TSV Adelmannsfelden

Fußball, AII Adelmannsfelden ist der Gegner

Die SF Dorfmerkingen II spielen am heutigen Samstag gegen den TSV Adelmannsfelden – und nicht wie in unserer Freitagausgabe fälschlicherweise berichtet gegen die DJK Stödtlen. Die Partie wird um 13 Uhr angepfiffen. Während Adelmannsfelden noch Chancen auf den Relegationsplatz hat, geht es für Dorfmerkingens Zweite um den Klassenerhalt. Mit drei

weiter
  • 589 Leser

Macht Wört den Riesenschritt?

Fußball, Kreisligen A Die Verfolger müssen zusehen, während Wört sich absetzten kann.

Am Nachholspieltag über Pfingsten sind alle Teams im Einsatz, mit Ausnahme der beiden Verfolger an der Tabellenspitze aus Wasseralfingen und Bopfingen. Bereits fünf Punkte beträgt der Vorsprung des SV Wört auf die Union aus Wasseralfingen, sieben sind es auf Bopfingen – und das mit einer Partie weniger. Da die Union und der Dritte aus Bopfingen

weiter

Marschiert der SV vorneweg?

Fußball, Kreisligen A Der SVW hat sechs Punkte Vorsprung vor Wasseralfingen.

Spitzenreiter Wört konnte letzten Sonntag in Wasseralfingen einen Big Point landen und will nun unbedingt in die Bezirksliga. Der SV Wört, der seinerseits Tabellenführer der Kreisliga A II ist, hat nun im Kampf um die Meisterschaft alle Trümpfe in der Hand. Auf dem Papier sollte der kommende Gegner aus Pfahlheim keine Probleme bereiten. Doch die Pfahlheimer

weiter

Primus Wört stolpert über Westhausen

Fußball, Kreisligen A SV Wört spielt gegen Westhausen nur 1:1-unentschieden – Adelmannsfelden entscheidet Spitzenspiel in Kerkingen klar und deutlich für sich – Ellenberg feiert wichtigen Sieg.

In der Kreisliga A II ließ Tabellenführer Wört beim 1:1 im Heimspiel gegen den TSV Westhausen etwas überraschend zwei Punkte liegen. Der TSV Adelmannsfelden klettert durch ein klares 5:1 im Topspiel in Kerkingen auf den dritten Rang, neuer Vierter ist der TV Bopfingen (6:1-Sieg in Rosenberg). Zweiter bleibt die SGM Union Wasseralfingen. Am unteren

weiter
  • 196 Leser

Der Ausnahmespieler ist wieder fit

Faustball, Europameisterschaft Bundestrainer Olaf Neuenfeld erzählt im Interview, was den Reiz des Faustball ausmacht, was er am Fußball nicht mag – und warum er sich auf Adelmannsfelden freut.

Die Faustball-Bundesliga ist am Wochenende wieder gestartet. Für Bundestrainer Olaf Neuenfeld geht der Blick aber weiter nach vorne: im August will Deutschland seinen Europameistertitel verteidigen – bei der EM in Adelmannsfelden im Ostalbkreis. Wie’s um sein Team steht und was er vom TSV Adelmannsfelden hält – das erzählt Neuenfeld

weiter
  • 186 Leser

Nächstes Topspiel im Aufstiegsrennen

Fußball, Kreisligen A Kerkingen erwartet den Dritten aus Wört zum Verfolgerduell.

Nachdem Kerkingen nach nur einem Spieltag die Tabellenführung wieder abgeben musste, kommt mit dem SV Wört nun ihr ärgster Verfolger zum Gastspiel zum SV.

Zumindest zwischenzeitlich hat sich die Union Wasseralfingen die Tabellenführung wieder zurückgeholt und den SV Kerkingen auf den Relegationsplatz verwiesen. Kerkingen muss nun im Heimspiel gegen

weiter

Der Kracher steigt in Kerkingen

Fußball, Kreisligen A Die Saison geht in die heiße Phase und ein absolutes Topspiel eröffnet die Wochen der Wahrheit.

Das Spitzenspiel in der Kreisliga A II zwischen dem SV Kerkingen und der Union Wasseralfingen bedarf nach dem Blick auf die Tabelle eigentlich keiner weiteren Erklärung. Die Union könnte sich mit einem Sieg nach Schwächephase wiedererstarkt etwas absetzen. Sollte dem SV jedoch ein Sieg gelingen, wären er neuer Tabellenführer. Die Kerkinger scheinen

weiter

Einfache Partien

Fußball, Kreisliga AII Die Topteams der Liga spielen gegen die Schlusslichter.

