TSV 1848 Wasseralfingen

In acht Jahren alle 45 Läufe gefinisht

Ostalb-Laufcup 177 geladene Vier-, Fünf- und Sechsfachstarter 2017 bei der abschließenden Laufcup-Party im Aalener Gutenberg-Kasino. Einem wurde eine besondere Ehrung zuteil.

Die achte Ostalb-Laufcup-Saison ist mit der traditionellen Laufcup-Party am Dienstagabend im Aalener Gutenberg-Kasino zu Ende gegangen. Die Routine ist da. Und die Lust am Laufen – und zur Party zu kommen – ungebrochen. Mehr noch: 177 waren diesmal eingeladen. Sie hatten vier, fünf oder alle sechs Cupläufe erfolgreich absolviert –

weiter
Kurz und bündig

Altpapierbringsammlung

Aalen-Wasseralfingen. Die Tischtennis-Abteilung des TSV Wasseralfingen organisiert auf dem Parkplatz beim Talschulzentrum eine Altpapier-Bringsammlung. Die Anlieferung ist möglich am Freitag, 17. November, von 16 bis 19 Uhr und am Samstag, 18. November, von 8 bis 13 Uhr.

weiter
  • 249 Leser

In acht Jahren alle 45 Läufe gefinisht

Ostalb-Laufcup 177 geladene Vier-, Fünf- und Sechsfachstarter 2017 bei der abschließenden Laufcup-Party im Aalener Gutenberg-Kasino. Einem wurde eine besondere Ehrung zuteil.

Die achte Ostalb-Laufcup-Saison ist mit der traditionellen Laufcup-Party am Dienstagabend im Aalener Gutenberg-Kasino zu Ende gegangen. Die Routine ist da. Und die Lust am Laufen – und zur Party zu kommen – ungebrochen. Mehr noch: 177 waren diesmal eingeladen. Sie hatten vier, fünf oder alle sechs Cupläufe erfolgreich absolviert –

weiter
Kurz und bündig

Altpapierbringsammlung

Aalen-Wasseralfingen. Die Tischtennis-Abteilung des TSV Wasseralfingen organisiert auf dem Parkplatz beim Talschulzentrum eine Altpapier-Bringsammlung. Die Anlieferung ist möglich am Freitag, 17. November, von 16 bis 19 Uhr und am Samstag, 18. November, von 8 bis 13 Uhr.

weiter
  • 229 Leser

TSV Böbingen glänzt und freut sich über den vierten Platz

Kunstturnen In Böbingen wurde der zweite und damit entscheidende Wettkampf der Kreisliga B Ost in Böbingen ausgetragen. Vor heimischem Publikum war das Ziel der Böbinger Damen-Liga-Mannschaft, noch ein oder zwei Tabellenplätze gut zu machen. Was ihnen mit Platz vier im Einzelergebnis und mit Platz vier im Gesamtergebnis gut gelungen ist. Rund 250 Zuschauern

weiter

500 Spiele für Bürgermeister

Handball, Bezirksklasse Dem HG-Urgestein wird eine seltene Ehrung zuteil.

Trainer, Jugendleiter und aktiver Handballspieler Hans-Jörg Bürgermeister von der HG Aalen/Wasseralfingen spielte sein 500. Spiel.

Vor dem Spitzenspiel der Bezirksklasse gegen die TSG Giengen konnte der Vorsitzende der HG Aalen/Wasseralfingen eine seltene Ehrung vornehmen. Er konnte Hans-Jörg Bürgermeister für sein 500. Spiel ein kleines Geschenk überreichen.

weiter

110 Kinder aus 13 Vereinen turnen und spielen im Spiesel

Turnnachwuchs In der Sporthalle des TSV Wasseralfingen im Spiesel hielt der Turngau Ostwürttemberg sein Turn- und Spielfest ab. 110 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren aus 13 Vereinen des Turngaus nahmen daran teil. Nachdem die Vereine aus den Bereichen Aalen, Schwäbisch Gmünd und Heidenheim eingetroffen waren, versammelten sich alle Kinder mit

weiter
Kurz und bündig

Turn- und Spielfest im Spiesel

Aalen-Wasseralfingen. Der TSV Wasseralfingen richtet am Samstag, 14. Oktober, von 13 bis 17 Uhr das Turn- und Spielfest des Turngaus Ostwürttemberg im Spiesel aus. Kurzentschlossene können sich noch vor Beginn der Veranstaltung anmelden. Aufgebaut sind zwölf Spielstationen zum Thema „Auf der Baustelle“. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 297 Leser
Sport in Kürze

