TSV 1848 Wasseralfingen

Sport in Kürze

26 Kinder beim TC-Camp

Tennis. 26 Kinder und Jugendliche haben diesen Sommer an dem von der Trainerin Inna Schwarz organisierten Tenniscamp des TC TSV Wasseralfingen teilgenommen. Mit jeder Menge Spaß haben die Kinder und Jugendlichen sehr viel Tennis gespielt, neue Techniken gelernt und auch mit Eifer an Koordinationsspielen teilgenommen. Aufgrund der enormen Hitze ging

weiter

Zahl des Tages

29

Punkte hatte der TSV Wasseralfingen am Ende auf dem Konto. Damit war der Veranstalter zweitbestes Tischtennis-Team des Zweiermannschaftsturniers in der Talsporthalle.

weiter
  • 424 Leser

Favoritenduo gewinnt Herren-A-Klasse

Tischtennis Marius Henninger/Tom Dufke (DJK SB Stuttgart/SC Staig) setzen sich in der Talsporthalle souverän beim Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen durch. Insgesamt 81 Teams in neun Wettbewerben.

Großes Lob erhielten Holger Weik und Klaus Berreth für ihre souveräne Turnierleitung. Beide brachten ihr Bedauern zum Ausdruck, dass in allen drei Klassen bei den Mädchen und im Damen-A-Wettbewerb keine Anmeldungen eingegangen waren.

Bei den Schülern U13/U12 siegten ungeschlagen Finn Katterfeld/Robson Zeller (SG Bettringen) vor Sei Elit/Charles Kayer

weiter

Das Favoritenduo gewinnt die Herren-A-Klasse

Tischtennis Untergröninger Marius Henninger mit Tom Dufke Sieger des Zweier-Teamturniers in Wasseralfingen.

Bei den Schülern U13/U12 siegten ungeschlagen Finn Katterfeld/Robson Zeller (SG Bettringen) vor Sei Elit/Charles Kayer (TSG Hofherrnweiler) und Paul Merz/Torben Tolksdorf (TV Neuler).

Bei der männlichen Jugend U18 gingen neun Teams an den Start. Um den Finaleinzug unterlagen Tobias Holdt/Luca Krätschmer (TSB Gmünd) Ben Kast/Erik Meier (SC Vöhringen)

weiter

Gmünder Teams räumen ab

Das traditionelle Tischtennis-Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen wurde zum insgesamt 38. Mal ausgetragen. Folgende Sieger wurden ermittelt:

Schüler U12/13: Finn Katlerfeld/Robson Zeiler, SG Bettringen Schüler U14/15: Philipp Aßfalg/Marvin Sobott, SC Staig Männliche Jugend U 18: Daniel Fischer/Marc Lemke, SC Staig Senioren: Joachim Malik/Sosef weiter

Gmünder Teams räumen ab

Das traditionelle Tischtennis-Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen wurde zum insgesamt 38. Mal ausgetragen. Folgende Sieger wurden ermittelt:

Schüler U12/13: Finn Katlerfeld/Robson Zeiler, SG Bettringen Schüler U14/15: Philipp Aßfalg/Marvin Sobott, SC Staig Männliche Jugend U 18: Daniel Fischer/Marc Lemke, SC Staig Senioren: Joachim Malik/Sosef weiter

Zahl des Tages

42

Diese Platzierung in der Deutschen Tennis-Rangliste hatte Steffi Bachofer, Halbfinal-Gegnerin von Inna Schwarz beim WTB-Circuit-Turnier in Birkmannsweiler, inne. Erst Bachofer konnte die Trainerin des TC TSV Wasseralfingen stoppen, die damit Dritte wurde.

weiter
  • 318 Leser

TC-Trainerin Dritte beim WTB-Turnier

Tennis Wasseralfingerin Inna Schwarz holt in Birkmannsweiler Platz drei und wird in Nürnberg beim Wöhrl-Cup Zweite.

Bei dem in Nürnberg ausgetragenen 14. Flügelrader Damen-Tennisturnier belegte die Trainerin des TC TSV Wasseralfingen, inna Schwarz, souverän den zweiten Platz in der Kategorie A-6. Sie bezwang bei den Damen ihre Gegnerinnen Lutz Alexandra, Deutsche Rangliste Platz 397, mit (6:3, 6:2), Fritsch Luisa, LK 8 (6:1, 6:1), Gumbrecht Natali, DR 267 (3:6, 6:3,

weiter

Hochkarätige Teams bei den Herren

Tischtennis Das 38. Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen steigt am Samstag und Sonntag in der Talsporthalle. Ein starkes Teilnehmerfeld hat vor allem in der Herren-A-Klasse gemeldet.

