TSG Hofherrnweiler-Unterrombach 1899

Pascal Weidl sticht früh zum 1:0-Siegtreffer

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach besiegt Frickenhausen auf eigenem Platz hochverdient mit 1:0.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach besiegte am 27. Spieltag der Landesliga den 1. FC Frickenhausen mit 1:0. Pascal Weidl war es, der mit seinem Treffer in der zweiten Minute der Bilger-Elf die Punkte sicherte. Nach der Niederlage im Derby gegen die SG Bettringen erwarteten Trainer und Zuschauer eine Reaktion der TSG. Benjamin Bilger und Mischa Welm

weiter
  • 2

Fußballfest mit AH-Teams bei der TSG

Fußball Bei der deutschen Ü32-Meisterschaft treten unter anderem auch der FC Bayern München und die Hertha aus Berlin an.

Die Deutsche Ü32-Meisterschaft 2018 in Hofherrnweiler am 8. und 9. Juni wirft ihren Schatten bereits voraus. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach trifft in Gruppe A auf den MSV Börde Magdeburg, den VfB Lübeck, den SSV Bornheim und SV Broitzem. Auch Bayern München und Hertha BSC Berlin sind in den anderen Gruppen vertreten. 40 Mannschaften aus ganz

weiter

Mit Bayern München und Hertha BSC Berlin

Fußball, Ü32-Supercup Bei der TSG Hofherrnweiler werden am 8. und 9. Juni Deutschlands beste AHler gesucht.

Die deutsche Ü32-Meisterschaft 2018 in Hofherrnweiler am 8. und 9. Juni wirft ihren Schatten bereits voraus. Die Gastgeber der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach treffen in der Gruppe A auf den MSV Börde Magdeburg, den VfB Lübeck, den SSV Bornheim und SV Broitzem.

Auch Bayern München und Hertha BSC Berlin sind in den anderen Gruppen vertreten. Die Organisatoren

weiter

Derbypleite soll nicht der Maßstab sein

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler will gegen Frickenhausen einen Platz unter den besten Fünf absichern.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach empfängt am 27. Spieltag der Landesliga den 1. FC Frickenhausen. Anpfiff der Partie ist an diesem Samstag im VR-Bank-Sportpark um 15.30 Uhr.

Der Stachel saß tief nach der 1:4-Derbyniederlage bei der SG Bettringen. Wie tief, das zeigte die Reaktion von Benjamin Bilger mit den Auswechslungen seiner Youngster Kai Horlacher

weiter

TSG schießt Freiberg mit 7:1 ab

Fußball, Jugend In der Verbandsstaffel verschaffte sich die U19 der TSG Luft im Kampf um den Klassenerhalt.

Mit einem 7:1-Heimsieg gegen die SGV Freiberg II meldet sich die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach eindrucksvoll im Kampf um den Klassenerhalt der Verbandsstaffel-Nord zurück. Bereits in der zweiten Spielminute die Führung für die TSG. Nach einem Eckball von Dominik Eller stand Simon Rupp genau richtig und köpfte zum 1:0 ein. Nach 15 Minuten vollstreckte

weiter

Geiger verteidigt Bezirksmeistertitel

Tennis Inna Schwarz von der TA TSV Wasseralfingen gewinnt bei den Frauen A .

In gleich zwölf Konkurrenzen wurden bei den diesjährigen Tennis-Bezirksmeisterschaften der Aktiven und Senioren im Bezirk B (Kocher-Rems-Murr) die Titelträger gesucht. Die Wettkämpfe fanden in Schwäbisch Gmünd statt. Gespielt wurde auf den Sandanlagen des TV Schwäbisch Gmünd. Drei Titel gingen an Spieler des TC Schorndorf, drei Vizetitel erspielte sich

weiter

Silber und Bronze für TSG-Akrobaten

Sportakrobatik Johannes Weiße und Erik von Wachter stehen zweimal auf dem Podest.

Das Herrnpaar Johannes Weiße und Erik von Wachter holten Silber und Bronze bei der deutschen Meisterschaft der Junioren 2 in der Sportakrobatik in Mainz-Laubenheim. Ihre Vereinskameraden Jan Venus und Hannes Frankenreiter wurde Vierte und Sechste.

Die beiden Herrenpaare der TSG Hofherrnweiler musste sich sehr starker Konkurrenz aus ganz Deutschland

weiter

Zum fünften Mal in Folge: TSG-Ü40 Meister

Fußball, Ü40-Bezirksmeisterschaft Hofherrnweiler-U. ist um ein Tor besser als Neuler.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach hat die Bezirksmeisterschaft Ü40 gewonnen – zum fünften Mal in Serie. Auf dem Sportgelände des TV Neuler feierten die Mannen um Daniel Evertz mit dem Wimpel.

