VfR Aalen

Eine Spur führt zu Argirios Giannikis

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen hält sich bedeckt, was den Nachfolger von Trainer Peter Vollmann angeht. Aber der Verein könnte beim Regionalligisten Rot-Weiß Essen fündig geworden sein.

Am Tag danach herrschte großes Schweigen. Zumindest was den Nachfolger von Peter Vollmann betrifft. Der 60-Jährige wurde am Dienstagabend in Kenntnis gesetzt, dass sein am Saisonende auslaufender Vertrag beim VfR Aalen nicht verlängert wird (wir berichteten in unserer Mittwochausgabe).

Cheftrainer seit Oktober

Nach Informationen des „Kicker Sportmagazins“

weiter
  • 196 Leser
Kommentar

Jetzt drängt die Zeit

Alexander Haag über den VfR Aalen nach Peter Vollmann

Der VfR Aalen hat sich mit der Entscheidung gegen Peter Vollmann selbst unter Druck gesetzt. Zum einen, weil der scheidende Trainer in den vergangenen zweieinhalb Jahren mit äußerst bescheidenen Mitteln Großartiges geleistet hat und die anstehende Trennung im Umfeld auf großes Unverständnis stößt. Zum anderen, weil den Verantwortlichen das Erreichte

weiter
  • 3
  • 143 Leser

Vollmann muss am Saisonende gehen

Fußball, 3. Liga Paukenschlag vor dem Ligaauftakt: Der VfR Aalen wird den auslaufenden Vertrag mit seinem Trainer nicht verlängern. Ein jüngerer Nachfolger soll kommen.

Jetzt ist es amtlich: Der VfR Aalen und Peter Vollmann gehen nach dieser Saison getrennte Wege. Die Vereinsbosse haben den Trainer am Dienstag – also vier Tage vor dem Start ins neue Fußballjahr – informiert, dass der auslaufende Vertrag nicht verlängert wird. Bis zum Rundenende soll der 60-Jährige die Mannschaft weiter coachen und das

weiter
Sportmosaik

Keinen Gedanken an eine Pleite

Alexander Haag und Bernd Müller über ein Endspiel und eine Entscheidung

Es ist schon ein kleines Endspiel: Die Regionalliga-Volleyballer der SG MADS Ostalb empfangen am Samstag den TV Kappelrodeck. Es ist das Duell Vorletzter gegen Letzter. Für Trainer Frieder Henne ist klar: „Wenn wir dieses Spiel nicht gewinnen, haben wir in der Liga auch nichts verloren.“ Doch daran denkt der 67-Jährige gar nicht: „Ich

weiter

Robert Müller kehrt bei Aalen zurück – Halle verliert Top-Torjäger Martin Röser

Bei den Testspielen gegen die Stuttgarter Kickers (4:0) und den FC Astoria Walldorf (1:2) hat er wegen eines Magen-Darm-Infekts gefehlt. Am Samstag beim Ligaauftakt in Halle (Anpfiff: 14 Uhr) will er aber wieder dabei sein: Robert Müller.

Der Innenverteidiger absolvierte am Montag die komplette zweistündige Einheit mit der Mannschaft. „Alles

weiter

Wick und Schiele in der Halle

Am Dienstag steigt das traditionelle Fußball-Hallen-Masters für Grundschulen der Härtsfeldschule Neresheim und der Grundschule Schloßberg in der Härtsfeld-Sportarena. Teams aus den umliegenden Regionen spielen auch bei der 14. Auflage wieder um den Wanderpokal und attraktive Preise. Ein Höhepunkt wird einmal mehr das Promi-Spiel sein, das um 10.15 Uhr

weiter
  • 119 Leser

VfR Aalen hofft auf ein gutes Los

Fußball, WFV-Pokal Am Freitag wird in Stuttgart das Viertelfinale ausgelost. Offizieller Spieltermin ist der 11. April 2018.

Die Losfee darf wieder ran: Die Auslosung für die Viertelfinal-Partien im WFV-Pokal findet am kommenden Freitag um 11 Uhr im Turmforum des Stuttgarter Hauptbahnhofes statt. Die beiden Drittligisten VfR Aalen und SG Sonnenhof-Großaspach sind die heißesten Kandidaten auf den Pokalsieg – und den damit verbundenen Einzug in den DFB-Pokal. Ebenso noch

weiter

Peter Vollmann hört leise die Alarmglocken

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen verliert das letzte Testspiel gegen den FC Astoria Walldorf mit 1:2 (0:0).

