VfR Aalen

Fußball unter der Woche

3. Liga

Dienstag, 19 Uhr: Braunschweig – Kaiserslautern Sportfreunde Lotte – Jena Würzburger Kickers – Meppen W. Wiesbaden – Großaspach Hansa Rostock – Münster Mittwoch, 19 Uhr: VfR Aalen – Karlsruher SC KFC Uerdingen – FSV Zwickau VfL Osnabrück – Fortuna Köln Unterhaching – 1860 München

weiter
  • 460 Leser

Zahl des Tages

8

Punkte aus acht Spielen hat der VfR Aalen in dieser Drittligasaison erst gesammelt und steht damit auf dem 16. Tabellenplatz. Am Mittwoch beim Schlagerspiel gegen den Karlsruher SC ist ein Dreier Pflicht, um nicht wieder in die Abstiegszone abzurutschen.

weiter
  • 419 Leser

VfR gegen Rassismus

Aalener Erklärung Auch der VfR-Vorstand hat jetzt unterzeichnet.

Aalen. Die sogenannte „Aalener Erklärung“, die sich für eine menschliche und solidarische Flüchtlingspolitik in Deutschland und Europa einsetzt, erfährt immer größeren Zuspruch. Auch der VfR Aalen hat nun diese Erklärung unterschrieben. Vertreten durch seine Präsidiumsmitglieder Roland Vogt, Walter Höffner und Hermann Olschewski, setzt

weiter
  • 5

Kein Platz für Sentimentalitäten

Fußball, 3. Liga Die nächste englische Woche: Der VfR Aalen empfängt am Mittwoch, 19 Uhr, im Derby den Aufstiegsaspiranten Karlsruher SC. Argirios Giannikis will die Sorglosigkeit abstellen.

Für drei Aalener wird es eine Reise in die Vergangenheit. Daniel Bernhardt und Sascha Traut stammen aus Karlsruhe, Letzter hatte gar erfolgreiche Zeiten im KSC-Trikot.

Die feierte einst auch Argirios Giannikis. Der neue Trainer des VfR Aalen war sowohl Spieler als auch Übungsleiter der Badener. „Ich bin in Karlsruhe aufgewachsen und war neun

weiter
  • 182 Leser

„Natürlich ist das sehr bitter für mich“

Interview Royal-Dominique Fennell ist an alter Wirkungsstätte zweite Wahl. „Ich muss das akzeptieren.“

Royal-Dominique Fennell hat in Halle noch viele Fans. Der 29-jährige Neuzugang des VfR Aalen wurde bei seinem Ex-Verein von vielen geherzt und gefeiert. Sportlich hat er sich seine Rückkehr allerdings anders vorgestellt.

Herr Fennell, ausgerechnet in Halle saßen Sie über 70 Minuten nur auf der Ersatzbank.

Royal-Dominique Fennell: Natürlich ist das

weiter

Zitat des Spiels

Matthias Morys Torjäger des VfR Aalen

Du kannst immer verlieren. Aber nicht so, wie wir in der ersten Halbzeit aufgetreten sind.

weiter
  • 577 Leser

Rehfeldts Aussetzer sorgt für Frust

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen bestraft sich wieder selbst und verliert die Regenschlacht beim Halleschen FC mit 0:1 (0:1). Argirios Giannikis ärgert sich über einen „Jugendfehler“.

Matthias Morys schüttelte den Kopf. „Wer weiß, wie es ausgegangen wäre, wenn das nicht passiert wäre ...“ Der Torjäger sprach von jenem folgenschweren Fehler, der dem VfR Aalen nach nur wenigen Sekunden vieles kaputt gemacht hat. Halle spielte den Ball hoch nach vorne, die Situation schien bereits geklärt, doch Torben Rehfeldts Kopfballrückgabe

weiter

Live-Ticker: VfR verliert 0:1 in Halle

Fußball, 3. Liga Aalen unterliegt beim Halleschen FC.
Achter Spieltag in Liga drei: Der VfR Aalen hat beim Halleschen FC knapp mit 0:1 (0:1) verloren. Der entscheidende Treffer fiel schon nach 90 Sekunden. Aalen kam nicht gut ins Spiel gegen stürmische Haller. Schon in der zweiten Minute unterlief Torben Rehfeldt ein Fehler, weil er eine Kopfball-Rückgabe auf Daniel Bernhardt zu kurz ansetzte. Marvin Ajani weiter
  • 3
  • 3909 Leser

Der AOK-SchwäPo-Firmenlauf wird immer beliebter

Gesundheitssport Bereits über 500 Anmeldungen für den Lauf am Donnerstag, 27. September, lassen einen neuen Teilnehmerrekord erwarten.

