TSV Oberkochen

Aalener auf kürzeren Strecken vorne dabei

Sparkassen-Alb-Marathon Die Starter aus dem Altkreis konnten zwar über 50 Kilometer nicht viel bestellen, anders jedoch über 25 und erst recht über 10 Kilometer.

Die Athleten aus dem Altkreis Aalen sind wahrlich keine unbeschriebenen Blätter im Laufsport. In Schwäbisch Gmünd hatten sie am Samstag Konkurrenten aus der Region, aus anderen Bundesländern, und einige waren aus anderen Staaten zum Sparkassen Alb Marathon angereist. Wie haben sich die Aalener in diesen top besetzten Feldern geschlagen?

Einige unter weiter

HSG besiegt Bargau im Derby 34:27

Handball, Bezirksliga Die Frauen der HSG Oberkochen/Königsbronn waren den Gästen deutlich überlegen.

Mit 34:27 (17:13) haben die Handballdamen der HSG Oberkochen/Königsbronn im Ostalbderby der Bezirksliga ihre Gäste des TV Bargau besiegt.

Obwohl personell erneut verändert, führte die HSG schnell 8:2. Zu diesem Zeitpunkt hatte Torhüterin Bolsinger bereits zwei Strafwürfe pariert. Doch Mitte der zweiten Halbzeit waren die Gäste plötzlich bis auf einen

weiter

Wichtiger Sieg in Königsbronn

Handball, Bezirksliga TV Bargau schlägt die HSG Oberkochen/Königsbronn und reicht die rote Laterne an die HSG weiter.

Die Handballer des TV Bargau haben die ersten zwei Punkte auf dem Konto: Von Beginn an zeigte der TVB eine sehr gute Einstellung und hielt im Auswärtsspiel bei der HSG Oberkochen/Königsbronn mit. In einer kleinen Schwächephase konnten sich die Gastgeber aber auf vier Tore absetzen. Doch Bargau kämpfte sich bis zur Halbzeitpause zurück, sodass beim

weiter

Schwache Leistung vorn und hinten

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn unterliegt bei der Heimpremiere dem TV Bargau mit 25:26 (14:14).

Eine schwache Leistung bescherte der HSG Oberkochen/Königsbronn eine bittere 25:26-Heimpleite gegen Schlusslicht TV Bargau. In der Anfangsphase agierten beide Hintermannschaften unsortiert und im Angriff ließ vor allem die HSG einige Chancen liegen. Bis zum 9:9 nach knapp 18 Minuten war das Spiel ausgeglichen. Als Hoga nach 20 gespielten Minuten die

weiter

FC Ellwangen und VfR Aalen nun auf Verbandsebene

Fußball, D-Junioren, VR-Talentiade-Cup Turniere in Waldstetten, Böbingen, Oberkochen und Steinheim.

Was den Bundesligavereinen zum Rundenbeginn der Super-Cup, das ist den D-Junioren und D-Juniorinnen der VR-Talentiade-Cup. Der Jugendwettbewerb hat einen festen Platz im Rahmenterminkalender der WFV-Bezirke. Gut 1200 Mannschaften mit 13 000 Teilnehmern sind Jahr für Jahr ein Beleg dafür.

Die Vorrunde

Zum Auftakt des VR-Talentiade-Cups im Bezirk Kocher/Rems

weiter

TV baut auf das Remis auf

Handball, Frauen Bargauer Bezirksligistinnen am Samstag in Königsbronn.

Das Frauenteam des TV Bargau tritt am Samstag zum nächsten Auswärtsspiel gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn an. Anpfiff ist in der Herwartsteinhalle in Königsbronn um 18 Uhr. Die im Vergleich zum Vorjahr personell veränderte HSG startete mit einem knappen Sieg gegen die SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch und einer Niederlage gegen Steinheim

weiter

HSG: Remis zum Auftakt

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn startet mit 25:25.

Im ersten Spiel unter Trainer Radomir Bjelic verhinderte eine schlechte Chancenauswertung einen möglichen Auftaktsieg der HSG Oberkochen/Königsbronn beim TV Jahn Göppingen. Nach ausgeglichenem Start erarbeiteten sich die Gastgeber immer wieder einen kleinen Vorsprung, die HSG hielt aber dagegen und ging durch zwei Treffer von Benjamin Hug zum 16:15

weiter

Mit Ruhe und Geduld zum Heimsieg

Handball, Kreisliga A Der TSB Gmünd II schlägt die HSG Oberkochen II mit 29:24 und bleibt Tabellenführer.

Dem herben Rückschlag aus der Vorwoche ließ der TSB GmündII einen starken Auftritt vor folgen, welcher mit einem hochverdienten 29:24 (14:12)-Sieg gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn II belohnt wurde. Dank einer konzentrierten Mannschaftsleistung bleibt das Team von Simon Frey und Matthias Czypull vorläufig Tabellenführer in der Kreisliga A2.

