VfR Aalen

Zitat des Tages

Maximilian Welzmüller Mittelfeldspieler des VfR Aalen

Wir hätten heute auch sieben Gegentore bekommen können.

weiter

Eklatante Schwächen in der Defensive

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen geht beim VfL Osnabrück trotz einer 1:0- Führung mit 1:4 (1:2) unter. Peter Vollmann vermisst die Robustheit in den Zweikämpfen.

Es war wieder einmal Party angesagt in Osnabrück. Einmal im Jahr feiert der VfL mit seinen Fans die „lila-weiße Nacht“. Und die scheint die Profis auf dem Platz besonders zu beflügeln. 15 Siege und ein Unentschieden in Folge lautete die Bilanz bis zum Spiel am Freitagabend. Und auch der VfR Aalen schaffte es nicht, den Osnabrückern das

weiter

Live-Ticker: VfR unterliegt Osnabrück 1:4

Fußball, 3. Liga Aalen verliert mit 1:4 (1:2) beim VfL Osnabrück.
Der 16. Spieltag in Liga drei brachte dem VfR ein Flutlichtspiel an der Bremer Brücke in Osnabrück. Allerdings kein glückliches. Mit 1:4 unterlag die Elf von Trainer Peter Vollmann. weiter
Sportmosaik

Rangnick und der Kaiser-Abschied

Bernd Müller  über Handball-Brüder, Wechsel-Tendenzen und ein „Triple“

Kai Häfner und Max Häfner spielen schon ziemlich lange Handball, aber was am Donnerstagabend passierte, das war für beide neu: ein Aufeinandertreffen der Brüder in der Handball-Bundesliga. Der 21 Jahre alte Max, der zu Saisonbeginn vom TSB Gmünd nach Stuttgart gewechselt war, musste mit dem TVB Stuttgart beim sieben Jahre älteren Bruder Kai und dessen

weiter

Mit dem Fanbus zum Derby beim Karlsruher SC

Zum Baden-Württemberg-Duell am 2. Dezember beim Karlsruher SC bietet der VfR Aalen eine Fanbusreise an. Anmeldungen werden bis 29. November (12 Uhr) unter www.beckundschubert.de entgegen genommen.

Der Fahrpreis (ohne Eintrittskarte) beträgt 22 Euro. Tickets für das Spiel im Wildparkstadion sind im Vorverkauf ab dem 21. November im VfR-Fanshop in der

weiter

„Das schmälert die Leistung nicht“

Fußball, 3. Liga Es ist das erste Spiel nach dem Weggang von Geschäftsführer Markus Thiele. Das Team des VfR Aalen will sich davon nicht beeinflussen lassen: „Wir machen unsere Arbeit weiter.“

Ein Platz auf der Bank des VfR Aalen bleibt leer: Wenn der VfR Aalen an diesem Freitagabend (Anpfiff im Stadion an der Bremer Brücke: 19 Uhr) beim VfL Osnabrück antritt, wird Markus Thiele schon nicht mehr dabei sein. Der bisherige Geschäftsführer konzentriert sich bereits auf seine neue Aufgabe als Sportdirektor beim Ligakonkurrenten Hansa Rostock.

weiter
Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: VfL Osnabrück – VfR Aalen Hallescher FC – Münster SV Wehen – Hansa Rostock Samstag, 14 Uhr: Jena – Werder Bremen II Großaspach – Rot-Weiß Erfurt Sportfreunde Lotte – Meppen Chemnitz – Würzburger Kickers Fortuna Köln – 1. FC Magdeburg Karlsruher SC – FSV Zwickau Unterhaching – SC Paderborn 07

weiter

Mit Morys in die emotionale Kampfstätte?

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen bangt vor dem Auswärtsspiel am Freitagabend beim Vorletzten VfL Osnabrück um seinen Torjäger. Anpfiff: 19 Uhr.