Das zweite und letzte Testspiel in der Wintervorbereitung hat gezeigt: Der VfR Aalen muss gewaltig zulegen, wenn er am kommenden Samstag beim Auswärtsspiel in Halle etwas holen will. Nach dem überzeugenden 4:0 (3:0) gegen die Stuttgarter Kickers war die unerwartete 1:2 (0:0)-Niederlage gegen den FC Astoria Walldorf nun ein herber Rückschlag.

Und den

weiter

ZAHL DES TAGES

22

Profis standen dem VfR Aalen im Testspiel gegen den FC Astoria Walldorf zur Verfügung – so viele wie noch nie in dieser Saison. Mit dabei auch die japanischen Neuzugänge Natsuhiko Watanabe und Junyo Suzuki. Einzig Robert Müller fehlte krankheitsbedingt.

weiter
Kommentar

Der Abgeschriebene taut auf

Alexander Haag über den Kader des VfR Aalen vor dem Start ins Jahr 2018.

Das hat es beim VfR Aalen schon lange nicht mehr gegeben: 22 Profis standen beim Testspiel gegen den FC Astoria Walldorf auf dem Spielberichtsbogen.

Trainer Peter Vollmann kann in der zweiten Saisonhälfte also aus dem Vollen schöpfen? Nein. Die beiden Vorbereitungsspiele haben gezeigt, dass Quantität nicht gleich Qualität bedeutet. Noah Feil und Raif

weiter
  • 211 Leser

Zitat des Tages

Daniel Bernhardt Kapitän des VfR Aalen

Wir sind jetzt die tiefen Plätze gewohnt. Das ist vielleicht ein Vorteil

weiter

Vollmann hört leise die Alarmglocken

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen verliert das letzte Testspiel gegen den Regionalligisten FC Astoria Walldorf mit 1:2 (0:0). Der Trainer warnt: „So einfach geht es nicht.“

Das zweite und letzte Testspiel in der Wintervorbereitung hat gezeigt: Der VfR Aalen muss gewaltig zulegen, wenn er am kommenden Samstag beim Auswärtsspiel in Halle etwas holen will. Nach dem überzeugenden 4:0 (3:0) gegen die Stuttgarter Kickers war die unerwartete 1:2 (0:0)-Niederlage gegen den FC Astoria Walldorf nun ein herber Rückschlag.

Und den

weiter
  • 248 Leser

Wer wird der Ostalb-Weltmeister?

Fußball Schwäbische Post und Gmünder Tagespost veranstalten eine Ostalb-Mini WM der Grundschulen – ab jetzt kann man sich bewerben.

Vor zwei Jahren gewann Irland die EM. Irland, nicht Portugal? Ja, bei der Ostalb Mini-EM, die 24 Grundschulen mit Kindern bis zum Alter von 10 Jahren aus dem Ostalbkreis ausgetragen hatten. Europameister wurde die Deutschordenschule aus Lauchheim. Sie startete in den Farben Irlands.

Jetzt bitten die Schwäbische Post und die Gmünder Tagespost zur Ostalb-Mini-WM.

weiter
Sportmosaik

HSV? New York? Oder wo sonst?

Alexander Haag und Bernd Müller über wilde Spekulationen zu Kaisers Zukunft

Bleibt er? Oder geht er jetzt doch gleich? Dominik Kaiser, der für RB Leipzig spielende Fußball-Profi aus Waldstetten, hat erneut bekundet, seinen bis Sommer laufenden Vertrag beim Bundesliga-Zweiten erfüllen zu wollen. „Ich sehe mich bei RB. Und wenn nichts Außergewöhnliches passiert, wird das auch in der Rückrunde der Fall sein“, so der

weiter

Eine Generalprobe, die für Vollmann keine ist

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen empfängt am Samstag um 13.30 Uhr im Greut den FC Astoria Walldorf.

