TSG Hofherrnweiler-Unterrombach 1899

TSG-Herren 30 steigen auf

0755bc8a-d83e-4712-922d-daa09059c3e1.jpg
Tennis. Die Herren 30 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach sind nach erfolgreicher Hin- und Rückrunde gegen die Teams TCW Waldhausen II, SPG Gründelhardt/Honhardt und TA TSV Michelfeld mit fünf Siegen und einer Niederlage in die Bezirksliga aufgestiegen. Die erfolgreiche Mannschaft, hinten von weiter

Klarer 4:0-Sieg für die TSG

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler besiegt den TSV Weilimdorf klar mit 4:0 (1:0).
cac22a18-63f3-4fa7-bf9b-14e868c4b3e6.jpg
Mit 4:0 besiegte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den TSV Weilimdorf am fünften Spieltag der Landesliga. Niklas Groiß (2) und Timo Frank (2) erzielten im VR-Bank-Sportpark die Tore für das Team aus der Weststadt.

Nach dem hart umkämpften Sieg gegen den FC Germania Bargau wollte die Elf von Benjamin Bilger und Mischa Welm gegen den TSV weiter

Topspiel in Dorfmerkingen

Fußball, Kreisliga A Die Sportfreunde empfangen am Sonntag, um 16 Uhr, den ebenfalls noch ungeschlagenen SV Wört.
Nach vier Spieltagen sind genau noch zwei ungeschlagene Mannschaften in der Kreisliga A II übrig. Genau diese beiden treffen am Sonntag im direkten Duell aufeinander.

Mit zwei Siegen und zwei Remis nach vier Spielen stehen die Sportfreunde Dorfmerkingen II auf Platz zwei der Tabelle. Die gleiche Bilanz – nur mit dem etwas weiter

TSG will den nächsten Sieg

Fußball, Jugend Die U19 der TSG Hofherrnweiler muss zum SV Fellbach.
Im zweiten Spiel der Verbandsstaffel-Nord reist die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach zum SV Fellbach. Anpfiff der Partie ist am Samstag (16. September) um 12.15 Uhr. Dank des 4:2-Siegs gegen den SV Böblingen ist die Mannschaft von Jürgen Roder und Udo Zolnai erfolgreich in die neue Runde gestartet. Dem Trainer-Duo ist jedoch nicht weiter
Sport in Kürze

Mit dem Derbysieg im Rücken

Fußball. Mit sieben Punkten aus vier Spielen sind die 1899er in der laufenden Spielzeit absolut im Soll. Nach dem jüngsten Derbysieg beim 1. FC Germania Bargau empfängt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach die Gäste aus Weilimdorf mit viel Selbstvertrauen. Die Gäste konnten bisher sechs Punkte sammeln und stehen auf dem weiter

Mit viel Schwung ins Derby

Fußball, Kreisliga A Der TV Heuchlingen überzeugt in der laufenden Runde auf ganzer Linie. Nun geht es zum SV Göggingen.
Der TV Heuchlingen ist mit zehn Punkten aus vier Begegnungen hervorragend in die Runde gestartet. Als Zweiter geht es nun ins Derby beim SV Göggingen.

Am vergangenen Samstag haben die Heuchlinger einen absoluten Sahnetag erwischt, schlugen den TSB Gmünd klar mit 6:0. In dieser Verfassung ist der TVH auf jeden Fall ein Kandidat auf das weiter

TSG: Effektiv zum Auftaktsieg

Fußball, A-Junioren Die Mannschaft der TSG Hofherrnweiler schlägt am Sauerbach den SV Böblingen mit 4:2 (1:1).
Zum ersten Spiel der Verbandsstaffel-Nord gastierte der SV Böblingen bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Sauerbach. Trotz einer Überlegenheit der Gäste behielt das Team von Jürgen Roder und Udo Zolnai mit 4:2 die Oberhand und feierte einen gelungenen Saisonauftakt. Beide Mannschaften spielten von Beginn an mit offenem Visier. Die frühe weiter