Laufen zählt nicht nur zu den natürlichsten, sondern auch zu den gesündesten Fortbewegungsarten des Menschen. Was gibt es Schöneres als das Laufen in freier Natur? Der 6. AOK-SchwäPo-Firmenlauf schreibt eine ganz tolle Geschichte. Innerhalb weniger Jahre ist der Lauf im Aalener Rohrwang für viele Menschen zu einer festen Einrichtung geworden. Immer

weiter
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Münster – Energie Cottbus Samstag, 14 Uhr: Großaspach – Hansa Rostock 1860 München – SV Wehen Meppen – Unterhaching Würzburg – Eintr. Braunschweig Carl Zeiss Jena – Kaiserslautern Fortuna Köln – Lotte Karlsruher SC – KFC Uerdingen Sonntag, 13 Uhr: FSV Zwickau – VfL Osnabrück Sonntag, 14 Uhr: Hallescher FC – VfR Aalen

weiter

Leichtathletik Gemeinsam das Laufen genießen

Beim 6. AOK-SchwäPo-Firmenlauf steht der Genuss am gemeinsamen Laufen im Vordergrund. Neben den Laufstrecken über 6,5 und 8,9 Kilometer – die auch im Walking absolviert werden können – gibt es ein Rahmenprogramm: Bereits ab 16 Uhr können in der Ostalb-Arena eine Muskelfunktionsmessung und einen Balancetest durchgeführt werden. Nach dem Lauf

weiter
  • 580 Leser
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Münster – Energie Cottbus Samstag, 14 Uhr: Großaspach – Hansa Rostock 1860 München – SV Wehen Meppen – Unterhaching Würzburg – Eintr. Braunschweig Carl Zeiss Jena – Kaiserslautern Fortuna Köln – Lotte Karlsruher SC – KFC Uerdingen Sonntag, 13 Uhr: FSV Zwickau – VfL Osnabrück Sonntag, 14 Uhr: Hallescher FC – VfR Aalen

weiter

Giannikis lässt alle im Dunkeln tappen

Fußball, 3. Liga Vor dem Spiel am Sonntag beim Halleschen FC verrät der Trainer des VfR Aalen nur das Nötigste. Selbst die Systemfrage ist offen.

Lange Reden in der Öffentlichkeit sind nicht sein Ding. Argirios Giannikis beantwortet Fragen in der Regel kurz und prägnant. Vor der Partie in Halle (Anpfiff am Sonntag: 14 Uhr) war das nicht anders. Nur: Diesmal ließ sich der 38-Jährige noch weniger in die Karten schauen lassen als sonst. Auf die Frage, ob er wieder rotieren werde, sagte Giannikis:

weiter
  • 5

Simon Köpf muss Karriere beenden

Fußball, Verbandsliga Nach dem erneuten Kreuzbandriss macht der Innenverteidiger des TSV Essingen endgültig Schluss. „Es war eine schöne Zeit, aber es gibt keine andere Option mehr.“

Nach dieser Saison wollte er aufhören. Und zum Abschluss mit dem TSV Essingen noch einmal aufsteigen. Dazu wird es aber nicht mehr kommen: Simon Köpf hat nach dem erneuten Kreuzbandriss im linken Knie entschieden, seine Karriere sofort zu beenden. „Ich will auch später noch laufen können und mit Ende 30 kein künstliches Kniegelenk haben“,

weiter
  • 5
  • 160 Leser

Köpfs Karriere: Von Gmünd über Ulm, Aalen und Stuttgart nach Essingen

Simon Köpf begann in der Jugend des FC Normannia Gmünd mit dem Fußballspielen. Als A-Junior wechselte der Defensivspieler zum SSV Ulm 1846. Mit den „Spatzen“ kickte er 16 Mal in der Bundesliga.