Turn- und Spielfest im Spiesel

Turnen An diesem Samstag findet das Turn-und Spielfest des Turngaus Ostwürttemberg in der Sporthalle des Ausrichters TSV Wasseralfingen im Spiesel von 13-17 Uhr statt. Angemeldet haben sich bereits 105 Kinder aus Vereinen der Bereiche Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd. Kurzentschlossene können sich noch vor Beginn anmelden. Die Veranstaltung mit

weiter

Streit um Sportvereinszentrum im Hirschbach ist neu entfacht

Sportentwicklung Wie eine Äußerung aus dem Wasseralfinger Stadtverband die Aalener Volksseele kochen lässt.

Aalen

Ein Sportvereinszentrum soll gebaut werden. Und keine „Gartenhütte“. Das meint Karl-Heinz Vandrey vom Wasseralfinger Stadtverband. Im SchwäPo-Bericht „Sportlich könnt’s besser sein“ vom Mittwoch brachte er erstmals eine Zahl ins Spiel – 1000 Mitglieder. Der WLSB, sagt er, rechne mit einem Quadratmeter umbauter

weiter

Sportlich könnt’s besser sein

Stadtverband Vorsitzender Armin Peter und sein Stellvertreter Karl-Heinz Vandrey wissen, wo die Wasseralfinger Sportler der Schuh drückt.

Aalen-Wasseralfingen

Der Stadtverband Sport und Kultur in Wasseralfingen ist ein wichtiges Sprachrohr für die 47 Mitgliedsvereine in Wasseralfingen und Hofen. Nach dem Tod des früheren Vorsitzenden Holger Szczegulsky hat sich das Vorstandsteam neu sortiert. Vor einem Jahr hat Armin Peter den Vorsitz übernommen. Gemeinsam mit seinem Stellvertreter Karl-Heinz

weiter

Heubacher Team hat was zu feiern

Tennis Mit fünf Siegen in fünf Spielen konnte der Aufstieg des TC Heubach I perfekt gemacht werden. Die Gegner waren TA VfR Altenmünster I, TA SpVgg Hengstfeld / Wallhausen I, TA TV Rot am See I, TA TSV Braunsbach I und TC TSV Wasseralfingen II. Somit steigt man von der Bezirksklasse 2 in die Bezirksklasse 1 auf. Es war der dritte Aufstieg in vier

weiter

Tipps zur Reinigung

Sportkreis Ostalb Infos gibt es am 11. Oktober beim TSV Wasseralfingen.

Im Rahmen der WLSB-Infotour bietet der Württembergische Landessportbund die kostenlose Gelegenheit, wirtschaftliche Reinigungsverfahren für Sandflächen (Weitsprunggruben, Beachanlagen), Kunststoffflächen (Laufbahnen) und Kunststoffrasen zu erleben – in Theorie und Praxis. Sportkreisvorsitzender Manfred Pawlita freut sich, dass die Infotour im

weiter

Der TSV sucht neue Cheerleader

Cheerleading Der TSV Wasseralfingen lädt am 1. Oktober zum Tag der offenen Tür in die TSV-Sporthalle ein.

Bei den Reichstädter Tagen wurden sie noch als Cheerleader des VfR Aalen angekündigt, in Wirklichkeit sind die jungen Damen bereits seit Mitte dieses Jahres als „Lightning Cheerleaders“ eine eigenständige Abteilung im TSV Wasseralfingen. Die Altersklassen unterteilen sich in Peewee Cheer (5 bis 12 Jahre) und Junior Cheer (12 bis 17 Jahre).

weiter

Sportangebot kennenlernen

Gesundheitssport Tag der offenen Tür beim TSV Wasseralfingen.

Der TSV Wasseralfingen beteiligt sich an der „Europäischen Woche des Sports“ vom 23. bis 30. September und setzt damit ein Zeichen für ein aktiveres und gesünderes Europa. Am 27. September lädt der TSV alle Interessierten zum Tag der offenen Tür ein, die Sportangebote in der vereinseigenen Sporthalle im „Spiesel“ zu besuchen

weiter

Den Wanderpokal behält der Gastgeber

Tischtennis, Zweiermannschaftsturnier 83 Teams in der Wasseralfinger Talsporthalle. Die wohl dickste Überraschung war das Aus der Topfavoriten Marius und Gero Henninger in der Gruppenphase.

Genau dieselbe Teilnehmerzahl wie im Vorjahr hatte das 37. Zweiermannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen aufzuweisen. In elf Wettbewerben spielten 83 Teams um den Turniersieg. Erstmals leitete Holger Weik mit seinem Team das gesamte Turnier und er bekam dafür großes Lob.