Sieben

weiter

Handball total beim TSB Gmünd

Handball Der TSB Gmünd bestreitet seinen ersten großen Heimspieltag. Fünf Mannschaften präsentieren sich.

Drei Jugendmannschaften und die zweite Mannschaft bestreiten am Samstag ihre ersten Saisonheimspiele, ehe um 19.30 Uhr mit dem Oberliga-Heimspiel des TSB Gmünd der Höhepunkt als Abschluss des TSB-Handballtags gesetzt wird. Der Startschuss erfolgt um 10 Uhr mit dem Spieltag der E-Junioren, ehe im direkten Anschluss die zwei Aushängeschilder des Gmünder

weiter

Ziel: Sportlicher Klassenerhalt

Handball, Bezirksliga, Frauen HG Aalen/Wasseralfingen muss mehrere personelle Lücken schließen im Kampf gegen den Abstieg.

Nur dank fremder „Mithilfe“ spielen die Frauen der HG Aalen/Wasseralfingen weiterhin in der Bezirksliga: Im Vorjahr hätte die Truppe um Trainer Jonas Kraft als Vorletzter den Gang in die Bezirksklasse antreten müssen, profitierte jedoch nachträglich vom Mannschaftsrückzug des TV Jahn Göppingen. Klar ist deshalb das Saisonziel: „Wir

weiter

Routinier Radomir Bjelic führt die HSG

Handball, Bezirksliga, Männer Die größte Veränderung gibt es bei den Herren der HSG Oberkochen/Königsbronn auf der Bank: Radomir Bjelic ist neuer Trainer.

Die Mannschaft der HSG Oberkochen/Königsbronn ist praktisch komplett zusammengeblieben. Und das, obwohl man in der Vorsaison der Bezirksliga auf Rang acht hinter den eigenen Erwartungen zurückgeblieben war. Auffällig: Auswärts holte die HSG nur vier Punkte. „Da sind wir nie an unser Leistungsvermögen herangekommen. Wir haben uns oft zu schnell

weiter

HSG-Umbruch: Mit jüngeren Kräften ins obere Drittel

Handball, Bezirksliga, Frauen Oberkochen/Königsbronn setzt auf den erfahrenen Kern und eigenen Nachwuchs.

Drei Abgänge haben die Bezirksliga-Frauen der HSG Oberkochen/Königsbronn zu verzeichnen: Die Serwe-Schwestern. Marina Rupp (geb. Serwe) und Mareike Serwe-Bürger wollen beruflich bedingt kürzertreten, die jüngste der drei Leistungsträger, Marielle Serwe, schließt sich dem Landesligaabsteiger TV Steinheim an. Außerdem befinden sich Vanessa Geringer und

weiter

Die Ligen

BW-OBERLIGA TuS Steißlingen, TSV Deizisau, SG Pforzheim/Eutingen, TSB Schwäbisch Gmünd,Neckarsulmer Sport-Union, SG H2Ku Herrenberg, TV Weilstetten, TV Willstätt, TSV 1866 Weinsberg, TSV Amicitia 06/09 Viernheim, TSG Söflingen, SV Remshalden, TV Plochingen, TSV 1899 Blaustein, TVS 1907 Baden-Baden, SG Lauterstein

WÜRTTEMBERGLIGA Männer, Nord SG

weiter

Die Ligen

BEZIRKSKLASSE

Männer, Rems-Stuttgart SV Stuttgarter Kickers, HSV Stammheim/Zuffenhausen, HSG Winterbach/Weiler, TSV Schmiden 1902 3, TSV Alfdorf/Lorch 2, SV Hohenacker-Neustadt 2, SV Remshalden 3, SG Weinstadt 3, HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See, SG Schorndorf 1846 2, SV Fellbach 2, EK Stuttgart

Frauen TSG Schnaitheim 2, SG Hofen/Hüttlingen 2,

weiter

„Bildung macht glücklich“

VHS Oberkochen Das neue Herbst-Winter-Programm steht. Anmeldungen zu den Kursen ab 4. September.

Oberkochen. Unter dem Motto „Bildung macht glücklich“ steht das Herbst-Winter-Programm der Volkshochschule Oberkochen, das VHS-Leiter Thomas Ringhofer vorstellte.

