VfR Aalen

ZAHL DES TAGES

28

Punkte hat der VfR Aalen zur Winterpause auf dem Konto. In der vergangenen Saison waren es nach dem 20. Spieltag 29 Zähler. Die Vollmann-Elf belegte damals den neunten Tabellenplatz.

weiter

Zitat des Tages

Patrick Schorr Linksverteidiger des VfR Aalen

Wir haben das gemacht, was wir nicht tun wollten: uns hinten reindrängen lassen.

weiter

Einer von vier Japanern ist interessant

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen will versuchen, den Offensivspieler Natsuhiko Watanabe (21) im Winter zu verpflichten.

Die Trainingsgäste aus Japan sind wieder weg. Drei davon werden wohl nicht mehr zurückkehren. Bei Natsuhiko Watanabe könnte das anders sein. „Natsuhiko hat einen ordentlichen Eindruck hinterlassen“, sagt Trainer Peter Vollmann, der den 21-Jährigen allerdings nur auf dem Kunstrasen beobachten konnte. Auch Hermann Olschewski ist angetan von

weiter

Die gefühlte Niederlage

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen beherrscht 45 Minuten lang Fortuna Köln und bettelt dann gegen einen schwachen Gegner um den Ausgleich. Das Tor zum 1:1 (1:0)-Endstand fällt in der 89. Minute.

Kopfschütteln bei den Fans. Fassungslosigkeit bei den Spielern. Der VfR Aalen hat sich mit einem 1:1 (1:0) gegen Fortuna Köln in die Winterpause verabschiedet. Von einem Punktgewinn redete hinterher aber keiner. Aus gutem Grund. Denn die Ostälbler müssen sich die Frage gefallen lassen: Wie bitte kann man so ein Spiel nicht gewinnen? „Ja, wir

weiter

Ärgerlich: VfR Aalen verschenkt beim 1:1 gegen Fortuna Köln einen sicheren Sieg

Fußball Es hätte der perfekte Jahresabschluss werden können: Der VfR Aalen beherrschte in den ersten 45 Minuten den SC Fortuna Köln nach Belieben und führte durch einen Treffer von Torjäger Matthias Morys zur Pause hochverdient mit 1:0. Dann aber stellten die Ostälbler das Fußballspielen ein und bettelten gegen einen harmlosen Gegner um den Ausgleich.

weiter

Live-Ticker: VfR spielt 1:1 gegen Fortuna

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen kassiert beim 1:1 (1:0) gegen Fortuna Köln einen späten Gegentreffer.
20. Spieltag in Liga drei: Im letzten Pflichtspiel des Jahres hat der VfR Aalen den fünften Heimsieg in Serie verpasst. Gegen Fortuna Köln endete das Spiel 1:1 unentschieden. weiter
  • 1853 Leser

Sieger beim Lionskalender

Adventsaktion Gewinnnummern für den 16. Dezember ermittelt.

Bopfingen. Kalendernummern 1621, 1823, 543,1320 und 1722: je ein Gutschein von Casabella Friseur über 25 Euro; Nummern 576, 1988 und 675: je zwei Tickets Wellenbad von Ellwanger Bädergesellschaft im Wert von zwölf Euro; Nummern 1521 und 361: je zwei VIP-Gutscheine für den VfR Aalen von VAF im Wert von 320 Euro; Nummer 1532: 20-Euro-Gutschein für Café

weiter
  • 278 Leser

Welzmüller gibt grünes Licht

Fußball-Drittligist VfR Aalen kann an diesem Freitagabend gegen Fortuna Köln auf seinen Führungsspieler bauen. Auch Torjäger Matthias Morys ist einsatzbereit. Anpfiff in der Ostalb-Arena: 19 Uhr.

