Die Mondtage

Rückblick Unser SchwäPoskop in Bildern.

Aalen/Oberkochen

Die SchwäPoskop-Mondtage sind vorbei. Es wird Zeit, zurückzublicken. Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, haben wir die schönsten Bilder der Mondtage auf dieser Seite zusammengetragen.

weiter

Machtprobe im Aalener Rat

Politik Eine Gemeinderatsmehrheit möchte zu zwei beschließenden Ausschüssen zurückkehren. OB Thilo Rentschler und die Dezernenten wollen das Rad aber nicht zurückdrehen. Das sind die Gründe.

Aalen

Warum jetzt? Warum soll der alte Gemeinderat noch vor der Wahl am 26. Mai entscheiden, wie der neue in Zukunft arbeitet? Das fragen sich viele angesichts des Vorstoßes der CDU in den Haushaltsberatungen.

weiter
  • 4
  • 269 Leser

So macht Markt einfach mehr Spaß

Verlegung Der Wochenmarkt am Mittwoch findet jetzt nachmittags statt, bereichert durch Bewirtung und Livemusik. Bis Mitte Mai will man damit Erfahrungen sammeln.

Ellwangen

Man sollte nicht zu beckmesserisch an den „neuen“ Mittwochs-Wochenmarkt in Ellwangen herangehen. Nicht nörgeln, weil damit noch immer keine Menschenmassen auf dem Marktplatz gelockt

weiter

Blaulicht-Meldungen aus Aalen und Umgebung

 

Meistgelesene Artikel

Vorstand des Sängerkranzes wieder komplett

Chor Vorsitzender klagt über schwindende Zahl der Sängerinnen und Sänger.

Neresheim-Ohmenheim. Nach einem Jahr ohne ersten Vorsitzenden wurde in der jüngsten Hauptversammlung der bisherige stellvertretende Vorsitzende Klaus Freihart zum ersten Vorsitzenden gewählt, und die

weiter

YG-1 kann jetzt loslegen

Wirtschaft Einstimmig erteilen die Mitglieder des Technischen Ausschusses die Baugenehmigung fürs Großprojekt „Am Märzenbuckel“.

Oberkochen

Die Stadt Oberkochen wird in den nächsten Jahren weiter boomen in puncto Arbeitsplätze. Ein dicker Ordner lag am Mittwoch auf dem Tisch von Bürgermeister Peter Traub zum Tagesordnungspunkt

weiter
  • 110 Leser

Frühstückspause im Turmtheater

Kinderkinofestival Eröffnungsfilm „Checker Tobi“ begeistert 300 Schülerinnen und Schüler. Warum sie den Film sehen wollen.

Das war geil“, lautete das einhellige Urteil der über 300 Schülerinnen und Schüler, die ihre verlängerte Frühstückspause ins Turmtheater Schwäbisch Gmünd verlegt hatten. Mit Popkorneimern und Schalen,

weiter

Sprachrohr der Bürger für den Tunnel

Verkehr Was die Ziele des neu gegründeten Aktionsbündnisses sind, wie sich die Bürger konkret einbringen können und wie der aktuelle Stand bei den Planungen des B-29-Ausbaus ist.

Böbingen

Sehr zufrieden waren die Organisatoren des Aktionsbündnisses „Böbinger Tunnel“ am Montagabend in der Römerhalle. Rund 700 Bürger haben sich informiert, wie es beim B-29-Ausbau weitergeht,

weiter

Ein Pionier der Präventionsarbeit

Preisverleihung Polizeidirektor a. D. Helmut Argauer wird in Schwäbisch Gmünd mit dem Präventionspreis des Fördervereins Aktion sichere Stadt ausgezeichnet.

Schwäbisch Gmünd

Seit 2013 wird der Präventionspreis des Fördervereins Aktion sichere Stadt Gmünd verliehen. Die Auszeichnung versteht sich als Ehrung für Menschen, die sich in besonderem Maße für ein

weiter
Guten Morgen

Jedes Jahr das gleiche Theater

Jürgen Steck über Männer, die es hart erwischt hat

Er esse kaum noch etwas, berichtet sie ihrer besten Freundin, ein wenig Suppe, etwas Weißbrot – ohne Rinde. Gestern Abend habe er sogar auf sein Feierabendbierchen verzichtet. Ganz apathisch liege

weiter
  • 5

Auf der Suche nach dem Motiv

Landgericht Im Prozess um den tödlichen Familienstreit zwischen zwei Brüdern in Schwäbisch Gmünd kommt die Ehefrau des Angeklagten zu Wort.