Ohne Punktverlust sicherten sich Fynn Ugowski/Enrico Eisele, SC Staig, bei den

weiter

Heiße Ballwechsel

Tischtennis, 83 Teams beim Zweierturnier des TSV Wasseralfingen.

Mit 83 Teams hatte das traditionelle Tischtennis-Zweier-Mannschaftsturnier des TSV 1848 Wasseralfingen, das am Wochenende zum 37. Mal ausgetragen wurde, in elf Wettbewerben eine ähnliche Teilnehmerresonanz zu verzeichnen wie im Vorjahr. Die Sieger in den einzelnen Wettbewerben:

Schüler U13/U12: Fynn Ugowski/Enrico Eisele (SC Staig).

Schüler U15/U14:

weiter

TSV will den Wanderpokal zu Hause behalten

Tischtennis Zweier-Mannschaftsturnier am Wochenende in der Wasseralfinger Talsporthalle.

Obwohl für zwei Wettbewerbe – weibliche Jugend und Schülerinnen U13/U12 – keine Meldungen eingingen, weist die 37. Auflage des Tischtennis-Zweier-Mannschaftsturniers des TSV Wasseralfingen am kommenden Samstag und Sonntag eine etwas größere Teilnehmerresonanz als im Vorjahr auf.

In den elf zur Ausspielung gelangenden Wettbewerben werden

weiter

TSV will den Wanderpokal

Tischtennis Zweier-Teamturnier beim TSV Wasseralfingen.

Obwohl für zwei Wettbewerbe – weibliche Jugend und Schülerinnen U13/U12 – keine Meldungen eingingen, weist die 37. Auflage des Tischtennis-Zweier-Mannschaftsturniers des TSV Wasseralfingen am kommenden Samstag und Sonntag eine etwas größere Teilnehmerresonanz als im Vorjahr auf.

In den elf zur Ausspielung gelangenden Wettbewerben werden

weiter

Zahl des Tages

120

Verkaufsstände machen den Besuchern der 43. Reichsstädter Tage die Wahl schwer. Schwäbische und internationale Leckerbissen werden beim Stadtfest von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. September, angeboten. Unter anderem Schaschlik-Spieße der DJK Wasseralfingen, Kässpätzle der TSG Hofherrnweiler und Maultaschen des TSV Wasseralfingen.

weiter
  • 343 Leser

Anmelden für das Zweierturnier

Tischtennis Übersicht über die Stichtage der Klassen und mehr beim Zweier-Teamturnier in Wasseralfingen.

Bereits zum 37. Mal veranstaltet die Tischtennis-Abteilung des TSV Wasseralfingen am 9. und 10. September ihr Zweier-Mannschafts-Tischtennisturnier durch. In diesem Jahr wieder in der heimischen Wasseralfinger Talsporthalle.

Für die Teilnehmer besteht dabei die letzte Möglichkeit einer Formüberprüfung im Wettkampf vor den eine Woche später beginnenden

weiter

spannenden Bereichs. In Zusammenarbeit mit KEFF (Regionale Kompetenzstelle Energieeffizienz Ostwürttemberg) gibt es im E-Dorf vieles zu bestaunen, zum Mitmachen sowie zum Ausprobieren.

Leckeres und Vergnügungspark

Für die kleinen und größeren Festbesucher darf ein Vergnügungspark nicht fehlen. Unter der Regie von Dietmar Kübler wird auf dem Westparkplatz

weiter

Als Zweierteam an die Tische

Tischtennis Zweier-Mannschaftsturnier in der Wasseralfinger Talsporthalle am 9. und 10. September.

Die Tischtennis-Abteilung des TSV 1848 Wasseralfingen richtet am Wochenende Samstag, 9., und Sonntag, 10. September, bereits zum 37. Mal ihr mittlerweile traditionelles und stets mit zahlreichen Teilnehmern aufwartendes Zweier-Mannschaftsturnier aus.

Nach der Beseitigung der letztjährigen Hochwasserschäden kann das Turnier nun wieder in der Wasseralfinger

weiter

„Es geht ums Kernstadtfreibad“

Fraktionsgespräche Warum die Aalener Grünen ein Kombibad im Hirschbach favorisieren und OB Thilo Rentschler Verzögerungstaktik vorwerfen.