Die 38. Auflage des Zweier-Mannschaftsturnieres des TSV Wasseralfingen wird mit einer ähnlichen Teilnehmerresonanz wie Vorjahr steigen. Das Vorbereitungsturnier auf die bevorstehende Tischtennis Saison trägt 9 der 13 Wettbewerbe aus. Hochklassige Spiele werden am Wochenende in der Wasseralfinger Talsporthalle erwartet.

Ein starkes Teilnehmerfeld hat

weiter

Kultgerichte der Reichsstädter Tage

Kulinarik Verkaufsstände mit Kässpätzle und Maultaschen sind Kult auf den Reichsstädter Tagen. Zwei Standbetreiber berichten von den Anfängen und der Entwicklung bis heute.

Aalen

Nicht mehr lange, dann beginnen die 44. Reichsstädter Tage. Das Stadtfest ist für seine kulinarischen Köstlichkeiten bekannt. Vor allem die Maultaschen und der Apfelmost sowie die Kässpätzle sind bei einigen in Erinnerung geblieben. Die SchwäPo berichtet von den Anfängen, Erfahrungen und Traditionen der Stände der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach

weiter
  • 5
  • 333 Leser

Zu zweit als Team an die Platten

Tischtennis Das 38. Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen steigt am 8. und 9. September.

Die Tischtennis-Abteilung des TSV 1848 Wasseralfingen veranstaltet am 8. und 9. September zum 38. Mal ihr beliebtes Zweier-Mannschaftsturnier in der Talsporthalle.

Startberechtigt sind Spielerinnen und Spieler der Bezirke Ostalb, Hohenlohe, Rems und Ulm sowie eingeladene Vereine. In allen Wettbewerben werden die Vorrunden in Gruppen im Kings-Cup-System

weiter

Zu zweit als Team an die Platten

Tischtennis Das 38. Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen steigt am 8. und 9. September.

Die Tischtennis-Abteilung des TSV 1848 Wasseralfingen veranstaltet am 8. und 9. September zum 38. Mal ihr beliebtes Zweier-Mannschaftsturnier in der Talsporthalle.

Startberechtigt sind Spielerinnen und Spieler der Bezirke Ostalb, Hohenlohe, Rems und Ulm sowie eingeladene Vereine. In allen Wettbewerben werden die Vorrunden in Gruppen im Kings-Cup-System

weiter

Tischtennis Zweierturnier in Wasseralfingen

Die Tischtennis-Abteilung des TSV Wasseralfingen organisiert zum 38. Mal ihr Zweier-Mannschaftsturnier in der Talsporthalle. Gespielt wird bei Jugend, Herren, Frauen und Senioren am Wochenende des 8./9. Septembers. Startberechtigt sind Spieler der Bezirke Ostalb, Hohenlohe, Rems und Ulm sowie eingeladener Vereine. Anmeldungen bis Montag, 3. September,

weiter
  • 147 Leser
Sport in Kürze

Bis 3. September anmelden

Tischtennis Am 8. und 9. September veranstaltet der TSV 1848 Wasseralfingen zum 38. Mal das Zweier-Mannschaftsturnier in der Talsporthalle. Startberechtigt sind Spieler der Bezirke Ostalb, Hohenlohe, Rems und Ulm sowie eingeladene Vereine und Spieler. Anmeldungen sind schriftlich bis Montag, 3. September (Posteingang) an Holger Weik, Spieselstraße

weiter

SC Delphin Aalen holt Titel

Landeskinderturnfest In der gesamten Stadt fanden am Wochenende zahlreiche Wettbewerbe statt. Ostalb-Teams zeigen dabei gute Leistungen.

Nicht nur Mitmachangebote standen beim Landeskinderturnfest auf dem Programm, sondern auch Wettkämpfe – und Teams von der Ostalb waren zahlreich dabei und erzielten gute Ergebnisse.

Beim „besonderen Wettbewerb“ im Aalener Hirschbachfreibad siegte der SC Delphin Aalen vor dem GSV Maichingen. Insgesamt nahmen an diesem Wettbewerb über

weiter

Böbingen gehört zu den Rekordteams

Landeskinderturnfest In der gesamten Stadt Aalen fanden am Wochenende zahlreiche Wettbewerbe statt. Ostalb-Teams zeigen dabei gute Leistungen.

Nicht nur Mitmachangebote standen beim Aalener Landeskinderturnfest auf dem Programm, sondern auch Wettkämpfe – und Teams von der Ostalb waren zahlreich dabei und erzielten gute Ergebnisse.

