TSG Hofherrnweiler-Unterrombach 1899

TSG vor schwerem Auswärtsspiel

Fußball, Landesliga Die Aalener Weststädter gastieren am Samstag, 15.30 Uhr, beim TSV Blaustein.

Die TSG eröffnet den sechsten Spieltag der Landesliga: Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach tritt am Samstag beim TSV Blaustein an. Anpfiff der Partie ist bereits um 15.30 Uhr.

1:1 trennte sich die Mannschaft von Trainer Benjamin Bilger zuletzt vom Aufsteiger FV Sontheim/Brenz. Ein Ergebnis, mit dem die Jungs aus der Weststadt nicht zufrieden sein können.

weiter

Countdown für die McArena läuft

Neubau Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach startet mit dem Hochbau.

Aalen-Hofherrnweiler. Was momentan noch aussieht wie eine Mondlandschaft, wird sich schon bald in blühendes Leben verwandeln. Die Arbeiten zur Errichtung der McArena der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach sind in vollem Gange. Nach den Tiefbauarbeiten folgt demnächst der Hochbau. Die Einweihung ist bei planmäßiger Baufortführung für den ersten Novembersonntag

weiter

TSG erzielt auswärts acht Tore

Fußball, U19, Oberliga TSG Hofherrnweiler-Unterrom. setzt sich bei Aufsteiger Neckarsulm klar mit 8:2 (4:1) durch.

Mit einem 8:2-Auswärtserfolg beim Aufsteiger Neckarsulm kehrte die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach an den Sauerbach zurück. Dank dieses Torfestivals glichen die Jungs von Jürgen Roder die bittere 0:6-Niederlage des ersten Spieltags aus. Nach der hohen Auftaktniederlage gegen Kirchheim war man gespannt auf die Reaktion der Mannschaft. Zumal der

weiter

Spende und ein neuer Vereinsbus für die TSG

Freizeit Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ergänzt ihren Fuhrpark und wird obendrein noch beschenkt. Der Fuhrpark der TSG ist wieder komplett: Vor wenigen Tagen konnte der Vorstand der TSG einen zweiten Vereinsbus bei der Firma Spiegler in Aalen entgegennehmen. Doch damit nicht genug: Neben dem nagelneuen Opel erhielt die TSG zur Freude von TSG-Vorsitzendem

weiter
  • 5

Unterkochen gastiert beim Spitzenreiter

Fußball, Bezirksliga Mit dem dritten Sieg in Folge könnte der FVU sich oben festsetzen. Ob dies bei der noch verlustpunktfreien TSG Nattheim gelingt?

Aus drei mach eins: Nach vier Spieltagen ist einzig die TSG Nattheim noch verlustpunktfrei. Bettringen unterlag der TSG Schnaitheim, die nun Zweiter ist. Auch der SV Neresheim musste beim 0:2 in Wört die erste Saisonniederlage hinnehmen. Titelfavorit Waldhausen musste wieder einen Rückschlag hinnehmen.

Unten sind mit dem AC Milan Heidenheim und dem

weiter
Sport in Kürze

Achter zum Derby bei der TSG

Fußball. In der Landesliga kommt es am Samstag zum Derby zwischen der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach und dem FV Sontheim/Brenz. Anpfiff der Partie ist um 16 Uhr im VR-BANK Sportpark. Mit acht Punkten aus vier Partien ist die TSG-Elf von Benjamin Bilger in die Saison gestartet. Doch auch der amtierende Bezirkspokalsieger und Aufsteiger aus Sontheim

weiter

Lorch bittet Heuchlingen zum Derby

Fußball, Bezirksliga Das zweite von sechs Gmünder Derbys steht am Sonntag an.

Aus drei mach eins: Nach vier Spieltagen ist einzig die TSG Nattheim noch verlustpunktfrei. Bettringen unterlag der TSG Schnaitheim, die nun Zweiter ist. Auch der SV Neresheim musste beim 0:2 in Wört die erste Saisonniederlage hinnehmen. Titelfavorit Waldhausen musste wieder einen Rückschlag hinnehmen. Unten sind mit dem AC Milan Heidenheim und dem

weiter

Union Wasseralfingen kooperiert mit dem VfR Aalen

Fußball Beide Seiten legen Wert auf die Chancen einer gemeinsamen Identifikationsentwicklung für die Stadt.