Insgesamt werden über 60 Kurse angeboten. Einen Schwerpunkt nehmen dabei die Kreativkurse mit der Kreativwerkstatt ein. Dabei geht es unter anderem um die Herstellung von Pop-up-Karten,

weiter

Kinder lernen Schlittenhunde kennen

Ferienaktion Eine Husky-Wanderung rund um die Skihütte unterhalb des Volksmarsbergs konnten die Kinder beim Ferienprogramm erleben. Gemeinsam mit einer Hundetrainerin erfuhren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die kraftvollen Schlittenhunde. Absoluter Höhepunkt für die Kinder war natürlich, die Huskys selbst an der Leine zu führen. Beim gemütlichen

weiter

„Dankbar für die lange Zeit“

Diamantene Hochzeit Heute sind Anton und Isolde Gutheiß 60 Jahre miteinander verheiratet.

Oberkochen. „Done“ Gutheiß kommt aus dem Feiern nicht heraus. Nach seinem 90. Geburtstag am 27. März kann er heute mit seine „besseren Hälfte Isolde“ Diamantene Hochzeit feiern. Wie es sich gehört, wird um 10 Uhr der Gottesdienst in der Pfarrkirche Sankt Peter und Paul besucht und zum Mittagessen geht’s in den „Pflug“,

weiter
  • 179 Leser

Der Wettergott bringt das „Einheimischen-Modell“

Handball, 50. Kappelberg-Turnier Die Damen der SG2H gewinnen den Wanderpokal in der Einladungsklasse. Am Sonntag fiel die Entscheidung vom Punkt.

Der Plan B mit Hallenzwang blieb in der Schublade. Gesamt-Turnierleiter Holger Wengert konnte beim 50. Kapperberg-Turnier in Hofen lange Zeit durchatmen. Aber doch nicht ganz. Am Sonntag ab 15 Uhr zwangen starke Regenüsse dazu, den Spielplan in der Einladungsklasse der Herren umzustellen.

Für den neuen Abteilungsleiter Philipp Röhrer und seinen „Vize“

weiter
Zur Person

Sozialpreis für Lena Neubauer

Oberkochen-Königsbronn. Lena Neubauer, Schülerin der Georg-Elser-Schule in Königsbronn, hat den Schulsozialpreis erhalten. Der Schulsozialpreis, der Elternpreis für soziales Engagement, wurde unter insgesamt 45 Schülerinnen und Schülern vergeben. Lena Neubauer, die die Mittlere Reife erlangt hat, wurde zudem für ihre schulische Gesamtleistung mit einem

weiter
  • 165 Leser

Jugend macht den Auftakt

Handball Von den Minis bis zu den B-Junioren bildet das Franz-Balle-Gedächtnisturnier den Auftakt zur Turnierserie auf dem Kappelberg.

Die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen können wieder einmal auf ein sehr erfolgreiches Jugendturnier zurückblicken. Die 33. Auflage des Franz-Balle-Gedächtnis-Turniers ging trotz morgendlichen Starkregens reibungslos über die Bühne. Nach 20 Spielrunden war der Auftakt in die Hofener Turnierwoche erfolgreich gemeistert. „Ein perfekt organisiertes

weiter

Abteilungen und neues Frauenteam stellen sich vor

Vereinssport Der SV Ebnat hat seine Sporttage gefeiert – mit viel Fußball und den weiteren Abteilungen.

Der Sportverein Ebnat hat seine Sporttage veranstaltet. Zum Auftakt wurde am ersten Tag ein AH-Fußball-Turnier mit sechs Mannschaften ausgetragen. Die „Alten Herren“ boten guten Fußball, und der TSV Oberkochen wurde Turniersieger. Zweiter wurde der SV Lauchheim, gefolgt vom SV Waldhausen und dem FV 08 Unterkochen. Als Organisatoren dieses

weiter
  • 166 Leser

Auftakt zur Hofener Handballwoche

Handball, Franz-Balle-Gedächtnis-Turnier Am Sonntag spielt von den Minis bis zur B-Jugend der Nachwuchs auf dem Kappelberg. Insgesamt stehen rund 80 Partien auf dem Spielplan.

Das traditionelle Franz-Balle-Gedächtnis-Jugendturnier der Handballabteilung der TG Hofen eröffnet mit der 33. Auflage die Turnierwoche auf dem Kappelberg. Am Sonntag kämpfen ab 10 Uhr zahlreiche Jungen und Mädchen von den Minis bis zur B-Jugend auf dem Kappelberg um Punkte und Tore. In rund 80 geplanten Handballpartien werden die Sieger der einzelnen

weiter
  • 162 Leser

Ein Fest für die Leichtathletik im Ostalbkreis

Leichathletik, Kreismeisterschaften in Hüttlingen Die LG Staufen sammelt mit 31 Siegen die meisten Titel.

