TSGV Rechberg

Inferno Rechberg gewinnt Christbaumweitwurfturnier des TSGV RECHBERG

Großer Medienrummel beim Christbaumweitwurfturnier 2018! Neben den lokalen Zeitungen Gmünder Tagespost und Remszeitung waren auch der Radiosender SWR 4 und das SWR Fernsehen erschienen um über die Veranstaltung zu berichten. Der Beitrag im Radio läuft am Montag zwischen 12:00 Uhr und 12:30 Uhr. Der Fernsehbeitrag wird in der Landesschau

weiter
  • 1
  • 532 Leser

Zahl des Tages

8,70

Meter weit warf Michael Schurr die Tanne beim Christbaumweitwurf-Turnier des TSGV Rechberg – so weit wie sonst keiner in diesem Jahr. Mehr dazu auf Seite 12.

weiter
  • 406 Leser

SG Bettringen holt den Titel

Fußball, Gmünder Stadtmeisterschaften Die SG Bettringen sichert sich mit einem 7:1-Finalsieg gegen den TV Straßdorf den Titel. FC Normannia Gmünd wird Dritter gefolgt vom TV Lindach.

Vier Jahre musste die SG Bettringen warten, bis sie sich wieder Gmünder Stadtmeister nennen darf. Mit einem 7:1-Finalsieg setzten sich die Bettringer am Ende gegen den TV Straßdorf durch.

In der Gruppenphase zeichnete sich bereits ab, dass es wieder ein Zweikampf zwischen zwei Mannschaften werden würde. In der Gruppe A setzte sich der FC Normannia

weiter

Michael Schurrs Baum fliegt 8,70 Meter weit

Christbaumweitwurf 19 Teams messen sich vor der Rechberger Gemeindehalle. „Inferno Rechberg“ vorne.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. In den vergangenen Jahren wurde das Christbaumwurf-Turnier des TSGV Rechberg auf dem Sportgelände ausgerichtet. Am Samstag fand es zum ersten Mal auf dem Platz vor der Gemeindehalle statt. Eine gute Entscheidung, denn es gab so auch die Möglichkeit, sich kurz im Foyer aufzuwärmen. Schließlich mussten die Muskeln für den Baumweitwurf

weiter
Kurz und bündig

Christbaumweitwurfturnier

Schwäbisch Gmünd-Rechberg Das Christbaumweitwerfen des TSGV Rechberg ist am Samstag, 13. Januar, an der Gemeindehalle. Es haben sich 19 Mannschaften dafür angemeldet. Das Turnier beginnt um 12.30 Uhr. Das Finale ist gegen 16.30 Uhr.

weiter
  • 271 Leser

Jubelt die Normannia zum vierten Mal in Folge?

Ab Samstag, 11 Uhr, rollt wieder der Ball in der Gmünder Großsporthalle bei den 35. Gmünder Hallenfußball-Stadtmeisterschaften. Erstmals werden die Turniere der Aktiven und der Ü45 sowie der E- und F-Junioren unter den neuen Futsal-Regeln ausgetragen.

Schwäbisch Gmünd. Mit vier Turnieren wartet der SV Hussenhofen in der Großsporthalle im Rahmen der 35. Gmünder Stadtmeisterschaften auf.

Den Beginn macht am Samstag ab 11 Uhr das Aktiven-Turnier der 35. Gmünder Stadtmeisterschaften. Hier wird der amtierende Gmünder Hallenmeister, der 1. FC Normannia Gmünd versuchen, seinen Titel ein weiteres Mal zu

weiter
  • 1002 Leser
Kurz und bündig

Christbaumweitwurfturnier

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Das Christbaumweitwurfturnier des TSGV Rechberg ist am Samstag, 13. Januar auf dem Vorplatz der Gemeindehalle Rechberg. Gestartet wird um 12 Uhr mit dem ersten Wurf. Auch 2018 haben sich wieder 18 Mannschaften angemeldet.

weiter
  • 294 Leser

Rechberger Christbaumweitwurfturnier

Am 13.01.2018 findet das Christbaumweitwurfturnier des TSGV Rechberg statt. Wir beginnen um 12:00 Uhr mit dem ersten Wurf. Dieses Jahr wird unser Turnier auf dem Vorplatz der Gemeindehalle Rechberg ausgetragen. Auch 2018 haben sich wieder 18 Mannschaften angemeldet. Der TSGV freut sich auf ein spannendes Turnier und viele Zuschauer. 