Es ist der letzte Test vor dem Restrunden-Auftakt am 20. Januar beim Halleschen FC: Der VfR Aalen empfängt am Samstag (Anpfiff: 13.30 Uhr) auf dem Rasenplatz im Greut den FC Astoria Walldorf. Von einer sogenannten Generalprobe will Peter Vollmann allerdings nichts wissen. „Das ist keine Generalprobe. Die findet erst eine Woche später statt: in

weiter

Zitat des Tages

Matthias Morys Offensivspieler des VfR Aalen über seinen Mitspieler Cagatay Kader.

Das ist ein ganz anderer Kader als im ersten Halbjahr.

weiter

Eine Generalprobe, die keine ist

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen empfängt am Samstag um 13.30 Uhr im Greut den Regionalligisten FC Astoria Walldorf. Die beiden japanischen Neuzugänge sollen erstmals spielen.

Es ist der letzte Test vor dem Restrunden-Auftakt am 20. Januar beim Halleschen FC: Der VfR Aalen empfängt am Samstag (Anpfiff: 13.30 Uhr) auf dem Rasenplatz im Greut den FC Astoria Walldorf. Von einer sogenannten Generalprobe will Peter Vollmann allerdings nichts wissen. „Das ist keine Generalprobe. Die findet erst eine Woche später statt: in

weiter
  • 5

Fußball, Testspiel VfR: Generalprobe auf Rasen im Greut

Der Spielort steht fest: Nachdem die Stadt Aalen die Ostalb-Arena nicht freigegeben hat, absolviert der Drittligist VfR Aalen sein letztes Testspiel auf dem Trainingsplatz im Greut – und damit auf Rasen. Gegner am Samstag ist der Regionalligist FC Astoria Walldorf. Anpfiff: 13.30 Uhr. „Aus organisatorischen Gründen ist das Trainingsgelände

weiter
  • 1
  • 101 Leser

FCH siegt bei den D-Junioren souverän

Fußball, Hallenturnier-Serie Bei seinem 14. Jugendhallencup bietet der SV Neresheim erneut die Bühne für ein breites Fußball-Spektrum. Von den F-Junioren bis zu den Aktiven Frauen wird gespielt.

Tolle Atmosphäre in und neben der Rundumbande, erfolgreiche Neuauflage des Juniorinnen- und Frauentags und ein 1. FC Heidenheim als verdienter Sieger bei den D-Junioren: Die Zuschauer haben beim 14. Jugendhallencup des SV Neresheim in der Härtsfeldarena erneut vier außergewöhnliche Turniertage mit attraktivem Hallenfußball erlebt.

Es ist schon drei

weiter

Zitat des Tages

Matthias Morys Offensivspieler des VfR Aalen

Ein, zwei Tore hätten wir schon noch machen können.

weiter

VfR-Fußballcamps mit Neuheiten

Der VfR Aalen bietet auch 2018 wieder einige Fußballcamps an. Campleiter Sandro Stuppia und sein Team haben sich dafür tolle Neuerungen einfallen lassen. 14 Termine in der gesamten Region sind bereits fix. Vom 15. bis 17. August stehen die Mädels im Mittelpunkt, erstmals gibt es ein spezielles Girlscamp. Während der Fußball-Weltmeister Ende August schon

weiter

Mario Kopper feuert seinen finalen „Tatort“-Schuss in Sascha Trauts Bar ab

Traut und der Tatort In die „Tatort“-Folge vom vergangenen Sonntag ist, im Krimi-Jargon gesprochen, auch ein Fußballer des VfR Aalen verwickelt. Denn der tödliche Schuss, der Fernseh-Kommissar Mario Kopper im Film seinen Job gekostet hat, fiel in der Kneipe von Rechtsverteidiger Sascha Traut. Die Szene wurde in der Studenten-Bar „Venus“

weiter
  • 103 Leser

ZAHL DES TAGES

4

Treffer erzielte der VfR Aalen im ersten Testspiel des Jahres 2018 gegen die Stuttgarter Kickers. Zweimal war Gerrit Wegkamp erfolgreich, die beiden weiteren Tore markierten Matthias Morys und Cagatay Kader.

weiter

Michael Klauß: Von Köln zu den Kickers?

Fußball Zwei frühere Aalener im Gespräch: Sportdirektor Martin Braun von den Stuttgarter Kickers unterhält sich während des Testspiels gegen den VfR Aalen mit Michael Klauß. Der Angreifer des 1. FC Köln II soll noch in der Winterpause ein „Blauer“ werden und für die Kickers stürmen. Foto: Eibner

weiter

Vier Torjäger-Tore

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen kommt gegen den Regionalligisten Stuttgarter Kickers zu einem mühelosen 4:0 (3:0)-Sieg. Gerrit Wegkamp (2), Matthias Morys und Cagatay Kader treffen.