Beim „besonderen Wettbewerb“ im Aalener Hirschbachfreibad siegte der SC Delphin Aalen vor dem GSV Maichingen. Insgesamt nahmen an diesem Wettbewerb

weiter

Jubelstimmung zur Eröffnung des Landeskinderturnfestes

Veranstaltung Kaum ein Blatt Papier passte am Freitagabend zwischen Tausende Kinder in der City. Warum der Sparkassenplatz so rappelvoll war wie nie.

Aalen

Eins steht fest: So rappelvoll wie am Freitagabend zur offiziellen Eröffnung des Landeskinderturnfestes war der Aalener Sparkassenplatz noch nie. Kaum ein Blatt Papier passte mehr zwischen die Tausende Kinder in ihren blauen Turnfest-Shirts, die ihren Altersgenossen bei ihren akrobatisch-tänzerischen Showauftritten laut zujubelten.

Dabei verzichteten

weiter
Frage der Woche

Landeskinderturnfest in Aalen - sind Sie dabei?

An diesem Wochenende steigt das Landeskinderturnfest in der Stadt. Die SchwäPo hat Passanten in der Innenstadt befragt, ob sie die Wettkämpfe und Vorführungen anschauen und welche Erinnerungen sie an Turnfeste haben.
Sigrid Bäuerle (45),

Essingen, Industriekauffrau

„Mein Mann und ich sind auf dem Landeskinderturnfest beschäftigt, sowohl für den TSV Wasseralfingen als auch für den SSV Aalen. Ich kann mich sogar noch an eine Nachtschicht am Turnfest vor 20 Jahren in Aalen erinnern. Meine Kinder nehmen auf jeden Fall an den Mitmachangeboten teil.“

Anika weiter
Sport in Kürze

Angebote am Sparkassenplatz

Turnen. Schon am Freitag ist am Sparkassenplatz in der Bahnhofstraße vor der offiziellen Eröffnung des Landeskinderturnfestes ein attraktives Sport- und Mitmachangebot für Kinder geboten. Von 14 bis 16 Uhr finden auf der Bühne am Sparkassenplatz Auftritte von Kindershowgruppen der drei befreundeten Vereine MTV Aalen, DJK Aalen und TSV Wasseralfingen

weiter

Ein Spektakel in roten Farben

Familienfest Auf dem Sparkassenplatz in Aalen feierte die Kreissparkasse Ostalb ein großes Fest mit vielen Attraktionen vor allem für Kinder.

Aalen

Ein riesiges Spektakel war das Sparkassen-Familienfest am Samstag. Bei schönem Sommerwetter lockte das Familienfest zahlreiche Besucher auf den Sparkassenplatz, um gemeinsam den Tag zu genießen und Spaß zu haben.

Die Veranstalter hatten sich einiges überlegt. Es gab eine Hüpfburg, Bungee-Trampolin, einen Kletterberg, Kinderschminken und eine

weiter

Weit über 1000 haben sich schon angemeldet

Leichtathletik Aufgrund des WM-Finals gibt es beim Stadtlauf in diesem Jahr ein paar Änderungen. Start des Hauptlaufes ist um 10:10.

Jetzt ist es nur noch ein Tag bis zum 32. Aalener Stadtlauf. Über 1000 Teilnehmer haben sich im Vorfeld angemeldet.

Ingo Sachs, Veranstalter von der LSG Aalen, hofft auf noch mehr Laufbegeisterte: „In den vergangenen Jahren haben sich viele noch kurzfristig angemeldet. Darauf hoffen wir natürlich auch in diesem Jahr. Kurzentschlossene haben noch

weiter

Aalen nimmt es sportlich

Freizeit 31 000 Menschen in Aalen treiben Sport im Verein. Sportliche Großereignisse sind Publikumsmagneten. Auch wenn die Vereine in Wettkämpfen konkurrieren, geht der Trend zur Zusammenarbeit.

Aalen

Zwischen 1983 und 2018 gab es nicht weniger als 60 Großsportereignisse nationaler und internationaler Art in zehn Sportarten in allen Stadtbezirken von Aalen: Länderkämpfe im Kunstturnen, Landesgymnaestrada und Landesturnfest, der Worldcup in der Sportakrobatik, im Schwimmen. Länderspiele im Tischtennis, Basketball, Volleyball wurden ausgetragen,

weiter

Die tiefe Wunde schmerzt bis heute

Zwangseingemeindung Selbst nach 43 Jahren haben viele Wasseralfinger nicht verdaut, dass die einstige Stadt unterm Braunenberg 1975 ihrer Selbstständigkeit beraubt wurde.

