwei Gruppen werden sich insgesamt acht Mannschaften ab 14 Uhr gegenüberstehen. In der Gruppe 1 stehen dabei der FC Stern Mögglingen, der TSV Westhausen und der TSV Großdeinbach. Team Nummer vier in der ersten Gruppe

weiter
  • 274 Leser

Wo die Fußballer dem Schultes eine First Lady suchen

Vereinsleben TSF Gschwend erlebte eine spannende Jahresfeier und einen bunten Familiennachmittag.

Gschwend Die TSF Gschwend dürfen mit ihrer Jahresfeier und dem Familiennachmittag auf ein erfolgreiches Veranstaltungswochenende zurückblicken, an dem die Gemeindehalle zweimal voll besetzt war.

Der Einstimmung auf die Jahresfeier diente eine Präsentation mit interessanten Bildern: Schwarz-Weiß-Aufnahmen vom Turnen, Jubiläumsveranstaltungen oder Umzügen.

weiter

Leichtathletik Wahlen auf dem Kreistag

Der Kreisvorstand lädt alle Mitglieder des Kreistags, die stimmberechtigten Vertreter der Vereine, die Abteilungsleiter und Trainer wie auch die Aktiven und alle an der Leichtathletik Interessierten zum Kreistag am Freitag, 2. März, in Geschwend ein. Beginn im Sportheim der TSF Gschwend ist um 19 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Wahlen,

weiter
  • 101 Leser

Jahresfeier und Familiennachmittag der TSF Gschwend ein voller Erfolg

Die TSF Gschwend dürfen mit ihrer Jahresfeier und dem Familiennachmittag auf ein erfolgreiches Veranstaltungswochenende zurückblicken, an dem die Gemeindehalle zweimal voll besetzt war.

Zur Einstimmung auf die Jahresfeier sorgte eine Präsentation mit interessanten Bildern aus vergangenen TSF-Tagen für Aufmerksamkeit beim Publikum.

weiter

Rot-Kreuz-Aktion: „Jeder kann helfen, 100 pro“

Gschwend Bei der Jahreshauptversammlung der DRK Initiative „Bürger für Bürger mit Seniorenrunde“ im Vereinsheim der TSF Gschwend wurde die „100-pro-Reanimation“ durch Wolfgang Pfister und Achim Beißwenger von der DLRG Gschwend vorgestellt. Ein plötzlicher Herzstillstand kann jeden treffen. Aber auch jeder kann helfen: „Reanimation

weiter
  • 141 Leser

Gschwend kommt über ein Remis nicht hinaus

Badminton, Württembergliga 4:4 gegen den Tabellenletzten TSV Gärtringen. TSF II bleibt indes Spitzenreiter.

Gegen den Tabellenletzten TSV Gärtringen hatte sich Gschwend schon einen Sieg erhofft – jedoch konnte man am Ende nur einen Punkt mit nach Hause nehmen.

Beide Herrendoppel konnte Gärtringen, wenn auch knapp, für sich entscheiden, nachdem das Gschwender Damendoppel souverän in zwei Sätzen gewonnen hatte. Auch im Dameneinzel hatte Laura Stoll ihre

weiter
  • 162 Leser
Kurz und bündig

Jahresfeier beim TSF

Gschwend. Die Turn-und Sportfreunde TSF Gschwend laden am Samstag, 20. Januar, zur Jahresfeier ein. Geboten wird ein Unterhaltungsprogramm mit den TSF-Abteilungen in der Gemeindehalle. Außerdem erwartet die Gäste Musik mit DJ Heiner, Ehrungen, eine Tombola, Speisen sowie Barbetrieb. Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Karten gibt’s über

weiter
  • 107 Leser

Jahresfeier und Familiennachmittag der TSF Gschwend am 20. und 21. Januar 2018

Am Samstag, 20. Januar 2018 laden die Turn-und Sportfreunde Gschwend sehr herzlich zur Jahresfeier ein. Freuen Sie sich über ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit den TSF-Abteilungen in der Gemeindehalle. Außerdem erwarten Sie an diesem Abend Musik mit DJ Heiner, Ehrungen, eine Tombola, ein reichhaltiges Speisenangebot sowie Barbetrieb.Einlass

weiter
  • 3
  • 845 Leser

„Hallo 2018“ bringt Geldsegen

Tradition In Gschwend gab’s vom Förderverein Sport und Kultur Spenden – Bürgermeister Christoph Hald überbrachte Neujahrswünsche.