Peter Vollmann fehlte am Donnerstag beim Training. Der Coach des VfR Aalen hat sich nun auch noch eine starke Erkältung eingefangen. Dafür standen zwei Profis

weiter
Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Paderborn – Hallescher FC VfR Aalen – SC Fortuna Köln VfL Osnabrück – Karlsruher SC Samstag, 13 Uhr: Jena – SV Wehen Wiesbaden Samstag, 14 Uhr: Unterhaching – Bremen II Münster – FC Rot-Weiß Erfurt Magdeburg – Großaspach Hansa Rostock – Lotte FSV Zwickau – Chemnitzer FC Würzburg – SV Meppen

weiter

Welzmüller gibt grünes Licht

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen kann an diesem Freitagabend gegen Fortuna Köln auf seinen Führungsspieler bauen. Auch Torjäger Matthias Morys ist einsatzbereit. Anpfiff in der Ostalb-Arena: 19 Uhr.

Peter Vollmann fehlte am Donnerstag beim Training. Der Coach des VfR Aalen hat sich nun auch noch eine starke Erkältung eingefangen. Dafür standen zwei Profis auf dem Platz, die den Ostälblern an diesem Freitagabend gegen Fortuna Köln definitiv weiterhelfen werden: Sowohl Maximilian Welzmüller (Beckenkammverletzung) als auch Matthias Morys (Leiste)

weiter

zahl des tages

2

Punkte von möglichen 15 hat Fortuna Köln aus den vergangenen fünf Ligaspielen geholt. Der kommende Gegner des VfR Aalen siegte zuletzt am 28. Oktober beim 2:1 gegen die Würzburger Kickers.

weiter

Mit dem fünften Sieg in den Urlaub?

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen will am Freitag gegen Fortuna Köln seine Serie ausbauen. Personell muss Peter Vollmann improvisieren.

Peter Vollmann stand am Mittwoch im Training weit weg vom Geschehen. Dass der Trainer des VfR Aalen seine Profis nur aus der Ferne beobachtet hat, hat einen einfachen Grund: Vollmann ist krank. Der 59-Jährige hat sich eine Mageninfektion eingefangen. Und einen kranken Spieler können sich die Ostälbler vor dem Jahresabschluss am Freitagabend (Anpfiff:

weiter
  • 5
  • 181 Leser
Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Paderborn – Hallescher FC VfR Aalen – SC Fortuna Köln VfL Osnabrück – Karlsruher SC Samstag, 13 Uhr: Jena – SV Wehen Wiesbaden Samstag, 14 Uhr: Unterhaching – Bremen II Münster – FC Rot-Weiß Erfurt Magdeburg – Großaspach Hansa Rostock – Lotte FSV Zwickau – Chemnitzer FC Würzburg – SV Meppen

weiter
Sportmosaik

Zwei Aalener im Viertelfinale

Alexander Haag und Bernd Müller  über zwei Ex-KSVler und Ärger in der B-Liga

39 Minuten lang war es der perfekte Einstand: In seinem ersten Spiel als Bundesliga-Trainer führte Stefan Ruthenbeck mit dem bis dahin noch sieglosen 1. FC Köln mit 3:0 gegen den SC Freiburg. Alles sah danach aus, als könnte der frühere Coach des VfR Aalen nach zuvor 14 sieglosen Spielen die ersehnte Wende herbeiführen. Dann aber muss sich Ruthenbeck

weiter
  • 121 Leser

Marketing und Sport künftig trennen

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen schärft das Aufgabenprofil seines zukünftigen Sportmanagers.

Zum Jahresende will der Fußball-Drittligist VfR Aalen die Suche nach einem Nachfolger für Geschäftsführer Markus Thiele, der als Sportdirektor zum Ligakonkurrenten Hansa Rostock gewechselt ist, intensivieren.

Präsidium und Aufsichtsrat haben sich dazu entschieden, die Aufgabenbereiche Sport und Marketing/Sponsoring getrennt voneinander zu besetzen.

weiter
  • 115 Leser

VfR-Freikarten sind verlost

Das letzte Spiel des Jahres 2017 steht für den VfR Aalen an: Am Freitag, 19 Uhr, ist Fortuna Köln zu Gast in der Ostalb-Arena. Mit jeweils zwei Freikarten können die Gewinner unserer Verlosung im Stadion mitfiebern. Gewonnen haben: Robert Weng (Westhausen), Robin Streicher (Aalen), Ferdinand Hawle (Aalen), Klaus Böroth (Spraitbach) und Petra Lux (Mutlangen).

weiter
  • 113 Leser

Falsche Positionen: Die Verpflichtung eines Japaners ist eher unwahrscheinlich

Der vierte und letzte Probespieler aus Japan wird in dieser Woche beim VfR Aalen im Training erwartet, nachdem die ersten drei Kicker aus Asien in der vergangenen Woche bereits vorgespielt haben.