Aalen-Wasseralfingen

Die Narbe schmerzt. Immer noch. Selbst nach 43 Jahren haben viele Wasseralfinger die Zwangseingemeindung mit Aalen nicht verdaut. Der 2. Mai 1975 ist als Schwarzer Freitag in die Lokalgeschichte Wasseralfingens eingegangen. An diesem Tag fällte der Staatsgerichtshof das Urteil. Mit diesem schmerzhaftesten Schritt der damaligen

weiter

Erfolge für Lian Bienert

Tennis Junger Spieler des TC TSV Wasseralfingen siegt in der U9 in Aalen.

Beim 25. Bruno-Widmann-Cup spielte Lian Bienert (TC TSV Wasseralfingen) erfolgreich auf und sicherte sich in der Altersklasse U9 den Turniersieg.

Aufgrund seiner bisher gezeigten Leistungen war er vom Württembergischen Tennisbund zu den württembergischen Jüngstenmeisterschaften Mitte Juni in Stuttgart-Stammheim eingeladen worden. Auch hier erzielte

weiter

Auswirkungen der WM auf den Stadtlauf

Leichathletik Wegen des Public Viewings auf dem Sparkassenplatz wird es beim 32. Aalener Stadtlauf Änderungen geben.

Der Fußball-Weltmeister 2018 wird am Sonntag, 15. Juli, feststehen. Doch in Aalen steht an diesem Finaltag noch ein anderes großes Sportevent an, nämlich der Stadtlauf. Aufgrund des WM-Finals wurde in diesem Jahr einiges durcheinandergewirbelt. Die größte Änderung ist dabei die Startzeit des Hauptlaufes. In den vergangenen Jahren war dieser immer zur

weiter

Das Programm der Wasseralfinger Festtage vom 22. bis 24. Juni

Freitag, 22. Juni Spieselgelände 10 – 12 Uhr:  110. Kinderfest Wilhelmstraße 19 – 24 Uhr: MV Fachsenfeld Stefansplatz 20 – 24 Uhr: Falkensturz Echo Karlstraße, Jugendbühne „Erea III“ bei der Sängerhalle 19 – 21.30 Uhr: Sonic Insane 21.30 – 23.30 Uhr: Foolproof Samstag, 23. Juni Wilhelmstraße

weiter
  • 1463 Leser

„Chance für Leichtathletikhalle vertan“

Versammlung Der Stadtverband der sporttreibenden Vereine bedauert, nicht rechtzeitig über die Sanierungsplanungen der THG-Turnhalle informiert worden zu sein.

Aalen

Die Note „gut“ für die Zusammenarbeit mit der Aalener Stadtverwaltung. Die hat Uli Rossaro, Vorsitzender des Stadtverbands der sporttreibenden Vereine Aalen, bei der jüngsten Hauptversammlung in der DJK-Gaststätte im Hirschbach vergeben. Mit einer Ausnahme: „Die Chance für den Bau einer kleinen Leichtathletikhalle wurde leider

weiter

Inna Schwarz Bezirksmeisterin

Tennis Trainerin des TC TSV Wasseralfingen holt bei den Titelkämpfen in Gmünd souverän Gold bei den Damen 1.

Bei den in Schwäbisch Gmünd ausgetragenen Tennis-Bezirksmeisterschaften belegte die Trainerin des TC TSV Wasseralfingen souverän den ersten Platz. Sie bezwang bei den Damen 1 zunächst ihre Gegnerinnen Julika Scheffbuch und Katharina Schlipf jeweils in zwei Sätzen mit 6:0, 6:0. Im Halbfinale gegen Amelie Kurpiers (DR 224) siegte sie mit 6:2, 6:4. Das

weiter

Hochklassiger Sport beim WTB-Circuit in Waldhausen

Tennis Allein 22 Teilnehmer am 8. REWE Andrea Fritz Cup unter den Top 700 der deutschen Rangliste.

An drei Tagen richtete der TV Waldhausen den 8. REWE Andrea Fritz Cup – erstmals als WTB-Circuit – aus. Für das A5-Turnier hatten sich alleine 22 Teilnehmer angemeldet, die in der Deutschen Rangliste unter den TOP 700 stehen. So war zum Beispiel der viermalige Finalist Eric Geiger (TC Schorndorf) als aktuelle Nr. 278 der deutschen Rangliste

weiter
  • 298 Leser

Jannik Knödl und Pia Sperber siegen

Tennis, 25. Bruno Widmann-Cup Bei der Jubiläumsauflage bekommen die Zuschauer starke Leistungen von Nachwuchsspielern aus der Region zu sehen. Die Teilnehmerzahlen sinken jedoch weiter.