Gschwend

Es hat sich zu einer schönen Tradition gemausert: Zum 17. Mal trafen sich am Neujahrstag Bürgerinnen und Bürger von Gschwend am Nachmittag vor dem Rathaus. Gegenseitig wurden Wünsche fürs neue Jahr ausgetauscht und Bürgermeister Christoph Hald konnte nun bereits zum zweiten Mal in seiner jungen Amtszeit die besten Wünsche an seine Bürgerschaft

weiter
  • 592 Leser
Sportmosaik

Zwei Aalener im Viertelfinale

Alexander Haag und Bernd Müller  über zwei Ex-KSVler und Ärger in der B-Liga

39 Minuten lang war es der perfekte Einstand: In seinem ersten Spiel als Bundesliga-Trainer führte Stefan Ruthenbeck mit dem bis dahin noch sieglosen 1. FC Köln mit 3:0 gegen den SC Freiburg. Alles sah danach aus, als könnte der frühere Coach des VfR Aalen nach zuvor 14 sieglosen Spielen die ersehnte Wende herbeiführen. Dann aber muss sich Ruthenbeck

weiter
  • 404 Leser

Weiser: „Ein Rückspiel findet definitiv nicht statt“

Fußball, Kreisliga B I FC Ermis ärgert das Urteil des Sportgerichts. TSF Gschwend wehren sich gegen Vorwürfe.

Der Spielabbruch vom 15. Oktober erhitzt weiter beide Lager. Während der Vorsitzende und Trainer Georgios Vasiliadis vom FC Ermis Gmünd das Sportgericht anprangert, beim Urteil mit „zweierlei Maß“ gemessen zu haben, wehrt sich Vorsitzende Diana Weiser von den TSF Gschwend gegen die Vorwürfe der Ausländerfeindlichkeit.

Was war passiert? Nachdem

weiter
Fußball am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 12 Uhr: Herlikofen II – TSF Gschwend Sonntag, 14 Uhr: Türkgücü – Hintersteinenberg FC Durlangen – TSB Gmünd II Ermis Gmünd – TSGV Rechberg TV Weiler – SV Pfahlbronn FC Spraitbach – SF Lorch II

weiter
  • 170 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Samstag, 12.30 Uhr: TV Herlikofen II – SF Lorch II Samstag, 14.30 Uhr: FC Spraitbach – TSB Gmünd II Durlangen – Türkgücü Gmünd Hintersteinenberg – FC Alfdorf TV Lindach – TSF Gschwend Ermis Gmünd – SV Pfahlbronn

weiter
  • 155 Leser

Ein Remis und zwei Herbstmeistertitel

Badminton Württembergligateam der TSF Gschwend holt einen Punkt. Zweite und Dritte Mannschaft dominieren.

Der letzte Heimspieltag der Aktiven von den TSF Gschwend war von vielen Emotionen geprägt. Die Erste Mannschaft holte zunächst ein unerwartetes Remis und verlor anschließend etwas unglücklich. Die Mannschaften II und III krönten ihre Siege jeweils mit dem Herbstmeistertitel, und bei Gschwends Vierter Mannschaft platzte der Knoten.

Württembergliga

Zunächst

weiter
  • 138 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 12.30 Uhr: TV Herlikofen II – SF Lorch II Sonntag, 14.30 Uhr: Hintersteinenberg – FC Alfdorf TV Lindach – TSF Gschwend FC Spraitbach – SV Pfahlbronn TV Weiler – TSGV Rechberg Ermis Gmünd – TSB Gmünd II

weiter
  • 208 Leser

Fünf Titel für die Badminton-Jugend des MTV

Badminton, Jugend Beim zweiten Ranglistenturnier der Saison sicherten sich die jungen Athleten des MTV Aalen fünf Titel und 13 Podestplätze.

In der heimischen Karl-Weiland-Halle fand die zweite Regionalrangliste der Saison 2017/18 statt. Hierbei nutzte die Aalener Jugend die Gunst der Stunde und sicherte sich gleich fünf Titel und insgesamt 13 Podestplätze.