Matthias Morys saß am Mittwochmorgen dick eingepackt im Büro von Trainer Peter Vollmann. Dass der Torjäger des VfR Aalen wenig glücklich aussah, hat einen Grund: Der 30-Jährige droht am Freitagabend auszufallen. „Ich habe Schmerzen an der Leiste und den Adduktoren“, sagt Morys und stellt klar: „Stand heute könnte ich nicht spielen.“

weiter

ZAHL DES TAGES

12

Feldspieler waren in der vergangenen Woche im Training des VfR Aalen, die anderen Profis mussten verletzungsbedingt passen. „Da gilt es auch, die Spieler bei Laune zu halten. Immer sechs gegen sechs zu spielen, macht auf Dauer keinen Spaß“, sagt Trainer Peter Vollmann.

weiter

VfR: Die Freikarten sind verlost

Zum nächsten Heimspiel erwartet der Drittligist VfR Aalen am Samstag, 25. Dezember, 14 Uhr, die SpVgg Unterhaching in der Aalener Ostalb-Arena. Jeweils zwei Freikarten für das Spiel haben bei unserer Verlosung gewonnen: Rainer Kwapil (Alfdorf), Sabine Rösner (Lorch), Jürgen Abele (Aalen), Hubert Zensiger (Aalen) und Daniela Haker (Ellwangen). Die Karten

weiter
  • 146 Leser

Unter den Härtesten der Welt

Laufsport Der Bopfinger Ultraläufer Michael Weißkopf hat auf der Insel La Reunion den extrem schweren 165-Kilometer-Lauf „Diagonale des Fous“ gemeistert.

Ist das verrückt, was Michael Weißkopf gemacht hat? Dem Titel nach schon: Der Bopfinger Ultraläufer hat die „Diagonale des Fous“ absolviert, die Diagonale der Verrückten. So heißt der Ultramarathon, der auf einer Distanz von 165 Kilometern (und rund 10 000 Höhenmetern) die Insel La Reunion durchquert.

Klettern statt Laufen

Die Zahlen

weiter
  • 5
Sportmosaik

VfR Aalen sucht, Kickers finden

Alexander Haag und Bernd Müller  über einen Ex-Aalener als Sportdirektor

Was der VfR Aalen nach dem Ausstieg von Markus Thiele sucht, haben die Stuttgarter Kickers jetzt gefunden: einen neuen Sportlichen Leiter. Nach dem 4:2-Sieg im Regionalligaspiel beim FSV Frankfurt präsentierten die „Blauen“ ihren neuen Sportchef: Martin Braun. Ja, jenen Martin Braun, der einst als Spieler und Geschäftsführer Sport beim

weiter

Ohne Müller im Jahr 2017

Fußball, 3. Liga Der Innenverteidiger des VfR Aalen wird laut Peter Vollmann erst nach der Winterpause zurückkehren. Auch Daniel Stanese fällt weiter aus.

So klein die Verletztenliste in der Vorsaison war, so groß ist sie in dieser Runde. Gerade einmal zwölf Feldspieler hatte der VfR Aalen in der vergangenen Woche im Training. „Strukturierte Übungseinheiten waren damit kaum möglich“, sagt Trainer Peter Vollmann. Doch vor dem Auswärtsspiel am Freitag (Anpfiff: 19 Uhr) beim VfL Osnabrück lichtet

weiter
  • 5
  • 196 Leser

Markus Thiele hat sich bereits verabschiedet

Das Büro ist leer geräumt: Geschäftsführer Markus Thiele hat sich bis zum Ende seiner Dienstzeit am 15. Dezember 2017 in den Urlaub verabschiedet. „Ja, Markus kehrt nicht mehr zum VfR Aalen zurück“, bestätigt Aufsichtsratsvorsitzender Jörg Mangold.

Damit ist klar, dass der scheidende Geschäftsführer auch am kommenden Freitag beim Auswärtsspiel

weiter

Freikarten für den VfR Aalen

Am Freitag geht es für den VfR Aalen zunächst zum VfL Osnabrück. Eine Woche später kommt es dann samstags in der Ostalb-Arena zum Duell gegen die SpVgg Unterhaching. Für diese Partie (Anpfiff: 14 Uhr) verlosen wir fünfmal zwei Eintrittskarten. Und zwar unter all denjenigen, die am heutigen Dienstag zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr unter der Telefonnummer

weiter
  • 155 Leser

Die Spieltage 19 bis 24 sind terminiert

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen darf zweimal am Freitagabend zum Flutlichtspiel ran. Viermal wird samstags gespielt.