Peter Vollmann hat der Mannschaft aus dem Krankenhaus einen Zettel mitgegeben. Darauf standen Vorgaben, die die Profis des VfR Aalen im ersten Testspiel umsetzen sollten: Chancen kreieren, zu hohen Ballbesitzzeiten kommen, ein gutes Zweikampfverhalten führen und hinten die Null halten. Kurz: „Der Ligaunterschied sollte zu sehen sein“, sagte

weiter
  • 5
  • 143 Leser
Sportmosaik

„Wollen mit Dietterle verlängern“

Bernd Müller über Erfolgstrainer, New-York-Urlauber und Dampfplauderer

Mit Schlagzeilen über Winter-Neuzugänge können die Sportfreunde Dorfmerkingen derzeit nicht dienen. Warum auch? „Wir haben keinen Handlungsbedarf“, sagt Pressereferent Josef Schill. Sein Team führt schließlich die Verbandsliga-Tabelle souverän an: nur zwei Niederlagen in 15 Spielen, eine Tordifferenz von 39:13 – und vier Punkte

weiter

Serejo und Pless mit WFV Zweiter

In Duisburg wurde der Futsal-Länderpokal ausgetragen. Mit dabei im Team des WFV: die Akteure des Verbandsligisten TSV Essingen, Daniel Serejo und Torhüter Philipp Pless. Sie waren nachnominiert worden, da einige Akteure des WFV ausgefallen waren. Und die Essinger machten ihre Sache hervorragend. Serejo erzielte insgesamt fünf Tore und Pless hielt stark.

weiter

Zwei Essinger im WFV-Team

Fußball Im Futsal-Länderpokal holen die Nachrücker vom TSV, Daniel Serejo und Philipp Pless, mit dem Landesverband Platz zwei.

In Duisburg wurde der Futsal-Länderpokal ausgetragen. Mit dabei im Team des WFV: die Akteure des Verbandsligisten TSV Essingen, Daniel Serejo und Torhüter Philipp Pless. Sie waren nachnominiert worden, da einige Akteure des WFV ausgefallen waren. Und die Essinger machten ihre Sache hervorragend. Serejo erzielte insgesamt fünf Tore und Pless hielt stark.

weiter

Vollmann und Müller in der Klinik

Fußball, 3. Liga Nicht nur der Trainer und Innenverteidiger des VfR Aalen fehlen beim Testspiel gegen die Stuttgarter Kickers an diesem Dienstag.

Den Start ins Fußballjahr 2018 hat sich Peter Vollmann sicher anders vorgestellt. Der Trainer des VfR Aalen liegt seit Freitag mit einer Magen-Darm-Erkrankung im Ostalb-Klinikum. Damit tritt der Drittligist im ersten Testspiel an diesem Dienstag (Anpfiff: 14 Uhr) ohne seinen Coach gegen die Stuttgarter Kickers an. Der wird vertreten von Co-Trainer

weiter
  • 112 Leser

Der Regionalligist FC Astoria Walldorf kommt am Samstag zum VfR Aalen

Nur zwei Testspiele absolviert der VfR Aalen in der gerade mal gut zweiwöchigen Vorbereitung auf die Restrunde in der 3. Liga.

Nach dem ersten Test an diesem Dienstag beim Regionalligisten Stuttgarter Kickers kommt es am kommenden Samstag zur Generalprobe in Aalen: Dort empfängt die Elf von Trainer Peter Vollmann den FC Astoria Walldorf. Anpfiff:

weiter
VfR Aalen kompakt

Zweiter Test gegen FC Astoria

Fußball Nur zwei Testspiele absolviert der VfR Aalen in der Vorbereitung. Nach dem ersten Test bei den Stuttgarter Kickers kommt es am Samstag in Aalen zur Generalprobe: Dort empfängt die Elf von Trainer Peter Vollmann den FC Astoria Walldorf. Anpfiff: 13.30 Uhr. Der Spielort steht noch nicht fest. „Wir möchten das Spiel in der Ostalb-Arena austragen“,

weiter

Peter Vollmann und Robert Müller in der Klinik

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen absolviert an diesem Dienstag das erste Testspiel bei den Stuttgarter Kickers.