Im Sommer 2006 wechselte Köpf zum VfR Aalen, wo er sein Debüt als Aktiver gab. Bei den Ostälblern feierte er in der Landesliga auch seinen ersten

weiter
  • 2

Aalen setzt Signal für mehr Menschlichkeit

Flüchtlingspolitik Die Aalener Erklärung gegen Rassismus und für mehr Toleranz hat bereits über 100 Unterschriften.

Aalen. Als deutschlandweit eine der ersten Kommunen legt Aalen jetzt eine Erklärung für eine menschenrechtliche und solidarische Flüchtlingspolitik in Deutschland und Europa zur Unterzeichnung vor. Aktueller Anlass sind die Ereignisse von Chemnitz und Köthen, sind Gewalt gegen Flüchtlinge und Andersdenkende. „Die Zeit ist reif, viele Menschen

weiter
  • 3
  • 158 Leser

VfR: Auftakt nach Maß

Fußball, U19, Oberliga Aalen feiert 6:0-Sieg gegen den FV Löchgau.

Mit einem 6:0-Erfolg gegen den FV Löchgau ist die U19 des VfR Aalen in die EnBW-Oberliga-Saison gestartet. Nach einer Abtastphase, in der beide Teams das ganz große Risiko scheuten, übernahmen die Platzherren von Cheftrainer Michael Hoskin das Kommando. Nach einem scharfen Freistoß aufs Gästetor von Matthias Hahn reagierte Yusuf Baran blitzschnell und

weiter

Kontrolliert ins Achtelfinale

Fußball, WFV-Pokal Der VfR Aalen erreicht durch einen 1:0-Sieg beim Oberligisten FSV Bissingen das Achtelfinale des WFV-Pokals. Das entscheidende Tor macht Matthias Morys in der 67. Minute.

Es war kein torreicher Triumphzug des Drittligisten, aber das hatte auch keiner erwartet beim VfR Aalen gegen die Oberliga-Spitzenmannschaft aus Bissingen.

Und VfR-Trainer Argirios Giannikis war zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft: „Wir haben sehr kontrolliert gespielt – und unser Ziel erreicht.“ Die Mannschaft sei reifer

weiter
  • 5
  • 373 Leser
Sportmosaik

Doppelte Anerkennung für Abele

Bernd Müller und Benjamin Leidenberger über Hüttlinger Erfolge und Ideen

Der Zehnkampf der Leichtathleten in Talence (Frankreich) wurde zur Bühne von Kevin Mayer – der Franzose erzielte mit 9126 Punkten einen Fabelweltrekord. Fast übersehen wurde dabei die Leistung von Arthur Abele (SSV Ulm): Der gebürtige Hüttlinger, der bei seinem EM-Sieg die große mediale Aufmerksamkeit genießen durfte, wurde mit 8310 Punkten hinter

weiter

zahl des tages

16

Punkte aus den ersten sieben Spielen in der Oberliga hat der FSV 08 Bissingen geholt. Am vergangenen Wochenende hat der WFV-Pokal-Gegner des VfR Aalen allerdings seine erste Niederlage kassiert – beim 1:3 in Villingen. Trotzdem rangieren die Bissinger noch auf dem dritten Tabellenplatz,

weiter
  • 377 Leser

VfR Aalen kooperiert

Seit vier Jahren besteht die Union Wasseralfingen als Zusammenschluss dreier fußballtreibender Vereine im größten Aalener Stadtteil. Jetzt wurde eine Kooperationsvereinbarung mit dem VfR Aalen unterzeichnet. Schwerpunkte sind vor allem die Zusammenarbeit im Jugendbereich. aber auch in der Öffentlichkeitsarbeit.

„Wir wissen um unser seit Jahren

weiter
  • 5

„50 Prozent reichen nicht aus“

Fußball, WFV-Pokal Der VfR Aalen spielt am Dienstag beim Oberligisten FSV 08 Bissingen um den Einzug ins Achtelfinale. Argirios Giannikis spricht vor einer „komplizierten Aufgabe“. Anpfiff: 18.30 Uhr.

Es ist eines dieser Spiele, wo es eigentlich nur einen Sieger geben kann: Der VfR Aalen reist an diesem Dienstag als haushoher Favorit zum zwei Klassen tiefer spielenden FSV 08 Bissingen. Während die Profis nach dem 4:1-Erfolg über Münster vor Selbstvertrauen strotzen, kassierte der Oberligist am Wochenende seine erste Saisonniederlage.