Aalen

Ein Bäderzentrum im Hirschbach. Für die Kernstadt und für die rund 550 Hirschbächer, die ihr Bad vor der Haustür ja behalten wollen. „Darum kämpfen wir“, betont Michael Fleischer. Der Aalener Grüne fürchtet: „Das Hirschbachfreibad ist von der Schließung bedroht.“

Wie kommt Fleischer dazu? Der Fraktionsvorsitzende holt

weiter

Im Zweierteam zum Turnier an die Tische

Tischtennis Zweier-Mannschaftsturnierdes TSV Wasseralfingen am 9. und 10. September in der Talsporthalle.

Die Tischtennis-Abteilung des TSV 1848 Wasseralfingen veranstaltet am 9. und 10. September zum 37. Mal ihr Zweier-Mannschaftsturnier. Nach der Beseitigung der letztjährigen Hochwasserschäden wird das Turnier wieder in der Wasseralfinger Talsporthalle ausgetragen.

Startberechtigt sind Spielerinnen und Spieler der Bezirke Ostalb, Hohenlohe, Rems und Ulm

weiter

In Zweierteams an die Tische

Tischtennis Turnier des TSV Wasseralfingen am 9. und 10. September.

Die Tischtennis-Abteilung des TSV 1848 Wasseralfingen veranstaltet am 9. und 10. September zum 37. Mal ihr Zweier-Mannschaftsturnier. Nach der Beseitigung der letztjährigen Hochwasserschäden wird das Turnier wieder in der Wasseralfinger Talsporthalle ausgetragen.

Startberechtigt sind Spielerinnen und Spieler der Bezirke Ostalb, Hohenlohe, Rems und Ulm

weiter

Rund 100 Teams kämpfen um den Sieg

Tischtennis Das Mannschaftsturnier in Wasseralfingen findet Anfang September statt.

Am 9. und 10. September wird das Tischtennis-Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen ausgetragen. Nachdem die Hochwasserschäden in der Talsporthalle vom Mai letzten Jahres behoben sind, kann das Turnier wieder dort stattfinden.

Die größte Tischtennis-Veranstaltung in der Region wird seit 1981 ausgetragen. Die Abteilungsverantwortlichen hoffen

weiter
  • 138 Leser

Damen des TC Aalen steigen in Bezirksoberliga auf

Tennis Den Aufstieg in die Bezirksoberliga sicherten sich die Damen I mit Siegen über die TA TSB Schwäb. Gmünd I, die SPG Lauchheim/TC TSV Wasseralfingen I, die TA TSV Crailsheim I, und die TA TSV 1864 Blaufelden I. Es spielten, von links nach rechts: Yasmina Mayer, Kristina Junker, Pia Sperber, Elsa Krieg, Lia Basalyk, Smila Schepp, Nadine Limbach

weiter
  • 134 Leser

Rund 100 Teams kämpfen um den Sieg

Tischtennis Das Mannschaftsturnier in Wasseralfingen findet Anfang September statt.

Am 9. und 10. September wird das Tischtennis-Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen ausgetragen. Nachdem die Hochwasserschäden in der Talsporthalle vom Mai letzten Jahres behoben sind, kann das Turnier wieder dort stattfinden.

Die größte Tischtennis-Veranstaltung in der Region wird seit 1981 ausgetragen. Die Abteilungsverantwortlichen hoffen

weiter

Der Mann am Fundament

Handball Über 50 Jahre lang engagiert sich Ulrich Walter für den Handball in Aalen. Seit einigen Jahren weckt er auch wieder als Trainer bei den E-Junioren der HG Aalen-Wasseralfingen die Handball-Leidenschaft.

Die Jugend ist das Fundament.“ Diese Worte sagt von Ulrich Walter, der sich seit nunmehr 50 Jahren dem Handballsport verschrieben hat und der erst kürzlich für seine 50-jährige Mitgliedschaft beim MTV Aalen geehrt worden ist. Bei einem Mann, der so an die Jugend glaubt, scheint es nicht verwunderlich, dass er mittlerweile die E-Juniorinnen der

weiter
  • 148 Leser

Albert Förstner macht Schluss

Gymnastik Der 77-jährige hängt seine Schuhe nach 44 Jahren Engagement beim TSV Wasseralfingen an den Nagel.

Nach insgesamt 44-jähriger Tätigkeit beim TSV Wasseralfingen wurde Albert Förstner (77) am Ende der letzten Übungsstunde der Männergymnastik vom Ehrenvorsitzenden Franz Seibold und dem Sportvorsitzenden des TSV, Martin Dahm, verabschiedet. Der Dank der Vereinsvertreter und Gruppenteilnehmer war groß.