Bei idealem Wettkampfwetter erzielten die Leichtathleten bei der Ostalb-Kreismeisterschaft auf den Sportanlagen in Hüttlingen hervorragende Ergebnisse. Der TSV Hüttlingen bilanzierte zufrieden einen reibungslosen Ablauf der Wettbewerbe bei insgesamt 750 Einzel-Meldungen in den verschiedenen Disziplinen. Auch die Zuschauer kamen auf ihre Kosten bei den

weiter
  • 192 Leser

Geld für die Jugendarbeit

Vereine Stadt gibt Zuschüsse in Höhe von insgesamt 42 650 Euro.

Oberkochen. Die Stadt zahlt 2017 insgesamt für die Vereinsjugendförderung 42 650 Euro. Nutznießer sind Boxclub, TSV Oberkochen, Narrenzunft, Sängerbund, Schachverein, Musikverein, Tennisclub, Schützengilde und Schwimmverein. An der Spitze liegt der TSV Oberkochen mit einem Förderbetrag von 31 650 Euro.

weiter
  • 720 Leser

Zwei Teams auf Verbandsebene

Handball, Jugend Alle sieben Jugendteams der SG Hofen/Hüttlingen erreichen die erhoffte Ligaqualifikation.

Alle Jugendmannschaften der SG Hofen/Hüttlingen haben ihre Chancen genutzt und somit die gesteckten Ziele in der Qualifikationsrunde 2017 erreicht. Die C- und A-Junioren starten kommende Spielrunde, ebenso wie die A- und D-Juniorinnen sowie die D-Jungs, in der Bezirksliga. Die C-Mädchen und die männliche B-Jugend haben den großen Sprung in die Verbandsebene

weiter
  • 206 Leser

Oberkochener Ü50 Vizemeister

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde in Durlangen der Fußballbezirksmeister der Ü50-Senioren auf dem Kleinfeld ermittelt. Sechs Mannschaften spielten im Modus „Jeder gegen jeden“ den Sieger aus. Nach insgesamt 15 Partien stand am Ende der 1. FC Stern Mögglingen, der alle seine fünf Begegnungen gewinnen konnte, als verdienter Sieger fest.

weiter
  • 199 Leser

Mögglinger Ü50 Kleinfeld-Bezirksmeister

Fußball Sechs Mannschaften konkurrierten im Modus jeder gegen jeden in Durlangen.

Nach 15 Partien stand am Ende der 1. FC Stern Mögglingen, der alle seine fünf Spiele gewann, als verdienter Sieger fest. Auf dem zweiten Platz folgte der TSV Oberkochen, der das entscheidende Spiel gegen Mögglingen knapp verlor. Platz drei belegte die SG Bettringen, gefolgt vom FC Durlangen, der sich als guter Gastgeber erwies und sich hinter den Podestplatzierungen

weiter
  • 225 Leser

Böbinger E-Junioren holen den Cup

Fußball, 11. Mühli Cup Fünf Altersklassen in Heubach am Start. Sieger bei den D-Junioren: FSV Waiblingen, bei den F-Junioren U9: TSGV Waldstetten, bei den F-Junioren U8: TSV Essingen. G-Junioren werden nicht gewertet.

Auf dem Heubacher Sportplatz gab es am Wochenende wieder Jugendfußball in fünf Altersklassen zu erleben. Von den G-Junioren bis zu den D-Junioren wetteiferte der Nachwuchs um den Mühli Cup des TSV Heubach in Kooperation mit der Backerei Mühlhäuser.

Bereits am Freitag zeigten die G-Junioren, auf welch tolle fußballerische Zukunft die Region blicken

weiter

Ganz Oberkochen war in bester Feierlaune

Stadtfest Tausende Besucher lassen sich drei Tage lang verzaubern. Musik ist Trumpf.

Oberkochen. „Wir haben ein wunderschönes Stadtfest erlebt, ein Sonderlob gilt unseren Vereinen, die sich mächtig ins Zeug gelegt und die Besucher in Feierlaune gebracht haben“, sagte Bürgermeister Peter Traub.

Die erfreulichste Nachricht gab es bereits am Samstagnachmittag: Die beiden Unfälle beim Paliorennen blieben ohne schwerwiegende

weiter
  • 481 Leser

Ü50-Meister wird ermittelt

Fußball, Senioren In Durlangen spielt die Ü50 auf Kleinfeld um den Titel.

Die Ü50-Kleinfeldmeisterschaft des Fußballbezirks Kocher/Rems wird am Samstag ab 14 Uhr auf dem Sportplatz beim Schulgelände in Durlangen ausgespielt. Acht Mannschaften haben sich angemeldet, die in zwei Gruppen antreten werden. Um den begehrten Ü50-Meisterwimpel kämpfen der Titelverteidiger TSV Oberkochen, SG Bettringen, SV Pfahlbronn, 1.FC Stern Mögglingen,

weiter
  • 197 Leser

Vier Teams der SG2H sind noch im Rennen

Handball, Bezirks- und Verbandsqualifikation Die Entscheidungen stehen am Wochenende an.