weiter
  • 3
  • 629 Leser

Gemeinschaft funktioniert gut

Soziales Die Weihnachtsfeier für Senioren in der Gemeindehalle in Rechberg bietet geistliche Gedanken und Musik.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Einen besinnlichen Adventsnachmittag gab es in Rechberg in Kooperation mit der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde. In der voll besetzten Gemeindehalle begrüßte Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein die Rechberger Senioren. Ihr besonderer Gruß galt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse sowie den Pfarrern Jörg Krieg und Andreas

weiter
  • 139 Leser
Der besondere Tipp

Anmelden zum Weitwurf

Zwar hat der Weihnachtsbaum seinen Zweck noch nicht erfüllt, wer aber Spaß bei der Entsorgung haben will, sollte sich schon jetzt anmelden beim Christbaumweitwurf mit Apres-Wurfparty der TSGV Rechberg. Anmeldeschluss ist der 3. Januar. Es sind aber nur 25 Mannschaften zugelassen und es gilt das Windhundprinzip. Mehr Info zum Modus auf www.tsgv-rechberg.de

weiter
Kurz und bündig

Adventsfeier für Senioren

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. In diesem Jahr sind die Rechberger Senioren wieder zur Adventsfeier in die Gemeindehalle Rechberg eingeladen. Am Sonntag, 10. Dezember, beginnt die Feier um 14 Uhr. Das Programm haben die Scherr-Grundschule und der Gemischte Chors des TSGV Rechberg zusammengestellt. Für das leibliche Wohl sorgt der Kleintierzuchtverein.

weiter
  • 343 Leser

Wer wirft den Baum am weitesten?

Das nächste Christbaumweitwurfturnier in Rechberg ist am Samstag, 13. Januar 2018, ab 12 Uhr am Festplatz der Gemeindehalle. Eine Mannschaft besteht aus mindestens vier und maximal acht Personen. Es können auch problemlos zwei oder mehr Mannschaften gemeldet werden. Es darf kein Werfer in zwei Mannschaften antreten. Wer mitmachen will, registriert sich

weiter

Anmeldung Christbaumweitwurfturnier 2018

Wir freuen uns Euch zum 6. Christbaumweitwurfturnier einladen zu dürfen.

Termin:Samstag, 13. Januar 2018, 12:00 Uhr

Festplatz Gemeindehalle Rechberg

Die Fußballer hoffen, dass es Euch letztes Jahr bei uns gefallen hat. Wenn ja, dann würden wir uns freuen euch auch im Jahr 2018 wieder begrüßen zu dürfen. An den Regeln

weiter
  • 3
  • 632 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 12 Uhr: Herlikofen II – TSF Gschwend Sonntag, 14 Uhr: Türkgücü – Hintersteinenberg FC Durlangen – TSB Gmünd II Ermis Gmünd – TSGV Rechberg TV Weiler – SV Pfahlbronn FC Spraitbach – SF Lorch II

weiter

Turnier Anmelden fürs Weitwurf von Christbäumen

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der TSGV Rechberg veranstaltet am Samstag, 13. Januar, sein sechstes Christbaumweitwurfturnier. Mannschaften können sich ab sofort im Internet unter www.tsgv-rechberg.de anmelden. Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 25 Mannschaften begrenzt. Fragen zum Turnier können per E-Mail an christbaumweitwurf@tsgv-rechberg.de

weiter
  • 486 Leser

Christbaumweitwurfturnier 2018

Am Samstag, 13.Januar findet das 6. Christbaumweitwurfturnier des TSGV Rechberg statt. Mannschaften können sich ab jetzt unter www.tsgv-rechberg.de anmelden. Über zahlreiche Anmeldungen würden wir uns freuen. Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 25 Mannschaften begrenzt.