Den Start ins Fußballjahr 2018 hat sich Peter Vollmann sicher anders vorgestellt. Der Trainer des VfR Aalen liegt seit Freitag mit einer Magen-Darm-Erkrankung im Ostalb-Klinikum. Damit tritt der Drittligist im ersten Testspiel an diesem Dienstag (Anpfiff: 14 Uhr) ohne seinen Coach gegen die Stuttgarter Kickers an. Der wird vertreten von Co-Trainer Jan

weiter

Blum und ein funktionierendes Team

DJK-Series Die TSG Hofherrnweiler besiegte im Finale den FV 08 Unterkochen nach Rückstand mit 3:1. Der TSV Hüttlingen wird Turnierdritter.

Fußballturniere haben es nicht selten in sich und nicht immer stehen die beiden besten Teams im Finale. Heuer war es so, punktgenau. Die Weststädter mit ihrem starken Landesliga-Aufgebot setzten die Messlatte. Nur die Nullachter aus Unterkochen kamen ihnen nahe.

Die TSG gewann alle Spiele restlos, im Finale musste man nach einem Platzverweis für Jeton

weiter

2:1 im Finale – Gundelfingen holt Turniersieg

DJK-Series Die Würzburger Kickers müssen sich im Endspiel knapp geschlagen geben. Der VfR Aalen enttäuscht und scheidet nach der Zwischenrunde aus.

Als faire Sportsleute erwiesen sich beim C-Junioren-Turnier um den Soccerboots-Cup die Buben von Titelverteidiger FSV Hollenbach. Wie schon im letzten Jahr waren die Hollenbacher das alles überragende Team. Dann das unglückliche Aus im Halbfinale nach einer klaren Fehlentscheidung des Unparteiischen beim Neun-MeterSchießen gegen die Würzburger Kickers.

weiter

VfR scheitert unglücklich an Fürth

Fußball, DJK-Series, B-Junioren Der VfR Aalen unterliegt im überlegen geführten Finale des Sport Schwab Soccerboots-Cup der SG Quelle Fürth mit 0:1. Hofherrnweiler-Unterrombach wird Dritter.

Das Wellental der Gefühle, das die B-Junioren des VfR Aalen bei der DJK-Series erlebten, hätte eigentlich ein positives Ende finden können, ja müssen. Der Cup-Sieg gegen Quelle Fürth war in der Tat greifbar nahe.

Der Turniersieg der Franken soll dadurch in keiner Weise geschmälert werden. Die Quelle-Jungs setzten dem Turnier insgesamt den Stempel auf,

weiter

Zahl des Tages

3

Spieler fehlten beim Trainingsauftakt des Jahres 2018 beim VfR Aalen krankheitsbedingt.

weiter

Auftakt bei strömendem Regen

Fußball, 3. Liga Beim VfR Aalen war am Donnerstag Trainingsauftakt für die Restsaison. Drei fehlten krankheitsbedingt. Dafür waren die japanischen Neuzugänge dabei.

Keine Frage, im spanischen n La Manga, dort wo der VfB Stuttgart sich gerade auf die Rückrunde vorbereitet, dort wo der VfR Aalen im vergangenen Winter war – und ursprünglich auch in diesem Jahr sein Trainingslager aufschlagen wollte –, wäre es wesentlich angenehmen und vor allem effektiver gewesen zu trainieren als in diesen verregneten

weiter
  • 5
  • 244 Leser

Frauenpower auch dieses Jahr in Neresheim

Fußball SVN-Jugendhallencup bietet erneut ein breites Spektrum. 14. Auflage von Donnerstag bis Sonntag in der Härtsfeldarna.

Für die 14. Auflage seines Jugendhallencups vom 4. bis 7. Januar setzt Veranstalter SV Neresheim auf das Erfolgsrezept des Vorjahrs. Erneut zeigen beim viertägigen Fußballturnier mit knapp 70 Teams in der Härtsfeldarena auch die Kickerinnen ihr Können in der Rundumbande. Und wieder bieten die Organisatoren den Zuschauern bei den D-Junioren am Samstag

weiter
  • 123 Leser

Normannen scheitern am großen Coup

DJK-Series Großaspach gewinnt das Endspiel um den Sport Schwab Soccerboots-Cup der D-Junioren mit 2:1 gegen die Normannia.