Die 25. Auflage des Jugend-Traditionsturniers des TC Aalen um den Bruno Widmann-Cup fand auf der Anlage des TC Aalen statt. Jedoch verzeichneten die Verantwortlichen auch im Jahr des Jubiläums einen weiteren Teilnehmerrückgang. Die Pfingstferien sind scheinbar für viele Tennisspieler zur Hauptreisezeit geworden. Die Verantwortlichen beim TC Aalen um

weiter
  • 327 Leser

Spannung bei der Jubiläumsauflage

Tennis, Bruno Widmann-Cup Bei der 25. Auflage des Turniers bekamen die Zuschauer gute Spiele und starke Leistungen der Nachwuchsakteure aus der Region zu sehen.

Die 25. Austragung des Jugend-Traditionsturniers des TC Aalen um den Bruno Widmann-Cup fand auf der Anlage des TC Aalen statt. Einige Spiele mussten wetterbedingt in die Tennishalle verlegt werden. Das Jugendturnier wurde für die Altersklassen U 9 bis U 16 durchgeführt.

Juniorinnen

Bei den Juniorinnen U 9 siegte mit Vorsprung von einem Spiel Francesca

weiter
  • 681 Leser

Kosztovits holt den AK-70-Titel

Tennis, Bezirksmeisterschaften Der Gmünder setzt sich im Finale gegen Teamkollege Hartmut Struchlik durch.

Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften des WTB-Bezirks B (Kocher-Rems-Murr) fanden auch diesmal auf der Anlage des Tennisverein Schwäbisch Gmünd statt. Auch der Tennisverein Schwäbisch Gmünd durfte sich über Podestplätze und auch über einen Sieg freuen. Zahlreiche Damen und Herren der Aktiven und Senioren standen sich in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen

weiter

Zurück in der Kreisliga A

Tischtennis Nach dem Abstieg in der letzten Saison war es das Ziel der zweiten Mannschaft des TSV Wasseralfingen, schnellstmöglich wieder in die Kreisliga A zurück zu kehren. Eindrucksvoll gelang dies dem Team um Mannschaftsführer Ralf Trinkhaus mit 30:6 Punkten und 151:81 Spielpunkten. Wolfgang Schort (17 Einsätze/16:7 Punkte), Manfred Meyer (13/11:4),

weiter
  • 144 Leser

Geiger verteidigt Bezirksmeistertitel

Tennis Inna Schwarz von der TA TSV Wasseralfingen gewinnt bei den Frauen A .

In gleich zwölf Konkurrenzen wurden bei den diesjährigen Tennis-Bezirksmeisterschaften der Aktiven und Senioren im Bezirk B (Kocher-Rems-Murr) die Titelträger gesucht. Die Wettkämpfe fanden in Schwäbisch Gmünd statt. Gespielt wurde auf den Sandanlagen des TV Schwäbisch Gmünd. Drei Titel gingen an Spieler des TC Schorndorf, drei Vizetitel erspielte sich

weiter
  • 174 Leser

Tennisfreunde packen die Zukunft an

Hauptversammlung TC Lauchheim startet Spielgemeinschaft mit TSV Wasseralfingen.

Lauchheim. Laut Vorstand Dr. Claudius Walgenbach bleibt die Mitgliederzahl des Tennisclubs Lauchheim mit 184 Mitglieder konstant. 16 Mannschaften starten in einer Spielgemeinschaft mit dem TSV Wasseralfingen in die neue Saison.

Alexandra Jürgens hat die neue Homepage gestaltet.

2017 ist dem Tennisclub mit der Auftaktveranstaltung zur Kapfenburgmesse

weiter
  • 251 Leser

Verein MTV-Versammlung verschoben

Aalen. Die für diesen Freitag, 4. Mai, vorgesehene außerordentliche Mitgliederversammlung des MTV Aalen 1846 hinsichtlich einer Verschmelzung mit den Vereinen TSV Wasseralfingen und DJK-SV Aalen zu einem Großverein wird aus Fristgründen verschoben.