Zumindest auf dem Papier haben die beiden bestplatzierten Mannschaften gegen zwei Kellerkinder klar die Oberhand. Schafft eines der Schlusslichter die Sensation?

Der souveräne Tabellenführer aus Wasseralfingen präsentiert sich derzeit in wahrer Topform: Seit nunmehr zehn Partien konnte die SG Union nicht mehr bezwungen werden. Für die Union folgt nun

weiter
  • 118 Leser

Zehn Mannschaften sind Rekord

Faustball, Europameisterschaft Deutscher EFA-Finanzchef und Technik-Delegierter Bernd Höckel: Phänomenal, was in Adelmannsfelden abgeht.

In knapp einem halben Jahr ist Adelmannsfelden Gastgeber der Faustball-Europameisterschaft. Schon seit einigen Monaten laufen die Vorbereitungen für diesen Höhepunkt des 900-jährigen Jubiläums der 1750 Einwohner-Gemeinde auf Hochtouren. Nicht nur fast das ganze Dorf ist an der Vorbereitung für die Tage vom 24. Bis 26. August beteiligt, sondern auch

weiter
  • 190 Leser

Sport in Kürze

Schwimmen für Jedermann Schwimmen. Der SC Delphin Aalen am Sonntag, 11. März, die zweite Auflage des Inklusionsschwimmfestes im städtischen Hallenbad in Aalen. Unter dem Motto „Schwimmen verbindet, Schwimmen bewegt“ treten am Sonntag ab 10 Uhr körperbehinderte, seh-, geistig-, allgemeinund nichtbehinderte Sportlerinnen und Sportler gegeneinander

weiter

Gibt es ein Spektakel wie im Hinspiel?

Fußball, Kreisligen A Wasseralfingen erwartet nach dem 4:4 im Hinspiel die SF Dorfmerkingen II zum Rückspiel.

Die Union Wasseralfingen steht momentan unangefochten an der Tabellenspitze, doch der Primus hat zwei Spiele mehr bestritten als die Verfolger. Der scheinbar komfortable Punktevorsprung ist eine bloße Momentaufnahme. Umso wichtiger wird es für die Wasseralfinger sein, erfolgreich in die Halbserie zu starten, die zu Hause gegen die SF Dorfmerkingen II

weiter
  • 106 Leser

Konzert Rocknacht in der Ulmer-Halle

Adelmannsfelden. Die „A-Band – finest blend of rock classix“, besteht aus bekannten Gesichtern der Musikszene im Kreis. Am Samstag, 10. März, gastiert sie bei der Rocknacht des Fördervereins Fußball des TSV Adelmannsfelden in der Otto-Ulmer-Halle. Als „Specialguest“ wirkt die „BigBlueBananaBand“ mit, die junge

weiter
  • 624 Leser
Kurz und bündig

Rocknacht in der Ulmer-Halle

Adelmannsfelden. Die „A-Band – finest blend of rock classix“ besteht aus bekannten Gesichtern der Musikszene des Ostalbkreises. Am Samstag, 10. März, gastiert die Band bei der Rocknacht des Fördervereins Fußball des TSV Adelmannsfelden in der Otto-Ulmer-Halle. Als Special Guest wirkt die „BigBlueBananaBand“ mit, die junge Band der Musikschule Abtsgmünd.

weiter

Wie ein Dorf eine ganze EM stemmt

Faustball In der 1700-Seelen-Gemeinde Adelmannsfelden findet im August die Europameisterschaft statt. Wie ist das zu schaffen?

Adelmannsfelden

Faustball – diese Sportart ist vielen sicher dem Namen nach vertraut, als so genannte „Randsportart“ fristet sie aber ein Dasein abseits der breiten Öffentlichkeit. In der Sportberichterstattung der Fernsehsender etwa ist sie praktisch nicht existent. Dabei ist Deutschland ist mit elf WM- und 13 EM-Titeln der Männer

weiter
Faustball-Europameisterschaft 2018

Zahlen und Fakten

Ort und Zeit: Die EM 2018 findet vom 24. bis 26. August auf dem Sportgelände Adelmannsfelden bei der Otto-Ulmer-Halle statt.

Deutschland ist zum siebten Mal Ausrichter der Europameisterschaft im Faustball der Männer.

Titelverteidiger ist die Deutsche Faustballnationalmannschaft, die den Titel bei der EM 2016 mit 4:2 gegen die Schweiz gewann. Sie

weiter
  • 120 Leser

Heimspiel mit guter Leistung

Volleyball, A-Klasse MADS Ostalb II siegen zu Hause gegen VfL Waiblingen.