Neuer fünfter Dan für die TSG

Karate Zahlreiche Prüfungen wurden beim Sommercamp abgelegt. Darunter eine Prüfung zum fünften Dangrad.
e5a26c60-d67f-4cac-8921-7b2753c6e714.jpg
Reiner Heizelmann von der Karateabteilung des TSG Hofherrnweiler hat beim diesjährigen Sommercamp des SKID mit Erfolg seine Prüfung zum 5. Dan abgelegt. Das dieses Jahr in Dresden stattfindende Sommercamp hatte einige Highlights zu bieten. Zum ersten Mal war der Cheftrainer und einer der noch lebenden Legenden des Karate, der in Italien weiter

Mit einem knappen Sieg an die Spitze

Fußball, Kreisligen A: Durch ein spätes Tor erkämpft sich Kerkingen einen knappen Heimsieg gegen die DJK-SG Schwabsberg-Buch und übernimmt die Tabellenführung der Kreisliga A II.
d64d2d52-2546-44e6-bab7-55df5eb6cd16.jpg
In der Kreisliga A I bleibt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II durch den Auswärtsieg in Bargau weiter Tabellenführer, während Kerkingen durch einen knappen Sieg die Tabellenführung in der Kreisliga A II übernimmt und die Spielgemeinschaft Königsbronn/Oberkochen sich mit einem 6:1-Erfolg an die weiter
  • 169 Leser

Rief köpft die TSG zum Auswärtssieg

Fußball, Landesliga Germania Bargau zahlt erneut Lehrgeld und muss sich zuhause gegen die TSG Hofherrnweiler mit 0:1 geschlagen geben.
770ad69f-d789-4cd0-8f97-2477b65c4d2b.jpg
Der vierte Spieltag bot für die noch punktlosen Bargauer eine gute Gelegenheit, im Derby gegen die TSG Hofherrnweiler die Wende in der Landesliga-Saison einzuleiten. Doch letztlich war das Gegenteil der Fall. Wieder ging die Germania als Verlierer vom Platz, dieses Mal mit 0:1.

Die äußeren weiter

Ein bitterer Nachmittag für Bargau

Fußball, Landesliga Germania Bargau zahlt erneut Lehrgeld und muss sich zuhause gegen die TSG Hofherrnweiler mit 0:1 geschlagen geben.
777b9bf3-2eaf-4dd3-8aa3-f50a80ec974a.jpg
Der vierte Spieltag bot für die noch punktlosen Bargauer eine gute Gelegenheit, im Derby gegen die TSG Hofherrnweiler die Wende in der Landesliga-Saison einzuleiten. Doch letztlich war das Gegenteil der Fall. Wieder ging die Germania als Verlierer vom Platz, dieses Mal mit 0:1.

Die äußeren weiter

Fußball TSG-U19 empfängt den SV Böblingen

Die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach startet an diesem Samstag (17 Uhr) in die neue Fußball-Verbandsstaffel-Saison und möchte dort an die Erfolge der letzten Runde anknüpfen.

Das Team von Jürgen Roder und Udo Zolnai empfängt den SV Böblingen. Eine schwere Aufgabe, da sich das Team noch in der Findungsphase findet und erstmals in weiter

Für wen platzt der Knoten?

Fußball, Kreisliga A Nach dem zweiten Spieltag gibt es noch fünf sieglose Mannschaften in der Kreisliga A II.
Beim Vorhaben, am dritten Spieltag den lang ersehnten ersten Saisonsieg einzufahren, haben sich die fünf Mannschaften im Tabellenkeller jedoch keine leichten Gegner ausgesucht. So muss sich Schlusslicht Röhlingen zu Hause gegen den VfB Ellenberg beweisen. Der TV Bopfingen hat ebenfalls ein Heimspiel. Doch mit dem TSV Hüttlingen wartet auch auf weiter