Über den neuen Termin (voraussichtlich im Juni oder Juli diesen Jahres) werden die Mitglieder des Vereins

weiter
  • 753 Leser
Sport in Kürze

Zanescu TSV-Vereinsmeister

Tischtennis Bei den Vereinsmeisterschaften des TSV Wasseralfingen konnte sich Daniel Kun zum vierten Mal in Folge bei der Jugend den Einzeltitel sichern. Erste im Einzel U15 wurde Mira Kugiela vor Thomas Lang, Ohne Punktverlust siegten im Doppel U15/U18 Marius Stimm/Finn Stammler vor Mira Kugyela/Daniel Kun und Thomas Lang//Sebastian Krawtschuk. Dietmar

weiter
  • 103 Leser

Versammlung verschoben

Aalen-Wasseralfingen. Die für Mittwoch, 2. Mai, terminierte außerordentliche Mitgliederversammlung des TSV Wasseralfingen muss wegen der geplanten Vereinsverschmelzung mit dem MTV Aalen und der DJK Aalen auf Juni oder Juli verschoben werden.

weiter
  • 508 Leser

Wolfgang Schort blickt auf 950 Spiele zurück

Tischtennis Seit Jahrzehnten werden Aktive und Jugendliche der Tischtennis-Abteilung des TSV Wasseralfingen im Abstand von 50 Mannschaftsspielen für ihren Einsatz geehrt. Eine ganze Anzahl von Aktiven zeichnete Ehrungsbeauftragter Manfred Höflacher (rechts) bei den Vereinsmeisterschaften mit Urkunden und Ehrengeschenken aus. Ganz besonders stellte

weiter

TSV Wasseralfingen bereit für die Fusion

Sportverein TSV wird dieses Jahr 170. Mitgliederehrungen erst am 20. Oktober.

Aalen-Wasseralfingen. Eine Mitgliederversammlung ohne Ehrungen. Die hielt der TSV-Wasseralfingen ab. Denn die Mitgliederehrung erfolgt in diesem Jahr erst am 20. Oktober anlässlich der Feier des 170-jährigen Vereinsbestehens.

Neben dem normalen Vereinsgeschehen beschäftigte den TSV Wasseralfingen im vergangenen Jahr das große Vorhaben, nämlich die

weiter
  • 295 Leser

Pläne für MTV-Kita werden konkreter

Sportverein Bei der jüngsten Mitgliederversammlung hat Vorsitzender Dietmar King erstmals das Neubauvorhaben auf dem vereinseigenen Gelände im Rohrwang vorgestellt.

Aalen

Das Vorhaben des MTV Aalen, auf seinem Gelände im Rohrwang einen Sport- und Bewegungskindergarten zu bauen, wird konkreter. Erstmals hat Vorsitzender Dietmar King den Mitgliedern bei der jüngsten Versammlung am Freitagabend im MTV-Heim vorgestellt, was angedacht ist: „Die Idee ist, das zweistöckige Gebäude für den Sportkindergarten ans

weiter
  • 1047 Leser

DJK gerüstet für Verschmelzung

Vereine Die laufenden Gespräche mit TSV Wasseralfingen und MTV Aalen stehen im Mittelpunkt der Hauptversammlung.

Aalen. Gerüstet sieht sich der DJK SV Aalen für die geplante Verschmelzung mit TSV Wasseralfingen und MTV Aalen zu einem neuen Großverein. Das zeigten die Berichte und Zahlen, die jetzt bei der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim im Hirschbach vorgestellt wurden.

Zunächst begrüßte Vorstandsmitglied Ralf Maihöfer die erschienenen Mitglieder, die Ehrenvorsitzenden

weiter
  • 112 Leser

Neunstadt bleibt trotz Niederlage drin

Tischtennis Die DJK Ellwangen siegt im Derby 9:6 gegen den TTC und steigt dennoch aus der Bezirksliga ab.
Damen Bezirksliga

TTC Burgberg – SC Unterschneidheim II 8:5

Eine starke Mannschaftsleitung zeigten die Burgberger Damen im letzten Spiel der Saison. Nach den Doppeln stand es noch 1:1. Das Doppel Frech/Willaschek holten den ersten Punkt für Burgberg gegen Schimmele/Bosch (3:0). Abgeben mussten Kröner/Wotsch ihr Spiel an Schmidt/Burkhardt (1:3).

weiter
  • 117 Leser

Zahl

4500

Mitglieder hätte ein neuer Verein aus DJK und MTV Aalen sowie dem TSV Wasseralfingen. Damit wäre er mit Abstand der größte Sportverein im Ostalbkreis (siehe oben).

weiter
  • 5
  • 772 Leser

Aalens neuer Großsportverein ist auf der Zielgeraden

Vereine Zweieinhalb Jahre hat die Projektgruppe um Moderator Manfred Pawlita „brutal hart“ gearbeitet. Am Montag haben der Vorsitzende des Sportkreises Ostalb und die Vorstände des TSV Wasseralfingen, des MTV Aalen und der DJK Aalen auf 86 Folien über die Ergebnisse informiert. Vor allem Vereinsfunktionäre waren in die TSV-Halle gekommen,

weiter

Sportvereinszentrum: Hirschbach ist vom Tisch

Vereine Welche möglichen Standorte MTV Aalen, DJK Aalen und TSV Wasseralfingen jetzt für ihr Großprojekt ins Auge fassen.