Die Damen der SG MADS Ostalb II haben ihren letzten Heimspieltag der Saison bestritten. Das erste Spiel gegen den TSV Adelmannsfelden hat die SG mit 1:3 verloren, das zweite Spiel gewannen die MADS deutlich mit 3:0 gegen den VfL Waiblingen. Gegen den TSV Adelmannsfelden holten die Gastgeber zwar Satz eins mit 25:21, Satz zwei ging aber mit 25:27 knapp

weiter

MADS: letzter Heimspieltag

Volleyball, Damen SG II hat Adelmannsfelden und Waiblingen zu Gast.

Die Damen der SG MADS II laden am Sonntag zum letzten Heimspiel in die Heidehalle Mutlangen. Spielbeginn gegen den TSV Adelmannsfelden, der momentan mit einem Punkt vor der SG steht, ist um 13 Uhr. Das Hinspiel gewann Adelmannsfelden deutlich.

Zweiter Gegner ist der VfL Waiblingen. Das Hinspiel haben die Damen der SG nur knapp mit 3:2 gewonnen. Auch

weiter

MADS: letzter Heimspieltag

Volleyball, Damen SG II hat Adelmannsfelden und Waiblingen zu Gast.

Die Damen der SG MADS II laden am Sonntag zum letzten Heimspiel in die Heidehalle Mutlangen. Spielbeginn gegen den TSV Adelmannsfelden, der momentan mit einem Punkt vor der SG steht, ist um 13 Uhr. Das Hinspiel gewann Adelmannsfelden deutlich. Zweiter Gegner am letzten Heimspieltag ist der VfL Waiblingen. Das Hinspiel haben die Damen der SG nur knapp

weiter

VfL Iggingen verteidigt Titel beim Germania-Cup

Fußball, Halle 2:0-Finalsieg gegen TSG Abtsgmünd beim 23. Turnier des FV Hohenstadt in der Kochertalmetropole.

Beim Hallenturnier des FV Hohenstadt um den 23. Germania-Cup in der Abtsgmünder Kochertalmetropole gewann der VfL Iggingen das Finale gegen die TSG Abtsgmünd spät mit 2:0.

In diesem Jahr umfasste das Teilnehmerfeld lediglich sieben Mannschaften, sodass in einer Gruppe im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt wurde. Die vier Besten spielten

weiter
  • 282 Leser

VfL Iggingen verteidigt den Titel

Fußball, Halle 2:0-Finalsieg gegen Abtsgmünd beim 23. Germania-Cup des FV Hohenstadt.

Beim Hallenturnier des FV Hohenstadt um den 23. Germania-Cup in der Abtsgmünder Kochertalmetropole gewann der VfL Iggingen das Finale gegen die TSG Abtsgmünd spät mit 2:0.

In diesem Jahr umfasste das Teilnehmerfeld lediglich sieben Mannschaften, sodass in einer Gruppe im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt wurde. Die vier Besten spielten

weiter
  • 218 Leser

Warum Stefan Jenninger kandidiert

Bürgermeisterwahl Der 32-jährige Verwaltungsspezialist erläutert, warum er Rathauschef werden möchte, warum er sich für Rosenberg entschieden hat und was ihn für diese Arbeit qualifiziert.

Rosenberg

Stefan Jenninger ist bereits voll in den Wahlkampf eingestiegen. Diese Woche hat er mehrere Termine absolviert. Unter anderem war er zu Besuch in der Ellwanger SchwäPo-Redaktion, wo er seine Kandidatur offiziell bekannt gegeben hat.

„Bürgermeister zu werden, war schon immer mein Berufsziel“, sagt Stefan Jenninger. Nach sieben

weiter
  • 570 Leser
Sportmosaik

Zeidler erzählt vom Querdenker

Bernd Müller über Fußballer, Volleyballer, Faustballer

Die Normannia-Fußballer versuchen es in diesem Jahr mit einem Schnellstart: das erste Testspiel der Gmünder Verbandsliga-Truppe ist am Samstag in einer Woche – gegen den Oberligisten SV Göppingen. Zuvor werden die FCN-Kicker den grünen (Kunst-)Rasen im Schwerzer noch nicht zu Trainingszwecken betreten haben, denn zum Auftakt der Vorbereitung am

weiter
  • 142 Leser

Germania-Cup in Abtsgmünd

Fußball Hallenturniere des FV Hohenstadt am Wochenende.

Am kommenden Wochenende veranstaltet der FV Hohenstadt in der Kochertalmetropole Abtsgmünd sein 23. Hallenturnier um den „Germania-Cup“.