Zu einer Verpflichtung einer der ersten drei Japaner äußert sich Peter Vollmann noch zurückhaltend. Wobei der Trainer des VfR Aalen klarstellt, dass die

weiter
  • 109 Leser

Freikarten fürs letzte Spiel 2017

Zum Jahresabschluss kommt noch einmal ein Schwergewicht: Der VfR Aalen empfängt am Freitagabend im letzten Spiel des Jahres 2017 den Tabellenfünften Fortuna Köln. Anpfiff in der Ostalb-Arena: 19 Uhr. Für diese Partie verloren wir fünfmal zwei Stehplatzkarten. Und zwar unter all denjenigen, die am heutigen Dienstag zwischen 11.00 Uhr und 11.15 Uhr unter

weiter
  • 124 Leser

Fußball Am Tischkicker gegen VfR-Profis

Auf Fans des VfR Aalen wartet am Mittwoch ein echtes Highlight. Von 17 bis 18.30 Uhr schauen Innenverteidiger Thomas Geyer und Stürmer Gerrit Wegkamp zu einer Autogrammstunde im KUBUS Aalen direkt neben dem Rathaus vorbei. Dabei werden aber nicht nur Signatur- und Fotowünsche erfüllt. Wer Glück hat, kann sich beim großen Weihnachtsbaum bei einer Partie

weiter

Nur einen Punkt schlechter als 2016

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen liegt nach der Hinrunde mit 27 Zählern voll im Soll. Elf Profis tragen sich in die Torschützenliste ein – vier mehr als in der Vorsaison. Nur ein Platzverweis.

Der VfR Aalen steht am Ende der Hinrunde im Niemandsland der Tabelle: Platz 10 mit 9 Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz drei und 10 Zählern Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Was sich abfällig anhört, darf auf der Ostalb zurecht als Erfolg gewertet werden. Denn: Für das Saisonziel Klassenerhalt liegt die Elf von Peter Vollmann auf Kurs.

weiter
  • 109 Leser

Spieler des Spiels

Marcel Bär Der 25-jährige Außenstürmer des VfR Aalen war der Matchwinner gegen Wehen Wiesbaden. Er belohnte sich mit seinem Tor für eine tolle kämpferische und läuferische Leistung, die mit dazu beitrug, dass Wehen nach dem Führungstreffer fast ständig unter Druck stand. Mit fünf Saisontreffern liegt Bär nun gleichauf mit Sturmkollege Matthias Morys.

weiter
  • 100 Leser

Sieger beim Lionskalender

Adventsaktion Gewinnnummern für Sonntag und Montag.

Bopfingen. In der Adventskalender-Tombola des Lions Club Ostalb Ipf wurden für Sonntag, 10. Dezember, diese Gewinne gezogen:

Kalendernummern 1853 und 513: jeweils zwei Plätze VfR Aalen auf der Nordtribüne im Wert von 40 Euro von Geodata GmbH; Nummer 1373: zwei VIP-Karten für den VfR Aalen im Wert von 320 Euro von Geodata GmbH; Nummer 487: ein Schmuckgutschein

weiter
Stimmen zum Spiel

„Was zu machen ist, wird gemacht“

VfR Aalens Aufsitchtsratsvorsitzender Jörg Mangold und Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski kümmern sich derzeit um die Aufgaben, die der zu Hansa Rostock gewechselte Sport-Geschäftsführer Markus Thiele bislang inne hatte. Dabei geht es vor allem um die sportliche Weichenstellung. Sieben Verträge von VfR-Spielern laufen am Ende der Saison aus (Die

weiter
  • 119 Leser

VfR ist im Rohrwang wieder eine Macht

Fußball, 3. Liga VfR Aalen besiegt den Tabellendritten und haushohen Favoriten SV Wehen Wiesbaden mit 1:0, feierte seinen vierten Heimsieg in Folge und schließt die Hinrunde auf Tabellenplatz 10 ab.