Im ersten Spiel besiegte die TSG den Namensvetter aus Abstgmünd mit 4:0. Die Treffer erzielten Thomas Brunnhuber, Andreas Frahm, Markus Spang und Andreas

weiter

Johannes Eckl ist an allen vier SGB-Toren beteiligt

Fußball, Landesliga Hofherrnweilers Serie reißt im Ostalb-Derby: 1:4 bei der SG Bettringen.

Die TSG Hofherrnweiler muss sich im Derby gegen Bettringen mit 1:4 geschlagen geben.

Die Gastgeber setzten alle Hoffnungen auf ihren Top-Torjäger Johannes Eckl. Sie sollten dafür belohnt werden. In der Anfangsphase hatte die TSG mehr Ballbesitz. Bilger forderte Ball und Gegner laufen zu lassen. Raumgewinn entstand dadurch aber nicht. Die erste Chance

weiter

Bettringen gibt noch nicht auf

Fußball, Landesliga Die SG Bettringen schlägt Hofherrnweiler klar mit 4:1.

Endspurt in der Landesliga. Im drittletzten Ostalb-Derby der Saison feiert Bettringen einen wichtigen 4:1-Erfolg gegen die TSG Hofherrnweiler.

Die Partie begann mit Leerlauf. In den ersten 15 Minuten gab es außer einer guten Freistoßmöglichkeit für die Gäste aus Hofherrnweiler nicht viel zu sehen. Das änderte sich aber nach und nach. Nach 20 Minuten

weiter

Landgraf auf dem Podium

Karate Marwin Landgraf glänzte erneut bei einem internationalen Turnier.

Marwin Landgraf von der TSG Hofherrnweiler hat sich erneut bei einem internationalen Wettkampf ein Platz auf dem Podium gesichert. Beim internationalen Nagai-Cup, bei dem Bundestrainer Akio Nagai Shihan als Namensgeber und Schirmherr fungiert, konnte Marwin in der Nachwuchsklasse der Braungurte bis 18 Jahre den zweiten Platz im Kumite erkämpfen. Bei

weiter

TSG empfängt Freiberg II

Fußball, Verbandsstaffel Die U19 der TSG kämpft um den Klassenerhalt.

In der Verbandsstaffel hat die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach an diesem Samstag den SGV Freiberg II zu Gast. Anpfiff der Begegnung ist um 16 Uhr im VR-BANK Sportpark.

Zwar zeigt die Formkurve der Jungs von Jürgen Roder und Udo Zolnai in den letzten Wochen dieser Spielzeit nach unten, doch in den noch verbliebenen Spielen wollen die Weilermer

weiter

TSG Hofherrnweiler will die Serie weiter ausbauen

Fußball, Landesliga Am Sonntag um 15 Uhr empfängt die SG Bettringen die TSG Hofherrnweiler zum Ostalb-Derby.

Langsam aber sicher befindet sich die Fußball-Saison 2017/18 auf der Zielgeraden. Das bedeutet auch, dass Entscheidungen anstehen: Sowohl unten als auch oben. Für die SG Bettringen geht es dabei einzig um den Klassenerhalt. Neun Punkte hat die Elf um Trainer Bernd Maier derzeit auf den ersten Nichtabstiegsplatz Rückstand – bei noch fünf Spielen.

weiter

Marschiert der SV vorneweg?

Fußball, Kreisligen A Der SVW hat sechs Punkte Vorsprung vor Wasseralfingen.

Spitzenreiter Wört konnte letzten Sonntag in Wasseralfingen einen Big Point landen und will nun unbedingt in die Bezirksliga. Der SV Wört, der seinerseits Tabellenführer der Kreisliga A II ist, hat nun im Kampf um die Meisterschaft alle Trümpfe in der Hand. Auf dem Papier sollte der kommende Gegner aus Pfahlheim keine Probleme bereiten. Doch die Pfahlheimer

weiter

Ein Derby mit Endspiel-Charakter für die SG Bettringen

Fußball, Landesliga Am Sonntag um 15 Uhr empfängt die SG Bettringen die TSG Hofherrnweiler zum Ostalb-Derby.