Bei Fragen können sie uns auch unter

weiter
  • 3
  • 583 Leser

Unwetter in Schwäbisch Gmünd verursacht viele Spielausfälle

Fußball, Kreisligen B: SV Lautern siegt beim TSV Heubach II mit 2:0. Bartholomä siegt im Spitzenspiel gegen Hussenhofen mit 2:1

Im einzigen Spiel der Kreisliga B I siegte der TSGV Rechberg nut 4:2 gegen den TV Weiler. In der Kreisliga B II rückt der SV Lautern mit einem 2:0 Sieg beim TSV Heubach II bis auf einen Punkt an den drittplatzierten SV Hussenhofen heran. Dieser musste sich im Spitzenspiel trotz Halbzeitführung mit 1:2 gegen den Tabellenführer TSV Bartholomä geschlagen

weiter
  • 390 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 12.30 Uhr: TV Herlikofen II – SF Lorch II Sonntag, 14.30 Uhr: Hintersteinenberg – FC Alfdorf TV Lindach – TSF Gschwend FC Spraitbach – SV Pfahlbronn TV Weiler – TSGV Rechberg Ermis Gmünd – TSB Gmünd II

weiter
  • 130 Leser

Gipfeltreffen in Durlangen

Fußball, Kreisliga B I Rechberg kann den Spitzenreiter stürzen.

Gibt es am Sonntag in der B I einen neuen Tabellenführer? Der Dritte hat die große Chance den Ersten zu stürzen – er ist in Durlangen zu Gast. Der gastgebende FC ist Spitzenreiter, hat aber nur einen Punkt Vorsprung auf den FC Spraitbach und zwei Zähler mehr als der TSGV Rechberg. Wobei die Spraitbacher ein Spiel weniger bestritten haben. Davon

weiter
  • 181 Leser

Andreas Behlke erzielt Sechserpack

Fußball, Kreisliga B I Daniel Plattner erzielte einen Hattrick beim 3:1 gegen Herlikofen II.

In der Begegnung TSGV Rechberg gegen den TSB Schwäbisch Gmünd II trat die Heimelf gegen ersatzgeschwächte Gäste an. Zu dem 14:0-Sieg trug unter anderem Andreas Behlke durch sechs Treffer bei.

SF Lorch II –

Ermis Gmünd 2:2 (2:1)

Erst das 1:0 brachte Schwung in die Partie. Nach dem Ausgleich der Gäste blieb es spannend bis zum Ende, wobei kurz

weiter
  • 221 Leser

Topspiel in Pfahlbronn

Fußball, Kreisliga B I Der TSGV Rechberg tritt beim SV an.

Der TSGV Rechberg ist auf dem Vormarsch. Diesen Eindruck kann man nun untermauern – im Topspiel beim SV Pfahlbronn.

Nach dem Sprung auf Platz zwei am vergangenen Wochenende sind die Rechberger beim SV Pfahlbronn zu Gast, der mit gleicher Punkt- und Torzahl gemeinsam mit dem FC Spraitbach (am Wochenende beim TV Lindach) auf Rang drei steht. Die

weiter

Erster gegen Letzten

Fußball, Kreisliga B I Neuer Tabellenführer Durlangen empfängt Alfdorf.

Ein eigener Sieg, während die beiden Konkurrenten patzten: Der FC Durlangen sprang jüngst von Rang drei auf Platz eins, spielt am Sonntag gegen den FC Alfdorf, der bisher alle fünf Begegnungen verloren hat. Die Verfolger müssen und wollen zurück in die Spur finden: Die SF Lorch II haben dabei einen richtig dicken Brocken vor der Brust, wenn sie zum

weiter

Burgen, Berge und Pfälzer Weine

Ausflug „Alte Herren“ und ehemalige Fußballer des TSGV Rechberg reisen in die Pfalz.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die „alten Herren“ und früheren Fußballer des TSGV Rechberg unternahmen kürzlich ihren alljährlich stattfindenden dreitägigen Ausflug in die Pfalz. Zunächst wurde bei der Anfahrt die Reichsburg Trifels angesteuert. Nach einem kurzen Anstieg auf dem Waldfußweg folgte ein Rundgang durch die Burg. Beim Sonnenberg

weiter
  • 135 Leser

Biker, Jogger und Walker am Start

Ausdauersport Abwechslungsreiche Streckenführungen und spannende Wettkämpfe beim achten offenen „Bernhardus na andersch rom Rennen“ der Skiabteilung des TV Weiler.