Eigentlich war der FC Heidenheim der Auslöser. Der Fußball-Zweitligist von der Brenz hat – wie vielen anderen Vereinen auch – der Union Wasseralfingen eine Kooperation in der Jugendarbeit angeboten. Die Idee ist klasse hat man sich im Lenkungskreis der Union gesagt. Und die Frage hinterhergeschoben: Warum nicht mit dem VfR Aalen, dem Profiverein

weiter
  • 5
  • 123 Leser

Achter zum Derby bei der TSG

Fußball, Landesliga Aufsteiger, Bezirkspokalsieger, gut gestartet: Der FV Sontheim ist am Samstag zu Gast beim Tabellenvierten Hofherrnweiler. Anpfiff ist um 16 Uhr.

In der Landesliga kommt es am Samstag zum Derby zwischen der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach und dem FV Sontheim/Brenz. Anpfiff der Partie ist um 16 Uhr im VR-BANK Sportpark.

Mit acht Punkten aus vier Partien ist die Elf von Benjamin Bilger in die Saison gestartet. Vielleicht ist es auch noch ein bisschen zu früh, aber man kann am Sauerbach wohl von

weiter
  • 114 Leser

0:6-Packung zum Auftakt

Fußball, Verbandsstaffel Heimschlappe für die U19 der TSG Hofherrnweiler.

Mit einer 0:6-Heimniederlage gegen den VfL Kirchheim/Teck ist die U19 der TSG Hofherrnweiler in die Verbandsstaffel-Saison gestartet. Jürgen Roder und sein Team waren nach den 90 Minuten bedient, wobei das Ergebnis eindeutig zu hoch ausfiel. Die U19 vom Sauerbach versuchte zu Beginn, das Spiel in die Hand zu nehmen. Kirchheim stand aber kompakt und

weiter

Favoritenduo gewinnt Herren-A-Klasse

Tischtennis Marius Henninger/Tom Dufke (DJK SB Stuttgart/SC Staig) setzen sich in der Talsporthalle souverän beim Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen durch. Insgesamt 81 Teams in neun Wettbewerben.

Großes Lob erhielten Holger Weik und Klaus Berreth für ihre souveräne Turnierleitung. Beide brachten ihr Bedauern zum Ausdruck, dass in allen drei Klassen bei den Mädchen und im Damen-A-Wettbewerb keine Anmeldungen eingegangen waren.

Bei den Schülern U13/U12 siegten ungeschlagen Finn Katterfeld/Robson Zeller (SG Bettringen) vor Sei Elit/Charles Kayer

weiter

Kirchheim: Zweimal gegen FCN

Die zweite Runde im Bezirkspokal der Frauen wurde ausgelost. Das Spiel zwischen dem SV Söhnstetten und dem SV Ruppertshofen wurde auf 1. November angesetzt, weil Ruppertshofen am 30. September bereits ein Meisterschaftsspiel bestreitet. Die restlichen Partien werden am Sonntag, 30. September, ausgetragen. Anpfiff ist jeweils um 11 Uhr. Kurios: Die beiden

weiter

FCN: Zweimal gegen Kirchheim

Die zweite Runde im Bezirkspokal der Frauen wurde ausgelost. Das Spiel zwischen dem SV Söhnstetten und dem SV Ruppertshofen wurde auf 1. November angesetzt, weil Ruppertshofen am 30. September bereits ein Meisterschaftsspiel bestreitet. Die restlichen Partien werden am Sonntag, 30. September, ausgetragen. Anpfiff ist jeweils um 11 Uhr. Kurios: Die beiden

weiter

Ein Wochenende voll Spaß und Spannung

Stadtfest In der Aalener City werden die 44. Reichsstädter Tage gefeiert. Bands, Vereine, Gruppen und Künstler haben für die Besucher allerhand im Angebot. Die große Sause beginnt am Freitag.

Aalen

In unserer Sonderveröffentlichung „Reichsstädter Tage 2018“ in der gestrigen Ausgabe haben sich im Programm einige Fehler eingeschlichen. Nachfolgend der korrigierte Programmablauf für Freitag und Samstag.

Freitag, 7. September

Gmünder Torplatz 20 Uhr: „Gerda“

Stadtkirche 20 Uhr: „Shape“ – Band aus

weiter
  • 125 Leser
Fußball in Kürze

Ex-Nationalspieler beim Gegner

Fußball. Am vierten Spieltag der Landesliga tritt die aktuell zweitplatzierte TSG Hofherrnweiler-Unterrombach beim Vierten TSV Weilimdorf an. Anpfiff ist am Samstag um 15.30 Uhr. Seit dieser Runde verfügt der TSV auch im Zentrum über reichlich Erfahrung. Niemand anderes als der ehemalige Nationalspieler und Bundesligaprofi Tobias Weis hat sich in der

weiter

Sportfreunde Lorch: Kein Grund zur Sorge

Fußball, Bezirksliga SF bei SG gefordert, Bettringen und Heuchlingen streben Heimsiege an.