Zahl des Tages

120
Verkaufsstände machen den Besuchern der 43. Reichsstädter Tage die Wahl schwer. Schwäbische und internationale Leckerbissen werden beim Stadtfest von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. September, angeboten. Unter anderem Schaschlik-Spieße der DJK Wasseralfingen, Kässpätzle der TSG Hofherrnweiler und Maultaschen des TSV weiter
  • 258 Leser
Sportmosaik

„Bin wieder voll dabei“

Alexander Haag über einen glücklichen und einen bangenden VfR-Profi
178aa42b-7bf7-40af-b66d-05fc62a132c7.jpg
Es könnte knapp werden. Robert Müller ist nicht wie erhofft am Dienstag ins Mannschaftstraining eingestiegen. Stattdessen befindet sich der Innenverteidiger des VfR Aalen weiterhin in der Reha. „Es ist zwar nichts gerissen, aber ich bin noch nicht schmerzfrei“, sagt der 30-Jährige, der weiter
Ligen und Auftaktspiele

Bezirkspokal, 1. Runde

Landesliga 1: FC Ellwangen (Aufsteiger), VfB Tamm, TSV Michelfeld, TSV Crailsheim II, SC Urbach (Aufsteiger), Spvgg Gröningen-Satteldorf, SV Sülzbach, TGV Dürrenzimmern (Absteiger), FC Biegelk. Ermannhausen, FV Löchgau II (Aufsteiger), TSV Langenbeutingen, Spvgg Rommelshausen Saisonauftakt Sonntag, 10. September, 13 Uhr: weiter

Drei „neue“ Teams im Bezirk

Fußball, Frauen Vier Ligen, 22 Teams: Am Wochenende starten die Landes- und Regionenligisten in die Saison, bevor es am 17. September auch in der Bezirks- und der Kreisliga wieder auf den Rasen geht.
7a79ff63-0601-4be7-9e4f-a4dbc591e5cb.jpg
Bei den Männern rollt der Ball schon seit einigen Wochen, die Frauen starten am kommenden Wochenende in ihre neue Saison. Den Aufakt machen die Teams in der Regionen- und Landesliga, bevor eine Woche später die Mannschaften der Bezirks- und Kreisliga auch wieder auf dem Platz stehen.

Mit dem FC weiter

Ligen und Auftaktspiele

Bezirkspokal, 1. Runde

Landesliga 1: FC Ellwangen (Aufsteiger), VfB Tamm, TSV Michelfeld, TSV Crailsheim II, SC Urbach (Aufsteiger), Spvgg Gröningen-Satteldorf, SV Sülzbach, TGV Dürrenzimmern (Absteiger), FC Biegelk. Ermannhausen, FV Löchgau II (Aufsteiger), TSV Langenbeutingen, Spvgg Rommelshausen Saisonauftakt Sonntag, 10. September, 13 Uhr: weiter

Drei „neue“ Teams im Bezirk

Fußball, Frauen Vier Ligen, 22 Teams: Am Wochenende starten die Landes- und Regionenligisten in die Saison, bevor es am 17. September auch in der Bezirks- und der Kreisliga wieder auf den Rasen geht.
4c7c5fe2-042f-4f80-a445-bd3ebb4af7f3.jpg
Bei den Männern rollt der Ball schon seit einigen Wochen, die Frauen starten am kommenden Wochenende in ihre neue Saison. Den Aufakt machen die Teams in der Regionen- und Landesliga, bevor eine Woche später die Mannschaften der Bezirks- und Kreisliga auch wieder auf dem Platz stehen.