Die Skiabteilung des TV Weiler in den Bergen führte am vergangenen Sonntag das achte, offene Bernhardus na andersch rom Rennen durch.

Bei guten Wetterbedingungen und perfekten Temperaturen gingen Biker, Jogger und Nordic Walker an den Start. Was bei guter Schneelage in der Wintersaison die Skifahrer und Boarder mit großer Begeisterung beim Bernhardus-na

weiter
  • 183 Leser

Legen die TSF nach?

Fußball, Kreisliga B I Nur Gschwend hat bisher zwei Spiele gewonnen.

Der Spitzenreiter empfängt die SF Lorch II. Die Lorcher Reserve hat bisher nur einen Punkt geholt und dürfte als klarer Außenseiter nach Gschwend reisen, wo der Tabellenführer wartet. Der mit vier Zählern stark gestartete FC Ermis ist in Spraitbach (drei Punkte) zu Gast. Ähnlich ist die Ausgangslage zwischen dem Dritten SV Hintersteinenberg (vier) und

weiter
Sportmosaik

Nachwuchs im kalten Wasser

Alexander Haag über einen heißen Routinier und harte Lehrjahre

Aufatmen beim FC Normannia. Der Gmünder Verbandsligist hat am Mittwoch Post vom Württembergischen Fußballverband bekommen. Darin erhalten: die Freigabe für Andreas „Bobo“ Mayer. Damit steht fest: Der Neuzugang vom Oberligisten SSV Reutlingen kann bereits am Samstag im Heimspiel gegen die TSG Öhringen eingesetzt werden. Ob der Offensivspieler

weiter
  • 122 Leser

Fünf wollen nachlegen

Fußball, Kreisliga B I Fünf Teams haben die erste Partie gewonnen.

Zweiter Spieltag in der Kreisliga B I: Der FC Ermis, erster Spitzenreiter der Runde, trifft nach seinem 5:1-Auftaktsieg auf den TV Weiler. Gschwend reist nach Türkgücü, während Lindach nach dem starken Auftritt gegen Pfahlbronn zum TSGV Rechberg reist. Den Vierten FC Durlangen erwartet eine interessante Aufgabe gegen den FC Spraitbach, der am Sonntag

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga BI

Sonntag, 13 Uhr: Herlikofen II – TSGV Rechberg Sonntag, 15 Uhr: FC Alfdorf – TSF Gschwend Hintersteinenberg – SF Lorch II TV Lindach – SV Pfahlbronn TV Weiler – FC Durlangen Ermis Gmünd – Türkgücü GD

weiter

FC Spraitbach will Meister werden

Fußball, Kreisliga B I Neben dem FCS stehen auch der Vorjahreszweite FC Durlangen und Absteiger Pfahlbronn hoch im Kurs.

Fast im Alleingang setzte sich der TSV Großdeinbach vergangene Saison in der Kreisliga B I durch. Lediglich zwei Teams konnten dem jetzigen A-Ligisten die Stirn bieten: der FC Durlangen und der FC Spraitbach. Beide lagen mit vier Punkten Rückstand auf den Meister auf den Rängen zwei und drei. Der FCD hatte in der Relegation jedoch das Nachsehen und

weiter
  • 119 Leser

Heubach und Iggingen wollen sich keine Blöße geben

Fußball, Bezirkspokal, 2. Runde Drei ligainterne Duelle in Schwäbisch Gmünd, Hussenhofen und Mutlangen.

Zwei der drei Bezirksligisten aus dem Raum Schwäbisch Gmünd sind noch im Wettbewerb um den Bezirkspokal. Lediglich die Sportfreunde Lorch hatten in Runde eins das Nachsehen (1:2 gegen Straßdorf).

Die beiden Verbliebenen, TSV Heubach und VfL Iggingen, bekommen es in der zweiten Runde des Bezirkspokal jeweils mit einem A-Ligisten zu tun. Der TSV gastiert

weiter
  • 125 Leser

Pokal als erster Härtetest der Saison

Fußball, Bezirkspokal 20 Begegnungen unter den Gmünder Teams sind angesetzt.

Ob die Vorbereitung der Mannschaften aus dem Bezirk ihre Früchte trägt, wird sich am kommenden Wochenende zeigen. Für 40 Teams gilt es, ein Ausscheiden in Runde eins zu vermeiden.