Beim Aktiventurnier am Sonntag ab 10 Uhr umfasst das Teilnehmerfeld sieben Mannschaften aus der Region. Zunächst wird in einer Gruppe nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt. Die Finalspiele

weiter
  • 241 Leser
Sportmosaik

Keinen Gedanken an eine Pleite

Alexander Haag und Bernd Müller über ein Endspiel und eine Entscheidung

Es ist schon ein kleines Endspiel: Die Regionalliga-Volleyballer der SG MADS Ostalb empfangen am Samstag den TV Kappelrodeck. Es ist das Duell Vorletzter gegen Letzter. Für Trainer Frieder Henne ist klar: „Wenn wir dieses Spiel nicht gewinnen, haben wir in der Liga auch nichts verloren.“ Doch daran denkt der 67-Jährige gar nicht: „Ich

weiter
  • 243 Leser

Die Teams werden bunt gemischt

Beim Otto-Ulmer Cup des TSV Adelmannsfelden spielen an diesem Samstag bunt zusammengewürfelte Teams gegeneinander. Insgesamt treten sieben Mannschaften ab 15 Uhr in der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden an.

In einer eigens organisierten Auslosung (bei Redaktionsschluss nicht beendet) wurden alle angemeldeten Spieler in verschiedene Lostöpfe aufgeteilt

weiter
  • 277 Leser

Fußball Die Teams werden bunt gemischt

Beim Otto-Ulmer Cup des TSV Adelmannsfelden spielen an diesem Samstag bunt zusammengewürfelte Teams gegeneinander. Insgesamt treten sieben Mannschaften ab 15 Uhr in der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden an. In der Auslosung wurden alle angemeldeten Spieler in verschiedene Lostöpfe aufgeteilt und zusammengelost: Aktive erste Mannschaft, Aktive

weiter
  • 112 Leser
Sport in Kürze

Spieler werden Teams zugelost

Fußball. Die Fußballabteilung des TSV Adelmannsfelden veranstaltet am Samstag wieder den Otto-Ulmer Cup. Hier treten zusammengeloste Teams gegeneinander an. So werden in einer Auslosung am Freitag ab 19 Uhr (Live-Stream auf Facebook – „Otto-Ulmer Cup 2018“) alle angemeldeten Spieler in vier Lostöpfe aufgeteilt. In diesem Jahr wird es vier Lostöpfe

weiter
  • 186 Leser

Union grüßt von der Spitze

Fußball, Kreisligen A Hält der Lauf der Wasseralfinger gegen Aufsteiger Westhausen an?

Sechs Spiele ist die Union aus Wasseralfingen zuletzt in Folge ungeschlagen geblieben und hat dadurch vergangenen Sonntag Platz eins übernommen. Jetzt kommt ein Aufsteiger.

Zum ersten Mal in der laufenden Saison sind die Vorzeichen für die Union Wasseralfingen gewissermaßen umgekehrt. Nachdem sich die Union praktisch die komplette bisherige Saison in

weiter
  • 376 Leser

„Je suis Edwin“ – „Ich bin Edwin“

Weinfest Die Fußballer und die Volleyballerinnen des TSV Adelmannsfelden begeistern in der voll besetzten Otto-Ulmer-Halle mit einem tollen Showprogramm.

Adelmannsfelden

Das Warten auf das nur einmal im Jahr stattfindende Weinfest hat sich wieder gelohnt. Die Akteure des TSV Adelmannsfelden zeigten ein tolles Bühnenprogramm mit flotten Tänzen, gespielten Witzen und zweideutigen Sketchen. Das Publikum war trotz manch unnötigen Griffs unter die Gürtellinie begeistert.

Vorsitzender Uwe Berroth erinnerte

weiter
  • 519 Leser

TSV parodiert Trump

Weinfest Show mit Videos und Sketchen

Adelmannsfelden. Der TSV Adelmannsfelden lädt am Wochenende zu seinem traditionellen Weinfest. Das Bühnenprogramm steht heuer unter dem Motto „Lets make Weinfest great again“.

Die beim TSV für das Bühnenprogramm Verantwortlichen stellen das Weinfest immer unter ein aktuelles und gerne unter ein politisches Motto. Nach den Briten im Vorjahr

weiter
  • 524 Leser

Ein Dorf wird zum Faustball-Mekka

Faustball Sportgeschichte vom alten Rom bis in die Moderne: Darum findet die Europameisterschaft 2018 in Adelmannsfelden statt.

Eine kleine Gemeinde am Rand des Ostalbkreises ist 2018 Ausrichter einer Europameisterschaft. Ein internationales Turnier mit langer Tradition. Tribünen für über 2000 Zuschauer werden gebaut, in einem Dorf, das nur 1750 Einwohner hat. Es wird eine gewaltige Belastungsprobe für den TSV Adelmannsfelden. Doch beim TSV wird der Faustball, der sonst meist

weiter
  • 276 Leser

Ein Dorf wird zum Faustball-Mekka

Faustball Sportgeschichte vom alten Rom bis in die Moderne: Darum findet die Europameisterschaft 2018 in Adelmannsfelden statt.