Vier Jugendmannschaften der SG Hofen/Hüttlingen sind nach wie vor in der Qualifikationsrunde auf Bezirks- und Verbandsebene aktiv. Dabei stehen am Wochenende die Tage der Entscheidung vor der Tür. Die C-Juniorinnen und die B-Junioren wollen das Ticket für die HVW-Ligen lösen, die Jungs der C- und A-Jugend haben zu Hause die Bezirksliga im Visier.

Den

weiter
  • 185 Leser

Ü50-Meister wird ermittelt

Fußball, Senioren In Durlangen spielt die Ü50 auf Kleinfeld um den Titel.

Die Ü50-Kleinfeldmeisterschaft des Fußballbezirks Kocher/Rems wird am Samstag ab 14 Uhr auf dem Sportplatz beim Schulgelände in Durlangen ausgespielt. Acht Teams haben gemeldet, die in zwei Gruppen antreten werden. Um den Ü50-Meisterwimpel kämpfen der Titelverteidiger TSV Oberkochen, SG Bettringen, SV Pfahlbronn, FC Mögglingen, TSV Großdeinbach, FC

weiter
  • 208 Leser

Vier Teams sind noch im Rennen

Handball, Bezirks- und Verbandsqualifikation Die Entscheidungen stehen am Wochenende an.

Vier Jugendmannschaften der SG Hofen/Hüttlingen sind nach wie vor in der Qualifikationsrunde auf Bezirks- und Verbandsebene aktiv. Dabei stehen am Wochenende die Tage der Entscheidung vor der Tür. Die C-Juniorinnen und die B-Junioren wollen das Ticket für die HVW-Ligen lösen, die Jungs der C- und A-Jugend haben zu Hause die Bezirksliga im Visier.

Den

weiter
  • 154 Leser

Goldplakette für Paul Rösch

Sportlerehrung Schwimmen, Kegeln, Tennis und Karate stehen im Fokus. Die Band „The Five“ der Musikschule sorgt für die Umrahmung.

Oberkochen

Keine Sportlerehrung ohne herausragende Erfolge der Karateka des TSV Oberkochen: So konnte heuer als einziger Sportler Paul Rösch die Sportplakette in Gold in Empfang nehmen. Bei den Deutschen Nachwuchsmeisterschaften in Warendorf hatte Rösch im Kyu und Kata den Titel geholt. Als Trainer und Betreuer konnte Bürgermeister Peter Traub Antonio

weiter
  • 434 Leser

Hieber setzt auf Kondition und Tempo

Handball, Oberliga Trainingsauftakt beim TSB Gmünd: Der Chefcoach will mit veränderte Spielstruktur die Ausfälle von Max Häfner und Aaron Fröhlich kompensieren. Kommt noch ein Neuzugang?

Während die meisten Fußballspieler noch die Sommerpause genießen, fließt bei den Gmünder TSB-Handballern seit Montag wieder der Schweiß in Strömen. Chefcoach Michael Hieber hatte zum Trainingsauftakt für die am 9./10. September startende Saison 2017/18 der Baden-Württemberg-Oberliga gebeten – traditionsgemäß auf dem Trimm-dich-Pfad am Eberrainweg

weiter
  • 163 Leser

Zeichen der deutsch-italienischen Freundschaft

Feier Beim 38. Oberkochener Stadtfest gibt es wieder den beliebten Palio und einen Bikertreff.

Oberkochen. „Das Festgelände auf dem Eugen-Bolz-Platz hat sich bewährt. Wir bleiben dabei.“ Das meinte der Leiter des Amts für Zentrale Angelegenheiten, Jürgen Rühle, beim Pressegespräch zum bevorstehenden Stadtfest. Vorgeschaltet ist erneut eine Kulturwoche, über deren Verlauf Kulturreferent Thomas Ringhofer berichtete.

Gespannt darf man

weiter
  • 1040 Leser

Sportsgeist beim Palio in Oberkochen beweisen

Stadtfest Anmeldung und Training für den Wettkampf am 23. Juni um 18 Uhr.

Oberkochen. „Gegen Leichtathleten kein Land“, titelte die Schwäbische Post am 25. Juni vergangenen Jahres. Die Leichtathleten des TSV Oberkochen hatten den 15. Palio gewonnen, eine Topattraktion zur Eröffnung des Stadtfests. Die Leichtathleten sind in die Geschichte des Palio-Rennens als Seriensieger eingegangen. Zehn Siege, das spricht

weiter
  • 546 Leser

B-Jugend der HSG hält die Klasse

Handball, B-Jugend HSG Oberkochen/Köngisbronn qualifiziert sich wieder für die Württemberg-Liga.