Bereits am Freitag treffen die Ligakonkurrenten der Kreisliga B, der SV Hussenhofen und der FC Eschach, aufeinander. Ebenfalls früher dran ist der SV Frickenhofen, der es

weiter
  • 233 Leser
Fußball im Pokal

Bezirkspokal

Freitag, 18 Uhr: SV Hussenhofen – FC Eschach Freitag, 19 Uhr: SV Frickenhofen – FC Bargau II Sonntag, 13 Uhr: FC Durlangen II – FC Alfdorf Sonntag, 15 Uhr: FC Schechingen – TV Lindach TSV Waldhausen – VfL Iggingen TV Weiler – Waldstetten II SV Lautern – TSB Gmünd TV Straßdorf – Spfr. Lorch SV H’steinenberg – Heuchlingen FC Durlangen II – FC Alfdorf

weiter

Partien der ersten Runde stehen

Die erste Runde im Bezirkspokal ist am Freitagabend ausgelost worden. Am zweiten Wochenende des August treffen die „Gmünder“ Teams des Bezirks Kocher/Rems in insgesamt 19 Erstrunden-Partien aufeinander. Einige Ligateams sind nicht dabei: insgesamt acht zweite Mannschaften haben gepasst.

Alle Paarungen des Bezirkspokals im Überblick:

weiter
  • 215 Leser

Ein lebenswerter Erholungsort

Majestätisch sich die Kaiserberge am Albtrauf und in dieser atemberaubenden Landschaft liegt Rechberg. Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein spricht über die Vorzüge, hier zu leben.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der 1313 Seelen zählende Ort Rechberg zeichnet sich nicht nur durch seine traumhafte landschaftliche Lage aus. Für die Rechberger Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein stehen besonders junge Familien im Fokus. Sie beschreibt im Gespräch mit unserer Mitarbeiterin Andrea Rohrbach ihren Ort.

Warum leben Sie selbst gerne in Rechberg?

weiter

Kaiserbergcup und Elfmeterturnier des TSGV Rechberg

Im Rahmen des Sommerfestes auf dem Sportgelände Märchengarten fand das 1. Kaiserbergturnier mit 6 teilnehmenden Mannschaften statt.Gruppe A: TSV Wäschenbeuren, TV Straßdorf. TSGV RechbergGruppe B: TSV Ottenbach, VfL Iggingen, SV HintersteinenbergNach der Gruppenphase folgten die Platzierungsspiele. Beim Spiel um Platz 1 siegte der

weiter

Fußball Turniertag in Rechberg

Beim TSGV Rechberg wird am Samstag viel Fußball im Sportpark Märchengarten geboten. Um 10 Uhr spielt die D-Jugend des TSGV Waldstetten gegen die SGM Herlikofen/Iggingen/Hussenhofen. Ab 11.30 Uhr wird der 1. Kaiserbergcup gespielt, ein Blitzturnier mit den Mannschaften Waldstetten, Wäschenbeuren, Hintersteinenberg, Straßdorf, Ottenbach und Rechberg gegenüber.

weiter
  • 209 Leser
Die Spielpläne sind da

Kreisliga B I

Sonntag, 20. August, 15 Uhr: FC Spraitbach – TSB Gmünd II

Sonntag, 27. August, 13 Uhr: Herlikofen II – TSGV Rechberg

Sonntag, 27. August, 15 Uhr: FC Alfdorf – TSF Gschwend Hintersteinenberg – SF Lorch II TV Lindach – SV Pfahlbronn TV Weiler – FC Durlangen Ermis FC – Türkgücü Gmünd

weiter
  • 236 Leser

Kaiserbergcup und Elfmeterturnier des TSGV Rechberg

Am 22.07.2017 findet das Sommerfest des TSGV Rechberg am Sportpark Märchengarten statt. Beginn ist 10:00 Uhr mit einem Einlagespiel der D-Jugend des TSGV Waldstetten vs. Spielgemeinschaft Herlikofen/Iggingen/Hussenhofen. Weiter geht's um 11:30 Uhr mit dem 1. Kaiserbergcup. Hier stehen sich in einem Blitzturnier die Mannschaften Waldstetten, Wäschenbeuren,