Eine kleine Gemeinde am Rand des Ostalbkreises ist 2018 Ausrichter einer Europameisterschaft. Ein internationales Turnier mit langer Tradition. Tribünen für über 2000 Zuschauer werden gebaut, in einem Dorf, das nur 1750 Einwohner hat. Es wird eine gewaltige Belastungsprobe für den TSV Adelmannsfelden. Doch beim TSV wird der Faustball, der sonst meist

weiter
Sport in Kürze

Spitzenspiel und Derby

Volleyball. Mit zwei Siegen ist die dritte Damenmannschaft der DJK Gmünd in die neue Spielzeit gestartet. Die DJK liegt nach zwei Spieltagen auf dem zweiten Platz der A-Klasse 2 und ist gerüstet für das Lokalderby und Spitzenspiel gegen den Drittplatzierten SG MADS Ostalb II am Sonntag in der Parlersporthalle. Anpfiff ist um 11 Uhr. Sowohl die DJK

weiter
  • 137 Leser

Fußball, A II Heimrecht getauscht

Bei dem für nächsten Mittwoch, 18. Oktober, angesetzten Spiel in der Fußball-Kreisliga A II zwischen der DJK-SG Schwabsberg-Buch und dem Aufsteiger TSV Adelmannsfelden wird das Heimrecht getauscht. Grund der örtlichen Verlegung: Die DJK SG Schwabsberg-Buch hat auf ihrem Hauptplatz keine Flutlichtanlage. Die Partie wird nun also in Adelmannsfelden ausgetragen.

weiter
  • 160 Leser

Kerkingen will sich weiter absetzen

Fußball, Kreisligen A Der SVK hat einen Traumstart hingelegt und nach sieben Spielen fünf Punkte Vorsprung.

So langsam, aber sicher muss sich der bisweilen souveräne Tabellenführer aus Kerkingen mit der Rolle des Gejagten in der Kreisliga A II anfreunden. Der mit sechs Siegen aus sieben Spielen gestartete Primus geht auch in Wört als klarer Favorit ins Spiel. Der SV ist jedoch nicht zu unterschätzen – erst am vergangenen Wochenende gab es für die Mannschaft

weiter
  • 167 Leser

Zwei Favoriten und jede Menge Verfolger

Fußball, Kreisliga B III Während viele die TSG Abtsgmünd und die DJK SV Eigenzell ganz vorne sehen, wird das Feld der Verfolger immer stärker.

Während in einigen anderen Ligen der Ball bereits rollt, startet die Kreisliga B III am Sonntag ebenfalls in die neue Saison – und das mit zwei neuen Teams. Der SSV Aalen nimmt nach dem Bezirksligaaufstieg des SSV I am Spielbetrieb in der B-Klasse teil und der SV Jagstzell kommt als Absteiger aus der Kreisliga A II. Dort spielen von nun an die

weiter
  • 318 Leser

Ist Hüttlingen nun in der Favorit?

Fußball, Kreisligen A Zwei Aalener Kreisliga-A II-Teams sind aufgestiegen, die Karten werden neu gemischt.

Kreisliga A II: In der Kreisliga A II steht der erste Spieltag vor der Tür. Wie in jedem Jahr ergeben sich im Vorfeld gleich mehrere spannende Fragen. Eine davon wird sicherlich wieder sein, wie die Liganeulinge aus der Kreisliga B in die Saison starten werden. Ein Vorteil dürfte für die Aufsteiger sicherlich sein, dass allesamt ihr Debut in der neuen

weiter
  • 535 Leser

„Auf uns kommt eine extrem harte Saison zu“

Fußball, Kreisliga A II Mit den Leistungsträgern der vergangenen Saison will der TSV Westhausen die Klasse halten.

Der TSV Westhausen ist zurück. Nach dem Abstieg in der Saison 2012/13 ist der TSV nun endlich wieder ein A-Ligist. Jedoch mussten die Westhäuser in die Relegation, denn am überragenden Meister TSV Adelmannsfelden gab es in der Liga kein Vorbei. Besonders das erste Aufstiegsspiel gegen die SG Riesbürg hatte es in sich. Zehn Minuten vor Schluss lag Westhausen

weiter
  • 233 Leser

Adelmannsfelden setzt auf die Jugend

Fußball, Kreisliga A II Der souveräne Aufsteiger verzichtet auf externe Neuzugänge und setzt lieber auf den eigenen Nachwuchs. Ein Tabellenplatz im vorderen Mittelfeld ist das Ziel des TSV.