Drei marschieren vorneweg, Titelfavorit Waldhausen gelingt die Initialzündung, vier Mannschaften warten auf ihren ersten Sieg, zwei davon gar auf den ersten Punkt. Vor dem vierten Spieltag stehen einige Klubs bereits gehörig unter Druck. AC Milan Heidenheim: null Punkte. FC Ellwangen: null Punkte. SF Lorch: ein Punkt. SV Wört: zwei Punkte. Letztgenannter

weiter

Ex-Nationalspieler beim Gegner

Fußball, Landesliga Die aktuell tabellenzweite TSG Hofherrnweiler spielt am Samstag beim viertplatzierten TSV Weilimdorf. Der hat Tobias Weis verpflichtet. Anpfiff: 15.30 Uhr.

Am vierten Spieltag der Landesliga tritt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach beim TSV Weilimdorf an. Anpfiff der Begegnung ist am Samstag um 15.30 Uhr.

Es ist eines der Spitzenspiele des bevorstehenden Spieltags in der Landesliga. Der Vierte TSV Weilimdorf empfängt den Zweiten TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Mit sechs Punkten rangiert der TSV auf

weiter

Zeit zu punkten für den FC Ellwangen

Fußball, Bezirksliga FCE in Gerstetten gefordert, Aufsteiger Wört will Neresheim ärgern.

Drei marschieren vorneweg, Titelfavorit Waldhausen gelingt die Initialzündung, vier Mannschaften warten auf ihren ersten Sieg, zwei davon gar auf den ersten Punkt. Vor dem vierten Spieltag stehen einige Klubs bereits gehörig unter Druck. AC Milan Heidenheim: null Punkte. FC Ellwangen: null Punkte. SF Lorch: ein Punkt. SV Wört: zwei Punkte.

Letztgenannter

weiter

Hochkarätige Teams bei den Herren

Tischtennis Das 38. Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen steigt am Samstag und Sonntag in der Talsporthalle. Ein starkes Teilnehmerfeld hat vor allem in der Herren-A-Klasse gemeldet.

Die 38. Auflage des Zweier-Mannschaftsturnieres des TSV Wasseralfingen wird mit einer ähnlichen Teilnehmerresonanz wie Vorjahr steigen. Das Vorbereitungsturnier auf die bevorstehende Tischtennis Saison trägt 9 der 13 Wettbewerbe aus. Hochklassige Spiele werden am Wochenende in der Wasseralfinger Talsporthalle erwartet.

Ein starkes Teilnehmerfeld hat

weiter

Favoritenstürze in der Luft

Fußball, Bezirkspokal Wirft B-Ligist Nordhausen-Zipplingen nach dem 4:0-Sieg über den TV Neuler den nächsten Bezirksligisten raus? Unterkochen gastiert.

Langsam aber sicher wird es spannend im Bezirkspokal. Müssen sich wieder Favoriten aus dem Wettbewerb verabschieden? Unter der Woche steht die dritte Runde an. Am Dienstag kommt es dabei gleich zu einem Duell „Groß gegen Klein“. Nordhausen-Zipplingen, abgestiegen in die Kreisliga B IV, empfängt den Bezirksligisten Unterkochen. Scheinbar

weiter

Kultgerichte der Reichsstädter Tage

Kulinarik Verkaufsstände mit Kässpätzle und Maultaschen sind Kult auf den Reichsstädter Tagen. Zwei Standbetreiber berichten von den Anfängen und der Entwicklung bis heute.

Aalen

Nicht mehr lange, dann beginnen die 44. Reichsstädter Tage. Das Stadtfest ist für seine kulinarischen Köstlichkeiten bekannt. Vor allem die Maultaschen und der Apfelmost sowie die Kässpätzle sind bei einigen in Erinnerung geblieben. Die SchwäPo berichtet von den Anfängen, Erfahrungen und Traditionen der Stände der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach

weiter
  • 5
  • 385 Leser

Neresheim weiter mit weißer Weste

Fußball, Bezirksliga SV Neresheim siegt auch im dritten Spiel ohne Gegentor – SV Waldhausen schießt TV Neuler ab – SV Wört verpasst Dreier in Schnaitheim – FC Ellwangen weiter ohne Punkte.

Am dritten Spieltag der neuen Bezirksliga-Saison tüteten Landesliga-Absteiger Bettringen (1:0 im Derby gegen Lorch), die TSG Nattheim (3:0 gegen Lauchheim) und der SV Neresheim (3:0 gegen Gerstetten) den jeweils dritten Sieg im dritten Spiel ein. Punktlos am Tabellenende rangieren auch weiterhin Aufsteiger AC Milan Heidenheim und der FC Ellwangen.

weiter
  • 126 Leser

Glücklicher Derby-Sieg für Bettringen

Fußball, Bezirksliga SG Bettringen tut sich beim 1:0-Sieg in Lorch schwerer als erwartet – TV Heuchlingen gewinnt beim Aufsteiger AC Milan Heidenheim – Nattheim und Neresheim mit weißer Weste.