weiter
  • 1
  • 982 Leser

Doppelspitze in ihren Ämtern einstimmig bestätigt

Mitgliederhauptversammlung TSGV Rechberg stolz auf den Neubau der Sportanlage.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Helmut Geiger gedachte die Mitgliederhauptversammlung des TSGV Rechberg ihrer Verstorbenen. Bei den Ehrungen wurden folgende Mitglieder geehrt: 25 Jahre Mitglied: Holger Heilig (Vereinsnadel in Silber), Matthias Heilig (Silber), Matthias Schieb (Silber), Dietmar Rieg (Silber), Gerlinde

weiter
  • 492 Leser
Kurz und bündig

Elfmeterturnier

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der TSGV Rechberg lädt am Samstag, 22. Juli, zum Elfmeterturnier auf dem Sportgelände ein. Mannschaften können sich über die Homepage www.tsgv-rechberg.de anmelden. Beginn ist um 18 Uhr. Ebenso beginnt an diesem Tag um 12 Uhr ein Blitzturnier. Beim Staufercup nehmen teil: TSGV Waldstetten, TV Straßdorf, SV Wäschenbeuren,

weiter
  • 478 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Samstag, 13.30 Uhr: Gmünd II – Hintersteinenberg TV Herlikofen II – SF Lorch II Mögglingen II – FC Spraitbach

Samstag, 15.30 Uhr: Ermis FC – FC Durlangen TSF Gschwend – TV Lindach FC Alfdorf – TSGV RechbergTürkgücü (n. ang.) – G’deinbach TV Weiler spielfrei

weiter
  • 227 Leser
Kurz und bündig

TSGV-Mitgliederversammlung

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Mitgliederversammlung des TSGV Rechberg ist am Freitag, 2. Juni, im vereinseigenen Clubhaus. Neben Berichten und Neuwahlen stehen auch Ehrungen auf der Tagesordnung. Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 651 Leser
Kurz und bündig

Elfmeterturnier

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der TSGV Rechberg lädt am Samstag, 22. Juli, zum nächsten Elfmeterturnier auf das Sportgelände des TSGV Rechberg ein. Mannschaften können sich online über die Homepage www.tsgv-rechberg.de anmelden. Beginn ist um 18 Uhr. Um 12 Uhr beginnt ein Blitzturnier. Beim ersten Staufercup nehmen die Mannschaften des TSGV Waldstetten,

weiter
  • 253 Leser

3. Elfmeterturnier des TSGV Rechberg

Am Samstag, 22.07.2017 findet das 3. Elfmeterturnier auf dem Sportgelände des TSGV Rechberg statt. Mannschaften können sich online über die Homepage www.tsgv-rechberg.de anmelden. Beginn ist auf 18:00 Uhr geplant.Weiter findet an diesem Tag ab 12:00 Uhr ein Blitzturnier statt. Beim 1. Staufercup nehmen die Mannschaften des TSGV Waldstetten,

weiter
  • 2
  • 1340 Leser

Wunsch zum Geburtstag: VfB-Aufstieg

Gebhard Nuding Der Wirt des „Roten Löwen“ in Rechberg wird am Sonntag 70 Jahre alt. Gearbeitet wird trotzdem.

Am 14. Mai 2017 sind Landgasthäuser ausgebucht: Kommunion- und Konfirmationsfeste und Muttertag dazu. „Do kann i net zumache“, sagt Gebhard Nuding. Dabei hätte der Wirt des „Roten Löwen“ in Rechberg einen schönen Anlass, mal mit Frau, zwei Kindern und den beiden Enkeln Pause zu machen: Er wird 70. Ein Nuding bleibt sich aber

weiter
  • 5
  • 290 Leser
Torjäger im Fußballbezirk
Bezirksliga

1. Patrick Brümmer, TSG Nattheim 23

2. Daniel Mack, SV Neresheim 18

2. Christoph Renner, FV Sontheim 18

3. Matthias Kolb, TSG Schnaitheim 17

4. Anthony Procopio, Unterkochen 17

Kreisliga A I

1. Ertac Seskir, TV Straßdorf 25

2. Tobias Ex, VfL Iggingen 21

3. Lorenz Hinderberger, Frickenhofen 19

3. Niko Sittner, SG Bettringen

weiter
  • 211 Leser
Fußball am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: Herlikofen II – Türkgücü Gmünd TSB Gmünd II – Großdeinbach Sonntag, 15 Uhr: TSF Gschwend – FC Mögglingen II TV Weiler i.d.B. – TV Lindach Hintersteinenberg – SF Lorch II FC Durlangen – FC Spraitbach Ermis Gmünd – TSGV Rechberg FC Alfdorf – spielfrei