Mit dem FC weiter

Erste Niederlage für Hofherrnweiler

Fußball, Landesliga Abgezockte Waldstetter holen den nächsten Dreier und siegen im Derby gegen die TSG Hofherrnweiler mit 3:0.
46f3dc0b-5e86-4eac-aa08-41c2bae8d2d1.jpg
Auch wenn die Tabelle nach dem zweiten Spieltag noch nicht sonderlich aussagekräftig ist, war das Derby zwischen der TSG Hofherrnweiler (5.) und der TSGV Waldstetten (3.) ein Spitzenspiel. Letztlich sicherte sich Waldstetten durch den 3:0-Erfolg die nächsten drei Punkte und stürmt an die Tabellenspitze weiter
  • 107 Leser

Waldstetten behält die weiße Weste

Fußball, Landesliga Abgezockte Waldstetter holen den nächsten Dreier und siegen im Derby gegen die TSG Hofherrnweiler mit 3:0.
a776c82b-da5d-4d0d-b0d0-d30f66930cfb.jpg
Auch wenn die Tabelle nach dem zweiten Spieltag noch nicht sonderlich aussagekräftig ist, war das Derby zwischen der TSG Hofherrnweiler (5.) und der TSGV Waldstetten (3.) ein Spitzenspiel. Letztlich sicherte sich Waldstetten durch den 3:0-Erfolg die nächsten drei Punkte und stürmt an die Tabellenspitze weiter

Waibel trifft dreimal für Heuchlingen

Fußball, Kreisliga A II Der TVH ließ dem FC Stern Mögglingen beim 6:0 keine Chance. Ebenfalls ohne Punkte ging der TSV Mutlangen nach Hause, der gegen Spitzenreiter Hofherrnweiler mit 0:4 unterlag.
eb36910f-2e00-4cd8-a296-3d5d6b0c822b.jpg
Die Landesligareserve der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach steht nach dem 4:0-Sieg über Mutlangen weiter mit einer weißen Weste da. Die zweiten Mannschaften aus Waldstetten und Bargau trennten sich 3:3 im Derby und der TV Heuchlingen ließ beim 6:0-Auswärtssieg beim FC Stern Mögglingen nichts weiter
  • 105 Leser

Drachen vertreiben den Regen

Freizeit Das Aalener Drachenfest lockt trotz mäßigen Wetters am Samstag viele Besucher an. Am Sonntag steigen die Temperaturen und das
66ba1a59-12d9-455f-8135-83ee7810226a.jpg

Aalen

Zwar war die Wiese vom Dauerregen tags zuvor noch etwas aufgeweicht, aber so konnten die Drachen, die mit der Schnur nach und nach aus luftiger Höhe eingeholt wurden, wenigstens sanfter landen. Was am Freitag so manchen zweifeln ließ, entpuppte sich am Samstag weiter

Knackt Mutlangen die TSG II?

Fußball, Kreisliga A Hofherrnweiler ist nach zwei Partien noch ohne Ausrutscher. Der TSV will das ändern.
Nur die TSG Hofherrnweiler II hat in der Kreisliga A bisher alle Partien gewonnen. Nun versucht der TSV Mutlangen, als erstes Team dem Tabellenführer Punkte abzunehmen. Ein kleiner Mutmacher: Der TSV ist selbst noch ungeschlagen, wobei zwei Remis nicht ganz so beeindruckend sind wie die sechs Punkte und 10:1 Tore der TSG II. Natürlich ist die weiter
Sport in Kürze

Bargau will die ersten Punkte

Fußball. Nachdem die ersten beiden Spiele durch eine schlechte Chancenauswertung und mit knappen Ergebnissen verloren gingen, steht für den FC Germania Bargau die nächste Auswärtspartie beim SV Ebersbach an. Dieser konnte unter der Woche beim 3:0-Heimsieg im WFV-Pokal über die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach Selbstvertrauen weiter

Beide profitieren von der Rückrunde

Fußball, Landesliga Das erste Ostalb-Derby in dieser Landesliga-Saison zwischen der TSG Hofherrnweiler und dem TSGV Waldstetten ist gleich ein echtes Spitzenspiel.
82bdb69a-887f-4cd4-8824-d3dd7b2e3acb.jpg
Für beide Mannschaften war es ein gelungener Start in die noch sehr junge Saison. Waldstetten behält weiterhin die weiße Weste und steht mit sechs Punkten auf dem dritten Rang. Die TSG aus Hofherrnweiler hat vier Punkte und liegt auf dem fünften Platz.