Der einstige VfR-Innenverteidiger Sascha Mockenhaupt brachte es auf den Punkt. „Aalen war einfach galliger, giftiger. Die haben verdient gewonnen.“ In einem trotz der widrigen Platzverhältnisse vor allem in der zweiten Halbzeit temporeichen Drittligaspiel auf hohem spielerischen Niveau besiegte der VfR Aalen den klar favorisierten Tabellendritten

weiter
  • 3
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Parkmöglichkeiten zum Spiel

Aalen. Zum Drittligaspiel VfR Aalen – SV Wehen am Samstag, um 14 Uhr stehen folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung: der Greutplatz, im Bereich der Hochschule/Beethovenstraße, bei der Stadthalle, beim Freibad, auf dem Festplatz in Unterrombach und in der Rombacher Straße stadtauswärts auf dem Radfahrstreifen.

weiter
  • 564 Leser

Gewinne beim Lionskalender

Adventsaktion Gewinnnummern für den 9. Dezember ermittelt.

Gewinnzahlen: In der Adventskalender-Tombola des Lions Club Ostalb Ipf wurden für den 9. Dezember diese Gewinne gezogen:

Kalendernummer 1365: ein Gutschein für „Die Baar“ im Wert von 60 Euro von Geodata; Nummern 336 und 1868: je ein Gutschein für Weinmarkt Grieser im Wert von 30 Euro von Geodata; Nummer 661: ein Gutschein im Wert von 20

weiter

ZAHL DES TAGES

7

Verträge von Spielern des VfR Aalen laufen am Saisonende aus. Doch bevor kein neuer Sportlicher Leiter gefunden ist, liegen die Gespräche über mögliche Verlängerungen wohl noch auf Eis.

weiter
  • 5

„Irgendwann ist der Zug abgefahren“

Fußball, 3. Liga Beim VfR Aalen laufen am Saisonende die Verträge von sieben Profis aus. Trainer Peter Vollmann hat der sportlichen Leitung bereits von einiger Zeit Empfehlungen ausgesprochen.

Der neue Sportliche Leiter soll beim VfR Aalen spätestens im März an Bord sein. Was aber passiert bis dahin mit den sieben Spielern, deren Verträge am Saisonende auslaufen? Und was mit Trainer Peter Vollmann, dessen Arbeitspapier ebenso im Sommer 2018 endet?

Der Coach jedenfalls hat sich gegenüber den Vereinsverantwortlichen zu Wort gemeldet, was die

weiter
Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 18.30 Uhr: Würzburger – Rot-Weiß Erfurt Freitag, 19 Uhr: Magdeburg – Lotte Samstag, 13 Uhr: Carl Zeiss Jena – Karlsruher SC Samstag, 14 Uhr: Osnabrück – Unterhaching VfR Aalen – SV Wehen Paderborn – SC Fortuna Köln Münster – Großaspach Meppen – Werder Bremen II Sonntag, 14 Uhr: FSV Zwickau – Hallescher FC Hansa Rostock – Chemnitzer FC

weiter

ZAHL DES TAGES

5

Auswärtsspiele in Folge hat der SV Wehen Wiesbaden zuletzt in der 3. iga nicht mehr verloren. Die letzte Niederlage in der Fremde kassierte der kommende Gegner des VfR Aalen am 9. September beim 1:2 in Halle.

weiter

Ein Neuer, einer bleibt, einer geht

Personelle Veränderungen vermeldet Verbandsligist TSV Essingen. Der neue Sportliche Leiter Patrick Schiehlen stellt einen Neuzugang vor: Der Spanier José Gurrionero wird ab Januar die Defensive des TSV verstärken. Der Spanier, der zuletzt für den mallorquinischen Klub CD Ferriolense aufgelaufen ist und aktuell vereinslos war, möchte beruflich in Deutschland

weiter

„Ein Punkt wäre wieder sensationell“

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen empfängt am Samstag den SV Wehen Wiesbaden. Für Peter Vollmann ist der Tabellendritte „ein Topfavorit“.