weiter
  • 241 Leser

Mitreißendes Klangerlebnis

Musik In der frühlingshaft geschmückten Mozarthalle veranstaltete der Gesang- und Musikverein (GMV) „Cäcilia“ Hussenhofen sein Frühjahrskonzert.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Den Konzertabend eröffnete der gemischte Chor der „Cäcilia“ unter der Leitung von Ulrich Schabel mit dem Titel „Hereinspaziert“. Ganz ohne Streichinstrumente wurde bei dem Konzert, zu dem der Vorsitzende Thomas Kaiser zahlreiche Gäste begrüßte, die für den Chor neu interpretierte „Kleine Nachtmusik“

weiter
  • 295 Leser

Torjäger im Fußballbezirk

Bezirksliga

1. Patrick Brümmer, TSG Nattheim 22

2. Daniel Mack, SV Neresheim 18

3. Anthony Procopio, Unterkochen 17

3. Christoph Renner, FV Sontheim 17

3. Matthias Kolb, TSG Schnaitheim 17

5. Kevin Mayer, SV Waldhausen 15

Kreisliga A I

1. Ertac Seskir, TV Straßdorf 23

2. Tobias Ex, VfL Iggingen 20

3. Lorenz Hinderberger, Frickenhofen

weiter
  • 218 Leser

Spraitbach ist jetzt im Rennen

Fußball, Kreisliga B I Der neue Zweite darf mehr denn je an den Titel glauben.

Der letzte Spieltag war ganz nach dem Geschmack des FC Spraitbach. Natürlich hat der TSV Großdeinbach nach dem so wichtigen Sieg am vergangenen Wochenende im Topspiel gegen Durlangen noch immer die Nase vorn im Rennen um die Meisterschaft und darf mit breiter Brust gegen den FC Ermis antreten. Doch dahinter scharrt nun der FC Spraitbach mit den Hufen.

weiter
  • 304 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Samstag, 13.30 Uhr: SF Lorch II – FC Spraitbach Sonntag, 13 Uhr: TSB Gmünd II – TSF Gschwend Sonntag, 15 Uhr: Hintersteinenberg – FC Alfdorf Durlangen – Stern Mögglingen II Ermis Gmünd – TV Herlikofen II TV Lindach – TSGV Rechberg TV Weiler – TSV Großdeinbach Türkgücü Gmünd – spielfrei

weiter
  • 349 Leser

Torjäger im Bezrik

Bezirksliga

1. Patrick Brümmer, TSG Natthheim 19

2.Anthony Procopio, Unterkochen 17

3. Matthias Kolb, TSG Schnaitheim 16

4. Kevin Mayer, SV Waldhausen 15

5. Daniel Mack, SV Neresheim 14

6. Martin Bosch, Kirchheim/Trocht. 11

Kreisliga A I

1. Ertac Seskir, TV Straßdorf 20

2. Tobias EX, VfL Iggingen 17

3. Lorenz Hinderberger, Frickenhofen

weiter
  • 263 Leser

Rechberger Offensive steckt noch im Winterschlaf

Fußball, Kreisliga B I Gschwend kommt trotz 68-minütiger Überzahl nicht über ein 2:1 gegen Ermis FC hinaus.

Spitzenreiter Großdeinbach siegt nach anfänglichen Schwierigkeiten klar gegen den TV Lindach, welcher nun wohl endgültig aus dem Aufstiegsrennen ist. Rechberg hadert indes mit dem Schiedsrichter und der eigenen Chancenverwertung.

TV Herlikofen II FC Durlangen 0:2 (0:0)

Die Heimelf ließ lange Zeit nichts zu und stand defensiv gut. Durlangen

weiter
  • 225 Leser

Duell der Aufsteiger

Fußball Der TV Straßdorf empfängt in der Kreisliga A den TSV Waldhausen.