Bei einem überschaubaren Starterfeld mit nur 57 Teilnehmern aus sieben Vereinen stellte der MTV Aalen knapp ein Drittel, verteilt über

weiter
  • 634 Leser

Gipfeltreffen in Durlangen

Fußball, Kreisliga B I Rechberg kann den Spitzenreiter stürzen.

Gibt es am Sonntag in der B I einen neuen Tabellenführer? Der Dritte hat die große Chance den Ersten zu stürzen – er ist in Durlangen zu Gast. Der gastgebende FC ist Spitzenreiter, hat aber nur einen Punkt Vorsprung auf den FC Spraitbach und zwei Zähler mehr als der TSGV Rechberg. Wobei die Spraitbacher ein Spiel weniger bestritten haben. Davon

weiter
  • 270 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: TV Herlikofen II – FC Alfdorf Sonntag, 15 Uhr: Türkgücü – TSB Gmünd II FC Durlangen – Rechberg TV Lindach – Hintersteinenb. FC Spraitbach – TSF Gschwend TV Weiler – SF Lorch II Ermis Gmünd – SV Pfahlbronn

weiter
  • 155 Leser

World-Games-Champions aus Gmünd

Kampfsport, World Martial Arts Games Abgeräumt: mehrfach Gold, Silber und Bronze für die Athleten vom TSB Gmünd und vom BSC Wetzgau in Arbon (Schweiz).

Mit 468 Athleten aus 16 Nationen uns vier Kontinenten wurden die World Martial Arts Games in Arbon (Schweiz), eröffnet. Mit dabei waren vom Dojo Yawara des TSB Gmünd 27 Starter sowie acht aus dem Dojo Zanshin der TSF Gschwend (wir berichteten) und sechs Kämpfer vom Team Kempo-Judo des BSC Wetzgau. Alle drei Vereine stellten jeweils mehrere World-Games-Champions.

weiter
  • 852 Leser

Gschwender bestechen in der Schweiz

Kampfsport, World Martial Arts Games Das achtköpfige Kämpferteam aus dem Dojo Zanshin der Turn- und Sportfreunde holt in Arbon in mehreren Disziplinen die vorderen Plätze.

Mit 468 Athleten aus 16 Nationen wurden die World Martial Arts Games in Arbon, Schweiz, eröffnet. Mit dabei waren auch acht Athletinnen und Athleten aus dem Dojo Zanshin der TSF Gschwend. Nach der Eröffnungsfeier am Vorabend, unter anderem mit einem Auftritt von K1-Weltmeister Michael Smolik, begannen die Kämpfe und Vorführungen tags darauf.

Starts weiter
  • 224 Leser
Sport in Kürze

Spielabbruch in Gmünd

Fußball. Weil die Zuschauer beider Lager in Streit gerieten, wurde die Partie der Gmünder Kreisliga B I zwischen Ermis FC und der TSF Gschwend bereits in der 18. Minute abgebrochen. Gschwends Spieler hatten das Spielfeld in Richtung Kabine verlassen und waren nicht mehr gewillt, wieder zu kommen.

weiter
  • 351 Leser

Spielabbruch beim Ermis FC

Kreisliga B I Spiel wird bereits nach 18 Minuten nicht mehr fortgesetzt.

Die Kreisliga-B-I-Begegnung zwischen dem Ermis FC Schwäbisch Gmünd und dem TSF Gschwend wurde aufgrund von verbalen Entgleisungen und Drohungen außerhalb des Spielfelds zunächst unterbrochen und dann nicht mehr fortgesetzt. Die Gästespieler weigerten sich, das Spiel fortzusetzen und teilten dies dem Schiedsrichter mit, der die Partie abbrechen musste.

weiter
  • 581 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: TSB Gmünd II – SV Pfahlbronn TV Herlikofen II – TV Lindach Sonntag, 15 Uhr: Türkgücü Gmünd – Rechberg FC Durlangen – SF Lorch II Spraitbach – Hintersteinenberg TV Weiler – FC Alfdorf Ermis Gmünd – TSF Gschwend

weiter
  • 102 Leser

Der Verfolger ist zu Gast

Fußball, Kreisliga B I Spitzenreiter FC Durlangen müsste gewarnt sein.