SpVgg Unterhaching, Karlsruher SC, Wehen Wiesbaden und Fortuna Köln. Peter Vollmann nimmt die letzten vier Gegner des VfR Aalen im Jahr 2017 in einem Paket. „Diese Spiele wollen wir gut überstehen“, sagt der Trainer. Zwei der vier Partien sind gespielt, und die Ostälbler haben beachtliche vier Punkte geholt. Am Samstag kommt der SV Wehen

weiter
  • 197 Leser

Zahl des Tages

2

Heimspiele hat der VfR Aalen vor der Winterpause noch zu bestreiten. An diesem Samstag (14 Uhr) gastiert zum Abschluss der Hinrunde der Tabellendritte Wehen Wiesbaden im Aalener Rohrwang. Am Freitag, 15. Dezember (19 Uhr) steigt die letzte Partie dieses Jahres gegen den Tabellenvierten Fortuna Köln.

weiter

Entscheidung nicht übers Knie brechen

Fußball, 3.Liga U23-Nationalspieler aus Japan trainieren beim VfR Aalen mit. Morys noch nicht schmerzfrei.

Es ist immer schwierig, nach einem Tag ein Urteil zu fällen“, sagt VfR Aalens Cheftrainer Peter Vollmann. „Die beiden haben einen guten Eindruck hinterlassen. Aber wir werden die Entscheidung nicht übers Knie brechen.“ Zwei der vier angekündigten japanischen U23-Nationalspieler haben am Mittwoch ein erstes Probetraining beim VfR Aalen

weiter
  • 111 Leser

Nichts übers Knie brechen

Fußball, 3. Liga Trainingsgäste aus Japans U23-Nationalmannschaft präsentieren sich in diesen Tagen beim VfR Aalen. Nächste Woche wollen sich weitere Spieler empfehlen.

Es ist immer schwierig, nach einem Tag ein Urteil zu fällen“, sagt VfR Aalens Cheftrainer Peter Vollmann. „Die beiden haben einen guten Eindruck hinterlassen. Aber wir werden die Entscheidung nicht übers Knie brechen.“ Zwei der vier angekündigten japanischen U23-Nationalspieler haben am Mittwoch ein erstes Probetraining beim VfR Aalen

weiter

Shopping und Spaß im Aalener KUBUS

Viele vorweihnachtliche Events in der neuen Mall am oberen Marktplatz.

Aalen. Weihnachten steht vor der Tür und der KUBUS Aalen hat sich schick gemacht. Die Kunden können sich freuen auf eine schöne Adventszeit in dem neuen Kaufhaus am Marktplatz, direkt beim Rathaus.

Am Samstag, 9. Dezember kommt die grafisch coole Welt vom Stuttgarter Label „Love is the new Black“. Tolle Poster und Notizbücher, natürlich

weiter

Kommt Scharinger? Oder Traub?

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen will spätestens im März einen neuen Sportlichen Leiter präsentieren. Abwehrchef Robert Müller kehrt nach zehnwöchiger Verletzungspause auf den Platz zurück.

Der Abwehrchef ist wieder da. Zumindest im Training. Robert Müller hat am Dienstag nach gut zehnwöchiger Verletzungspause (Syndesmoseriss) seine erste Einheit mit der Mannschaft absolviert. „Robert hat Lauf- und Passübungen mitgemacht“, sagt Peter Vollmann. Wobei der Trainer des VfR Aalen klarstellt, dass der Innenverteidiger in diesem

weiter

Die Sieger am 6. Dezember

Lions Gewinnnummern für den Adventskalender sind gezogen.