Der Deutsche Fußball-Bund hat die Termine der Spieltage 19 bis 24 in der 3. Liga veröffentlicht. Für den VfR Aalen ergeben sich folgende Ansetzungen:

Samstag, 9. Dezember, 14 Uhr:

VfR Aalen – Wehen Wiesbaden

Freitag, 15. Dezember, 19 Uhr:

VfR – SC Fortuna Köln

Samstag, 20. Januar, 14 Uhr:

Hallescher FC – VfR

Samstag, 27. Januar, 14 weiter

Zahl des Tages

2

Freitagabendspiele hat der VfR Aalen für die Partien der Spieltage 19 bis 24 in der 3. Liga zugeteilt bekommen.

weiter
Sportmosaik

Zorniger mag Video-Beweis nicht

Alexander Haag und Bernd Müller  über Trainer hinten und vorne in der Tabelle

Der FC Alfdorf, Tabellenletzter der Kreisliga B I, hat sich von Trainer Ralf Hörner getrennt und will in der Winterpause einen Nachfolger suchen. Die bisherige Bilanz der FC-Kicker klingt nicht gerade einladend für potenzielle Bewerber: Null Punkte und 10:55 Tore ist die Bilanz der Alfdorfer nach elf Spieltagen.

Aber das Alfdorfer Team ist eines mit

weiter
Lesermeinung

Zum letzten öffentlichen Auftritt Markus Thieles als Geschäftsführer des VfR Aalen

Ist das nun Arroganz oder Ignoranz seitens Herrn Thiele, Geschäftsinhaber zum Abschied mit einem „das ist erbärmlich“ zu titulieren? Sich laufend selbst hinterfragen, ob er es mit seinen Marketingaktionen verstanden hat, 1. sein Vorhaben zu unterstreichen (wofür steht und woran glaubt der VfR Aalen?) sowie 2. sein Vorhaben widerzuspiegeln (Nutzungsversprechen

weiter
  • 2
  • 1122 Leser

Innerhalb von zwei Wochen war klar: Thiele verlässt die „Luxus-Komfort-Zone“

Erst vor gut zwei Wochen sei Hansa Rostock erstmals an ihn herangetreten, sagt Markus Thiele. Und habe dabei Interesse bekundet, den 35-Jährigen als Sportdirektor an die Ostsee holen zu wollen.

Gemeinsam mit seiner Familie hat Thiele entschieden, dem Lockruf des einstigen Bundesligisten zu folgen. „Nur weil meine Familie zu 100 Prozent dahinter

weiter
  • 135 Leser

„Einen Schnellschuss gibt es nicht“

Fußball, 3. Liga Die Oberen des VfR Aalen wollen sich bei der Suche nach einem Nachfolger für Markus Thiele Zeit lassen.

Ein Nachfolger wurde erwartungsgemäß keiner gefunden. Präsidium und Aufsichtsräte des VfR Aalen haben am Mittwochabend erstmals darüber gesprochen, wie es nach dem Weggang von Geschäftsführer Markus Thiele weitergeht und wer dessen Aufgaben in Zukunft übernimmt.

„Markus’ Arbeit war zweigeteilt: Er hat sich zu 70 Prozent ums Marketing gekümmert

weiter
  • 5
  • 123 Leser

Ein Abschied mit einem Weckruf

Fußball, 3. Liga Markus Thiele stellt klar, dass sein unerwarteter Wechsel zum FC Hansa Rostock keine Flucht vom VfR Aalen ist. Im Gegenteil: „Der Verein ist für die Zukunft bestens aufgestellt.“

Weit über 100 SMS und What’s App hat Markus Thiele seit Dienstagabend erhalten. „Die meisten haben mir zu meiner neuen Aufgabe gratuliert“, sagt der scheidende Geschäftsführer des VfR Aalen. Der 35-Jährige wechselt zum 15. Dezember als Sportdirektor zum FC Hansa Rostock.

Es gab im Umfeld aber auch kritische Stimmen, und deshalb suchte

weiter
Kommentar

Fatales Signal des Anführers

Alexander Haag über den Weggang von Geschäftsführer Markus Thiele.