„Die

weiter
  • 5
  • 234 Leser

Kein VfB-Trikot auf der VfR-Fantribüne

Fußball 3. Liga Sicherheitsvorkehrungen im Stadion verärgern einen Aalener VfB- und VfR-Fußballfan.

S’Pferdle ond s’ Äffle hätten es nicht witzig gefunden, wenn sie aus der Ostalb-Arena verbannt worden wären. Sie waren ja auch nicht wirklich der Stein des Anstoßes für den Stadionverweis von Arnulf Hägele am Samstag. Als bekennender VfB-Stuttgart-Fan, der auch ein Herz für den VfR Aalen hat, hat sich Hägele am Samstag sein „Pferdle-ond-Äffle“-Shirt

weiter

Olschewski: „Wir sitzen alle im selben Boot“

Fußball Union Wasseralfingen und VfR Aalen unterzeichnen Kooperationsvereinbarung.

Dass die Zustimmung zur Kooperation mit dem VfR Aalen im Lenkungsrat der Union Wasseralfingen (SV, DJK-SG und Viktoria) einstimmig ausfiel, wertet VfR-Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski als „ganz starkes Signal.“ Am Montag wurde die Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

Für die Union, die als Wasseralfinger Spielgemeinschaft in ihrer

weiter
  • 4
  • 224 Leser

Geduldig, temporeich und eiskalt

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen begeistert gegen den SC Preußen Münster und gewinnt hochverdient mit 4:1 (2:0). Die Umstellungen von Argirios Giannikis zeigen Wirkung. Traumtor von Nicolas Sessa.

Nicolas Sessa war nach dem Schlusspfiff ein gefragter Mann. Der 22-jährige Neuzugang des VfR Aalen wirkte allerdings fast schon ein wenig schüchtern, als er zu seiner Leistung befragt wurde. Dabei hatte er beim 4:1 (2:0)-Triumph über Preußen Münster seinen ganz besonderen Moment.

Sessas Traumtor zum 2:0 war aber nur ein Teil des „Spektakels“,

weiter

VfR-Kick Wo man überall parken kann

Aalen. Zum Drittligaspiel VfR Aalen - Preußen Münster an diesem Samstag, 14 Uhr in der Ostalb Arena gibt es folgende Parkmöglichkeiten: der Greutplatz, bei der Stadthalle, bei der Hochschule/Beethovenstraße, beim Freibad und auf dem Festplatz Unterrombach. In der Rombacher Straße wird stadtauswärts der Radfahrstreifen zum Parken freigegeben. Die Zufahrt

weiter

Zahl des Tages

9

Punkte aus den ersten vier Spielen haben Preußen Münster an die Tabellenspitze der 3. Liga befördert. Zuletzt hat der samstägliche Gegner des VfR Aalen allerdings zweimal verloren und keinen Treffer erzielt.

weiter
  • 507 Leser

VfR: Der Nachwuchs ist heiß auf den Start

Fußball Das Team steht, die Vorbereitung ist abgeschlossen: Die U19-Junioren des VfR Aalen sind bereit für den Start in die neue Oberliga-Saison. Los geht’s am Sonntag mit einem Heimspiel gegen Löchgau. Und vielleicht empfiehlt sich ja der eine oder andere bereits für die Profis ... Foto: Privat

weiter
  • 519 Leser

Fabian Menig sieht keinen Abwärtstrend

Fußball, 3. Liga Der Defensivspieler kehrt an diesem Samstag mit Preußen Münster zum VfR Aalen zurück. Und mit ihm noch zwei weitere Ehemalige.

Das Spiel gegen Preußen Münster ist gleichzeitig auch ein Wiedersehen mit einigen alten Bekannten. Sportdirektor Malte Metzelder war einst Kapitän des VfR Aalen. Auch Keeper Oliver Schnitzler und Abwehrspieler Fabian Menig trugen bereits das schwarz-weiße Trikot. „Ich freue mich sehr auf das Spiel in Aalen. Der Verein, die Spieler und die Stadt

weiter
  • 5
  • 506 Leser

U19 des VfR startet in die Oberliga

Die U19 des VfR Aalen startet am Sonntag mit einem Heimspiel gegen den FV Löchgau in die neue Oberliga-Saison. Anstoß auf dem Kunstrasenplatz im Greut ist um 14.30 Uhr.