Langsam aber sicher befindet sich die Fußball-Saison 2017/18 auf der Zielgeraden. Das bedeutet auch, dass Entscheidungen anstehen: Sowohl unten als auch oben. Für die SG Bettringen geht es dabei einzig um den Klassenerhalt. Neun Punkte hat die Elf um Trainer Bernd Maier derzeit auf den ersten Nichtabstiegsplatz Rückstand – bei noch fünf Spielen.

weiter

Sieg für Bettringen im Kellerduell

Fußball, Landesliga Die SG Bettringen feiert einen extrem wichtigen 4:2-Erfolg gegen den Abstiegskonkurrenten Echterdingen

Am Vatertag feierte die SG Bettringen einen verdienten 4:2-Sieg gegen den Abstiegskonkurrenten TV Echterdingen. Die Echterdinger präsentierten sich zwar von der 1:9-Klatsche im letzten Spiel in Hofherrnweiler etwas erholt, konnten aber letztendlich mit den Bettringern nicht ganz mithalten.

Für die SGB begann die Begegnung schon recht vielversprechend.

weiter

Heuchlingen will die Entscheidung

Fußball, Kreisliga A Der TVH hat an diesem Sonntag den vermeintlich letzten Stolperstein vor der Brust.

Der TV Heuchlingen darf die Nerven in der Endphase der Kreisliga-AI-Saison nicht mehr verlieren. Doch das Vorhaben hat es in sich – der Tabellenvierte vom FC Schechingen ist zu Gast.

Die Ausgangssituation des TV Heuchlingen ist und bleibt weiter hervorragend. Auf dem Weg zum Titel werden mit der Serie der ungeschlagenen Spiele die Möglichkeiten,

weiter

Für den TSV Mutlangen ist im Halbfinale Schluss

Fußball, Bezirkspokal Der TSV verliert in Hofherrnweiler mit 2:4. Im Bezirksligaduell löst der FV Sontheim nach dem 2:1-Erfolg über Waldhausen das Finalticket.

Die Bezirkspokalfinalisten stehen fest. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II gewinnt zu Hause gegen den TSV Mutlangen verdient mit 4:2. Maßgeblich an diesem Erfolg beteiligt war Angreifer Max Melzer, der in Durchgang eins mit drei Treffern die TSV-Verteidigung vor Probleme stellte. Im zweiten Halbfinale hatte Bezirksligaprimus SV Waldhausen das Nachsehen

weiter
  • 100 Leser

Melzer schießt Hofherrnweiler ins Bezirkspokalfinale

Fußball, Bezirkspokal Die TSG schlägt den TSV Mutlangen mit 4:2 (3:1). Im Bezirksligaduell löst der FV Sontheim nach dem 2:1-Erfolg über Waldhausen das Finalticket.

Die Bezirkspokalfinalisten stehen fest. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II gewinnt zu Hause gegen den TSV Mutlangen verdient mit 4:2. Maßgeblich an diesem Erfolg beteiligt war Angreifer Max Melzer, der in Durchgang eins mit drei Treffern die TSV-Verteidigung vor Probleme stellte. Im zweiten Halbfinale hatte Bezirksligaprimus SV Waldhausen das Nachsehen

weiter
  • 175 Leser

Pokalduell als Spitzenspiel unter Bezirksligisten

Fußball, Bezirkspokal Am Donnerstag steigen die Halbfinalspiele der Frauen und der Männer.

Nur noch ein Schritt bis zum Endspiel: Am Donnerstag stehen im Bezirkspokal die Halbfinals an. Schon jetzt ist klar, dass es im Herren-Finale zum Duell Bezirksliga gegen A-Klasse kommen wird. Denn der FV Sontheim und der SV Waldhausen stehen sich als Bezirksliga-Spitzenteams gegenüber. Die zweite Paarung bilden die A-Ligisten TSG Hofherrnweiler-Unterrombach

weiter

Nicht blenden lassen

Fußball, Landesliga Bettringen erwartet am Donnerstag Echterdingen.

Bei der 0:2-Niederlage in Ebersbach haben sich die Landesliga-Fußballer der SG Bettringen zu Beginn der Englischen Woche ordentlich aus der Affäre ziehen können. Im Gegensatz zum Tabellendritten scheint der TV Echterdingen, der am Donnerstag um 15.30 Uhr in Bettringen zum Nachholspiel gastiert, eher ein Gegner mit der selben Kragenweite zu sein. Echterdingen

weiter

Wasseralfingen und Neuler trennen sich 0:0

Fußball Ein torloses Unentschieden sahen die Zuschauer in der zweiten Runde bei den Ü32-Senioren zwischen der Union Wasseralfingen und dem TV Neuler (unser Bild). Im Parallelspiel der Kreisliga II setzte sich der TSV Essingen mit 1:0 (1:0) bei der SGM Härtsfeld/Elchingen durch. Die weiteren Ergebnisse des Spieltags: Kreisliga I: TSG Hofherrnweiler-Unterrombach

weiter
  • 131 Leser

Vom Echterdinger 1:9-Debakel nicht täuschen lassen

Fußball, Landesliga SG Bettringen empfängt am Donnerstag, 15.30 Uhr, den TV Echterdingen.