Der VfR Aalen verliert sein Gesicht. Markus Thiele verkörpert seit dem Ausstieg von Präsident Berndt-Ulrich Scholz den Verein. Der 35-Jährige hat es – für viele unerwartet – in kurzer Zeit geschafft, zum Chef aufzusteigen. Der Geschäftsführer ging bei der Insolvenz voran. Er kümmerte sich um neue Sponsoren. Und er schaffte es trotz bescheidener

weiter
  • 5
  • 338 Leser

Markus Thiele geht von Bord

Fußball, 3. Liga Schock für den VfR Aalen: Der Geschäftsführer steigt überraschend zum 15. Dezember aus und wird Sportdirektor beim FC Hansa Rostock. „Das ist eine ganz andere Größe als der VfR.“

Die Nachricht hat beim VfR Aalen alle geschockt. Und bei vielen für Frust und Enttäuschung gesorgt – auch wenn es öffentlich keiner so sagen will. Markus Thiele löst mitten in der Saison seinen unbefristeten Vertrag beim VfR Aalen auf und nimmt bereits am 15. Dezember seine neue Tätigkeit als Sportdirektor des Ligakonkurrenten FC Hansa Rostock

weiter
  • 311 Leser

Rostock-Hammer: Thiele verlässt VfR Aalen

Trennung Damit hat beim VfR Aalen keiner gerechnet: Geschäftsführer Markus Thiele verlässt zum 15. Dezember völlig überraschend den Fußball-Drittligisten und wechselt als neuer Sportdirektor zum Ligakonkurrenten FC Hansa Rostock. Dort hat der 35-Jährige einen Vertrag bis 31. Dezember 2019 unterschrieben. „Hansa Rostock stellt eine ganz andere

weiter
  • 765 Leser

U14 des VfR Aalen steigt mit makelloser Bilanz auf

Fußball Mit einer makellosen Bilanz von 43:6 Toren und acht Siegen in Folge holte sich die U14 des VfR Aalen souverän die Meisterschaft und steigt damit in die Leistungsstaffel auf. Obwohl vor dem letzten Spiel gegen den Zweiten SGM Waldhausen/Unterkochen/Ebnat schon alles entschieden war, ging die Mannschaft von Trainer Riccardo Pollesel konzentriert

weiter
Sportmosaik

Schieles erster Cheftrainer-Sieg

Alexander Haag und Bernd Müller  über fitte, verletzte und favorisierte Sportler

Peter Vollmann hat vergeblich gehofft: Weder Thorsten Schulz noch Daniel Stanese konnten am Dienstag ins Mannschaftstraining des VfR Aalen einsteigen. Die beiden Defensivspieler, die in den vergangenen drei Punktspielen verletzungsbedingt passen mussten, werden auch diese Woche lediglich ein Aufbautraining absolvieren. „Mein Ziel ist es, dass

weiter

Zitat des TAGES

Peter Vollmann Trainer des VfR Aalen

Mein Ziel ist es, die Saison mit dem VfR Aalen erfolgreich zu Ende zu bringen.

weiter
  • 122 Leser

ZAHL DES TAGES

3

Punkte weniger hat der VfR Aalen nach dem 15. Spieltag im Vergleich zur Vorsaison. Mit 20 Zählern sind die Ostälbler derzeit Zehnter, vor einem Jahr waren sie mit 23 Punkten Sechster. Besser ist die Vollmann-Elf bei den erzielten Toren: 20 sind es in dieser Runde, 18 waren es in der vergangenen Saison.

weiter

Vollmann: „Da ist null dran“

Fußball, 3. Liga Der Trainer des VfR Aalen widerspricht Gerüchten, der VfL Osnabrück wolle ihn verpflichten. „Es gibt keine Anfrage.“ Angreifer Gerrit Wegkamp ist erneut angeschlagen.

Zwei Heimspiele, zwei Siege: Sportlich ist der VfR Aalen wieder auf Kurs. Am Rande der Partie gegen Carl Zeiss Jena (3:1) machte allerdings ein Gerücht die Runde, das die Ruhe bei den Ostälblern empfindlich stören könnte: Der VfL Osnabrück soll Interesse an VfR-Trainer Peter Vollmann haben – und damit ausgerechnet jener Verein, bei dem die Aalener

weiter
  • 139 Leser

ZAHL DES TAGES

7

Punkte Vorsprung hat der VfR Aalen jetzt auf die Abstiegszone.

weiter

Energiebündel Vasiliadis trifft doppelt

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen lässt Carl Zeiss Jena keine Chance und dreht die Partie nach einem 0:1-Halbzeitrückstand zum 3:1-Sieg. Sebastian Vasiliadis mit zwei Toren.