Bopfingen. Für den Nikolaustag wurden bei der Lions-Adventskalenderaktion diese Gewinnzahlen ermittelt: Nummer 455 und 1534: je eine Ballonfahrt im Wert von 250 Euro von der Kreissparkasse; Nummer 132: zwei Eintrittskarten für das Kapfenburg-Festival 2018, von Erich Hacker; Nummer 142: zwei VIP-Karten für den VfR Aalen im Wert von 460 Euro, von der

weiter
Sportmosaik

Gesperrt an alter Wirkungsstätte

Alexander Haag und Bernd Müller  über einen unglücklichen Matchwinner

Die Entscheidung fiel erst am frühen Dienstagmorgen: Der VfR Aalen musste nicht wie geplant in der Kalthalle in Hüttlingen trainieren, sondern konnte auf den Kunstrasenplatz im Greut. Peter Vollmann war das natürlich recht: „Der große Platz ist die deutliche bessere Variante“, sagt der Trainer, der überrascht war, dass der Platz am Dienstag

weiter
  • 109 Leser

ZAHL DES TAGES

101

Tage nach seinem Syndesmoseriss ist Robert Müller wieder ins Mannschaftstraining des VfR Aalen eingestiegen. Der 31-jährige Innenverteidiger hat sich am 26. August im Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt (1:1) bei einem Zweikampf verletzt.

weiter
  • 5
Lesermeinung

Thema: VfR Aalen

Nicht nur der mehr als verdiente 3:1-Sieg des VfR Aalen gegen Unterhaching sorgte nach der Begegnung für Gesprächsstoff. Nein, es war vor allem die Aussage von VfR-Trainer Peter Vollmann über seinen Spieler Sebastian Vasiliadis. In der Freitagausgabe der SchwäPo und am Samstag im Clubmagazin des VfR Aalen stand da zu lesen: „Ich sage oft zu ihm, dass

weiter
  • 1
  • 366 Leser

Vier U21-Nationalspieler aus Japan spielen vor

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen sucht eine Verstärkung fürs Mittelfeld und holt Probespieler aus Fernost.

Der VfR Aalen sondiert den asiatischen Markt. Gleich vier U21-Nationalspieler aus Japan absolvieren in den nächsten Tagen ein Probetraining beim Drittligisten. „Wir gehen da einen neuen Weg“, sagt Hermann Olschewski und fügt hinzu, dass „wir das auf jeden Fall probieren müssen, weil wir überhaupt kein Risiko damit haben“.

Das

weiter
  • 140 Leser

Morys will am Samstag wieder spielen

Fußball, 3. Liga Der Torjäger des VfR Aalen ist zuversichtlich, was den Einsatz gegen den SV Wiesbaden betrifft.

Matthias Morys war am Samstag im Wildparkstadion – in ungewohnter Rolle als Zuschauer. Der Torjäger des VfR Aalen fehlte im Baden-Württemberg-Derby verletzungsbedingt. „Es ist die alte Geschichte“, sagt der 30-Jährige. Schon vor dem Auswärtsspiel in Osnabrück habe er Schmerzen im Adduktorenbereich gehabt. „Danach war es wieder

weiter
  • 130 Leser

Scharingers Team hinter dem FC Bayern

Fußball, Benefizturnier Der FC Bayern München gewinnt das Ü40-Benefizturnier des VfR Aalen.

Die Mannschaft vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München hat das erste Ü40-Benefizturnier des VfR Aalen zugunsten der Aktion „Segeltaxi“ für sich entschieden.

Nachdem Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann das Turnier mit einem Grußwort eröffnete, sahen die wenigen Zuschauer fast sieben Stunden lang spannenden und technisch hochklassigen Hallenfußball

weiter
  • 126 Leser

Machbare Gegner für die TSG

Fußball, Altherren Supercup Ü 32 Die Gruppengegner der TSG heißen MSV Börde Magdeburg, VfB Lübeck, SV Broitzem und SSV Bornheim. Gelost hat der Fußballweltmeister Guido Buchwald.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach trifft beim Deutschen Altherren Supercup in der Gruppe A auf den MSV Börde Magdeburg, den VfB Lübeck, den SV Broitzem und den SSV Bornheim. Gespielt wird am 8. und 9. Juni 2018 im VR-BANK Sportpark sowie auf dem städtischen Sportgelände im Greut und dem Trainingsplatz des VfR Aalen.