Aalen

MTV Aalen, DJK Aalen und TSV Wasseralfingen wollen bis zum Sommer zu einem Vielspartenverein verschmelzen. Damit nicht genug. Erklärtes Ziel ist ein Sportvereinszentrum für „gerätegestützte“ Fitness. Das Sportvereinszentrum soll außerdem Gymnastikräume, Sportlersauna und Verwaltung beherbergen. Als Standort war bislang der Hirschbach

weiter
  • 766 Leser

Daten und Fakten zur Fusion

Vereine Mitglieder sollen im Sommer endgültig Weichen stellen. Familien zahlen 16 Euro monatlich Grundbeitrag.

Aalen. Genau genommen fusionieren die drei Sportvereine nicht, sondern sie verschmelzen. Das hat steuerliche Gründe. Weil nämlich Immobilienvermögen übergeht, wird Grunderwerbssteuer fällig. Der TSV Wasseralfingen beschließt daher einen Verschmelzungsvertrag. MTV und DJK Aalen treten dem TSV bei. Auf diese Weise müssen die Vereine nur 15 000 Euro

weiter
  • 134 Leser

Infoabend zur Vereinsfusion

Sportvereine Am Montag, 23. April, 19 Uhr, in der Halle des TSV Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Die drei Sportvereine DJK SV Aalen, MTV Aalen und TSV Wasseralfingen befinden sich in der Endphase ihrer Gespräche für die Fusion zu einem neuen Aalener Großsportverein. Um der Öffentlichkeit den aktuellen Stand vorzustellen, laden die jeweiligen Vorsitzenden der drei Vereine ein zu einem Informationsabend am Montag, 23. April,

weiter
  • 794 Leser

Vereinsfusion DJK, MTV und TSV informieren

Aalen-Wasseralfingen. Die drei Vereine DJK-SV Aalen, MTV Aalen und TSV Wasseralfingen stehen in der Endphase der Vorbereitungsgespräche für ihre geplante Verschmelzung. Über die Ergebnisse informieren die drei Vereine ihre Mitglieder und Gäste in einer Veranstaltung am Montag, 23. April, um 19 Uhr in die TSV-Halle in Wasseralfingen. Es besteht die

weiter
  • 230 Leser

Kunstrasen hat hohe Priorität

Vereine Vorstandsteam des Stadtverbands für Sport und Kultur Wasseralfingen neu organisiert. Was dem Dachverband von 47 Vereinen wichtig ist.

Aalen-Wasseralfingen

Das Signal war einstimmig: Der Stadtverband für Sport und Kultur Wasseralfingen erhöht nach etwa 20 Jahren erstmals seine Mitgliedsbeiträge: Ab dem aktuellen Vereinsjahr steigen diese von seither 20 auf 25 Euro. Bei der sehr gut besuchten Hauptversammlung im Bürgerhaus nannte Vorsitzender Armin Peter die Gründe: Trotz des überwältigenden

weiter
  • 417 Leser

Um Fusion und Rechenschaft

Mitgliederversammlung HG Aalen/Wasseralfingen lädt ins MTV-Heim Aalen.

Aalen-Wasseralfingen. Am Mittwoch, 18. April, wird die Abteilungsversammlung der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen im MTV-Vereinsheim abgehalten. Eingeladen sind alle Mitglieder der Handballabteilungen des MTV Aalen und des TSV Wasseralfingen.

Während der Versammlung wird es neben den Rechenschaftsberichten auch Informationen zur Fusion der

weiter
  • 120 Leser

Lilli Roth ist Beste in ihrer Altersklasse

Gerätturnen Lilli Roth vom TSV Wasseralfingen ist beste D-Jugend Turnerin im Turngau – nun kommt das Bezirksfinale.

Beim Gaufinale Einzel in Schwäbisch Gmünd waren die Nachwuchsturnerinnen des TSV Wasseralfingen Sonntag sehr erfolgreich.

Für das Highlight sorgte Lilli Roth in der Altersklasse der zehnjährigen (AK 10) nach sehr guten Übungen an allen vier Geräten. Sie qualifizierte sich als beste Turnerin aus dem Turngau Ost-Württemberg für das Bezirksfinale im Mai.

weiter
  • 123 Leser

Platz eins und drei

Turnen Vordere Plätze für TSV Wasseralfingen und des TSV Hüttlingen.