In der Kreisliga A I kommt es am Sonntag um 14.30 Uhr zum Duell der beiden Aufsteiger TV Straßdorf und TSV Waldhausen. Beide Teams befinden sich derzeit im Tabellenkeller und streben den Klassenerhalt an. Zudem stehen sich in der A I Göggingen und Pfahlbronn gegenüber. In der Bezirksliga geht der 15. Lorch als Außenseiter in die Partie gegen den Zweiten

weiter
  • 313 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 12.30 Uhr: SF Lorch II – TSGV Rechberg

Sonntag, 14.30 Uhr: Hintersteinenberg – Lindach Ermis FC – TSF Gschwend

weiter
  • 287 Leser

Altersgenossen 1985 sind erfolgreiche Werfer

Unterhaltung Beim traditionellen 5. Rechberger Christbaumweitwurfturnier, initiiert durch die Fußballabteilung des TSGV Rechberg, nahm der AGV 1985 dieses Jahr erstmals teil. Bei eisigen Temperaturen und schönster Winterlandschaft auf dem Sportgelände am Märchengarten konnten die wagemutigen Werfer durchaus erwähnenswerte Ergebnisse erzielen. Mit einer

weiter
  • 228 Leser

„Oifach ‘naus damit“

Wettbewerb Sieger des Christbaumweitwurf-Turniers des TSGV Rechberg ist die Interessengemeinschaft für Baumwurf Kommt no. 18 Mannschaften waren am Samstag dabei. Von Andrea Rohrbach

Schwäbisch Gmünd-Rechberg.

Mit fantasievollen Namen meldeten sich 18 Mannschaften zum Christbaumweitwurf-Turnier des TSGV Rechberg am Samstag an. Mit dabei waren der AGV 1985, die Traditionsmannschaft & Freunde, die Baumschupser, Benoggler Straßdorf, LaJu Betrringen, Kommt no, IImmerfeicht Reez e.V, Inferno Rechberg, Stuifa Groove, Bergwacht

weiter

FC Normannia verteidigt den Titel

Fußball, 36. Dreikönigsturnier in Straßdorf Mit einem 4:1-Sieg über Waldstetten sicherte sich der FC Normannia Gmünd den Turniersieg. Für die beiden Teams des Gastgebers TV Straßdorf war im Viertelfinale Schluss.

Beim dritten Hallenturnier in dieser Winterpause gab es für den 1. FC Normannia endlich den ersten Turniersieg zu bejubeln: Im Finale des 36. Dreikönigsturniers in der Straßdorfer Römersporthalle bezwang der Gmünder Verbandsligist am Donnerstagabend den TSGV Waldstetten mit 4:1 und wiederholte somit in souveräner Manier den Erfolg aus dem Vorjahr.

weiter
  • 5
  • 655 Leser

Gelingt dem FCN der Titel-Hattrick?

Zum 34. Mal steigen am Wochenende die Gmünder Stadtmeisterschaften. Unter Federführung der SG Bettringen rollt innerhalb der Rundumbande in der Großsporthalle am Samstag und Sonntag der Ball.

Zwei Tage lang rollt am Wochenende bei den 34. Gmünder Stadtmeisterschaften der Ball. Ausgerichtet werden die Meisterschaften in der Großsporthalle von der SG Bettringen. Am Samstag sind ab 11 Uhr alle 13 spielberechtigten aktiven Gmünder Mannschaften vertreten, ehe ab 19 Uhr die offenen Stadtmeisterschaften für die Ü-35-Herren folgen. Am Sonntag sind

weiter
  • 1159 Leser

Die Schwäbisch Gmünder Stadtmeisterschaften

Gruppeneinteilung Aktive

Gruppe A: SG Bettringen, TV Herlikofen, TSGV Rechberg, FC Ermis Gmünd

Gruppe B: FC Bargau, TV Straßdorf, TSV Großdeinbach, Türkgücü Schwäbisch Gmünd, TV Weiler

Gruppe C: FC Normannia Gmünd, TSB Gmünd, SV Hussenhofen, TV Lindach

Gruppeneinteilung AH – Ü 35

Gruppe A: SG Bettringen, SG Staatswald, TSB Gmünd, TSV Dewangen

weiter
  • 1192 Leser