Ellwangen/Schwäbisch Gmünd

Im Prozess um die tödlich verlaufene Familientragödie im Herbst vergangenen Jahres im Schwäbisch Gmünder Wohnquartier Kiesäcker kochten auch dieses Mal wieder die Emotionen

weiter
  • 5

Der Friedhof erhält eine Kühlzelle

Infrastruktur Die Gemeinderäte der Kernstadt Neresheim befassen sich mit der Aussegnungshalle, mit Bäumen, die lästige Samen tragen, und mit der katholischen Friedhofskirche.

Neresheim

Die Gemeinderatsmitglieder der Kernstadt Neresheim haben sich am späten Mittwochnachmittag auf dem Friedhof getroffen. Beim Ortstermin befassten sich die Rätinnen und Räte mit Bäumen, einer

weiter

Jagstheim fühlt sich abgehängt

Gemeinderat Bürger in Jagstheim fordern schnelles Internet. Gremium vergibt die Planung hierfür an den einzigen Anbieter, die NetCom.

Kirchheim

In Sachen Breitband fühlt sich Jagstheim abgehängt. Das haben viele Jagstheimer bei der Bürgerfragestunde den Räten deutlich gemacht. Das Internetzeitalter sei in Jagstheim „in den 80ern

weiter
  • 5

16 wollen in den Gemeinderat

Kommunalwahl Die Liste CDU-Freie Bürger Essingen hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten nominiert.

Essingen. Die Liste CDU-Freie Bürger Essingen hat in der „Sonne“ in Essingen ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalahlen am 26. Mai nominiert.

Für Essingen kandidieren: 1. Markus

weiter
  • 5

Vier Frauen und zehn Männer treten an

Kommunalwahl SPD Essingen legt sich bei ihrer Nominierungsversammlung auf die Kandidatinnen und Kandidaten fest.

Essingen. Nominierungsversammlung hat die SPD Essingen gehalten. Vier Frauen und zehn Männer werden auf dem Stimmzettel stehen.

Für Essingen kandidieren: Simone Funk, Martin Braig, Mirjam Henle, Winfried

weiter
  • 5

Fanfaren- und Musikzug Lippach feiert 40. Geburtstag

Vereinsleben Musikverein plant das Jahr über einige Veranstaltungen – zum Auftakt kommt Bernd Kohlhepp.

Westhausen-Lippach. „Wir wollen unser 40-jähriges Vereinsbestehen entsprechend feiern. Aber nicht nur einmal kurz und heftig, sondern schön das ganze Jahr lang“, sagt der Vorsitzende des Fanfaren-

weiter

Leserbeiträge

Neues Interesse an „Sattelfest“

Radsportprogramm Mehr als 100 Gäste am ersten Infoabend im Aalener Gutenberg-Kasino. Trainingsplan aus Meisterhand, Wissen rund ums Radfahren und die Neuerungen kommen bei Hobbyradlern an.

Waren es in den ersten beiden Jahren noch 60 bis 70 Teilnehmer an „Sattelfest“, kamen nun bereits zum ersten Infoabend mehr als 100 Interessenten ins Aalener Gutenberg-Kasino. So viele wie

weiter

372 Köpfe auf die Hüttlingen stolz ist

Ehrung Zwei Kleintierzüchter, fünf Hüttlinger die für auswärtige Vereine starten und 365 Sportlerinnen und Sportler des TSV Hüttlingen wurden für besondere Leistungen ausgezeichnet.

Hüttlingen

Am Dienstagabend wurden im Bürgersaal des Kultur- und Sportzentrums Limeshalle 372 engagierte Hüttlinger geehrt: zwei Kleintierzüchter, fünf Hüttlinger die für auswärtige Vereine starten, und

weiter

Erpresser droht mit Sex-Videos

Kreßberg. Ein Kreßberger Bürger wurde vergangenes Wochenende gleich zweimal von verschiedenen Erpressern per E-Mail kontaktiert, mit dem Versuch,von ihm Geld zu erlangen. In beiden Fällen

weiter
  • 4
  • 1060 Leser

Themenwelten aktuell

Mehrsprachigkeit wird in Neunheim gefördert

Bildung Kinder aus zehn Ländern spielen im Kindergarten gemeinsam. Für die „Sprach-Kita“ gibt es Zuschüsse.