Die männliche B-Jugend der HSG Oberkochen/Königsbronn spielt nach der letzten Saison auch in der kommenden wieder in der Württemberg-Liga. Am vergangenen Samstag wurde in der Herwartsteinhalle in Königsbronn die Qualifikation zur Württemberg-Liga ausgetragen.

Nach dem die Jungs der HSG unter Trainer Tim Hoga und Co. Trainerin Julia Engel die beiden

weiter
  • 224 Leser

Erstmals zwei SG2H-Teams in der HVW-Quali

Handball, Jugend Die männliche B-Jugend und die weibliche C-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen dürfen in die Qualifikation.

Die weibliche C-Jugend und die männliche B-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen traten zu ihren Platzierungsspielen im Bezirk Stauferland an. Die weibliche C-Jugend konnte ihr Heimturnier für sich entscheiden, die männliche B-Jugend erreichte den dritten Platz und steht ebenfalls in der HVW-Qualifikation.

Die weibliche C-Jugend spielte ein Turnier mit lediglich

weiter
  • 262 Leser

SG2H-Nachwuchs liegt gut im Rennen

Handball, Jugend Zwei Teams der SG Hofen/Hüttlingen spielen in der Qualifikationsrunde.

Die männliche B-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen absolvierte die erste Qualifikationsrunde auf Bezirksniveau erfolgreich. Bereits am Sonntag steht die nächste Runde an. Die weibliche C-Jugend der SG2H spielt schon am Samstag ihre Platzierungsrunde in der heimischen Talsporthalle.

Die männliche B-Jugend von Matthias Haas und Alexander Jörg spielte in der

weiter
  • 203 Leser
Sportmosaik

Zeidler und die Welt des Fußballs

Bernd Müller und Werner Röhrich über Ärger in der Schweiz und Urgesteine

Der Böbinger Peter Zeidler, ehemaliger Trainer des VfR Aalen, hat schon viel gesehen in seiner Karriere als Coach im Profifußball. Zu seiner Hoffenheimer Zeit, als Co an der Seite von Ralf Rangnick, hat er miterlebt, wie irgendwann die Lamborghinis vor dem Trainingsgelände geparkt haben. Und vieles andere, was der Profifußball sonst noch an Staunenswerten

weiter

Derbyniederlage zum Saisonende

Handball, Bezirksliga Die HSG Oberkochen/Königsbronn musste im Derby und letzten Saisonspiel gegen die SG Hofen/Hüttlingen eine 24:26-Niederlage hinnehmen. Die SG2H hat ihr letztes Spiel indes noch vor sich.

Trotz gutem Kampf mussten sich die Handballer der HSG Oberkochen/Königsbronn imt letzten Saisonspiel mit 24:26 der SG Hofen/Hüttlingen geschlagen geben. Die HSG beendet die Runde damit auf dem achten Tabellenplatz, die Handballer der SG2H haben im letzten Spiel am kommenden Samstag die Möglichkeit den dritten Platz zu festigen und auf diesem die Saison

weiter
  • 218 Leser

Im Mühlensaal Oberkochen heimisch geworden

Bürgertreff Eine fröhliche Runde, bei der es weit mehr als um Essen und Trinken geht.

Oberkochen. Vom einstigen Café Concorde im Kinderhaus Gutenbach über die Bürgertafel hin zum Bürgertreff. Der fand vor wenigen Wochen noch im Schillerhaus statt, jetzt hat die fröhliche Runde ihr endgültiges Domizil im neuen Mühlensaal der Scheerer-Mühle gefunden. „Jeder ist willkommen, zum gemeinsamen Essen, zum schwätza, einfach füreinander

weiter
  • 353 Leser

TSB: Neukamm ersetzt Juhnke

Bei den TSB-Handballern verabschiedet sich Fabian Juhnke, zweiter Torhüter hinter Sebastian Fabian, zum Saisonende. Das hat der TSB Gmünd auf seiner Homepage bekannt gegeben. „Es ist aber noch nicht klar, in welche Richtung er geht“, sagt TSB-Trainer Michael Hieber. Ein Mann mit viel Erfahrung wird Juhnkes Position einnehmen: „Philipp

weiter
  • 208 Leser

Garantiert keine Langeweile im Derby

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn empfängt SG Hofen/Hüttlingen.

Mit einem Derby geht für die HSG Oberkochen/Königsbronn die Saison in der Bezirksliga zu Ende. Am Samstag (20 Uhr, Herwartsteinhalle) kommt es zum ewig jungen Nachbarschaftsduell gegen die SG Hofen/Hüttlingen, die danach noch eine Partie zu absolvieren haben wird.