Das ist der VfR Aalen wie man ihn kennt. Kampfstark, einsatzfreudig und mannschaftlich geschlossen ließ die Rohrwang-Elf am Samstag in der Aalener Ostalb-Arena den Gästen aus Jena keine Chance und gewann mit 3:1 ihr zweites Heimspiel in Folge. Den bitteren 0:1-Rückstand, den Daniel Bernhardt & Co. kurz vor dem Halbzeitpfiff hinnehmen mussten, egalisierte

weiter
  • 352 Leser

Live-Ticker: VfR schlägt Jena 3:1

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen dreht gegen Carl Zeiss Jena ein 0:1 in einen 3:1-Sieg.
Zweiter Heimsieg innerhalb von nur einer Woche: Der VfR Aalen schlägt den FC Carl Zeiss Jena 3:1 (0:1) und geht mit der maximalen Ausbeute von sechs Punkten aus der Doppel-Heimspielwoche in die Länderspielpause. weiter
  • 5
  • 3283 Leser

Sport als Erlebnis vermitteln

Geburtstag Fred Eberle, einst Trainer des Olympiadritten Siggi Wentz, wird heute 75

Fred Eberle lebe nicht für den Sport, „er lebt den Sport in all seinen Facetten.“ Mit diesen Worten würdigte der damalige Stadtverband-Sport-Vorsitzende und heutige Erste Bürgermeiter der Stadt Schwäbisch Gmünd, Dr. Joachim Bläse, das vielfältige Engagement des Trainers, Funktionärs und Sportpädagogen bei der Ernennung zum Gmünder Sportpionier

weiter
  • 165 Leser

Parken Wohin mit dem Auto zum Spiel?

Aalen. Zum Drittligaspiel VfR Aalen – FC Carl Zeiss Jena am Samstag, 4. November, um 14 Uhr in der Ostalb-Arena stehen folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung: Greutplatz, Bereich der Hochschule/Beethovenstraße, bei der Stadthalle, beim Freibad, auf dem Festplatz Unterrombach, in der Rombacher Straße stadtauswärts. Die Zufahrt in den Stadionweg

weiter
  • 674 Leser

Sport als Erlebnis vermitteln

Geburtstag Fred Eberle, einst Trainer des Olympiadritten Siggi Wentz, feiert heute seinen 75.

Fred Eberle lebe nicht für den Sport, „er lebt den Sport in all seinen Facetten.“ Mit diesen Worten würdigte der damalige Stadtverband-Sport-Vorsitzende und heutige Erste Bürgermeiter der Stadt Schwäbisch Gmünd, Dr. Joachim Bläse, das vielfältige Engagement des Trainers, Funktionärs und Sportpädagogen bei der Ernennung zum Gmünder Sportpionier

weiter

VfR-Karten sind verlost

Drittliga-Spieltag im Aalener Rohrwang: Wie schlägt sich der VfR Aalen im Heimspiel gegen den FC Carl Zeiss Jena? Am Samstag, 14 Uhr, ist Anpfiff zum Heimspiel in der Ostalb-Arena und die Kartengewinn der Verlosung der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost können dann live im Stadion mitfiebern. Jeweils zwei Karten gewonnen haben: Wilhelm Xaver

weiter
  • 295 Leser

Kampf und Leidenschaft sind gefragt

Fußball, 3. Liga Kann der VfR Aalen im zweiten Heimspiel in Folge gegen den FC Carl Zeiss Jena einen weiteren Sieg folgen lassen?

Der erste Dreier nach neun sieglosen Pflichtspielen war nicht nur wichtig für die Tabellensituation beim VfR Aalen. Der 1:0-Sieg gegen Bremen II war vor allem auch Balsam für die Seele der VfR-Profis. Kann am Samstag gegen Carl Zeiss Jena der zweite Sieg im zweiten Heimspiel in Folge verbucht werden? Anstoß in der Ostalb-Arena ist um 14 Uhr.