Bei der 0:2-Niederlage in Ebersbach haben sich die Landesliga-Fußballer der SG Bettringen zu Beginn der Englischen Woche ordentlich aus der Affäre ziehen können. Im Gegensatz zum Tabellendritten scheint der TV Echterdingen, der am Donnerstag um 15.30 Uhr in Bettringen zum Nachholspiel gastiert, eher ein Gegner mit der selben Kragenweite zu sein.

Die

weiter

Mutlangen als Außenseiter

Fußball, Bezirkspokal Der TSV spielt beim Ligazweiten im Halbfinale.

Nur noch ein Schritt bis zum Endspiel: Am Donnerstag stehen im Bezirkspokal die Halbfinalspiele an. Der TSV Mutlangen ist der letzte Gmünder Verein unter den letzten Vier bei den Herren. Im Halbfinale kommt es zum Kreisliga-A-I-Duell bei der TSG Hofherrnweiler II. Als Ligazehnter ist der TSV gegen den Zweiten allerdings eher Außenseiter, hat auch in

weiter

Wieder kein Punktgewinn

Fußball, U19 Die TSG Hofherrnweiler verliert 0:3 beim VfL Kirchheim.

Wieder keinen Punktgewinn für die U19 der TSG Hofherrnweiler am 22. Spieltag der Verbandsstaffel Nord. 0:3 unterlag das Team von Jürgen Roder und Udo Zolnai beim Tabellenzweiten VfL Kirchheim und steckt nun mitten im Abstiegskampf. Die TSGler hatten sich viel vorgenommen. Dieses Vorhaben hielt gerade mal acht Spielminuten. Der Gastgeber erzielte die

weiter

TSG-Offensive ist nicht zu bremsen

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler siegt mit 9:1 gegen den TV Echterdingen.

Ein 9:1-Schützfest feierte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am 25. Spieltag der Landesliga gegen den TV Echterdingen. Die Jungs von Benjamin Bilger und Mischa Welm festigten mit diesem Dreier Platz vier.

Timo Frank war mit drei Treffern „Man of the match“. Vor dem Duell im VR-BANK Sportpark wechselte der abstiegsgefährdete TV Echterdingen

weiter
  • 5

Fußballfest bei der TSG

Fußball Anfang Juni treten in der Weststadt unter anderem die Bayern an.

Ein Fußballfest der ganz besonderen Art veranstaltet die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am 8. und 9. Juni 2018 im VR-Bank Sportpark sowie auf dem Sportgelände im Greut. 40 Mannschaften ermitteln beim 13. Deutschen Altherren Supercup 2018 das beste Ü32-Team.

Bayern München, Hertha BSC Berlin, Wormatia Worms, VfB Lübeck – dies sind nur einige der

weiter

Aziret siegt in Ulm

Taekwondo Erfolgreiche Württembergische Meisterschaft für die TSG.

Die diesjährigen Württembergischen Meisterschaften im Taekwondo in der Kategorie Kampf (Vollkontakt) in Ulm statt. An der Meisterschaft nahmen ca. 260 Sportler teil. Von der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach meldeten sich zwei Wettkämpfer zu dieser Württembergischen Meisterschaften an. Deniz Aziret hatte von Anfang an seine Gegner fest im Griff. Im Finale

weiter

Wört muss zum direkten Verfolger

Fußball, Kreisligen A Im Spieselstadion in Wasseralfingen steigt das Spitzenspiel.

Erst am vergangenen Sonntag durfte der SV Wört die Früchte einer bislang nahezu fehlerfreien Rückrunde ernten und steht seitdem auf dem ersten Tabellenplatz. Durch den 3:2-Sieg gegen Röhlingen schob sich Wört an der Union Wasseralfingen vorbei, die seit dem zwölften Spieltag den Platz an der Sonne für sich beansprucht hatte. Das erste Aufeinandertreffen

weiter

Trainer-Duo bleibt am Sauerbach

Das Trainer-Duo der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach U23 Christoph Merz und Dominik Skalitzki wird auch in der kommenden Saison die Geschicke des Perspektivteams. Nach einer mäßigen letzten Saison konnten Christoph Merz und Dominik Skalitzki ihre U23 in diesem Jahr zu einem Topteam formen. Zahlreiche Talente aus der eigenen Jugend wurden schnell in das

weiter

Punkte in Kirchheim?