1972 in den TSV eingetreten kümmerte sich Förstner

weiter
  • 157 Leser
Lesermeinung

Zum Informationsabend in der DJK-Gaststätte über die städtebauliche Entwicklung im Hirschbach sowie zum SchwäPo-Bericht „Jetzt spricht der Hirschbach“ vom 18. Juli hat uns folgende Zuschrift erreicht.

Für die Stadt Aalen informierte OB Thilo Rentschler, soweit es planungstechnisch möglich war, sehr eingehend die rund 100 Bürgerinnen und Bürger. Zu dem geplanten Sportvereinszentrum im Hirschbach referierte der Sportkreisvorsitzende Manfred Pawlita als Sprecher der drei Vereine DJK Aalen, MTV Aalen und TSV Wasseralfingen.

Das neue Sportvereinszentrum

weiter
  • 1
  • 208 Leser

Gelungener Kindersporttag der drei Fusionsvereine

Bewegung & Spiel Gemeinsame Premiere von DJK und MTV Aalen und TSV Wasseralfingen im MTV-Stadion.

Viel los war beim ersten gemeinsamen Kindersporttag der drei Fusionsvereine DJK und MTV Aalen sowie TSV Wasseralfingen. Rund 300 Kinder waren mit ihren Eltern in den Rohrwang gekommen und konnten sich im MTV-Stadion an zwölf Stationen austesten und -toben. So konnten sich Baseballer von morgen gegen eine Ballmaschine beweisen, und Basketballer netzten

weiter
  • 153 Leser

Strikers empfangen die Hawks

Baseball, Landesliga Die MTV Aalen Strikers wollen das Heimspiel gegen die Tübinger Reserve erfolgreich gestalten.

Nach vier Wochen Ruhepause ist Baseball-Landesligist MTV Aalen Strikers heiß darauf, auch das Heimspiel gegen die Reserve von Zweitbundesligist Tübingen Hawks an diesem Samstag für sich zu entscheiden.

Das Hinspiel am Neckar verloren die Ostälbler in Rumpfbesetzung zwar noch mit 10:15, am Wochenende sind die Mannen um Spielertrainer Waldemar Jürgens

weiter
  • 169 Leser

Jetzt spricht der Hirschbach

Stadtentwicklung Wie Verkehrszahlen die Anwohner gegen die Stadt aufbringen und wie OB Rentschler doch noch die Kurve kriegt.

Aalen

Zwischendurch sah es fast so aus, als würde der OB die Kontrolle verlieren. Über sich und den ganzen Abend. Am Ende aber bekam Thilo Rentschler sogar Applaus. Da stellte er nämlich fest: Der Verkehr kann für einzelne Themen zum K.-o.-Kriterium werden – „auch für ein Kombibad“.

Zuvor hatten die Hirschbächer massive Kritik am

weiter

Hirschbach diskutiert

Infoabend Über 100 Bürger nutzen Gesprächsangebot der Stadtspitze..

Aalen. Gut zwei Stunden und bisweilen sehr rege diskutiert haben die Hirschbächer am Montagabend mit der Stadtspitze. Vor allem über die Verkehrsbelastung. Die Stadt hatte mit dem Hirschbachclub in die DJK-Vereinsgaststätte geladen, um über die städtebauliche Entwicklung im Hirschbach zu informieren – vom geplanten Waldorfkindergarten bis zum

weiter
  • 912 Leser
Kurz und bündig

Bebauung Hirschbach

Aalen. Zum Thema Bebauung des Hirschbachs, Sportvereinszentrum im Hirschbachtal und Verkehrsentwicklung findet am Montag, 17. Juli, in der DJK-Vereinsgaststätte im Hirschbach eine Informationsveranstaltung statt. Neben OB Rentschler, den Bürgermeistern Steidle und Ehrmann werden auch die Vorstände der Sportvereine DJK Aalen, MTV Aalen und TSV Wasseralfingen

weiter
  • 940 Leser

Anschauungsbeispiel für die drei fusionswilligen Vereine

Vereinsfusion Verantwortliche der Vereine MTV Aalen, DJK Aalen und TSV Wasseralfingen informieren sich beim MTV Stuttgart 1843 über Organisation und Struktur.

Lernen von den Besten und Größten – das war das Motto einer Informationsfahrt von 20 Vertreten der Vereine MTV und DJK Aalen sowie TSV Wasseralfingen zum MTV Stuttgart 1843, der mit knapp 9000 Mitgliedern nach dem VfB Stuttgart der zweitgrößte Sportverein der Landeshauptstadt ist. Die Vorstände und Ausschussmitglieder der drei fusionswilligen

weiter
  • 185 Leser

Muskelspiele mit dem STB im Freibad

Fitness MTV Aalen und TSV Wasseralfingen beteiligen sich an landesweiter Aktion am Sonntag im Hirschbach.