Wenn man sich die Abschlusstabelle der Kreisliga B III der Saison 2016/17 anschaut, könnte man meinen, der TSV Adelmannsfelden spielte außer Konkurrenz. 14 Punkte Vorsprung auf den Zweiten TSV Westhausen. Nur eine einzige Niederlage mussten die Adelmannsfelder in der kompletten Saison hinnehmen. „Wir waren schon etwas überrascht, dass wir uns

weiter
  • 226 Leser

Setzten sich die beiden Favoriten durch?

Fußball, Kreisliga A II Letztes Jahr knapp am Aufstieg gescheitert, sind der TSV Hüttlingen und der SV DJK Stödtlen die größten Aufstiegsanwärter.

Am Wochenende geht es auf den Sportplätzen im Bezirk Kocher/Rems wieder los. Und auch die Kreisliga A II nimmt den Spielbetrieb wieder auf. Im Vorfeld der neuen Saison sind sich viele Vereine einig, wenn man sie nach den Meisterfavoriten fragt: der TSV Hüttlingen und der SV DJK Stödtlen. Beide Mannschaften hatten in einer spannenden und gleichzeitig

weiter
  • 284 Leser

Fair-Play zahlt sich aus

Fußball Leon Hofmann vom TSV Adelmannsfelden erhält den Fair-Play-Preis des WFV.

Im Rahmen der Sportwoche des TSV Adelmannsfelden übergab der Ehrenamtsbeauftragten des Fußballbezirks Kocher-Rems, Hermann Georg Maier, den Fair-Play-Preis des WFV für den Monat Mai an Leon Hofmann.

Im Meisterschaftsspiel des TSV Adelmannsfelden gegen die DJK-SV Eigenzell war Leon Hofmann im Strafraum der DjK-SV Eigenzell zu Boden gegangen. Der Schiedsrichter

weiter
  • 386 Leser

Einstimmung auf die EM

Sportwoche Bereits zum 38. Mal steht Adelmannsfelden eine ganze Woche im Zeichen des Sports. Faustball-Nationalspieler Nick Trinemeier wirbt für die Faustball-EM.

Adelmannsfelden

Bei der Sportwoche des TSV Adelmannsfelden war wieder eine breite Palette an Sportarten zum Zuschauen und Mitmachen geboten. Angefangen bei einer Radtour über Fußball bis hin zu Leichtathletik.

Tolle Spiele boten die sieben Teams bei der 16. Ausgabe des Adelmannsfelder Hobby-Beachvolleyballturniers. Den von Bürgermeister Edwin Hahn

weiter
  • 672 Leser

Männer singen unterm Dach

Harmonie Das Vokalensemble Comedia Vocale probt jeden zweiten Montag in Adelmannsfelden im ausgebauten Dach der Doppelgarage ihres Tenors Werner Sturm.

Adelmannsfelden

Wer am Montagabend in Adelmannsfelden die Erlenstraße entlang geht, der hat Musik im Ohr. Zu hören sind berührende Männerstimmen, dezente Pianobegleitung, verblüffende Texte: „He, Frau Keche, riahr d’Salatsoß o, mit de Soßa fangsch an schwäbischa Mo.“ Zu sehen ist auf den ersten Blick nichts, außer grünen Buchenhecken

weiter
  • 1112 Leser

Heuchlingen beweist Heimstärke

Faustball, Landesliga 2:2 gegen Riedlingen, zwei Siege gegen Adelmannsfelden, aber chancenlos gegen den Zweiten Veringendorf.

Beim Heimspieltag der Heuchlinger Zweiten standen gleich vier Partien auf dem Programm. Gegen den Tabellenzweiten aus Veringendorf sahen die ersatzgeschwächten Gastgeber zunächst kein Land und verloren das Spiel klar und verdient mit 7:11, 4:11 und 9:11. Im zweiten Durchgang mit Heuchlinger Beteiligung gestaltete sich das Spielgeschehen ausgeglichener.

weiter
  • 362 Leser

Fair-Play-Sieg geht an Leon Hofmann

Fußball Offensivspieler des TSV Adelmannsfelden wird zum WFV-Fair-Play-Sieger des Monats Mai gewählt.

Leon Hofmann vom TSV Adelmannsfelden ist WFV-Fair-Play-Sieger des Monats Mai. Er gewann die Abstimmung mit deutlichem Vorsprung. Neben dieser tollen Einzelaktion stellt der TSV Adelmannsfelden die fairste Mannschaft im Bezirk Kocher-Rems.