Fußball, Verbandsstaffel U 19 der TSG Hofherrnweiler ist auswärts gefordert.

VfL Kirchheim/Teck heißt der kommende Gegner der U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach in der Verbandsstaffel. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 17 Uhr auf dem Sportgelände des VfL.

Nach der deutlichen Niederlage gegen den TV Pflugfelden müssen die Jungs von Jürgen Roder und Udo Zolnai wieder auf die Erfolgsspur kommen. Dies soll beim Auswärtsspiel

weiter

TSG will unter den ersten Vier bleiben

Fußball, Landesliga Hofherrnweiler-Unterrombach empfängt am Sonntag, 15 Uhr, den TV Echterdingen. Der erlebt eine ähnliche Saison, wie die TSG im Vorjahr – und soll deshalb keinesfalls unterschätzt werden.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach erwartet am Sonntag den TV Echterdingen im heimischen VR-Bank-Sportpark. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr.

Viele Jahre gehörte der TV Echterdingen zu den besten Mannschaften der Landesliga. Häufig spielte der TVE sogar im Konzert der Aufstiegsaspiranten mit. Anders in diesem Jahr. Mit 28 Punkten belegt das Team von

weiter

Sechs Starter in Gaildorf

Tischtennis Am 6. Mai ist der Verbandsentscheid der Minimeisterschaft.

Beim SV Pfahlheim fand die diesjährige Endausspielung der Minimeisterschaften statt. Sechs Vereine hatten in Vorfeld Ortsentscheide durchgeführt. In den Jahrgängen 2005/2006, 2007/2008, 2009 und jünger starteten 37 Teilnehmer.

Alle Sieger qualifizierten sich zum Verbandsentscheid in Gaildorf am 6. Mai. Für den Bezirk Ostalb starten Anfang Mai in Gaildorf

weiter

Ein knappes 1:1 beim Derby in Hofherrnweiler

Fußball, Kreisligen A Der SV Wört übernimmt die Spitze der A II. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach kann nicht dreifach Punkten.

Nach dem Derby des TV Essingen II gegen die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach in der Kreisliga A I steht ein 1:1-Unentschieden. Die TSG schafft es nicht am Tabellenführer dran zu bleiben. In der Kresiliga A II verdrängt der Tabellenzweite SV Wört, mit einem 3:2-Sieg gegen den FC Röhlingen, den Spitzenreiter von der Union Wasseralfingen, die gegen Pfahlheim

weiter

Dritter Titel in Folge für die Ü32 der TSG

Fußball, Baden-Württembergische Meisterschaft Ü32 TSG Hofherrnweiler-Unterrombach sichert sich mit einem 1:0-Sieg gegen den SV Allensbach den nächsten Titelund bleibt damit zum dritten Mal ungeschlagen.

In einer spannenden und ausgeglichenen Partie besiegte die Ü32 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den südbadischen Meister SV Allensbach mit 1:0 und feierte zum dritten Mal die Baden-Württembergische Meisterschaft. Christoph Merz sicherte mit seinem Treffer den Herren vom Sauerbach den Titel.

Als württembergischer Meister qualifizierte sich die Elf

weiter
  • 129 Leser

Fußball

TSG mit Punkteteilung

Fußball. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach trat beim TSV Weilheim an. Bereits in der sechsten Minute ging die TSG in Führung, 15 Minuten vor Schluss fiel jedoch der Ausgleich. Damit bleibt die TSG zum vierten Mal in Folge ungeschlagen.

weiter
  • 206 Leser

Hofherrnweilerns Ü32 ist wieder Baden-Württembergischer Meister

Fußball In einer spannenden ausgeglichenen Partie besiegte die Ü32 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den südbadischen Meister SV Allensbach mit 1:0 und feierte zum dritten Mal die Baden-Württembergische Meisterschaft. Christoph Merz sicherte mit seinem Treffer den Herren vom Sauerbach den Titel. Als württembergischer Meister qualifizierte sich die

weiter

Heuchlingen baut den Vorsprung aus

Fußball, Kreisliga A I Durch den 3:2-Sieg gegen Bargau und das Unentschieden beim Derby in Hofherrnweiler, kann der TV Heuchlingen profitieren.