Die Ostalb-Bilanz ließ sich sehen gestern beim D-Junioren-Turnier der DJK Wasseralfingen, dies schon einmal vorneweg. Ab dem Viertelfinale sahen die Besucher in der Talsporthalle ein auf hohem Niveau stehendes Turnier und die Vorhersagen wurden nach der Vorrunde über den Haufen geworfen. Dort hatte der SV Göppingen als einziges Team mit vier Siegen

weiter
  • 154 Leser

Zahl des sports

2

Spieler mehr soll der Kader des Fußball-Drittligisten VfR Aalen nach der Winterpause betragen. Die Verpflichtung von zwei japanischen U21-College-Nationalspielern steht an.

weiter
  • 5
  • 119 Leser

Sport in Kürze

Zwei Japaner beim VfR

Fußball. Der VfR Aalen will zwei der japanischen Gäste, die vor Weihnachten im Probetraining waren, verpflichten. Junyo Suzuki Mittelfeldspieler) und Natsuhiko Watanabe (Stürmer) – beide 21 und U21-College-Nationalspieler – sollen zum Trainingsauftakt am Donnerstag dabei sein. Suzukisoll einen Vertrag für ein halbes

weiter
  • 103 Leser

Wer kann Hollenbach stoppen?

Fußball, DJK-Series Freitag startet mit dem C-Junioren-Turnier ein Highlight der DJK-Series Wasseralfingen.

Kommenden Freitag geht es wieder los: Der Sport Schwab Soccerboots-Cup beginnt, und man erwartet mit großer Spannung, welche Überraschungen in diesem Jahr auf uns zukommen.

Blick zurück aufs letztjährige Turnier: Außenseiter FSV Hollenbach drehte mächtig am Mischpult und gewann im Finale wenige Sekunden vor dem Abpfiff mit 1:0 gegen die SG Quelle Fürth.

weiter

VfR Aalen strebt Titelverteidigung an

Fußball, DJK-Series Am Donnerstag steigt das B-Juniorenturnier um der DJK-Serie, am Freitag stoßen die Frauen dazu.

„VfR-Nachwuchs beweist Kontinuität und Können“, titelte diese Zeitung im vergangenen Jahr in ihrer Berichterstattung über das B-Juniorenturnier, welches am kommenden Donnerstag ab 9 Uhr seine Neuauflage im Zuge der DJK-Series erfährt. Der VfR Aalen war im letzten Jahr das alles herausragende Team.

Das Finale im Vorjahr ging mit 2:1 nach

weiter
Sportmosaik

Japaner bereichern den Kader

Werner Röhrich über zwei Neue für den VfR und ein perfektes Gala-Erlebnis

Die Fußball-Bundesliga macht nicht lange Pause. Die Vorbereitung auf die Rückrunde ist so kurz wie nie. Bereits in eineinhalb Wochen geht die Ligahatz weiter. Der VfB Stuttgart reist an diesem Mittwoch ins Trainingslager La Manga und damit dorthin, wo sich der VfR Aalen im vergangenen Winter fit gemacht hat. Am Samstag, 13. Januar erwarten die Schwaben

weiter
  • 1
  • 385 Leser

TSG holt gleich zwei Turniersiege

Fußball, DJK-Series TSG Hofherrnweiler-Unterrom-bach gewinnt die Turniere der Reserven und der Alten Herren.

Für einen Doppelpack sorgte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am Samstag in der Wasseralfinger Talsporthalle: In souveräner Manier agierten die Weilermer zunächst bei den Reserven. Nach dem Auftakt-Erfolg (6:1) gegen den SSV Aalen wurde der TSV Hüttlingen mit 3:1 besiegt, dann folgte ein 10:1-Kantersieg gegen die TSG Abtsgmünd. Auch die heimische

weiter
  • 108 Leser

Diehl und Eller gehen ins vierte Jahr

Der TSV Heubach hat mit dem aktuellen Trainergespann Heiko Diehl und Benni Eller für die Saison 18/19 verlängert. Das hat der TSV bekannt gegeben. Die Vertragsverlängerung beim aktuellen Drittletzten der Fußball-Bezirksliga gelte unabhängig von der Spielklasse der kommenden Saison, betonen die TSV-Verantwortlichen. Denn: „Sowohl die Trainer als

weiter
  • 244 Leser

FCH und VfR schicken ihren Nachwuchs

Fußball 14. Jugendhallencup des SV Neresheim – knapp 70 Teams in der Härtsfeldarena.