Was war geschehen? Leon Hofmann ging im Meisterschaftsspiel des TSV gegen DJK-SV Eigenzell auf Höhe der Grundlinie

weiter
  • 451 Leser

Fußball Erst fair, dann zum VfB Stuttgart

Leon Hofmann vom TSV Adelmannsfelden ist WFV-Fair-Play-Sieger des Monats Mai – weil er in einem Spiel eine von falschen Annahmen ausgehende Strafstoß-Entscheidung des Schiedsrichters korrigiert hatte.

Neben einer Urkunde und dem offiziellen DFB-Fairplay-Shirt erhält Leon Hofmann als Monatssieger Mai einen 25-Euro-Gutschein für den DFB-Fanshop

weiter
  • 336 Leser

Die Nerven machen die Hoffnung wahr

Fußball Der TSV Westhausen ist nach zwei aufreibenden Last-Minute-Siegen in der Relegation wieder A-Ligist. Mit so gut wie nicht veränderter junger Mannschaft soll die Klasse gehalten werden.

Der TSV Westhausen hat es geschafft. Nach der B-Klassenmeisterschaft 2012 ist dies der größte Vereinserfolg seit fünf Jahren. Die höchste Klasse, in die es der Traditionsklub von 1896 je geschafft hat, war die Bezirksliga.

Mit ihren zwei Last-Minute-Siegen in der Relegation stellten die TSV-Akteure manche Nerven auf die Probe. Zum einen die eigenen

weiter
  • 874 Leser

FC Ellwangen wird Zweiter beim Meister-Cup

Fußball, Erdinger-Meister-Cup Außenseiter spielt sich bis ins Finale vor und verliert knapp gegen Frickenhausen.

Der FC Ellwangen startete als Meister der Kreisliga A II und mit der Empfehlung des Turniersiegs aus dem Qualifikationsturnier in den Finaltag des Erdinger-Meister-Cups, der auf Kleinfeld beim SV Pappelau-Beiningen in Blaubeuren ausgetragen wurde. Dort waren die Ellwanger allerdings Außenseiter, denn das 24 Mannschaften starke Teilnehmerfeld war gespickt

weiter

Zwei Teams sind qualifiziert

Fußball, „Erdinger-Meister-Cup“ Der TSV Adelmannsfelden und FC Ellwangen haben die Chance, „Meister der Meister“ zu werden.

Beim Kleinfeldturnier der Meistermannschaften mischen drei Vertreter aus dem Bezirk Kocher/Rems im württembergischen Finale mit.

126 Meister-Teams aus Baden-Württemberg spielen im Jahr 2017 um den Titel des „Meisters der Meister“ beim Erdinger-Meister-Cup, darunter alle Titelträger der höherklassigen Ligen von der Landes- bis hin zur Oberliga.

weiter
  • 548 Leser

VfL Iggingen scheitert im Meister-Cup

Fußball, Erdinger-Meister-Cup Mit Adelmannsfelden und Ellwangen stehen gleich zwei Mannschaften aus dem Bezirk im Finale

Mit dem VfL Iggingen, dem TSV Adelmannsfelden und dem FC Ellwangen starteten gleich drei Herrenmannschaften aus dem Fußballbezirk Kocher/Rems beim Kleinfeldturnier der Meistermannschaften. Zudem war mit den Frauen der SGM Neuler/Wasseralfingen ein weiterer Vertreter aus dem Bezirk am Start.

Insgesamt 126 Meister-Teams aus Baden-Württemberg spielen in

weiter
  • 506 Leser

Drei kicken beim Cup der Meister

Beim Erdinger-Meister-Cup, einem Fußball-Kleinfeldturnier für Meistermannschaften auf Bezirksebene, sind in diesem Jahr aus dem Bezirk Kocher/Rems drei Mannschaften dabei: Der TSV Adelmannsfelden, der VfL Iggingen sowie der FC Ellwangen.

Das Vorrundenturnier startet am Samstag, 10. Juni, für die gemeldeten Meister der Bezirke Kocher-Rems, Stuttgart,

weiter
  • 548 Leser

Drei Teams im Erdinger-Cup

Fußball Meister aus dem Bezirk messen sich mit weiteren Titelträgern.

Der AII-Meister FC Ellwangen, der BIII-Meister TSV Adelmannsfelden und die Damen der SGM Neuler/Wasseralfingen haben sich zum Erdinger-Cup in Wendlingen angemeldet. Am Samstag startet dort für die gemeldeten Meister der Bezirke Kocher-Rems, Stuttgart, Donau-Iller und Neckar-Fils die „Champions League der Amateure“ auf dem Kleinfeld. In der

weiter
  • 588 Leser

Westhausen geht mit Niederlage in die Relegation

Fußball, Kreisliga B III Zum Abschluss der Saison feiert Meister Adelmannsfelden einen 4:0-Sieg.