Von Ende Juni bis Anfang August verwandeln sich im Rahmen der Summer Tour 2017 insgesamt 15 Freibäder in Baden-Württemberg zu wahren Fitness- und Bewegungs-Hochburgen. „Gymwelt“ (Programm des Schwäbischen Turnerbundes) bringt die Summer Tour in die Freibäder. Mit dabei bei dieser landesweiten Aktionsreihe sind am Sonntag auch der MTV Aalen

weiter
  • 186 Leser

Wie man Herzkranken helfen kann

Infoveranstaltung Sicherheit und Erste-Hilfe-Maßnahmen im Umgang mit Herzpatienten.

Aalen-Wasseralfingen. Der TSV Wasseralfingen hatte die Mitglieder seiner Herzsportgruppe zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Erste-Hilfe-Maßnahmen eingeladen. Über zwei Stunden referierten informativ und unterhaltsam Joachim Rieger, Rettungssanitäter vom DRK und Martin Dahm, Krankenpfleger auf der Intensiv- und Notfallstation des hiesigen

weiter
  • 607 Leser

Die Weichen gemeinsam früh gestellt

Handball Seit 17 Jahren gibt es die HG des MTV Aalen und des TSV Wasseralfingen.

Knapp 17 Jahre ist es schon her, dass sich der MTV Aalen und der TSV Wasseralfingen dazu entschlossen haben, ihre beiden Handball-Abteilungen zusammenzuführen. Es war die Geburtsstunde der HG Aalen/Wasseralfingen, die seither auf der Ostalb bei den Aktiven, den Junioren und Juniorinnen die jeweiligen Bälle in die Tore wirft.

Einer, der damals schon

weiter
  • 221 Leser
Kurz und bündig

Altpapier-Bringsammlung

Aalen-Wasseralfingen. Am Freitag, 7. Juli, von 16 bis 19 Uhr, sowie am Samstag, 8. Juli, von 8 bis 13 Uhr nimmt der TSV Wasseralfingen Altpapier am Parkplatz beim Talschulzentrum entgegen.

weiter
  • 616 Leser

KISS Aalen ganz vorne

Firmenstaffeln Kindersportteam knapp vor starkem Zeiss-Team.

Mehr als spannend waren die Schwimmwettkämpfe der aktiven Schwimmer des 13. Internationalen Sparkassenschwimmfestes 2017 am Wochenende. Doch die Freizeitschwimmer von 14 Firmenstaffelteams haben sich ebenfalls einen knappen Wettkampf beschert und haben am Samstag gezeigt, was in ihnen steckt. Zum vierten Male wurde im Rahmen des Sparkassenschwimmfest

weiter
  • 498 Leser
Sport in Kürze

TSV-Sommerfreizeit

Jugend Mit seinen Abteilungen, Fit & Fun, Handball, Volleyball- und Leichtathletikbietet der TSV Wasseralfingen eine Sommerfreizeit an. In der Woche werden verschiedene Sportarten vorgestellt, es wird viel gespielt und Ausflüge werden unternehmen. Die Sommerfreizeit ist vom 31. Juli bis 4. August von jeweils 9 bis 16Uhr (außer am Freitag, da bis

weiter
  • 162 Leser

Hirschbächler protestieren

Stadtentwicklung Zur Vielzahl der vorhandenen Einrichtungen soll der Hirschbach möglicherweise auch Kombibad und Sportvereinszentrum „schlucken“.

Aalen

Der Hirschbach, der kleinste Aalener Stadtteil und zugleich stadtnahes Naherholungsgebiet, könnte sich perspektivisch zu einem verkehrlichen Nadelöhr entwickeln mitsamt Begleiterscheinungen wie Lärm, Abgasen und wildem Parken. Das befürchten nicht nur einzelne Hirschbachbewohner. Denn auch der Hirschbachclub steht inzwischen hinter der anfänglichen

weiter
  • 5
  • 4002 Leser

Zwischen Katastrophe und Glücksfall

Unwetter Auch die lokalen Sportvereine wurden vom Hochwasser im vergangenen Jahr hart getroffen. Doch bei den meisten Vereinen ist inzwischen wieder Ruhe eingekehrt.