Die Sportfreunde Lorch II halten wacker Anschluss an die Tabellenspitze der Kreisliga B I. Nun geht es zum Tabellenführer nach Durlangen.

Der gastgebende FC ist mit 18 Zählern aus sieben Begegnungen Spitzenreiter. Trotzdem dürfte die Aufgabe am Sonntag schwierig werden. Die Lorcher haben nur fünf Punkte weniger auf dem Konto und könnten das Rennen um

weiter
  • 154 Leser

Vier Mal Gold für die TSF Gschwend

Badminton Jugend Ein guter Saisonauftakt gelang den Sportlern der TSF Gschwend beim ersten Regionalranglistenturnier.

Bei dem ersten Turnier der neuen Saison errangen die Jugendspieler der Gschwender Badmintonabteilung in Heubach eine Vielzahl an Podestplätzen, darunter war auch vier Mal die goldene Medaille.

Dreizehn Jugendliche der TSF Gschwend beteiligten sich an dem spannenden Saisonauftaktsturnier. Dass sich die Gschwender in guter Form befinden, wurde in nahezu

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: TSB Gmünd II – TSF Gschwend Sonntag, 15 Uhr: Türkgücü Gmünd – Pfahlbronn FC Durlangen – FC Alfdorf TSGV Rechberg – SF Lorch II FC Spraitbach – Herlikofen II TV Weiler – TV Lindach Ermis Gmünd – Hintersteinenb.

weiter
  • 190 Leser

Gschwender glänzen

Badminton Jugendspielerinnen Rebecca Dreier und Maren Pregizer überzeugen.

Nachdem kein Ausrichter für das erste Ranglistenturnier der Aktiven des Bezirks Nordwürttemberg gefunden werden konnte, sprangen die Turn- und Sportfreunde Gschwend als Veranstalter kurzfristig ein und stellten erneut ihre Qualitäten als geeigneter Ausrichter einer derartigen Veranstaltung unter Beweis.

Ausgetragen wurden die Wettbewerbe in den Disziplinen

weiter
  • 268 Leser

Wie eng bleibt es vorne?

Fußball, Kreisliga B I Noch machen keine Teams Anstalten sich abzusetzen.

Wie eng bleibt das Feld zusammen? Am Wochenende stehen interessante Begegnungen an.

Tabellenführer Lorch II (sieben Punkte) reist zu Türkgücü Gmünd (null Punkte) – hier sind die Rollen klar verteilt. Mehr Spannung verspricht die Partie des FC Ermis gegen die Reserve aus Herlikofen. Denn noch ist nicht abzuschätzen, ob die Gastgeber den starken

weiter
  • 117 Leser

Gschwend löst Ermis an der Spitze ab

Fußball, Kreisliga B I: Die TSF Gschwend haben bisher als Einzige ihre beiden Auftaktspiele gewonnen.

Zwei Spiele, zwei Siege. Die TSF Gschwend hat Ermis Gmünd (2:2 gegen Weiler) am zweiten Spieltag der noch jungen Saison an der Tabellenspitze abgelöst. Außer den Gschwendern haben nur noch der TSB Gmünd und der FC Spraitbach, die beide erst eine Partie zu Buche stehen haben, eine weiße Weste.

TSB Schwäbisch Gmünd II – TV Herlikofen II 3:2 (2:0)

weiter
  • 238 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga BI

Sonntag, 13 Uhr: Herlikofen II – TSGV Rechberg Sonntag, 15 Uhr: FC Alfdorf – TSF Gschwend Hintersteinenberg – SF Lorch II TV Lindach – SV Pfahlbronn TV Weiler – FC Durlangen Ermis Gmünd – Türkgücü GD

weiter
  • 112 Leser

Gleich in Lindach

Fußball, Kreisliga BI Absteiger SV Pfahlbronn will in die Spur zurück.

Der gastgebende TV Lindach weiß ja selbst noch zu gut, wie es sich anfühlt, in die Kreisliga B zurückkehren zu müssen – lange ist der Abstieg der Lindacher noch nicht her. Und natürlich hat die Konkurrenz beide Vereine als potenzielle Aufstiegskandidaten im Blick. Gleiches gilt für den FC Durlangen, der im Vorjahr Zweiter wurde und in der Relegation

weiter

Heubach und Iggingen wollen sich keine Blöße geben

Fußball, Bezirkspokal, 2. Runde Drei ligainterne Duelle in Schwäbisch Gmünd, Hussenhofen und Mutlangen.