Bei den Gaumannschaftsvorkämpfen im Bereich Aalen nah der TSV Hüttlingen und TSV Wasseralfingen teil. Die Mannschaftssieger stellten die Partnervereine TSV Hüttlingen in der F- und E-Jugend und der TSV Wasseralfingen in der D- und C-Jugend. Die Turnerinnen aus Wasseralfingen belegten viele vordere Plätze: In der F-Jugend turnte Marie Häusler als einzige

weiter
  • 251 Leser

Aalener im Gaufinale

Turnen Das Gaufinale steigt am Sonntag ab 9.30 Uhr in Schwäbisch Gmünd.

Der Turngau Ostwürttemberg ermittelt am Sonntag ab 9.30 Uhr seine besten Turner und Turnerinnen in den Einzel-Wettkämpfen pro Jahrgangsstufe der Jahrgänge 2011 bis 2005, sowie der offenen Klasse ab 2004. Ausrichter ist der TV Wetzgau, das Gaufinale ist im Turn- und Bewegungszentrum Gmünd im Unipark.

Bei den Mädchen wird ein Pflicht-Vierkampf und bei

weiter
  • 239 Leser

Gaufinale im Unipark

Turnen Am Sonntag werden ab 9.30 Uhr die Besten gesucht.

Der TV Wetzgau ist Ausrichter, wenn am Sonntag der Turngau Ostwürttemberg beim Gaufinale im im Gmünder Unipark seine besten Turner in den Einzel-Wettkämpfen ermittelt. Geturnt wird an den Geräten Sprung, Reck/Barren, Schwebebalken und Boden, an denen eine Pflichtübung aus dem P-Stufen-Programm des Deutschen Turnerbundes gezeigt werden muss.

Bei den

weiter
  • 206 Leser

Unterschneidheim besiegt Wasseralfingen deutlich

Tischtennis Der TSV Hüttlingen unterliegt in einer spannenden Partie knapp mit 6:9 dem TTC Burgberg.

Damen Landesklasse

SV Pfahlheim – SSV Ulm 8:1

Pfahlheim ging durch zwei gewonnen Doppel mit 2:0 in Führung und konnte nachdem ein Spiel im fünften Satz an die Ulmer ging, souverän auf 8:1 durchmarschieren. SV (immer Spieler, die gepunktet haben): Freihart/Vaas und Hieber/Sturm im Doppel und in den Einzel Freihart, Vaas(2), Hieber(2) und Sturm.

weiter
  • 134 Leser

Fusion von drei Sportvereinen ist auf der Zielgeraden

Vereine Projektverantwortliche aus den Bereichen Finanzen, Infrastruktur, Kommunikation und Organisation stellen vor, was bisher erarbeitet wurde.

Aalen

In gerade einmal zwei Monaten stehen die entscheidenden Mitgliederversammlungen bei DJK SV Aalen, MTV Aalen und TSV Wasseralfingen hinsichtlich der Fusion zu einem Aalener Großsportverein mit dann über 4200 Mitgliedern an. Zu diesem Anlass informierte die Projektleitung die Vereinsführungskräfte der drei Vereine über den aktuellen Stand in Sachen

weiter
  • 376 Leser

TSV legt Grundstein für den Klassenerhalt

Kunstturnen Beim ersten Wettkampftag in Esslingen-Berkheim konnten die Turnerinnen des TSV Wasseralfingen mit dem fünften Platz einen guten Grundstein für den Klassenerhalt legen. Gleich drei Turnerinnen standen nicht zur Verfügung. Hannah Liebel musste verletzt pausieren, Louisa Korb fehlte aufgrund ihres Studiums, und Vierkämpferin Theresa Tucek

weiter
  • 843 Leser

Mit einem Welt- und Europameister

Sportlerehrung der Stadt Aalen 224 Sportler haben 161 Meisterschaften und überregionale Erfolge errungen – darunter eine Welt- und Europameisterschaft sowie 18 deutsche Titel.

„Turni“ ist als Erster auf der Stadthallenbühne, quasi als Vorbote fürs Landeskinderturnfest, das vom 20. Juli bis zum 22. Juli in Aalen stattfinden wird. Dann fetzt die „Marching Band“ der Musikschule unter Leitung von Chris Wegel. Oberbürgermeister Thilo Rentschler betont: „Die Sportlerehrung ist ein Glanzpunkt im Kalender

weiter