Am dritten Spieltag der neuen Bezirksliga-Saison tüteten Landesliga-Absteiger Bettringen (1:0 im Derby gegen Lorch), die TSG Nattheim (3:0 gegen Lauchheim) und der SV Neresheim (3:0 gegen Gerstetten) den jeweils dritten Sieg im dritten Spiel ein. Punktlos am Tabellenende rangieren auch weiterhin Aufsteiger AC Milan Heidenheim und der FC Ellwangen.

weiter

TSG dreht Spiel gegen den Aufsteiger

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler gewinnt das Heimspiel gegen Aufsteiger Oberensingen mit 3:1. Den ersten Treffer des Spiels erzielten allerdings die Gäste.

In der Landesliga drehte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach gegen den Aufsteiger TSV Oberensingen einen 0:1-Rückstand in ein 3:1 und feierte den ersten Dreier vor heimischem Publikum.

Daniel Rembold, Patrick Faber und David Weisensee erzielten die Treffer für das Team von Benjamin Bilger. Die Mannschaft aus der Aalener Weststadt war vor der Partie

weiter
  • 1
  • 110 Leser

Zahl des Tages

4

Treffer gelangen Fatih Özkahraman bereits in den ersten beiden Saisonspielen der Fußball-Landesliga. Auf ihn sollte die TSG Hofherrnweiler am Samstag ab 16 Uhr besonders achten. Denn dann ist der Tabellenvierte TSV Oberensingen zu Gast – mit Top-Torjäger Özkahraman.

weiter
  • 514 Leser

Neresheim wieder zu null?

Fußball, Bezirksliga Der SVN empfängt am Sonntag den VfL Gerstetten. Duell der Sieglosen zwischen FV Unterkochen und Gastgeber FC Ellwangen

Vier Teams sind mit der optimalen Ausbeute von sechs Punkten gestartet. Darunter allerdings nicht der SV Waldhausen. Der verlor zum Auftakt überraschend 0:1 zu Hause gegen Aufsteiger Heuchlingen. Immerhin vermied der SVW den totalen Fehlstart mit einem 1:0-Erfolg bei ebenfalls hoch gehandelten Lauchheimern. Am dritten Spieltag will Waldhausen nachlegen

weiter

Favorit Bettringen in Lorch gefordert

Fußball, Bezirksliga Heuchlingen im Aufsteigerduell bei Schlusslicht AC Milan Heidenheim.

Vier Teams sind mit der optimalen Ausbeute von sechs Punkten gestartet. Darunter allerdings nicht der SV Waldhausen. Der verlor zum Auftakt überraschend 0:1 zu Hause gegen Aufsteiger Heuchlingen. Immerhin vermied der SVW den totalen Fehlstart mit einem 1:0-Erfolg bei ebenfalls hoch gehandelten Lauchheimern. Am dritten Spieltag will Waldhausen nachlegen

weiter

Kirchheim zerlegt Heidenheim

Fußball, Bezirksliga Neuler siegt im Derby gegen Ellwangen mit 2:1. Unterkochen verliert zuhause gegen Neresheim mit 0:2.

Am 2. Spieltag der Bezirksliga standen wieder spannende Spiele an. Nattheim (2:0 in Heuchlingen), Bettringen (2:0 gegen TSG Hofherrnweiler II), Schnaitheim (3:2 in Lorch) und Neresheim (2:0 in Unterkochen) sind noch ohne Punktverlust. FV Unterkochen – SV Neresheim 0:2 (0:2) Der Start verlief für Unterkochen denkbar schlecht, bereits nach zwei

weiter
  • 146 Leser

Kirchheim zerlegt Heidenheim

Fußball, Bezirksliga Neuler siegt im Derby gegen Ellwangen mit 2:1. Unterkochen verliert zuhause gegen Neresheim mit 0:2.

Am 2. Spieltag der Bezirksliga standen wieder spannende Spiele an. Nattheim (2:0 in Heuchlingen), Bettringen (2:0 gegen TSG Hofherrnweiler II), Schnaitheim (3:2 in Lorch) und Neresheim (2:0 in Unterkochen) sind noch ohne Punktverlust. FV Unterkochen – SV Neresheim 0:2 (0:2) Der Start verlief für Unterkochen denkbar schlecht, bereits nach zwei

weiter
  • 219 Leser

SVW steht schon unter Druck

Fußball, Bezirksliga Der Meisterfavorit Waldhausen gastiert nach der Auftaktniederlage gegen Heuchlingen nun beim SV Lauchheim.