Die Statistik

weiter
  • 197 Leser

Die Sorglosigkeit schnell abstellen

Fußball, 3. Liga Trotz des Befreiungsschlags gegen Werder Bremen II sieht Trainer Peter Vollmann beim VfR Aalen viele Defizite. Vor allem im Mittelfeld, da fehlt die Zweikampfhärte.

Die Innenstadt hat er schon mal kennengelernt. „Die Jungs haben mich mit zum Essen genommen“, sagt Lukas Lämmel. Der erst am vergangenen Samstag verpflichtete Mittelfeldspieler (zuletzt Union Berlin) hat sich mit seiner neuen Wahlheimat schon angefreundet. Auch wenn alles eine Nummer kleiner ist als bisher. „Natürlich ist Aalen nicht

weiter
  • 5
  • 222 Leser

Auch der VfR überwintert

Fußball, WFV-Pokal Die Stuttgarter Kickers schlagen Gaisbach 1:0.

Die Teilnehmer des Viertelfinales im WFV-Pokal sind komplett: Im letzten Achtelfinale besiegten die Stuttgarter Kickers Bezirksligist SSV Gaisbach. Allerdings setzte sich der Regionalligist nur denkbar knapp durch einen Treffer von As Ibrahima Diakité mit 1:0 (58.) durch. Damit bleiben die Kickers, die in der Vorsaison im Finale den Sportfreunden Dorfmerkingen

weiter

VfR-Tickets zu gewinnen

Endlich wieder ein Dreier: Die Erleichterung beim Drittligisten VfR Aalen war nach dem 1:0-Heimsieg gegen Werder Bremen II groß. Da kommt es nicht ungelegen, dass gleich das nächste Spiel vor heimischer Kulisse ansteht: Am Samstag, 14 Uhr, ist der FC Carl Zeiss Jena zu Gast in der Ostalb-Arena.

Leichtes Spiel dürfen die VfR-Kicker um Trainer Peter Vollmann

weiter
  • 177 Leser

Der VfR will die Sorglosigkeit schnell abstellen

Fußball, 3. Liga Trotz des Befreiungsschlags gegen Bremen II sieht Trainer Peter Vollmann beim VfR viele Defizite.

Die Innenstadt hat er schon mal kennengelernt. „Die Jungs haben mich mit zum Essen genommen“, sagt Lukas Lämmel. Der erst am Samstag verpflichtete Mittelfeldspieler (zuletzt Union Berlin) hat sich mit seiner neuen Wahlheimat schon angefreundet. Auch wenn alles eine Nummer kleiner ist als bisher. „Natürlich ist Aalen nicht Berlin. Aber

weiter

Kickers oder Gaisbach?

Fußball, WFV-Pokal Das letzte Spiel im Achtelfinale steht am Mittwoch an.

Sieben Viertelfinalisten im WFV-Pokal der Herren stehen bereits fest – darunter die beiden Drittligisten VfR Aalen und die SG Sonnenhof Großaspach. Um den letzten freien Platz spielen am kommenden Mittwoch der Bezirksligist SSV Gaisbach und Regionalligist Stuttgarter Kickers. Spielbeginn in Künzelsau ist um 14 Uhr.

Wie geht es weiter?

Die Auslosung

weiter
  • 107 Leser

ZAHL DES TAGES

84

Tage nach dem 3:0 gegen die SF Lotte hat der VfR Aalen erstmals wieder ein Punktspiel gewonnen. Dazwischen lagen neun Partien ohne Sieg. Übrigens: In der Vorsaison hatte der VfR sechs Spiele in Serie nicht gewonnen, dann folgte ein 3:0 – gegen Werder Bremen II.

weiter
  • 112 Leser

Erleichterung pur nach Trauts Treffer

Fußball, 3. Liga Nicht schön, aber erfolgreich: Der VfR Aalen beendet mit einem 1:0 (1:0) gegen Werder Bremen II die sieglose Zeit. Vollmann: „Wir sind einfach nur froh, dass wir drei Punkte geholt haben.“

Die lange Leidenszeit ist vorüber. Der VfR Aalen hat erstmals seit dem 5. August wieder ein Spiel gewonnen. In einer über weite Strecken niveauarmen Partie in der Ostalb-Arena erzielte Sascha Traut kurz vor der Halbzeitpause den Treffer zum viel umjubelten 1:0 (1:0)-Sieg gegen Werder Bremen II.