Monatelange Spielunterbrechungen, viel Ärger und hohe Kosten. Das ist die Bilanz vieler vom Hochwasser betroffener Sportvereine. Vor über einem Jahr traf das Hochwasser die Gmünder und Aalener Vereine hart, Schäden wirken teilweise immer noch nach. So beispielsweise bei der Gmünder Schützengilde. Die kleine Schützenanlage oberhalb des Schwäbisch Gmünder

weiter
  • 197 Leser

Zwischen Katastrophe und Glücksfall

Unwetter Auch die lokalen Sportvereine wurden vom Hochwasser im vergangenen Jahr hart getroffen. Doch bei den meisten Vereinen ist inzwischen wieder Ruhe eingekehrt.

Monatelange Spielunterbrechungen, viel Ärger und hohe Kosten. Das ist die Bilanz vieler vom Hochwasser betroffener Sportvereine. Vor über einem Jahr traf das Hochwasser die Gmünder und Aalener Vereine hart, Schäden wirken teilweise immer noch nach. So beispielsweise bei der Gmünder Schützengilde. Die kleine Schützenanlage oberhalb des Schwäbisch Gmünder

weiter
  • 246 Leser

Der TSV Wasseralfingen ehrt seine langjährigen, treuen Spieler

Spieler-Ehrungen Eine ganze Anzahl von Aktiven der Tischtennis-Abteilung des TSV Wasseralfingen konnte Ehrungsbeauftragter Manfred Höflacher im Rahmen der Vereinsmeisterschaft auszeichnen. Seit Jahrzehnten werden Aktive und Jugendliche in der Abteilung jeweils im Abstand von 50 Mannschaftsspielen geehrt. Im Einzelnen waren dies (v. l.): Christian Zanescu

weiter
  • 218 Leser

Kun verteidigt seinen Titel

Tischtennis Auch Dietmar Mezger ist bei den Aktiven wieder erfolgreich.

Zum 62. Mal trug die Tischtennis-Abteilung des TSV Wasseralfingen ihre Vereinsmeisterschaften aus. Seinen dritten Einzeltitel in Folge bei der Jugend sicherte sich dabei Daniel Kun. Erfolgreich konnte auch Dietmar Mezger seinen Einzeltitel bei den Aktiven verteidigen.

Im U12-Einzel siegte Arpad Kugyela, vor Julian Stimm und Marie Frankenreiter. Die

weiter
  • 206 Leser

Titelverteidigung geglückt

Tischtennis Die Erfolgsgeschichte der U15 des TSV Wasseralfingen geht weiter. Der TSV konnte seinen Meistertitel und Bezirkspokalsieg verteidigen aus dem vergangenen Jahr. Im Pokal gab das Team im Achtel- über Viertel- bis zum Halbfinale nur einen Spielpunkt ab und auch im Endspiel wurde der SV Neresheim I mit 4:0 klar beherrscht. Foto: Die Mannschaft

weiter
  • 230 Leser
Lesermeinung

Zum anvisierten Standort eines Sportvereinszentrums:

In den Fusionsplänen der Sportvereine DJK Aalen, TSV Wasseralfingen und MTV Aalen taucht als anvisierter Standort für das geplante Sportvereinszentrum der Hirschbach auf. Das gründet wohl darauf, dass Manfred Pawlita, der Vorsitzende des Sportkreises Ostalb, am 2. Februar beim Infoabend in der TSV-Halle in Wasseralfingen diesen Standort ins Gespräch

weiter
  • 4
  • 647 Leser

Schwimmer- Fusion im Kombi-Bad?

Stadtverband Sport Hoffen auf den Zusammenschluss des SC Delphin und des MTV Aalen zum Großverein.

Aalen. Das Thema Sportstätten-entwicklung habe im vergangenen Jahr im Fokus des Stadtverbands für Sport treibende Vereine gestanden, resümierte Vorsitzender Ulrich Rossaro. „Ich bin jetzt zehn Jahre im Amt und die Vereine sind aktiver denn je“, lobte Rossaro die Arbeit der ehrenamtlich Tätigen. 14 Sportvereine hätten weniger als 100 Mitglieder,

weiter
  • 968 Leser

Spieselbad und 50-Meter-Bahn

Stadtverband Sport Die künftige Bäder-Landschaft beherrschte die Diskussion bei der Hauptversammlung.