Bereits am ersten Spieltag der neuen Bezirksligasaison gab es eine Überraschung: Aufsteiger Heuchlingen gewann beim haushohen Favoriten SV Waldhausen mit 1:0. Diesen Erfolg will der Liganeuling natürlich am Wochenende bestätigen, doch gegen den Tabellenführer TSG Nattheim wird diese Aufgabe nicht gerade leicht.

Der SV Waldhausen hingegen steht beim

weiter
  • 1

Mit dem letzten Aufgebot zum Aufsteiger

Fußball, Landesliga Germania Bargau tritt am Samstag beim SV Bonlanden an.

War die Personalnot am ersten Spieltag schon groß beim Fußball-Landesligisten Germania Bargau, dann ist sie am kommenden Samstag (15.30 Uhr) fast nicht mehr in Worte zu fassen. „Ich habe mal nachgezählt. Von 21 Spielern, die bei uns im Kader stehen, haben gegen Ebersbach elf gefehlt. Samstag kommen zu diesen elf noch einmal fünf dazu, während

weiter
  • 5
Sport in Kürze

TSG spielt in Stuttgart

Fußball. Am zweiten Spieltag der Landesliga reist die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Sonntag zu N.A.F.I. Stuttgart. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr auf der Sportanlage Schlotwiese. 1:1 endeten die Spiele der TSG (gegen Bonlanden) und N.A.F.I. beim Saisonauftakt. Die Mannen aus Stuttgart kassierten beim TSV Buch nach der frühen 1:0-Führung durch

weiter

TSG bei spielstarken Stuttgartern

Fußball, Landesliga Die Elf von Trainer Bilger will seine Chancen effektiver nutzen. Am ersten Spieltag gab’s für beide Teams ein 1:1.

Am zweiten Spieltag der Landesliga reist die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Sonntag zu N.A.F.I. Stuttgart. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr auf der Sportanlage Schlotwiese.

1:1 endeten die Spiele der TSG und N.A.F.I. beim Auftakt der neuen Landesliga-Saison. Die Mannen aus Stuttgart starteten beim TSV Buch in die neue Runde. Nach der frühen 1:0-Führung

weiter

McArena: TSG startet den Bau

Sport Auf dem Gelände des größten Aalener Sportvereins entsteht bis November eine ganzjährige nutzbare Freilufthalle mit Audioanlage und mehr.

Aalen

Achim Pfeifer bezeichnet den Spatenstich als „großen Moment in der Vereinsgeschichte der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach“. Soll die McArena doch alle Probleme auf einen Schlag lösen. Die Rede ist von fehlenden Hallenkapazitäten und zu wenig Trainingszeiten. Die Fußballjugend der TSG fährt mangels Möglichkeiten in Aalen sogar bis Königsbronn,

weiter
  • 5
  • 299 Leser

Legen Bettringen und Heuchlingen nach?

Fußball, Bezirksliga Der TVH empfängt den Primus, die SGB einen Aufsteiger.

Bereits am ersten Spieltag der neuen Bezirksligasaison gab es eine Überraschung: Aufsteiger Heuchlingen gewann beim haushohen Favoriten Waldhausen mit 1:0. Diesen Erfolg will der Liganeuling natürlich am Wochenende bestätigen, doch gegen den Tabellenführer TSG Nattheim wird diese Aufgabe nicht gerade leicht. Der Waldhausen hingegen steht beim Auswärtsspiel

weiter

Sport in Kürze

Zahlreichen Chancen und nur ein Remis zum Auftakt für die TSG Fußball. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach muss sich mit einem 1:1 gegen den Meister der Bezirksliga Stuttgart, den SV Bonlanden, zufrieden geben. Von Beginn an übernahm die TSG das Kommando. Fünf Minuten vor dem Pausenpfiff gelang es Oliver Rieger, den wichtigen 1:0-Führungstreffer zu

weiter

Vier Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

Eine Neueröffnung gibt es am Montag, 20. August, im Reichsstädter Markt. Ab 8 Uhr eröffnet der Textilhändler NKD eine Filiale im Erdgeschoss. Die Fläche dort ist freigeworden, nach dem der Schuhhändler Reno dort ausgezogen ist.

Das Ellwanger Amtsgericht beschäftigt am Mittwoch, 22. August, die Razzia in der LEA einen ganzen Tag lang. Am Vormittag

weiter

Die dritte Runde steigt im September

Fußball, Bezirkspokal Am 5. September, um 18.30 Uhr wird die dritte Runde angepfiffen. Wer schafft die Überraschung?