Der Meister TSV Adelmannsfelden feierte zum Abschluss einen hochverdienten 4:0-Sieg im Heimspiel gegen den TV Neuler II. Vizemeister Westhausen geht hingegen mit einer Niederlage in die Relegation – in Eggenrot unterlag der TSV mit 0:2.

SV Lauchheim II –

SGM W’alfingen II 2:5 (1:3)

Die Gäste stellten früh die Weichen auf Sieg,

weiter
  • 568 Leser

In Adelmannsfelden gibt es doppelt Grund zum Feiern

Meister Die Fußballer vom TSV steigen in die Kreisliga A auf und der Sportplatz wird offiziell eingeweiht.

Adelmannsfelden. Viel zu feiern gab es in Adelmannsfelden am Wochenende. Denn neben der Sportplatzeinweihung stieg die Meisterschaftsfeier der Fußballer des TSV Adelmannsfelden, denen der Aufstieg in die Kreisliga A glückte.

Das ganze Dorf war in bester Feierlaune. Mit einem Einlagespiel, bei dem die Bürgermeisterelf Ostalbkreis gegen eine Auswahl

weiter
  • 1590 Leser

Fußballfest für die Meister und den Platz

TSV Adelmannsfelden Am Samstag, 3. Juni, wird der sanierte Sportplatz offiziell eingeweiht. Dazu gibt es das letzte Punktspiel.

Adelmannsfelden. Am Samstag, 3. Juni, dem letzten Spieltag der Kreisliga B, feiert der TSV Adelmannsfelden die Einweihung des im vergangenen Jahr sanierten Sportplatzes und den bereits gesicherten Meistertitels der aktiven Fußballmannschaft.

Um 14 Uhr gibt ein Einlagespiel der Bürgermeisterelf Ostalbkreis gegen die TSV Vereinsvorstände und den Gemeinderat. weiter
  • 1294 Leser

TVH verpasst Titel beim Ostalb-Cup

Faustball, 5. Ostalb-Cup Heuchlingen zeigt sich als guter Gastgeber und unterliegt im Finale Westerstetten.

„Rundum eine tolle Veranstaltung mit hochklassigem Sport“, fasste Organisator Daniel Braun den Verlauf des Faustball-Vatertagsturniers in Heuchlingen zusammen. Bei strahlendem Sonnenschein und bestem Faustballwetter richtete der TVH die fünfte Auflage des Ostalbcups aus. Die Stimmung am Vatertag war prächtig, hochklassige Matches beeindruckten

weiter
  • 411 Leser

TVH verpasst Titel im Ostalb-Cup

Faustball „Rundum eine tolle Veranstaltung mit hochklassigem Sport“, fasste Organisator Daniel Braun den Verlauf des Faustball-Vatertagsturniers in Heuchlingen zusammen. Der TV Heuchlingen erwies sich überdies als guter Gastgeber und überließ im Finale dem TSV Westerstetten den Cupsieg. Im Bild: die Frauen des TSV Adelmannsfelden. Foto:

weiter
  • 466 Leser

Westhausens Härtetest

Fußball, Kreisliga B III TSV spielt sich in Eggenrot für die Relegation warm.

Die Entscheidungen sind bereits. Der Meister TSV Adelmannsfelden verabschiedet sich vor Heimpublikum gegen den TV Neuler II aus der Liga. Der TSV Westhausen hat beim Tabellenfünften Eggenrot einen letzten Härtetest vor der Aufstiegsrelegation. Die TSG Abtsgmünd hat als Dritter das Rennen um Platz zwei verloren und muss sich nach dem Abstieg ein weiteres

weiter
  • 533 Leser

„Jung und willig“ zur Meisterschaft

Fußball, Kreisliga B III Der TSV Adelmannsfelden ist mit elf Punkten Vorsprung drei Spieltage vor Saisonende überlegen Meister geworden. Stürmerduo Stock und Bernlöhr waren Garanten für den Torerfolg.

Kurz vor Saisonschluss machte es der TSV Adelmannsfelden noch einmal spannend. Gegen den einzigen Bezwinger DJK Eigenzell (0:3 in der Vorrunde) reichte es kürzlich auch zu Hause zu keinem Sieg, sondern nur zu einem mühsamen 0:0. Doch Vorstandssprecher Uwe Berroth wiegelte ab: „Nur noch vier Spiele und wir haben elf Zähler Vorsprung.“ Klar,

weiter