Für die 14. Auflage seines Jugendhallencups vom 4. bis 7. Januar setzt Veranstalter SV Neresheim auf das Erfolgsrezept des Vorjahrs. Erneut zeigen beim viertägigen Fußballturnier mit knapp 70 Teams in der Härtsfeldarena auch die Kickerinnen ihr Können in der Rundumbande. Und wieder bieten die Organisatoren den Zuschauern bei den D-Junioren am Samstag

weiter
  • 147 Leser
Sportmosaik

Der Neue soll Neue mitbringen

Alexander Haag und Bernd Müller  über einen Neuzugang und einen Rückkehrer

Der TSV Waldhausen ist bei seiner Trainersuche fündig geworden: Aleksandar Kalic coacht ab sofort den A-Ligisten. „Wir hoffen, dass er mit seiner Erfahrung wieder den Zug reinbringt, der zuletzt ein bisschen gefehlt hat“, sagt TSV-Spielleiter Manuel Pail. Bis zum vorletzten Spieltag vor der Winterpause wurden die Remstäler von Ralf Haluk

weiter

Kann Viktoria den Titel vereidigen?

Fußball, DJK-Series Am Freitag greifen die Reserven und die Alten Herren ins Turniergeschehen ein.

Gleich zwei Turniere gibt es morgen im Rahmen der DJK-Series der DJK-SG Wasseralfingen in der Talsporthalle. Im Modus jeder gegen jeden beginnt das Turnier der Reserve-Teams um 10 Uhr mit der Begegnung TSG Hofherrnweiler-Unterrombach gegen den SSV Aalen.

Nicht mit von der Partie ist diesmal der TV Neuler, der im vergangenen Jahr ungeschlagen durch Turnier

weiter
  • 132 Leser

VfR Aalen peilt Cup-Sieg bei den D-Junioren an

Fußball, DJK-Series Am 3. Januar beginnt die heiße Phase in der Wasseralfinger Talsporthalle.

Im Vorjahr scheiterten die jungen VfR-Kicker mit 0:2 an Olympia Laupheim. Der Titelverteidiger ist diesmal nicht mit von der Partie, der VfR peilt den Cup-Sieg an. Dies tun aber auch die Gmünder Normannen, die Gruppengegner der Aalener in der Vorrunde sind. Ebenso der letztjährige Halbfinalist VfL Kirchheim und das spielstarke Team von SG Quelle Fürth.

weiter

ZAHL DES TAGES

16

Tage Vorbereitung bleiben dem VfR Aalen bis zum ersten Drittliga-Spiel im neuen Jahr beim Hallescher FC am 20. Januar. Die Elf von Trainer Peter Vollmann steigt am 4. Januar 2018 ins Training ein.

weiter

„Mein Anspruch ist es zu spielen“

Fußball, 3. Liga Robert Müller (31) vom VfR Aalen fiebert nach langer Verletzungspause dem ersten Spiel im neuen Jahr entgegen. „Ich habe keine Bedenken, dass ich meine Leistung nicht bringe.“

In der Vorsaison stand er in allen 38 Punktspielen auf dem Platz. In dieser Runde ist das anders: Robert Müller hatte seinen letzten Einsatz am 26. August gegen Rot-Weiß Erfurt. Im Interview spricht der 31-Jährige über seine Verletzung, einen einstelligen Tabellenplatz und ein Gespräch, das es bislang nicht gegeben hat.

Herr Müller, Ihre Kollegen haben

weiter
  • 5
  • 169 Leser

Drei gehen, ein Außenbahnspieler soll noch kommen

Fußball, Verbandsliga Mario Hohn, Marcel Knödler und Max Wanner haben den TSV Essingen verlassen.

Der TSV Essingen hat ab sofort drei Spieler weniger im Kader: Marcel Knödler, Max Wanner und auch Ex-Profi Mario Hohn haben den Verbandsligisten mit sofortiger Wirkung verlassen. Zuvor hat der Verein bekanntgegeben, dass Denis Werner und Torjäger Stani Bergheim den Verein im Sommer verlassen werden.