Ob verdient oder nicht, Peter Vollmann war’s egal:

weiter

Live-Ticker: Aalen besiegt Bremen II

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen schlägt die U23 des Bundesligisten mit 1:0 (1:0).
Der VfR Aalen hat die Negativserie beendet: Nach neun Spielen ohne Sieg gelang ein 1:0-Heimerfolg gegen Werder Bremen II. weiter

VfR verpflichtet Lukas Lämmel

Fußball, 3. Liga Der Neuzugang ergänzt ab sofort den Kader des VfR Aalen
Neuzugang für den VfR Aalen: Der zuletzt vereinslose Mittelfeldspieler Lukas Lämmel, der bereits seit einigen Tagen im Probetraining bei den Schwarz-Weißen weilte, gehört ab sofort zum Kader. weiter
  • 414 Leser

Zum VfR-Spiel parken

Verkehr Diverse Parkmöglichkeiten zum Drittligaspiel am Samstag.

Aalen. Der VfR Aalen empfängt am Samstag, 28. Oktober, um 14 Uhr SV Werder Bremen II in der Ostalb-Arena. Den Besuchern stehen verschiedene Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Etwa auf dem Greutplatz. In der Rombacher Straße wird stadtauswärts der Radfahrstreifen zwischen der Steimlestraße und der Zufahrt zur Westumgehung Aalen zum Parken freigegeben.

weiter
  • 102 Leser
Kurz und bündig

Parkplätze für VfR-Fans

Aalen. Der VfR Aalen empfängt am Samstag, 28. Oktober, um 14 Uhr SV Werder Bremen II in der Ostalb-Arena. Den Besuchern stehen verschiedene Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Etwa auf dem Greutplatz. In der Rombacher Straße wird stadtauswärts der Radfahrstreifen zwischen der Steimlestraße und der Zufahrt zur Westumgehung Aalen zum Parken freigegeben.

weiter

VfR-U12 steigt auf

Fußball, Jugend Die U12/U13 dedes VfR wurde Dritter bei der VR-Cup-Endrunde.

Mit einem verdienten 2:1-Sieg gegen die bis dato verlustpunktfreie SGM Waldhausen/Unterkochen schaffte die U12 des VfR Aalen den vorzeitigen Aufstieg in die Leistungsstaffel. Gegen die Gastgeber hielt der VfR-Nachwuchs kämpferisch voll dagegen und konnte immer wieder durch spielerische Elemente überzeugen. Der starke Gastgeber ging in der 21. Minute

weiter
  • 139 Leser

Traut kann, Welzmüller will spielen

Fußball, 3. Liga Die personelle Lage hat sich etwas entspannt: Zwei angeschlagene Leistungsträger sind im Abschlusstraining dabei und können gegen Werder Bremen II wohl auflaufen.

Es ist ein kleiner Lichtblick vor dem so wichtigen Heimspiel an diesem Samstag (Anpfiff in der Ostalb-Arena: 14 Uhr): Sascha Traut und Maximilian Welzmüller (beide Sprunggelenksverletzungen) werden dem VfR Aalen gegen den direkten Konkurrenten SV Werder Bremen II wohl zur Verfügung stehen.

Keine Bedenken hat Peter Vollmann bei Traut. Der Rechtsverteidiger

weiter
  • 5
  • 151 Leser

Mit letztem Aufgebot zum ersehnten Sieg

Fußball, 3. Liga Vor dem Heimspiel gegen Werder Bremen II gehen dem VfR Aalen die Spieler aus. Hoffnung bei Sascha Traut und Maximilian Welzmüller.