Ellwangen-Neunheim. Der Kindergarten Neunheim nimmt seit zwei Jahren an dem vom Bund geförderten Programm „Sprach-Kitas“ teil. Damit soll die Sprache noch stärker und zielgerichtet gefördert

weiter

Liederkranz besteht seit 175 Jahren

Kultur Ein Gesangverein in Unterschneidheim wird das erste Mal 1844 erwähnt. Am Samstag, 23. März, beginnt das Jubiläumsjahr mit einem Festabend.

Unterschneidheim

Im Jahr 1994 feierte der Liederkranz Unterschneidheim 75-jähriges Jubiläum. Das war bezogen auf die Gründung des Gesangvereins Frohsinn im Jahr 1919. Aber Ende 1994 stellte sich heraus,

weiter

Das Ellwanger Volksfest ist bis 2022 gesichert

Vertragsunterzeichnung Unter anderem kommen die Fahrgeschäfte „The King“ und der Propeller „Godzilla“.

Ellwangen. Seit 2007 organisieren Dietmar und Simone Kübler aus Aalen das Ellwanger Volksfest, das vor einigen Jahren noch Frühlingsfest hieß. In diesem Sommer wäre der Vertrag mit der Stadt Ellwangen

weiter

Garagentor angezündet

Laichingen.  Zwischen 22.30 und 22.40 Uhr hat in der Olgastraße in Laichingen ein Unbekannter Feuer gelegt. Er schüttete eine Flüssigkeit gegen ein Garagentor

und zündete

weiter
  • 506 Leser

Ostalb-Newsticker

Warum Raupen wohl weiter mit Bioziden bekämpft werden

Natur Der Eichenprozessionsspinner ist für die Menschen so gefährlich, dass die Sperrung ganzer Waldstücke droht. Wie die Forstverwaltung das verhindern will.

Aalen

Man stelle sich vor: Der Rohrwang in Aalen oder das Gebiet rund um den Kressbachsee in Ellwangen werden den gesamten Sommer über für Menschen gesperrt. Grund für dieses Horrorszenario ist der Eichenprozessionsspinner.

weiter

Präventionstheater für Kinder

Aalen. Das Zartbitter-Präventionstheater gegen sexuelle Gewalt kommt mit „Ganz schön blöd“ am Donnerstag, 28. März um 15 Uhr ins Landratsamt nach Aalen. Geeignet ist das Theaterstück für Grundschulkinder

weiter

Frostschäden halten sich im Rahmen

Winterdienst Für rund 350 000 Euro: Warum der Landkreis zehn Glättemelder anschaffen will.

Aalen. Unterm Strich war es ein durchschnittlicher Winter. Andreas Weiß, Leiter des Geschäftsbereichs Straßenbau im Landratsamt, hat jetzt im Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung Bilanz gezogen.

weiter
  • 1

Mit „I Like“ zu literarischen Ehren

Schreibwettbewerb Das KWA Albstift in Aalen vergibt bei einem Festakt seinen vierten Literaturpreis. Welche drei Jugendliche das Thema „I Like“ am besten umgesetzt haben.

Aalen

Das KWA Albstift hat bei einem Festakt die Preisträgerinnen des Jugendliteraturwettbewerbs ausgezeichnet. Stiftsdirektor Manfred Zwick freute sich, Clara Brüggemann den ersten Preis, Merle Zimmerschitt

weiter

Linke für mehr soziale Gerechtigkeit

Kommunalwahl „Die Linke“-Kreisverband Ostalb hat Kandidatinnen und Kandidaten für den Kreistag nominiert.

Aalen. Der Kreisverband Ostalb der Linken hat die Kandidaten für die Kreistagswahl nominiert. „Wir kämpfen mit den Wählerinnen und Wählern für mehr sozialen Gerechtigkeit“, so die Kreissprecher

weiter
  • 5