Nach fast zweieinhalbmonatiger Vorbereitung mit zahlreichen Testspielen gegen namhafte Gegner wie den VfB Stuttgart oder den FC Augsburg geht es für die Elf von Coach Michael Hoskins

weiter
  • 304 Leser
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Braunschweig – Carl Zeiss Jena Samstag, 14 Uhr: VfR Aalen – Preußen Münster KFC Uerdingen – Hallescher FC VfL Osnabrück – Karlsruher SC Wehen Wiesbaden – SV Meppen Hansa Rostock – 1860 München Energie Cottbus – Großaspach Sonntag, 13 Uhr: Sportfreunde Lotte – Zwickau Sonntag, 14 Uhr: Unterhaching – Würzburg Montag, 19 Uhr: Kaiserslautern

weiter

Union Wasseralfingen kooperiert mit dem VfR Aalen

Fußball Beide Seiten legen Wert auf die Chancen einer gemeinsamen Identifikationsentwicklung für die Stadt.

Eigentlich war der FC Heidenheim der Auslöser. Der Fußball-Zweitligist von der Brenz hat – wie vielen anderen Vereinen auch – der Union Wasseralfingen eine Kooperation in der Jugendarbeit angeboten. Die Idee ist klasse hat man sich im Lenkungskreis der Union gesagt. Und die Frage hinterhergeschoben: Warum nicht mit dem VfR Aalen, dem Profiverein

weiter
  • 5
  • 197 Leser

Keine Geschenke mehr verteilen

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen empfängt am Samstag den SC Preußen Münster. Argirios Giannikis fordert einen mutigen Auftritt. Anpfiff: 14 Uhr.

Yannis Letard hat beim VfR Aalen innerhalb kürzester Zeit Höhen und Tiefen erlebt. Der Neuzugang überzeugte zunächst als kompromissloser Innenverteidiger und wurde bereits als der Shooting-Star gefeiert. Zuletzt in Großaspach zeigte er allerdings eklatante Schwächen und wurde zur Halbzeit ausgewechselt. Nein, Argirios Giannikis will einen erst 19-Jährigen

weiter
  • 5
  • 334 Leser

Zahl des Tages

0

Ausfälle hat der VfR Aalen am Samstag im Heimspiel gegen den SC Preußen Münster zu beklagen. „Es sind alle Mann an Bord“, freut sich Trainer Argirios Giannikis. Auch Sascha Traut (Oberschenkelverletzung) und Marian Sarr (zuletzt gesperrt) kehren ins Team zurück.

weiter
  • 353 Leser

Fußball Kaiserslautern als Montagsspiel

Der Deutsche Fußball-Bund hat die zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage 11 bis 18 in der 3. Liga veröffentlicht. Die Spiele des VfR Aalen sind am:

Sa., 06.10., 14 Uhr: VfR – Fortuna Köln Fr., 19.10., 19 Uhr: Jena – VfR Aalen Mo., 29.10., 19 Uhr: VfR – Kaiserslaut. Sa., 03.11., 14 Uhr: Lotte – VfR Aalen Sa., 10.11., 14 Uhr:

weiter
Sportmosaik

Simon Köpf braucht Bedenkzeit

Bernd Müller über eine Knie-Misere, eine Klatsche und Lust aufs Kicken

Schon als 24-jähriger Drittliga-Profi hatte er zwei Knie-OPs hinter sich, nun hat sich der Essinger Abwehrchef Simon Köpf zum wiederholten Mal eine schwere Knieverletzung zugezogen – nach einer ersten Diagnose haben Kreuzband, Knorpel und Meniskus etwas abbekommen. Nach dieser Hiobsbotschaft steht für Patrick Schiehlen, den Sportlichen Leiter

weiter
  • 253 Leser

Die Ruhe in der Länderspielpause

Fußball Fast schon friedlich sieht es aus dieser Perspektive und bei Sonnenuntergang in der Ostalb-Arena aus. Der Fußball ruht wegen der Länderspiele ums Wochenende. Betroffen sind neben den Bundesligen auch die Dritte Liga, in der der VfR Aalen agiert. Nicht gerade optimal in die Saison gestartet, wissen die Aalener um Trainer Argirios Giannikis sicher,