Zwei der drei Bezirksligisten aus dem Raum Schwäbisch Gmünd sind noch im Wettbewerb um den Bezirkspokal. Lediglich die Sportfreunde Lorch hatten in Runde eins das Nachsehen (1:2 gegen Straßdorf).

Die beiden Verbliebenen, TSV Heubach und VfL Iggingen, bekommen es in der zweiten Runde des Bezirkspokal jeweils mit einem A-Ligisten zu tun. Der TSV gastiert

weiter
  • 180 Leser
Die Spielpläne sind da

Kreisliga B I

Sonntag, 20. August, 15 Uhr: FC Spraitbach – TSB Gmünd II

Sonntag, 27. August, 13 Uhr: Herlikofen II – TSGV Rechberg

Sonntag, 27. August, 15 Uhr: FC Alfdorf – TSF Gschwend Hintersteinenberg – SF Lorch II TV Lindach – SV Pfahlbronn TV Weiler – FC Durlangen Ermis FC – Türkgücü Gmünd

weiter
  • 322 Leser

Mit dem Brühzuber flott unterwegs

Tradition Gut besuchte Badsee-Hocketse des DLRG-Ortsvereins Gschwend. Fackelschwimmen lockte am lauen Sommerabend viele Zuschauer – ebenso der Wettbewerb am Sonntag.

Gschwend.

Viele Gschwender haben das Schwimmen im Badsee gelernt. Dessen Anziehungskraft ist ungebrochen. Im Sommer treffen sich dort alle Generationen. Denn im naturbelassenen Wasser kann man sich bestens abkühlen und als Schwimmer in aller Ruhe seine Runden drehen. Für die Sicherheit der Badegäste sorgt die Lebensrettungsgesellschaft DLRG an den

weiter
  • 776 Leser

Jung bis Alt am Netz

Badminton Die TSF Gschwend suchten ihre Vereinsmeister 2017.

Zahlreiche Spielerinnen und Spieler beteiligten sich auch dieses Jahr wieder bei fast unerträglichen Temperaturen an den Vereinsmeisterschaften in Gschwend. Bei den Kleinsten konnte sich Tom Schulze vor Kai Kugler und Philip Stranski behaupten.

Bei den erfahreneren Jugendspielern kam es teilweise zu spannenden Begegnungen. Letztlich konnte sich Sandra

weiter
  • 261 Leser

Jüngste des TV Bargau siegreich

Leichtathletik Titel in den Altersklassen U8 und U10 bei der Ostalbiade in Hofherrnweiler.

Bei der Ostalbiade in Hofherrnweiler gewannen Lina Hinderberger, Anna Ritzer, Noah, Ben und Louis Vogt gemeinsam im Team mit Kindern der dortigen Rombachschule die Konkurrenz der U8.

Vier Stationen mussten bewältigt werden: 30-m-Hindernisstaffel, Team-Biathlon, Ziel-Weitsprung, Beidarmiges Stoßen. Am Ende lag die Kombination TV Bargau/Rombachschule

weiter
  • 414 Leser

Oberkochener Ü50 Vizemeister

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde in Durlangen der Fußballbezirksmeister der Ü50-Senioren auf dem Kleinfeld ermittelt. Sechs Mannschaften spielten im Modus „Jeder gegen jeden“ den Sieger aus. Nach insgesamt 15 Partien stand am Ende der 1. FC Stern Mögglingen, der alle seine fünf Begegnungen gewinnen konnte, als verdienter Sieger fest.

weiter
  • 453 Leser

Zweimal Landespodest im Doppel

Badminton, Jugend Medaillen für zwei Akteure der TSF Gschwend und einen des TSV Heubach.

Mit soliden Einzelergebnissen und Topplatzierungen im Doppel verabschiedet sich die Badmintonjugend der TSF Gschwend in die Sommerpause. Den Abschluss der Turniersaison bildeten die Baden-Württembergischen Meisterschaften in Gerlingen, an denen nur die besten Spieler des Landes teilnehmen. Dementsprechend hoch war die Spannung: Anna Pregizer (U19) trat

weiter
  • 395 Leser