Die Gäste haben ihren derzeitigen vierten Rang sicher, es bestehen noch Chancen, sich

weiter
  • 194 Leser

Pflichtsieg beim Letzten

Handball, Bezirksliga Die HSG gewinnt im letzten Auswärtsspiel mit 25:19.

Beim Tabellenschlusslicht aus Donzdorf/Geislingen siegte die HSG Oberkochen/Königsbronn in einer wenig hochklassigen Partie. Es war eine Begegnung, an die man einen Haken macht - die Pflichtaufgabe wurde erfüllt, dabei präsentierte sich die HSG weder besonders schlecht noch besonders gut. Durch den 19:25-Sieg hat sich die HSG nun den dritten Tabellenplatz

weiter
  • 202 Leser

Gutheiß verabschiedet

TSV Oberkochen Anton Gutheiß hat sich für die Vereine eingesetzt.

Oberkochen. 30 Jahre lang gehörte Anton Gutheiß, der jüngst seinen 90. Geburtstag feiern konnte, dem Hauptausschuss und Entscheidungsgremium des TSV Oberkochen an. „Wir sind stolz, dich in unseren Reihen gehabt zu haben, deine Meinung und Erfahrung haben wir immer geschätzt“, sagte TSV-Vorsitzender Edgar Hausmann bei der Verabschiedung.

weiter
  • 1057 Leser

In Richtung moderner Dienstleister

Hauptversammlung Der TSV Oberkochen als größter Verein hat konstante Mitgliederzahlen und kann auf eine gesunde Solidargemeinschaft sowie Kontinuität in der Führungsspitze verweisen.

Oberkochen

Zufrieden zeigte sich Vorsitzender Edgar Hausmann, dass es – nicht wie bei vielen Sportvereinen – einen Aderlass bei den Mitgliedern gebe. Mit 1703 Mitgliedern könne man rundum zufrieden sein und auch die Finanzen seien beim TSV Oberkochen absolut in Ordnung.

Aber: seltener lange Bindung

Auch personell und in puncto Übungsleiterinnen

weiter
  • 401 Leser

TV-Mädels hochmotiviert

Handball, Frauen Bargau will weitere Punkte gegen den Abstieg holen.

Die erste Bargauer Frauenmannschaft tritt an diesem Samstag um 20 Uhr beim TV Jahn Göppingen ein wichtiges Spiel im Abstiegskampf an. Nach dem Erfolg gegen den Zweiten HSG Oberkochen/ Königsbronn, sind die TV-Mädels hoch motiviert. Das Hinspiel Göppingen konnte knapp gewonnen werden. Beide Mannschaften wollen keine Punkte kampflos verschenken, weshalb

weiter
  • 260 Leser

Diesmal ein Rekord in Oberkochen

Müll IV Mit 629 Personen gab es eine Rekordbeteiligung bei Vereinen, Organisationen und Schulen in Oberkochen. Mitgemacht haben die Dreißental-, die Tierstein- und die Sonnenbergschule, der SPD-Ortsverein, der TSV Oberkochen, der Mühlen- und der Heimatverein, die Naturfreunde, die Sektion des Deutschen Alpvenvereins, der Jugendtreff, Mitarbeiter der

weiter
  • 767 Leser

HSG fährt zum Spitzenreiter

Hanball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn ist Underdog in Bartenbach.

Zum letzten Auswärtsspiel der Saison geht es für die HSG Oberkochen/Königsbronn am Samstag zum TSV Bartenbach (19:30 Uhr Parkhaushalle). Der TSV ist wieder hauchdünn auf den ersten Tabellenplatz vorgerückt. Diesen einen Punkt Vorsprung will der Landesliga-Absteiger nun ins Ziel bringen und das Saisonziel direkter Wiederaufstieg realisieren.

Die HSG

weiter
  • 221 Leser

HSG lädt zum Derby

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn empfängt Schnaitheim.

Für die HSG Oberkochen/Königsbronn geht es in der Bezirksliga auf die Zielgerade, die es in sich hat. Bei drei verbleibenden Spielen stehen zwei Heimderbys und das Auswärtsspiel beim Spitzenteam aus Bartenbach an. Den Auftakt macht die Partie gegen die TSG Schnaitheim am Samstag um 20 Uhr in der Herwartsteinhalle. Für die HSG geht es um nicht mehr viel.

weiter
  • 169 Leser

HSG siegt mit 31:22 im Spitzenspiel

Handball, Bezirksliga Die Frauen der HSG Winzingen/Wißgoldingen erobern sich den Relegationsplatz zurück.

Die HSG startete sehr durchwachsen gegen die HSG Oberkochen/Königsbronn, den bis dato Tabellenzweiten, in die Partie. Den ersten Treffer für das Heimteam erzielte Ria Holzapfel nach fünf Minuten und eröffnete hiermit die Aufholjagd.