Beide Mannschaften waren am vergangenen weiter

Aufsteiger seit Oktober unbesiegt

Fußball, Kreisligen A Adelmannsfelden steht überraschend an der Spitze. Doch der TSV ist gekommen, um zu bleiben.
Der A-II-Aufsteiger und derzeitige Tabellenführer aus Adelmannsfelden könnte mit einem Sieg am Wochenende die makellose Bilanz mit neun Punkten aus drei Spielen perfekt machen. Einiges spricht sogar dafür. Zunächst dürfte der Gegner aus Pfahlheim mit nur einem Zähler aus zwei Spielen im Gepäck nicht gerade mit Selbstvertrauen zum TSV fahren. weiter

FCB will auswärts erste Punkte

Fußball, Landesliga Nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Partien muss Bargau am Sonntag (15 Uhr) in Ebersbach antreten.
Nachdem die ersten beiden Spiele des FC Germania Bargau in dieser Saison durch eine schlechte Chancenauswertung verloren gingen, steht die nächste Auswärtspartie beim SV Ebersbach an. Dieser konnte unter der Woche am Mittwoch beim 3:0-Heimsieg im WFV-Pokal gegen den deutlich vor den Ebersbachern platzierten Ligakonkurrenten TSG Hofherrnweiler weiter
408f78a5-1412-4f1f-a938-6b8ef1bc3b07.jpg
spannenden Bereichs. In Zusammenarbeit mit KEFF (Regionale Kompetenzstelle Energieeffizienz Ostwürttemberg) gibt es im E-Dorf vieles zu bestaunen, zum Mitmachen sowie zum Ausprobieren.

Leckeres und Vergnügungspark

Für die kleinen und größeren Festbesucher darf ein Vergnügungspark nicht fehlen. Unter der Regie von Dietmar Kübler wird auf weiter

Pokalaus für Hofherrnweiler

54f648aa-2498-4e33-93d1-8f3612eec6ba.jpg
Fußball-Landesligist TSG Hofherrnweiler-Unterrombach musste in der dritten Runde des WFV-Pokals beim Ligakonkurrenten SV Ebersbach/Fils mit 0:3 die Segel streichen. .

TSG-Chefcoach Benjamin Bilger und Co-Trainer Mischa Welm gaben in der dritten Runde des Württembergischen Pokals den Spielern eine Chance, die zuletzt nicht zum Einsatz weiter

  • 106 Leser

Pokalaus für Hofherrnweiler

Fußball, WFV-Pokal Landesligist TSG Hofherrnweiler-Unterrombach muss in der 3. Runde beim Ligakonkurrenten Ebersbach/Fils mit 0:3 die Segel streichen.
35f5581c-a7b4-4609-bae1-49fd3a0fb7aa.jpg
In der dritten Runde des DB Regio-WFV-Pokals unterlag die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach beim Ligakonkurrenten SV Ebersbach/Fils 0:3.

Benjamin Bilger und Mischa Welm gaben in der dritten Runde des Württembergischen Pokals den Spielern eine Chance, die zuletzt nicht zum Einsatz kamen. Es dauerte weiter

Fußball Noch zwei im WFV-Pokal

Mit dem Drittligisten VfR Aalen und dem Landesligisten TSG Hofherrnweiler-Unterrombach stehen zwei Vereine aus dem Fußballbezirk Kocher/Rems in der dritten Runde des WFV-Pokals. Die TSG tritt dabei am heutigen Mittwochabend (17.15 Uhr) beim Ligakonkurrenten SV Ebersbach/Fils an. Die Elf von VfR-Trainer Peter Vollmann wird am Samstag (14 Uhr) weiter