Neun Bezirksligisten sind noch im Rennen um den Pott. Herausgefordert werden die Mannschaften von den restlichen 15 A-Ligisten und den acht B-Ligisten.

Interessant verspricht das Gmünder A-Ligisten-Duell zwischen dem TSV Großdeinbach und dem TV Straßdorf zu werden. Am ersten Spieltag der vergangenen Saison konnten sich die Straßdorfer souverän

weiter

Alle drei Gmünder zum Auftakt auswärts

Fußball, Bezirksliga SGB und Lorch bei Aufsteigern zu Gast, Heuchlingen beim Titelfavoriten

Mit fünf neuen Mannschaften und einer neuen Bezeichnung startet die Bezirksliga am Wochenende in die neue Runde. Nach der Umbenennung des Bezirks Kocher-Rems treten die 16 Teams heuer in der Bezirksliga „Ostwürttemberg“ an, darunter die „Neuzugänge“ AC Milan Heidenheim, TV Heuchlingen, SV Wört, TSG Hofherrnweiler II und die Pendler

weiter

Schafft es der SV Waldhausen dieses Mal?

Fußball, Bezirksliga SVW geht als Titelfavorit in die neue Saison – erster Gegner ist Aufsteiger Heuchlingen.

Mit fünf neuen Mannschaften und einer neuen Bezeichnung startet die Bezirksliga am Wochenende in die neue Runde. Nach der Umbenennung des Bezirks Kocher-Rems treten die 16 Teams heuer in der Bezirksliga „Ostwürttemberg“ an, darunter die „Neuzugänge“ AC Milan Heidenheim, TV Heuchlingen, SV Wört, TSG Hofherrnweiler II und die Pendler

weiter

Zum Start kommt ein Aufsteiger

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler empfängt am ersten Spieltag (Sonntag, 15 Uhr) den Liganeuling SV Bonlanden. Trainer Bilger warnt vor einem „starken Aufsteiger“.

Es geht endlich wieder los! Nach zwei Spielen im WFV-Pokal brennt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach auf den Start der Landesliga-Saison 2018/19. Zum Auftakt erwartet das Team von Benjamin Bilger den Aufsteiger und ehemaligen Oberligisten SV Bonlanden. Anpfiff der Partie ist am Sonntag um 15 Uhr.

Platz vier in der abgelaufenen Saison hat gezeigt,

weiter

Waldhausen macht’s deutlich

Fußball, Bezirkspokal In der zweiten Runde siegt das Bezirksliga-Topteam Waldhausen gegen Aufsteiger SV Wört mit 5:0 – Hofherrnweiler II muss beim B-Ligisten Ohmenheim ins Elfmeterschießen.

Der Favorit marschiert: Bezirksliga-Favorit SV Waldhausen besiegt den Aufsteiger Wört mit 5:0. Außer Wört sind auch die Bezirksligisten Lauchheim (0:1 bei Dorfmerkingen II) und Neuler (0:4 in Nordhausen-Zipplingen) ausgeschieden.

Waldhausen – Wört 5:0 (1:0)

Im ersten Durchgang war das Bezirksliga-Duell lange ausgeglichen. Doch wenige Minuten

weiter
  • 265 Leser

Waldhausen verteidigt den Titel

Fußball Wie schon 2017 wurde die E1 des SV Waldhausen auch dieses Jahr wieder Meister in ihrer Staffel. In sehr spannenden und kampfbetonten Spielen konnte man sich in einer sehr starken Gruppe, in Hin- und Rückspielen, gegen den FV 08 Unterkochen, den TV Herlikofen, die SGM Union Wasseralfingen, die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach und den SSV Aalen

weiter
  • 134 Leser

VfR-Camps in den Sommerferien

In den Ferien dürfen sich die Kids auf drei weitere VfR-Camps freuen. Während der Weltmeister längst feststeht, werden die Sieger beim „VfR-World Cup 2018-Turniercamp“ vom 22. bis 24. August auf dem Sportgelände im Greut erst noch ermittelt. Vom 29. bis 31. August macht das VfR-Camp Station auf dem Gelände des TSV Hüttlingen, gar fünf Tage

weiter
  • 108 Leser

VfR-Camps in den Sommerferien

In den Ferien dürfen sich die Kids auf drei weitere VfR-Camps freuen. Während der Weltmeister längst feststeht, werden die Sieger beim „VfR-World Cup 2018-Turniercamp“ vom 22. bis 24. August auf dem Sportgelände im Greut erst noch ermittelt. Vom 29. bis 31. August macht das VfR-Camp Station auf dem Gelände des TSV Hüttlingen, gar fünf Tage

weiter

Klassenerhalt ist das Ziel für die TSG II

Fußball, Bezirksliga Die TSG Hofherrnweiler II belohnt sich für die vergangene Saison und spielt nun in der Bezirksliga.