weiter

VfR: Die Gewinner stehen fest

Die Gewinner stehen fest: Inge Stifter (Aalen), Hermann Fuchs (Neuler), Regina Scheiger (Lauchheim), Cornelia Fischer (Aalen) und Johanna Setzer (Aalen) haben je zwei Eintrittskarten für das Heimspiel des VfR aalen am 15. September (Anpfiff: 14 Uhr) gegen Preußen Münster gewonnen. Die Tickets können gegen Vorlage eines Ausweises im Service-Center der

weiter

Traumlos für TSV Essingen

Fußball,WFV-Pokal Der VfR Aalen würde auf die TSG Backnang treffen.

Knallerlos für den Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen. Im WFV-Pokal-Achtelfinale empfängt die Mannschaft von Erdal Kalin den Drittligisten SG Sonnenhof-Großaspach. Das ergab die Auslosung beim WFV, bei der Mario Marinic von der TSG Backnang und Enzo Marchese, ehemaliger Profi bei den Stuttgarter Kickers und derzeit beim Landesligisten Holzgerlingen

weiter
Sportmosaik

Zwei Schritte zu wenig ...

Alexander Haag und Werner Röhrich über eine Pleite, aber keinen Weltuntergang

Des einen Freud, des anderen Leid: Für Malte Quiceno Mainka endete ein Zweikampf im Training schmerzhaft. Der (Ersatz-)Torwart des FC Normannia Gmünd hat sich im Training bein das Nasenbein gebrochen und muss operiert werden. Er wird mindestens zwei Wochen ausfallen. Somit rückte Philipp Röhrle am Mittwoch in den Kader. Der A-Junioren-Keeper kam damit

weiter
  • 133 Leser

Autogrammstunde mit Fennell und Bär

Fußball Die Unterschriften von Royal-Dominique Fennell (links) und Marcel Bär waren begehrt. Die beiden Profis des VfR Aalen waren zur Autogrammstunde bei „Musika“, wo auch der VfR-Fanshop untergebracht ist. Ganz nebenbei gratulierten die Kicker Inhaber Armin Abele zum 20-jährigen Bestehen.

weiter
  • 5
  • 674 Leser

Baustelle Stadthalle

Infrastruktur Brandschutz, Gebäudezustand, Personalmangel: Wo es in Aalens guter Stube überall klemmt.

Aalen

Die Sommerpause ist vorbei. Pünktlich zu den Reichsstädter Tagen beginnt wieder der Spielbetrieb in der Stadthalle. Zwei Großereignisse stehen an. Am Samstag ab 17.30 Uhr wird 40 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Aalen und Saint-Lô gefeiert. Am Sonntag ab 19 Uhr präsentieren der Heidenheimer Gitarrist Siggi Schwarz und die Junge Philharmonie

weiter
Sportmosaik

Nach drei Spielen ist Schluss

Alexander Haag und Matthias Thome über eine unerwartete Trennung in Ellenberg

Länderspielpause für die Profis des VfR Aalen. Erst am 15. September steht für die Kicker von Argirios Giannikis das nächste Spiel in der 3. Liga an – in der heimischen Ostalb-Arena gegen Preußen Münster. Bis dahin sollen die Spieler um Kapitän Daniel Bernhardt auch mal durchschnaufen können. „Es wird auf jeden Fall ein, zwei freie Tage

weiter

Schlagersängerin beim „Ländle-Derby“

Fußball Andrea Berg (52) fieberte beim Württemberg-Derby zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und dem VfR Aalen (1:1) auf der Tribüne mit. Klar, dass die Schlagersängerin den Gastgebern die Daumen drückte – ihr Ehemann Ulrich Ferber (rechts) ist schließlich einer der Mitgründer der SGS. Foto: Eibner

weiter
  • 4
  • 920 Leser

Die schwierige Suche nach Stabilität

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen korrigiert beim 1:1 (0:1) in Großaspach zweimal das System. Das Team ist zunächst stark verunsichert, zeigt nach der Halbzeitpause aber eine tolle Reaktion.

Sascha Hildmann hätte sich die Erfahrung gewünscht, die der VfR Aalen am Montagabend auf dem Platz hatte. „Wir spielen mit einem 19- und einem 20-jährigen Stürmer“, sagte der Trainer des SG Sonnenhof Großaspach und verwies auf die Abgeklärtheit eines Matthias Morys.