Es waren ungewohnte Klänge im Forum: Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg probt derzeit in den Räumen des VfR Aalen. Und die Dramaturgie der Musik passt zur personellen Lage bei den Fußballern. Fürs Heimspiel gegen den SV Werder Bremen II am Samstag (Anpfiff in der Ostalb-Arena: 14 Uhr) hat Trainer Peter Vollmann kaum noch Alternativen. Neben dem Langzeitverletzten

weiter
  • 285 Leser
Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Chemnitz – Rot-Weiß Erfurt Unterhaching – Hansa Rostock Samstag, 14 Uhr: VfL Osnabrück – FSV Zwickau Carl Zeiss Jena – Paderborn 07 VfR Aalen – Werder Bremen II Lotte – Sonnenhof Großaspach Hallescher FC – SV Meppen Fortuna Köln – Würzburg Sonntag, 14 Uhr: SV Wehen – Preußen Münster Karlsruher SC – 1. FC Magdeburg

weiter
  • 153 Leser

ZAHL DES TAGES

9

Spiele in Folge hat Werder Bremen II zuletzt nicht gewonnen. Die Bilanz: vier Unentschieden, fünf Niederlagen. Damit warten die Norddeutschen genau so lange wie der VfR Aalen auf einen Dreier in der 3. Liga.

weiter
  • 102 Leser
Sportmosaik

Großkopf fährt die Regler runter

Bernd Müller über Pausierende, Erinnernde, Enttäuschte, Hoffnungsvolle

Nach seinem insgesamt fünften Sieg beim 10-Kilometer-Lauf des Albmarathons hat Gmünds Lauf-Ass Johannes Großkopf radikal runtergeschaltet. Drei Wochen Trainingspause ohne einen einzigen Lauf-Kilometer nimmt sich der 31-Jährige, um Körper und Psyche auch mal eine Pause zu gönnen. Danach geht’s im gewohnten Rhythmus weiter: Rund 100 Kilometer läuft

weiter
Nachruf

VfR trauert um Manfred Häußler

Der VfR Aalen trauert um Manfred Häußler. Häußler lenkte den Verein in den 80er-Jahren als zweiter Vorsitzender mit viel Umsicht und kämpfte gemeinsam mit dem damaligen Vorsitzenden Herbert Mäurer erfolgreich für das finanzielle Überleben des VfR Aalen. Auch nach seinem Ausscheiden aus der Vorstandschaft blieb er den Rohrwangclub als treuer Fan und

weiter
  • 109 Leser
Sport in Kürze

AH des FC Bayern zu Gast

Fußball Die AH-Mannschaft des VfR Aalen veranstaltet am Samstag, 25. November, ein Ü40-Benefiz-Hallenturnier in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle. Der Erlös dieses Hallenturniers geht zu 100 Prozent an das „Segeltaxi“. Namhafte Mannschaften wie der FC Bayern München, Rainer Scharinger and Friends, 1. FC Heidenheim, SSV Ulm 1846, TSV Nördlingen, FC Normania

weiter
  • 103 Leser

VfR: Der VfB Stuttgart kommt

Fußball Die U19 des VfR Aalen empfängt an diesem Mittwoch im Viertelfinale des WFV-Pokals den VfB Stuttgart – aktueller Tabellenzweiter der A-Junioren-Bundesliga. Die Elf von Trainer Sandro Stuppia ist natürlich krasser Außenseiter. Anstoß auf dem Kunstrasenplatz im Greut: 18 Uhr. Foto: Privat

weiter
  • 104 Leser

VfR-Tickets zu gewinnen

Ein wichtiges Spiel steht an: Der VfR Aalen empfängt am kommenden Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) die Mannschaft des SV Werder Bremen II. Nach nunmehr neun Pflichtspielen ohne Sieg ist der Elf von Trainer Peter Vollmann klar: Es muss endlich wieder einmal ein Dreier her. Denn der Abstand des VfR zur Abstiegszone ist bedenklich klein geworden, nur noch

weiter
  • 349 Leser
Sportmosaik

„Stets bemüht“ reicht noch nicht

Bernd Müller über Hoffnungen, Technik-Neuerungen und Jubelarien

In Paderborn musste er kurzfristig passen, am Montag folgte deshalb die Kernspintomografie: „Daniel Stanese hat sich einen kleinen Muskelfaserriss zugezogen“, sagt Markus Thiele vom VfR Aalen. Wobei der Geschäftsführer die Hoffnung nicht aufgegeben hat, dass der Defensivspieler am Samstag im Heimspiel gegen den Werder Bremen II (14 Uhr)

weiter
  • 158 Leser