Für die zweite Mannschaft der TSG Hofherrnweiler konnte es in der vergangenen Saison kaum besser laufen.

Erst der Einzug ins Bezirkspokalfinale – dann noch der dramatische Aufstieg in die Bezirksliga. Da sie hinter Heuchlingen auf dem zweiten Platz landeten, mussten sie den Umweg über die Relegation gehen. Erst stand die packende Begegnung gegen

weiter
  • 1
  • 121 Leser

Das Duell: Bettringen gegen Waldhausen

Fußball, Bezirksliga Der SV Waldhausen und Landesliga-Absteiger SG Bettringen sind die großen Favoriten um den Titel. Aufsteiger Heuchlingen will den Klassenerhalt.

Es wird wohl ein Duell zweier Spitzenmannschaften: der einen aus Waldhausen, die in der vergangenen Saison den Aufstieg in die Landesliga nur knapp verpasste. Und der anderen, die bereits mehrmals aus der Landesliga in die Bezirksliga ab- und dann direkt wieder aufgestiegen ist – gemeint ist die SG Bettringen.

So spielte der SV Waldhausen bereits

weiter

Das Duell: Bettringen gegen Waldhausen

Fußball, Bezirksliga Der SV Waldhausen und Landesliga-Absteiger SG Bettringen sind die großen Favoriten um den Titel. Aufsteiger Heuchlingen will den Klassenerhalt.

Es wird wohl ein Duell zweier Spitzenmannschaften. der einen aus Waldhausen, die in der vergangenen Saison den Aufstieg in die Landesliga nur knapp verpasste. Und der anderen, die bereits mehrmals aus der Landesliga in die Bezirksliga ab- und dann direkt wieder aufgestiegen ist – gemeint ist die SG Bettringen.

So spielte der SV Waldhausen bereits

weiter
  • 1
  • 151 Leser

Klassenerhalt ist das Ziel für die TSG II

Fußball, Bezirksliga Die TSG Hofherrnweiler II belohnt sich für die vergangene Saison und spielt nun in der Bezirksliga.

Für die zweite Mannschaft der TSG Hofherrnweiler konnte es in der vergangenen Saison kaum besser laufen.

Erst der Einzug ins Bezirkspokalfinale – dann noch der dramatische Aufstieg in die Bezirksliga. Da sie hinter Heuchlingen auf dem zweiten Platz landeten, mussten sie den Umweg über die Relegation gehen. Erst stand die packende Begegnung gegen

weiter

Knappe Niederlage gegen Calcio

Fußball, WFV-Pokal Die TSG Hofherrnweiler scheidet nach einer knappen 0:1-Heimniederlage in der zweiten Runde des WFV-Pokals gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen aus.

In einer spannenden zweiten Runde des WFV-Pokals unterlag die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach dem Verbandsligisten Calcio Leinfelden-Echterdingen mit 0:1. Bastian Joas erzielte in der 60. Minute den Siegtreffer für die Kicker aus der Landeshauptstadt.

Calcio Leinfelden-Echterdingen möchte in der kommenden Saison ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden.

weiter
  • 1
  • 124 Leser

Ein Kreisligist wirft Ellwangen raus

Fußball, Bezirkspokal Die große Überraschung schafft Stödtlen. Unterkochen setzt sich nach sensationeller Aufholjagd durch und feiert nach 0:3-Rückstand noch einen 4:3-Erfolg.

Für den SV DJK Stödtlen lief’s perfekt. Der Kreisligist ließ dem Bezirksligisten FC Ellwangen keine Chance und zieht überraschend in die nächste Runde rein. Der letztjährige Finalist, die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II, spielte cool und feierte mit dem 7:2-Erfolg in Rindelbach das souveräne Weiterkommen.

Röttingen/Ober./Aufh – TSV

weiter
  • 370 Leser

Wer wird der Nachfolger des FV Sontheim?

Fußball, Bezirkspokal Wo gibt’s die Highlights der ersten Runde zu sehen? Eine Übersicht.

Das Topspiel des Altbezirks Schwäbisch Gmünd dürfte das Aufeinandertreffen des TSV Heubach gegen Lorch sein. In der vergangenen Saison standen sich die beiden Teams noch in der Bezirksliga gegenüber, dieses Jahr gehen die Lorcher als Favorit in die Begegnung. Der Grund: Die Mannschaft aus Heubach stieg in der Relegation ab. Dort musste man sich mit

weiter
  • 104 Leser

„Wir wollen den Platz bestätigen“

Fußball, Landesliga Die Mannschaft ist im Kern zusammengeblieben und möchte auch in der neuen Saison wieder begeisternden Fußball spielen.