Durch den Sieg gegen den FC Bargau II baut der TV Heuchlingen seinen Vorsprung weiter aus, nicht zuletzt, weil die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II gegen den TSV Essingen II nur ein 1:1-Unentschieden erreichte. Der TSV Böbingen, an Platz drei, kann nicht Punkten und kann deshalb auch nicht auf den Zweitplatzierten aufschließen.

SG Bettringen

weiter
  • 115 Leser

TSG will nächsten Dreier

Fußball, Jugend Das Team aus der Weststadt will gegen Pflugfelden weitere Punkte gegen den Abstieg sammeln.

Die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach empfängt am kommenden Samstag den TV Pflugfelden im VR-Bank Sportpark. Anpfiff der Partie ist um 16 Uhr. Jürgen Roder und Udo Zolnai konnten nach der Absage gegen den VfL Herrenberg durchatmen. Mit den drei zugeschriebenen Punkten rutschte das Team auf Platz sechs. Vom Klassenerhalt kann aber noch keine Rede

weiter

Doppeltes Spiel David gegen Goliath

Fußball, Kreisligen A Die Aufstiegsaspiranten treffen auf vermeintlich machbare Gegner.

Noch immer thront Union Wasseralfingen auf Platz eins der Kreisliga A II. Doch die Verfolger, die allesamt noch Nachholspiele zu absolvieren haben, kommen mit Riesenschritten voran. Trotzdem will die Union auch am Sonntag zumindest zwischenzeitlich die Tabellenführung verteidigen. Dafür braucht es wohl einen Sieg beim SV Pfahlheim, der aufgrund der

weiter

TSG siegeshungrig

Fußball, Landesliga Die Bilger-Elf will beim taumelnden TSV Weilheim punkten.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach reist am Sonntag zum Auswärtsspiel nach Weilheim/Teck. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr.

Der TSV Weilheim/Teck zählte vor der Saison bei vielen Experten zu den Favoriten auf den Titel in der Landesliga. Zu Beginn sah es so aus, als ob die Elf von Trainer Christopher Eisenhardt die Erwartungen erfüllen könnte. Doch

weiter

Ü35 der TSG will nun auch Landestitel

Fußball Hofherrnweiler reist am Samstag als Meister Württembergs zum badischen Meister SV Allensbach. Anpfiff: 16 Uhr.

Das Finale um die Baden-Württembergische Meisterschaft der Ü35-Teams wird in diesem Jahr beim SV Allensbach am Bodensee ausgetragen. Als amtierender Württembergischer Meister reist die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Samstag in den Süden der Republik und möchte den Titel an den Sauerbach holen. Anpfiff der Partie ist um 16 Uhr.

Die Baden-Württembergische

weiter
  • 110 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: 1. FC Heiningen – Weilimdorf Sonntag, 15 Uhr: TSV Köngen – N.A.F.I. Stuttgart SG Bettringen – TSV Blaustein Frickenhausen – TSV Bad Boll TSV Buch - 1. FC Bargau Nürtingen – TSGV Waldstetten Weilheim – TSG Hofherrnweiler Echterdingen – SV Ebersbach

weiter
  • 244 Leser

Neunstadt bleibt trotz Niederlage drin

Tischtennis Die DJK Ellwangen siegt im Derby 9:6 gegen den TTC und steigt dennoch aus der Bezirksliga ab.
Damen Bezirksliga

TTC Burgberg – SC Unterschneidheim II 8:5

Eine starke Mannschaftsleitung zeigten die Burgberger Damen im letzten Spiel der Saison. Nach den Doppeln stand es noch 1:1. Das Doppel Frech/Willaschek holten den ersten Punkt für Burgberg gegen Schimmele/Bosch (3:0). Abgeben mussten Kröner/Wotsch ihr Spiel an Schmidt/Burkhardt (1:3).

weiter

Klarer Heimsieg für die TSG Hofherrnweiler

Fußball, Landesliga Die TSG feiert einen klaren 4:0-Erfolg gegen das Schlusslicht FV Nürtingen.

Mit 4:0 besiegte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach das Schlusslicht der Landesliga FV 09 Nürtingen und festigte den vierten Platz. Timo Frank (2), Johannes Rief und Oliver Rieger erzielten die Treffer für das Team aus der Weststadt.

Vor der Partie gegen das Schlusslicht aus Nürtingen warnte das Trainer-Duo Benjamin Bilger und Mischa Welm die Spieler.

weiter
  • 102 Leser

Knapper Sieg für die TSG

Fußball, U19 3:2-Erfolg für die TSG Hofherrnweiler gegen Bonlanden.