Sowohl für Knödler als auch für Wanner war es ein

weiter

Blick zurück auf Aalen 2017

Stolpersteine in Aalen Aalen. Eine Initiative von Bürgern in Aalen möchte am VR-Bank-Platz mit einem Stolperstein, einer Gedenkplatte im Boden, an den Juden Willi Heilbron erinnern. Das geben die Initiatoren am 3. Februar bekannt.

Haft für Ex-Imtech-Chef Aalen. Klaus Betz, Ex-Deutschlandchef des insolventen Imtech-Konzerns und frühere Aufsichtsrat

weiter
  • 1
  • 1689 Leser
Sportmosaik

Fischer und die kurzen Gastspiele

Alexander Haag und Bernd Müller  über einen Unsteten und Daheimgebliebene

Erstmals seit 2010 verzichtet der VfR Aalen in der Winterpause auf ein Trainingslager im Süden. Und die Ostläbler sind nicht die einzigen in der 3. Liga. Sieben weitere Vereine bereiten sich ebenso in der Heimat auf die Restrunde vor: der Tabellenführer 1. FC Magdeburg, der Zweite SC Paderborn 07, Fortuna Köln, die SG Sonnenhof Großaspach, der Hallesche

weiter

Drei gehen, ein Außenspieler soll kommen

Fußball, Verbandsliga Mario Hohn, Marcel Knödler und Max Wanner haben den TSV Essingen verlassen. Handlungsbedarf auf der Außenbahn.

Der TSV Essingen hat ab sofort drei Spieler weniger im Kader: Marcel Knödler, Max Wanner und auch Ex-Profi Mario Hohn haben den Verbandsligisten mit sofortiger Wirkung verlassen. Zuvor hat der Verein bekanntgegeben, dass Denis Werner und Torjäger Stani Bergheim den Verein im Sommer verlassen werden.

Sowohl für Knödler als auch für Wanner war es ein

weiter
  • 214 Leser

Fußball VfR am 9. Januar gegen die Kickers

Der Winterfahrplan des VfR Aalen nimmt Gestalt an. Die Vollmann-Elf, die ihre Vorbereitung in der Heimat absolviert, wird am 9. Januar um 14 Uhr in einem Testspiel auf Regionalligist Stuttgarter Kickers treffen, der Spielort ist laut VfR derzeit noch offen. Am 4. Januar (14 Uhr) ist Trainingsauftakt beim Aalener Drittligisten. Für den 12. oder 13. Januar

weiter
  • 5
  • 235 Leser

ZAHL DES TAGES

26

Trainer-Jahre hat Peter Vollmann bislang auf seinem Buckel . Er begann seine Laufbahn bei Rot-Weiß Lüdenscheid. Der heutige Coach des VfR Aalen feiert an diesem Freitag seinen 60. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 152 Leser

Südafrika reizt ihn, Facebook nicht

Fußball 60 Fragen zum 60. Geburtstag: Trainer Peter Vollmann vom VfR Aalen verzichtet an diesem Freitag auf eine große Party – und redet über Jupp Heynckes, Donald Trump, seinen Lieblingskicker und einen Fernsehkoch als Bundeskanzler.

Er ist jetzt ein Sechziger, fühlt sich aber nicht als solcher. Trainer Peter Vollmann vom VfR Aalen hat noch viel vor im Leben. Nur an der Seitenlinie will er mit 70 nicht mehr stehen.

1 Herr Vollmann, haben Sie in Ihren Geburtstag reingefeiert?

Ja, wir haben heute Nacht im engsten Familienkreis mit einem Gläschen Sekt angestoßen.

2 Wie feiern Sie

weiter
  • 236 Leser

Sonst noch im Oktober

3.: Oberbürgermeister Richard Arnold stellt die „Charta der Gemeinsamkeit“ vor – und wirbt für Offenheit und Toleranz.

4.: Die Gesperrt-Schilder stehen: Jetzt beginnt die langwierige Sanierung der Gschwender Straße in Birkenlohe.

5.: Die Sportprofis Alexander Zorniger, Kai Häfner, Andreas Hofmann, Carina Vogt und Dominik Kaiser

weiter
  • 227 Leser