Für die TSG Hofherrnweiler war die Saison 2017/18 sportlich gesehen eine, auf die man gerne zurückschaut. Die erste Mannschaft belegte in der Landesliga den vierten Platz. Die Zweite stieg in die Bezirksliga auf und stand zudem im Bezirkspokalfinale: „Die vergangene Saison war für die TSG schon klasse“, so Benjamin Bilger, Trainer der ersten

weiter

Fünf Neue und nur ein Abgang

Fußball, Landesliga Mit Enis Cakar und Robin Zolnai kommen zwei Spieler aus der eigenen Jugend.

Bei der TSG Hofherrnweiler hat man sich bewusst dazu entschieden, den Kader zu vergrößern. Insgesamt fünf neue Spieler (davon zwei aus der eigenen Jugend) sind gekommen – und lediglich ein Spieler hat den Verein verlassen. Hier die neuen Spieler im Kurzportrait:

Tor: Auf dieser Position kam Enis Cakar von der eingenen Jugendmannschaft. Er soll weiter
  • 115 Leser

Warum keine Drachen fliegen

Drachenfest Warum die beliebte Veranstaltung für dieses Jahr abgesagt wurde – und wie es weiter geht.

Aalen. Als Grund für das Aussetzen des Drachenfestes gibt die Stadt die vielen Veranstaltungen an, die in diesem Jahr stattgefunden haben „und bei denen auch zahlreiche ehrenamtliche Helfer der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach im Einsatz waren“. Darunter sind zwei Großveranstaltungen, wie der Alt-Herren-Cup mit 1500 Besuchern und das Landeskinderturnfest

weiter
  • 313 Leser
Sport in Kürze

Hofherrnweiler gewinnt 3:1

Fußball. In der ersten Runde des WFV-Pokals empfing die TSG Hofherrnweiler den Ligakonkurrenten TSV Weilimdorf. Dank zweier Treffer von David Weisensee und Robin Klenz behielt das Team von Trainer Benjamin Bilger mit 3:1 die Oberhand und trifft in der zweiten Runde am 11. August auf den Verbandsligisten Calcio Leinfelden-Echterdingen. Nach dem frühen

weiter

David Weisensee mit einem Doppelpack

Fußball, WFV-Pokal Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach schlägt den TSV Weilimdorf mit 3:1.

In der ersten Runde des WFV-Pokals empfing die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den Ligakonkurrenten TSV Weilimdorf. Dank zweier Treffer von David Weisensee und Robin Klenz behielt das Team von Benjamin Bilger mit 3:1 die Oberhand und trifft in der zweiten Runde am 11. August auf den Verbandsligisten Calcio Leinfelden-Echterdingen.

Benjamin Bilger setzte

weiter
  • 1

Die Erste diesmal im Vorspiel

In der ersten Runde des WFV-Pokals empfängt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Samstag den Ligakonkurrenten TSV Weilimdorf. Anpfiff der Partie ist bereits um 13 Uhr im VR-Bank Sportpark. Anschließend nämlich trifft die U23 der TSG, ebenfalls im WFV-Pokal, auf den Oberliga-Aufsteiger FC Normannia Gmünd, Anpfiff ist um 16 Uhr.

Die Landesligamannschaft

weiter

Drei Ligen Unterschied

Angesichts eines Unterschieds von drei Spielklassen sollten die Verhältnisse am Samstag klar sein: Der Neu-Oberligist spielt gegen den Neu-Bezirksligisten: Der FC Normannia Gmünd ist am Samstag (16 Uhr) in der ersten Pokalrunde zu Gast bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II.

„Wir werden nicht auf den Gegner, sondern auf unser Spiel schauen

weiter
  • 2

Erste Mannschaft diesmal im Vorspiel

Fußball, WFV-Pokal TSG Hofherrnweiler empfängt am Samstag (13 Uhr) Weilimdorf.

In der ersten Runde des WFV-Pokals empfängt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Samstag den Ligakonkurrenten TSV Weilimdorf. Anpfiff der Partie ist bereits um 13 Uhr im VR-Bank Sportpark. Anschließend nämlich trifft die U23 der TSG, ebenfalls im WFV-Pokal, auf den Oberliga-Aufsteiger FC Normannia Gmünd, Anpfiff ist um 16 Uhr.

Die Landesligamannschaft

weiter
  • 1