Es entwickelte sich fortan ein spannendes Spitzenspiel, bei dem sich bis zum Pausenpfiff keine Mannschaft absetzen konnte.

weiter
  • 163 Leser

HSG unterliegt im Spitzenspiel mit 22:31

Handball, Bezirksliga Nach der Niederlage steht die HSG Oberkochen/Königsbronn nicht mehr auf dem Relegationsplatz.

Die Handballerinnen der HSG Oberkochen/Königsbronn befanden sich vor dem Spitzenspiel auf dem zweiten, die HSG Winzingen/Wißgoldingen auf dem dritten Tabellenplatz. Ein entscheidendes Duell im Kampf um die Relegationsteilnahme.

Das Heimteam erwischte zunächst einen Traumstart und konnte mit 0:4 in Führung gehen. Danach setzte das Wurfpech ein und das

weiter
  • 185 Leser

Anton „Done“ Gutheiß feiert seinen 90. Geburtstag

Festtag Als Fußballer, Vereinstrainer und im Einsatz für den TSV Oberkochen hat er Geschichte geschrieben.

Oberkochen. Früher in seiner aktiven Zeit als Fußballer nannte man ihn „Eisenfuß“, weil er die gegnerischen Stürmer wahrlich nicht mit Samthandschuhen angefasst hat. Auch den legendären Fritz Walter hat er schon das Fürchten gelehrt. Und als Trainer ging ihm der Ruf vom „harten Hund“ voraus. Aber Respekt hatten sie alle, weil

weiter
  • 5
  • 364 Leser

Ein Turnier mit Altersschnitt 56 Jahre

Fußball, Ü50-Senioren, Hallenbezirksmeisterschaft Pfahlbronn sichert sich spät den Titel.

Der SV Pfahlbronn erspielte sich bei der Hallenbezirksmeisterschaft den Siegerwimpel in einem Turnier, das allen Teilnehmern großen Spaß bereitet hat. In der Gschwender Mehrzweckhalle wurde der Titel bei den Senioren der über 50-Jährigen ausgespielt. Zweiter wurde die SG Bettringen vor dem FC Durlangen.

Zehn Teams aus dem Fußballbezirk Kocher/Rems traten

weiter
  • 222 Leser
Sport in Kürze

SV Lauchheim auf Platz fünf

Fußball. Bei der Ü 50 Hallen-Bezirksmeisterschaft in der Gschwender Mehrzweckhalle sicherte sich der SV Pfahlbronn vor der SG Bettringen den Turniersieg. Insgesamt zehn Teams aus dem Bezirk gingen an den Start, darunter waren auch der SV Lauchheim und der TSV Oberkoche. In zwei Vierer-Gruppen wurde ein sehr gut organisiertes Turnier gespielt. Im Spiel

weiter
  • 348 Leser

Auf der Suche nach Talenten von morgen

Handball Bei der VR-Talentiade holt die TSG Giengen den Sieg.

Die SG Hofen/Hüttlingen und die Volks- und Raiffeisenbank Aalen eG waren bei der VR-Talentiade gemeinsam auf der Suche nach besonders begabten jungen Handballspielerinnen. In der Talsporthalle Wasseralfingen sollte man schnell fündig werden.

Abwechslungsreicher Tag

Sechs Teams aus dem näheren Umfeld des Handballbezirks Stauferland zeigten nicht nur

weiter
  • 203 Leser
Sportmosaik

Aufhören? „Nein! Warum?“

Alexander Haag und Bernd Müller über 32-, 50- und 69-jährige Fußballer

Die Fußballer vom SC Hermaringen, zum Beispiel, haben ihn in nicht so guter Erinnerung: Gleich sechs Tore in einem Spiel hatte ihnen Ebnats Torjäger Joe Colletti eingeschenkt, es war am 31. Mai 2015; Ebnat gewann am Ende mit 9:1. Colletti war der Bezirksliga-Toptorjäger in seiner Zeit beim SV Ebnat, die Saison 2013/14 hatte er mit 44 Saisontoren abgeschlossen.

weiter

HSG verwertet Chancen mangelhaft

Handball, Bezirksliga Die HSG Oberkochen/Königsbronn muss im Heimspiel eine 20:26- Niederlage einstecken.

Aufgrund einer ganz schwachen Leistung in der Offensive verliert die HSG Oberkochen/Königsbronn zuhause gegen die HSG Wangen/Börtlingen mit 20:26. Schon von Beginn an zeigte sich, das man gegen die körperlich robuste Abwehr der Gäste nicht die richtigen Lösungen fand. Als Folge schloss zu früh und überhastet ab. Wenn sich aber doch mal eine gute Tormöglichkeit

weiter
  • 205 Leser