Drachen erobern Himmel über Aalen

Drachenfest Das ist für 2. und 3. September geplant.
43e56c72-106f-4202-8a9d-746e134ed359.jpg
Aalen. Das Aalener Drachenfest auf dem Gelände der Limes-Thermen läutet Jahr für Jahr die Drachenflugsaison für Groß und Klein ein. Faszinierende Formen der oft selbst in mühevoller Handarbeit entstanden Drachen bringen nicht nur die Kleinen unter uns zum Staunen. Auch für viele Drachenfreunde weiter

Bilger: Ein kampfstarker Gegner

Fußball, WFV-Pokal Die TSG Hofherrnweiler gastiert am Mittwoch beim SV Ebersbach. Anpfiff: 17.15 Uhr.
48c0c1c9-785f-4b8b-9752-35ae6c985546.jpg
In der dritten Runde des WFV-Pokals tritt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Mittwoch beim Ligakonkurrenten SV Ebersbach/Fils an. Anpfiff der Partie ist um 17.15 Uhr.

Gerade einmal zwölf Tage ist es her, dass sich die TSG und der SV Ebersbach/Fils mit 1:1 trennten. Nun gibt es dieses Duell in der dritten Runde des Verbandspokals. Das weiter

Gegen Ligakonkurrent im WFV-Pokal

54f648aa-2498-4e33-93d1-8f3612eec6ba.jpg
In der dritten Runde des WFV-Pokals tritt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach mit Trainer Benjamin Bilger am Mittwoch beim Ligakonkurrenten SV Ebersbach/Fils an. Anpfiff der Partie ist um 17.15 Uhr.

Gerade einmal zwölf Tage ist es her, dass sich die TSG und der SV Ebersbach/Fils mit 1:1 trennten. Nun gibt es dieses Duell in der dritten weiter

  • 102 Leser

Drachen erobern den Himmel über Aalen

Drachenfest Das ist für 2. und 3. September geplant.
43e56c72-106f-4202-8a9d-746e134ed359.jpg
Aalen. Das Aalener Drachenfest auf dem Gelände der Limes-Thermen läutet Jahr für Jahr die Drachenflugsaison für Groß und Klein ein. Faszinierende Formen der oft selbst in mühevoller Handarbeit entstanden Drachen bringen nicht nur die Kleinen unter uns zum Staunen. Auch für viele Drachenfreunde weiter
  • 150 Leser

Bereits zehn Gegentreffer kassiert

Fußball, Kreisliga A I Der TSV Großdeinbach ist nach dem 0:6 gegen Essingen II die einzige Mannschaft ohne Punkt. Hofherrnweiler II gewinnt erneut und führt die Tabelle an.
fb3e5958-47a4-40a2-962d-4a35d5452131.jpg
Es war ein torreicher zweiter Spieltag in der Kreisliga A I. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. II bleibt durch den Sieg gegen Waldhausen (5:1) weiter an der Spitze. Mit einem Unentschieden (4:4) gegen Göggingen sprang der FC Bargau II auf den zweiten Platz, nur der TSV Großdeinbach blieb auch am weiter
Sport in Kürze

Hofherrnweiler dreht Partie

Fußball. In einem nervenaufreibenden Spiel gegen den Landesliga-Aufsteiger N.A.F.I. Stuttgart konnte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach einen 0:2-Rückstand in ein 3:2 drehen. Innerhalb von nur zehn Minuten konnte die TSG die Partie doch noch für sich entscheiden. Daniel Rembold (78.), Marco Ganzenmüller (82.) und Niklas weiter

Drei Treffer in zehn Minuten besiegeln Sieg

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler gewinnt gegen N.A.F.I Stuttgart mit 3:2.
be82cf89-1c41-48a3-bb3f-20413a368913.jpg
In einem nervenaufreibenden Spiel gegen den Landesliga-Aufsteiger N.A.F.I. Stuttgart konnte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach einen 0:2-Rückstand in ein 3:2 drehen. Daniel Rembold, Marco Ganzenmüller und Niklas Groiß erzielten die Treffer für das Team aus der Weststadt.

Die Marschroute des Teams um Benjamin Bilger und Mischa Welm war weiter

  • 127 Leser