Während Makana Baku (20) und Jonas Meiser (19) gleich dreimal im Eins-gegen-Eins

weiter
  • 5
  • 189 Leser

Giannikis bestätigt: Der VfR Aalen sucht einen Ersatz für Gerrit Wegkamp

Der VfR Aalen sucht intensiv nach einem Nachfolger für Gerrit Wegkamp. Der Stürmer ist kurz vor Ablauf der Wechselfrist zum Ligakonkurrenten SF Lotte gewechselt. „Ja, wir schauen uns um und haben auch ein, zwei Kandidaten im Auge“, bestätigt Trainer Argirios Giannikis.

Es ist sogar möglich, dass während der Länderspielpause ein, zwei Probespieler

weiter
  • 5
  • 143 Leser

Auslosung am Donnerstag

Das Achtelfinale im WFV-Pokal wird am kommenden Donnerstag ab 14 Uhr ausgelost.

Bereits qualifiziert sind folgende Mannschaften: SG Sonnenhof Großaspach (3. Liga), TSG Balingen, SSV Ulm 1846 (beide Regionalliga), TSG Backnang, SGV Freiberg, 1. Göppinger SV (alle Oberliga), FC 07 Albstadt, TSV Essingen, Calcio Leinfelden-Echterdingen (alle Verbandsliga),

weiter
  • 109 Leser

ZAHL DES TAGES

5

Gegentreffer hat die SG Sonnenhof Großaspach in der laufenden Runde erst kassiert. Der vergangene Gegner des VfR Aalen (1:1) stellt damit die zweitbeste Abwehr der 3. Liga hinter dem VfL Osnabrück (4), Die Ostälbler haben bereits 10 Tore kassiert. Nur Hansa Rostock (12), Eintracht Braunschweig (12) und Wehen Wiesbaden (14) sind schlechter.

weiter
  • 597 Leser

Gemeinsam den Wunschberuf finden

BORS Kurt Ilg erklärt seine Aufgaben als BORS-Beauftragter der Galgenberg-Realschule.

Aalen. Kurt Ilg ist an der Realschule auf dem Galgenberg (RSG) in Aalen seit etwa 18 Jahren für die Berufsorientierung der Realschülerinnen und -schüler zuständig. Er hält diese für ausgesprochen wichtig, da die Jugendlichen ihren Weg zu ihrem „Wunschberuf“ finden sollen. Julian Gerke, Moritz Kentsch, und Zain Nadeem, alle Klasse 8 a, haben

weiter
  • 107 Leser

„Hätte auch anders laufen können“

Interview Nils Anhölcher steht erneut nicht im Kader. Der 19-jährige Angreifer legt deshalb Zusatzschichten ein.

Spielersatztraining statt Punktspiel: Die Hoffnungen von Nils Anhölcher, in Großaspach dabei zu sein, haben sich erneut zerschlagen. „Ich muss körperlich zulegen“, sagt der Neuzugang des VfR Aalen.

Herr Anhölcher, wie bitter war es für Sie, in Großaspach wieder nicht dabei zu sein?

Nils Anhölcher: Klar war ich enttäuscht. Das ist man immer,

weiter
  • 5
  • 105 Leser

Erst nach den Umstellungen läuft’s

Fußball, 3. Liga Nach einer schwachen ersten Hälfte wacht der VfR Aalen auf und holt bei der SG Sonnenhof Großaspach noch ein 1:1 (0:1). Marcel Bär hat sogar den Siegtreffer auf dem Fuß.

Es wäre wohl des Guten zuviel gewesen. Es lief die 88. Minute im „Ländle-Derby“, als Marcel Bär nach toller Vorarbeit des starken Nicolas Sessa völlig frei im Strafraum vor Kevin Broll auftauchte und die Großchance zum Siegtreffer hatte. Zuerst parierte der SG-Keeper glänzend, dann hämmerte Sessa den Nachschuss artistisch an die Unterkante

weiter

Live-Ticker: VfR spielt 1:1 in Großaspach

Fußball, 3. Liga Aalen und die SG Sonnenhof Großaspach trennen sich unentschieden.
Ländle-Derby in der 3. Liga: Der VfR Aalen hat im Flutlichtspiel bei der SG Sonnenhof Großaspach einen Punkt geholt. Der VfR kam im ersten Durchgang nicht gut mit dem Gegner zurecht und geriet schon früh nach einem Eckball in Rückstand, Marco Hingerl traf per Kopf (7.). Danach hielt Torhüter Daniel Bernhardt den VfR mit mehreren guten Paraden im Spiel. weiter