Bei der Auslosung zum neunten

weiter
  • 175 Leser

Spieler des Spiels

Daniel Bernhardt Der Kapitän des VfR Aalen stand im Karlsruher Wildparkstadion besonders in der Anfangsphase und in der Nachspielzeit der Partie im Brennpunkt des Geschehens. Der 32-Jährige Keeper zeigte sich in seiner Geburtsstadt von seiner besten Seite, strahlte Sicherheit aus und meisterte, was auf sein Gehäuse kam, souverän. wr

weiter
  • 5
  • 130 Leser

ZAHL DES TAGES

6

Siege, 6 Unentschieden und 6 Niederlagen. Diese ausgeglichene Bilanz weist der VfR Aalen nach 18 Spieltagen dieser Saison auf.

weiter

Aalen knöpft dem KSC ein Remis ab

Fußball, 3. Liga Die Elf von Peter Vollmann erkämpft sich gegen den erstarkten Topfavoriten der Liga vor dessen eigenem Publikum im Karlsruher Wildparkstadion ein verdientes 0:0-Unentschieden.

Im Karlsruher Wildparkstadion hat in dieser Saison noch keine Mannschaft drei Punkte mitgenommen. Auch der VfR Aalen nicht. Aber die Elf von VfR-Chefcoach Peter Vollmann hat nach zuletzt drei Auswärtsniederlagen in Folge ausgerechnet beim wiedererstarkten Topfavoriten der Liga gezeigt, dass sie jeder Mannschaft die Stirn bieten kann. Das 0:0 vor über

weiter
  • 5
  • 218 Leser

Live-Ticker: VfR spielt 0:0 in Karlsruhe

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen holt beim torlosen Unentschieden in Karlsruhe einen Zähler.
18. Spieltag in Liga drei: Der VfR Aalen war beim Karlsruher SC zu Gast im schwäbisch-badischen Derby. Nach 90 Minuten trennten sich die beiden Baden-Württemberger 0:0 unentschieden. weiter
  • 5
  • 3040 Leser

FC Normannia auf Platz drei

Der FC Bayern München hat das erste Ü40-Benefizturnier des VfR Aalen zugunsten der Aktion „Segeltaxi“ für sich entschieden. Nachdem Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann das Turnier mit einem Grußwort eröffnete, sahen die nur in geringer Anzahl anwesenden Zuschauer fast sieben Stunden lang spannenden und technisch hochklassigen Hallenfußball

weiter
  • 174 Leser

„Meine bislang schwierigste Zeit“

Fußball, 3. Liga Andreas Hofmann wird beim Karlsruher SC noch immer von seinem Knorpelschaden gestoppt. Auch beim Derby gegen den VfR Aalen heute sitzt der 31-Jährige nur auf der Tribüne.

Er ist für seine Konstanz und Zuverlässigkeit bekannt. Beim Karlsruher SC konnte er davon aber noch nicht viel zeigen. Im Interview spricht Mittelfeldspieler Andreas Hofmann (31) über seine Verletzung und das Duell gegen seinen Ex-Verein. Anpfiff an diesem Samstag im Wildparkstadion: 14 Uhr.

Herr Hofmann, wenn der VfR Aalen an diesem Samstag in den

weiter
  • 1
  • 274 Leser
Sportmosaik

Alex Zorniger ist jetzt Papa

Alexander Haag und Bernd Müller  über einen Tabellenführer mit Zuwachs

Alexander Zorniger führt mit Bröndby IF nach wie vor die Tabelle in der ersten dänischen Liga an. Der Fußball allerdings war für den 50-jährigen Trainer aus Gmünd am Donnerstag ausnahmsweise nebensächlich. Zornigers Freundin Kristina Ahnert (30) hat früh morgens in Kopenhagen „die schönste Frau der Welt geboren“, so der Fußballlehrer. Töchterchen

weiter

Guido Buchwald spielt Glücksfee

Fußball, Senioren Die TSG Hofherrnweiler erwartet zum „13. deutschen Altherren Supercup Ü32“ 40 Mannschaften. Die Gruppenauslosung ist am Samstag.