Aalen

Spieselbad und die Bauverzögerung dort waren Top-Thema beim Stadtverband der Sport treibenden Vereine. Der Vorsitzende des Tauch-Clubs Wasseralfingen, Gebhard Kiefner, sprach hier von „einem Schuss in den Ofen“. Es sei richtig, dass Erwartungshaltungen geschaffen wurden, sagte Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann. Das Projektmanagement

weiter
  • 5
  • 1121 Leser

Stadtverband Vereinszentrum als Leuchtturm

Aalen. Das angedachte Sportvereinszentrum im Hirschbach sei das Leuchtturm-Projekt der laufenden Fusionsgespräche, sagte Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann am Freitagabend bei der Hauptversammlung des Stadtverbands Sport treibender Vereine. Die Fusion zwischen MTV und DJK Aalen und dem TSV Wasseralfingen sah Verbandsvorsitzender Ulrich Rossaro auf einem

weiter
  • 5
  • 1547 Leser

Wasseralfinger U15 ist Meister

Meisterschaft Ein weiterer Erfolg für die Tischtennis-Jugend des TSV Wasseralfingen: Das U15-Quartett ließ ihrem Titel aus der Vorsaison gleich den nächsten folgen. Und das auf beeindruckende Art: In der Kreisliga, Gruppe 1, wurden 36:0 Punkte erspielt. Marius Stimm (33:1), Finn Stammler (31:1), Sebastian Krawtschuk (30:2) und Tomas Heidebrecht (33:3)

weiter
  • 209 Leser

Auswärts zum Auftakt nach der Rückkehr

Tennis, Verbandsliga Wasseralfinger Tennisherren starten auswärts in Sindelfingen in die Verbandsligasaison.

Die Herren des TC TSV Wasseralfingen starten am Sonntag, mit einem Auswärtsspiel beim TA VfL Sindelfingen 1862 in die Verbandsligasaison. Nachdem vergangenen Sommer der direkte Wiederaufstieg in die Verbandsliga geglückt ist, hat sich das Team um Routinier und Trainer Ales Novotny das Ziel gesetzt, den Klassenerhalt zu schaffen. Dies wird angesichts

weiter
  • 268 Leser

Ralph Bolsinger wird im Doppel DM-Dritter

Tischtennis, deutsche Gehörlosenmeisterschaft Im Einzel landet Bolsinger auf Platz acht.

Nach seinem erfolgreichen Abschneiden bei den süddeutschen Tischtennis-Gehörlosenmeisterschaften mit zwei dritten Plätzen im Einzel und Doppel konnte sich Ralph Bolsinger vom TSV Wasseralfingen bei den deutschen Gehörlosenmeisterschaften im Doppel ebenfalls den dritten Platz sichern.

Bei den in Holzwickede bei Dortmund ausgetragenen deutschen Gehörlosenmeisterschaften

weiter
  • 156 Leser
Sportmosaik

Zeidler und die Welt des Fußballs

Bernd Müller und Werner Röhrich über Ärger in der Schweiz und Urgesteine

Der Böbinger Peter Zeidler, ehemaliger Trainer des VfR Aalen, hat schon viel gesehen in seiner Karriere als Coach im Profifußball. Zu seiner Hoffenheimer Zeit, als Co an der Seite von Ralf Rangnick, hat er miterlebt, wie irgendwann die Lamborghinis vor dem Trainingsgelände geparkt haben. Und vieles andere, was der Profifußball sonst noch an Staunenswerten

weiter

Die Feuertaufe hat geklappt

Hauptversammlung TSV-Vorsitzender Karl-Heinz Vandrey zeigt sich ein Jahr nach der Beendigung der Ära Franz Seibold zufrieden mit der Entwicklung des Vereins. Alle Vorstandsposten sind besetzt.

Aalen-Wasseralfingen

Ein intensives Jahr liege hinter dem neuen Vorstandsteam des TSV Wasseralfingen. Vandreys Sonderlob galt neben den Ehrenamtlichen und Öffentlichkeitsreferent Manfred Höflacher, dem mit der Vereinszeitschrift „TSV Echo“ wieder eine runde Sache gelungen sei, die das rege Abteilungsgeschehen reflektiere. Vandrey dankte

weiter
  • 451 Leser

Klares Bekenntnis des TSV Wasseralfingen zur Fusion

Großverein Die Gespräche mit dem MTV Aalen und der DJK Aalen sollen nahtlos weiterlaufen.

Aalen-Wasseralfingen. „Wir bleiben an drei Standorten, ein gemeinsames Sportvereinszentrum ist unser Ziel.“ Für diese Aussage des MTV-Vorsitzenden Dietmar King gab es starken Beifall vonseiten der TSV-Mitglieder. Wasseralfingens Ortsvorsteherin Andrea Hatam meinte: „Dass unsere Vereinsräumlichkeiten erhalten bleiben, da fällt mir

weiter
  • 520 Leser