In einem spannenden Spiel besiegte die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den SV Bonlanden mit 3:2. Somit verschafft sich die Mannschaft etwas Luft im Kampf um den Klassenerhalt. Am heutigen Samstag (21. April) reist die Elf von Jürgen Roder und Udo Zolnai zum VfL Herrenberg. Anpfiff ist um 17 Uhr.

Durchatmen lautete die Devise von Jürgen Roder

weiter

Der Primus steht unter Druck

Fußball, Kreisliga A Heuchlingen sitzt der TSG Hofherrnweiler nach deren zwei Niederlagen dicht im Nacken.

Die Verfolger haben der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach doppelt zugesetzt und gezeigt, dass sie die TSG nicht ziehen lassen wollen: Nach der 0:1-Niederlage im Topspiel gegen Heuchlingen musste sich die TSG auch dem Dritten, TSV Böbingen, unter der Woche mit 0:1 geschlagen geben. Hofherrnweiler bleibt zwar Erster, Heuchlingen ist mit einem Spiel weniger

weiter

TSG spielt gegen das Schlusslicht

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler erwartet am Sonntag, 15 Uhr, den FV Nürtingen am Sauerbach.

Das Tabellenletzte der Landesliga, FV Nürtingen, gastiert am Sonntag bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Anpfiff im VR-Bank-Sportpark: 15 Uhr.

Mit dem Sieg gegen den TSV Buch untermauerte die TSG Tabellenplatz vier in der Landesliga. Das Team von Benjamin Bilger und Mischa Welm hat sich in der Rückrunde extrem weiterentwickelt. Spitzenteams, wie

weiter

Nächstes Topspiel im Aufstiegsrennen

Fußball, Kreisligen A Kerkingen erwartet den Dritten aus Wört zum Verfolgerduell.

Nachdem Kerkingen nach nur einem Spieltag die Tabellenführung wieder abgeben musste, kommt mit dem SV Wört nun ihr ärgster Verfolger zum Gastspiel zum SV.

Zumindest zwischenzeitlich hat sich die Union Wasseralfingen die Tabellenführung wieder zurückgeholt und den SV Kerkingen auf den Relegationsplatz verwiesen. Kerkingen muss nun im Heimspiel gegen

weiter

Spatenstich für McArena im August

Vereine Die Hauptversammlung der TSG-Hofherrnweiler bestätigt einstimmig ihren Vorsitzenden Achim Pfeifer. Vor den Ehrungen wurde die finanzielle Seite des Vereins beleuchtet.

Aalen

Die gute Nachricht: Baubeginn für die McArena ist der 27. August. Die weniger gute: „Es wird immer schwieriger, junge Menschen für das Ehrenamt zu motivieren.“ Das stellte Achim Pfeifer bei der jüngsten Mitgliederversammlung des TSG Hofherrnweiler fest.

Bei der Versammlung des größten Aalener Sportvereins wurde Achim Pfeifer einstimmig

weiter
  • 300 Leser

TSG festigt den vierten Rang

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler feierten einen 2:1-Auswärtserfolg beim TSV Buch. Dabei feiern zwei Spieler ihr Debüt in der Landesliga.

Einen 1:2-Sieg feierte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach im Auswärtsspiel beim TSV Buch. Pius Kuhn und David Weisensee erzielten die Treffer für das Team aus der Weststadt.

TSG-Trainer Benjamin Bilger musste vor dem Duell in Buch umstellen. Johannes Rief und Kapitän Philipp Leister fehlten. Dafür rückten Robin Zolnai und Pius Kuhn in die Startformation.

weiter
  • 123 Leser

Fußball, Landesliga

TSG feiert Auswärtssieg Die TSG Hofherrnweiler begann sehr gut. Buch versuchte wie gewohnt über den Kampf ins Spiel zu kommen. In der 35. Minute brachte Pius Kuhn die Jungs vom Sauerbach mit 1:0 in Führung. Dies sollte der einzige Treffer in Durchgang eins bleiben. Die zweite Halbzeit wurde rasanter. Markus Bolkart brachte die Gastgeber mit seinem

weiter

Tabellenzweiter schlägt den Spitzenreiter

Fußball, Kreisliga A I Der TV Heuchlingen gewinnt gegen die TSG Hofherrnweiler II und bleibt somit dicht dran an Platz eins.