Es ist die größte Veranstaltung in der Vereinsgeschichte der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach: der „deutsche Altherren Supercup Ü32“ am 8. und 9. Juni 2018.

Die Zahlen sagen warum: 40 Mannschaften mit 1500 Teilnehmer kommen nächstes Jahr zur inoffiziellen deutschen Ü32-Meisterschaft in die Aalener Weststadt – dazu werden rund 1000

weiter
  • 231 Leser
Fußball am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Hallescher FC – Hansa Rostock Samstag, 14 Uhr: Rot-Weiß Erfurt – SV Meppen Lotte – Preußen Münster Chemnitz – 1. FC Magdeburg Fortuna Köln – FSV Zwickau SV Wehen – SC Paderborn 07 Karlsruher SC – VfR Aalen Sonntag, 14 Uhr: Werder Bremen II – Osnabrück Großaspach – Würzburg Unterhaching – Carl Zeiss Jena

weiter

ZAHL DES TAGES

24

Jahre war der Karlsruher SC jeweils erst- oder zweitklassig. Zweimal kehrte er nach dem Abstieg in die Drittklassigkeit postwendend zurück. Auch beim dritten Mal soll dies so sein. Am Samstag gibt der VfR Aalen sein Gastspiel im Karlsruher Wildparkstadion.

weiter

Wenigstens einen Zähler mitnehmen

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen sieht sich am Samstag (14 Uhr) im Karlsruher Wildparkstadion einer scheinbaren KSC-Übermacht gegenüber. Ohne Welzmüller und Morys?

Ganz Fußball-Deutschland ist sich einig. Der Karlsruher SC gehört nicht in die 3. Liga. Mit vier Siegen in Folge – selbst Spitzenreiter Paderborn kam mit 0:2 unter die Räder – hat die Elf von KSC-Trainer Alois Schwartz zuletzt deutlich unterstrichen, dass sie auf schnellstem Wege wieder raus will aus der Drittklassigkeit. Nach dem miserablen

weiter
  • 277 Leser

Wohltätigkeit nur fürs Image?

Fußball Diskussionsrunde der Friedrich-Ebert-Stiftung in Aalen: Was kann, was soll Fußball als „gesellschaftspolitischer Akteur“ bewirken?

Freikarten für Schüler, Plätze für Behinderte, Spendenaktionen für wohltätige Zwecke. Auch beim VfR Aalen gibt es viele Ansätze, aus dem Geschäft Profifußball heraus in die Gesellschaft zu wirken. „Wir sind im Verein auf einem guten Weg beim gesellschaftlichen Engagement“, sagte Rudi Feil, Mitglied des Präsidiums beim Aalener Drittligisten.

weiter

Morys und Welzmüller verletzt

Neue Personalsorgen beim VfR Aalen: Maximilian Welzmüller und Matthias Morys fehlen derzeit beim Drittligisten im Training. Welzmüller hat sich bei einer Übungseinheit eine Wadenzerrung zugezogen. Die Einsatzchancen am Samstag (Anpfiff im Wildparkstadion: 14 Uhr) im Auswärtsspiel beim Karlsruher SC schätzt Peter Vollmann 50:50 ein. „Wir müssen

weiter
  • 113 Leser

ZAHL DES TAGES

20:80

schätzt Trainer Peter Vollmann vom VfR Aalen die Chancen auf einen Einsatz von Matthias Morys am Samstag im Auswärtsspiel beim Karlsruher SC ein. Der Torjäger laboriert an einer Adduktorenverletzung. Ebenso angeschlagen; Mittelfeldspieler Maximilian Welzmüller. Die Einsatzchancen stehen laut Vollmann 50:50.

weiter