Morys glaubt, dass ein Ersatz für Wegkamp kommt – spätestens im Winter

Drei Jahre lang hat Matthias Morys beim VfR Aalen an der Seite von Gerrit Wegkamp gespielt. „Da ist es schon komisch, wenn er auf einmal weg ist“, sagt der 31-jährige Torjäger über seinen bisherigen Sturmpartner, Wegkamp geht jetzt bekanntlich für den Ligakonkurrenten SF Lotte auf Torejagd.

Wie groß der Verlust für den VfR Aalen ist, vermag

weiter
  • 5
  • 104 Leser

Nach dem Fehlstart unter Zugzwang

Fußball, 3. Liga Torjäger Matthias Morys kehrt mit dem VfR Aalen an diesem Montagabend zu seinem Ex-Verein SG Sonnenhof Großaspach zurück. „Wir müssen jetzt liefern.“ Anpfiff: 19 Uhr.

Matthias Morys hat 55 Pflichtspiele für die SG Sonnenhof Großaspach absolviert. Er spielte dort gemeinsam mit seinem Trauzeugen Daniel Hägele. Und der Torjäger nennt den „Dorfclub“ gerne seine „zweite Heimat“.

Vor dem neuerlichen Duell an diesem Montagabend (Anpfiff: 19 Uhr) in der Mechatronic-Arena ist die Verbundenheit längst

weiter
  • 5
  • 189 Leser

Myro Slavov geht nach Dänemark

Fußball, ALKA-Superliga Nach seinem Kurzauftritt beim VfR Aalen wechselt der Torjäger zum Aufsteiger Vendsyssel FF.

Myroslav Slavov hat – über Umwege – eine neue sportliche Heimat gefunden. Der 27-Jährige hat am Sonntag beim dänischen Erstliga-Aufsteiger Vendsyssel FF Hjörring einen Vertrag bis Sommer 2019 unterschrieben. Beim gestrigen Auswärtsspiel bei Aarhus GF (1:1) war der Torjäger allerdings noch nicht dabei. „Mir fehlt noch meine Arbeitserlaubnis,

weiter
  • 1
  • 282 Leser

Wegkamp jetzt bei Lotte

Fußball, 3. Liga Der Aalener Stürmer wechselt zum Liga-Schlusslicht.

Gerrit Wegkamp wird ab sofort seine Kickschuhe für den Aalener Ligakonkurrenten Sportfreunde Lotte schnüren. Nach dem Trainerwechsel – Nils Drube hat erst vor wenigen Tagen Matthias Maucksch beerbt – wurde beim Drittliga-Schlusslicht im Tecklenburger Land schnell gehandelt. Nach der Ausleihe von Lars Dietz vom Zweitligisten Union Berlin

weiter
  • 5

Zahl des Tages

1

Punkt steht beim neuen Fußballverein von Gerrit Wegkamp, Sportfreunde Lotte, in der 3. Liga nach fünf Spielen auf der Habenseite – Lotte ist damit Schlusslicht. Der VfR Aalen hat als aktuell Drittletzter vier Punkte auf dem Konto.

weiter
  • 1062 Leser

Wegkamp will ab sofort für Lotte stürmen

Fußball, 3. Liga VfR Aalens Angreifer Gerrit Wegkamp verlässt den Rohrwang und unterschreibt bei Schlusslicht Lotte einen Zweijahresvertrag.

Gerrit Wegkamp wird ab sofort seine Kickschuhe für den Aalener Ligakonkurrenten Sportfreunde Lotte schnüren. Nach dem Trainerwechsel – Nils Drube hat erst vor wenigen Tagen Matthias Maucksch beerbt – wurde beim Drittliga-Schlusslicht im Tecklenburger Land schnell gehandelt. Nach der Ausleihe von Lars Dietz vom Zweitligisten Union Berlin

weiter
  • 5
  • 159 Leser