Der Vorsprung der TSG Hofherrnweiler schmilzt. Durch den Sieg bleibt der TV Heuchlingen dicht dran an der Spitze. Im Derby siegt der TSV Großdeinbach gegen den TSB Gmünd mit 3:1 und gibt dadurch die rote Laterne an den SV Göggingen ab. Der TSV Böbingen behauptet sich mit einem 7:1-Kantersieg gegen den TSV Waldhausen an Platz drei.

Bettringen II

weiter

Tabellenführer patzt gegen Dreizehnten

Fußball, Kreisliga, A I, A II, A III In der Kreisliga A II verliert der SV Kerkingen gegen den SV Pfahlheim und verliert somit die Tabellenführung.

Die Union Wasseralfingen I konnte durch einen 4:0-Erfolg den ersten Tabellenplatz der A II übernehmen, da der SV Kerkingen ein 3:5 gegen den Tabellendreizehnten hinnehmen musste. Weiterhin sind die Spitzenteams aber nah beieinander und keine Mannschaft kann sich wirklich absetzten. Im Spitzenspiel der Kreisliga A I zwischen dem TV Heuchlingen und der

weiter

Hesko ist internationaler Champion

Taekwondo Der Hofherrnweilerner Athlet siegt beim Turnier in Tuttlingen in seiner Altersklasse souverän.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach, Abteilung Taekwondo hat einen internationalen Champion in ihren Reihen. Johannes Hesko sicherte beim 15. Internationalen Tuttlinger Taekwondo-Turnier den Sieg in seiner Alters- und Gewichtsklasse.

Insgesamt waren 320 Sportler zu diesem Turnier angereist. In der Gewichtsklasse von Johannes Hesko waren acht Kämpfer

weiter
  • 260 Leser

Ein Dreier ist Pflicht

Fußball, Verbandsstaffel U19 der TSG erwartet den SV Bonlanden.

Nach den klaren Niederlagen zuletzt gegen den FSV Hollenbach (1:5) und die TSG Backnang (0:4) empfängt die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Samstag, 16 Uhr, den SV Bonlanden im VR-Bank Sportpark.

Die Leistungskurve der Mannschaft von Jürgen Roder und Udo Zolnai zeigt in den letzten Wochen nach unten. Die beiden deutlichen Niederlagen sorgten

weiter

Das Spiel der Spiele steht endlich an

Fußball, Kreisliga A Der Tabellenzweite empfängt den Spitzenreiter. Wird es die entscheidende Partie der Saison?

Zweiter gegen Erster, beste Abwehr gegen beste Offensive, TV Heuchlingen gegen die TSG Hofherrnweiler II: In der Kreisliga A steigt am Sonntag das Spiel der Spiele. Die Begegnung ist vor- oder mitentscheidend bezüglich der Frage, wie spannend de Schlussspurt im Titelrennen sein wird. Aktuell trennen die beiden sechs Punkte, wobei der TVH ein Spiel weniger

weiter

„Wir werden einen guten Plan haben“

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler-Unt. will am Sonntag, 15 Uhr, beim TSV Buch den Vierten Platz erobern.

TSV Buch heißt der kommende Gegner der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Sonntag in der Landesliga. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr im Felsenstadion in Buch. Die Freude nach dem 4:0-Sieg der TSG gegen den Ligaprimus 1. FC Heiningen war groß. Keiner hätte gedacht, dass die Jungs vom Sauerbach so dominant auftreten werden und dem Tabellenführer dadurch

weiter

„Wir haben uns dieses Spiel erarbeitet“

Fußball, Landesliga Waldstetten gastiert im Topspiel am Freitag bei Primus Heinigen.

Topspiel in der Landesliga: Der Zweite Waldstetten gastiert am Freitagabend (19.30 Uhr) beim Ligaprimus FC Heiningen.

Dabei könnte die Tabellensituation auch umgekehrt aussehen. Denn die Löwen verpassten es, zuletzt mit einem Sieg gegen Weilimdorf (0:2-Niederlage) an Heiningen vorbeizuziehen, da der FCH vergangenes Wochenende mit 0:4 bei der TSG Hofherrnweiler

weiter
  • 103 Leser

TSG unterliegt Backnang

Fußball, U19 Die TSG Hofherrnweiler verliert in Backnang klar mit 0:4.

Mit einer 0:4-Niederlage kehrte die U19 der TSG Hofherrnweiler vom Duell gegen den Tabellenführer der Verbandsstaffel TSG Backnang zurück. Die Kicker vom Sauerbach machten es in der Anfangsphase des Spiels sehr gut. Die Räume wurden eng gemacht und Backnang fand in den ersten 15 Spielminuten kein Mittel dagegen. Ein Freistoß in der 16. Spielminute aus

weiter