Viele Medikamente fehlen derzeit

Medizin Leere Regale in den Apotheken. Worin die Ursachen für die derzeitigen Lieferengpässe liegen. Und was die Apotheker tun können, um Patienten weiterhin zu versorgen.

Aalen

Der Coronavirus hat in China vielerorts die Produktion von Medikamenten lahmgelegt. Zahlreiche Medikamente, die in Deutschland verkauft werden, stammen aus China. Aalener Apotheken kämpfen mit

weiter
  • 5
  • 167 Leser

Almauftrieb gesichert: DRK springt in die Bresche

Entscheidungen Spionkarte, Almauftrieb, Radkultur und das geplante Kombibad – Wie der Aalener Gemeinderat Weichen gestellt hat.

Aalen

Kombibad, Kindertagesstätte Lummerland, das Gewerbegebiet Staudenfeld und die Frage, wie es mit der Spionkarte weitergeht: Themen, die der Aalener Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung abgearbeitet

weiter
  • 5
  • 238 Leser

Blaulicht-Meldungen aus Aalen und Umgebung

 

Solidarisch mit den Opfern von Hanau

Mahnwache Rund 80 Menschen demonstrieren am Samstagvormittag am „Fuchseck“ gegen Rassismus. Ihr Motto: „Hass ist keine Meinung“.

Ellwangen

Ganz im Zeichen der rechtsradikalen Bluttat von Hanau, bei der zehn Menschen getötet wurden, stand die Mahnwache am Samstagvormittag am Fuchseck. Unter dem Motto: „Hass ist keine Meinung“

weiter

Drei Sieger von der Ostalb

Fußball, Verbandsliga
Beide Aalener Teams der Verbandsliga gewinnen ihre Spiele: Essingen schlägt Sindelfingen mit 2:1, Hofherrnweiler siegt in Neckarrems mit 5:2.
weiter
  • 3
  • 526 Leser

Viele Verantwortliche für die Morde

Hanau Rund 150 Menschen nehmen an der Mahnwache für die Opfer des Attentats teil. Redner kritisieren die Rolle von Staat und Gesellschaft.

Schwäbisch Gmünd

Rund 150 Menschen beteiligen sich am Samstagvormittag an einer Mahnwache auf dem Johannisplatz für die Opfer des Terroranschlags von Hanau. Redner gedachten dabei nicht nur der Toten,

weiter

Schubartweg und drei Brücken werden saniert

Straßenbau Wofür die Stadt Oberkochen im Haushalt 350 000 Euro eingestellt hat.

Oberkochen. Der völlig marode Schubartweg in Oberkochen wird in diesem Jahr mit einem Kostenaufwand von rund 250 000 Euro saniert. Dies hatte der Gemeinderat bei der Aufstellung der Prioritätenliste

weiter

Beispiele des Brutalismus-Stils

Präsentation Studierende der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart zeigen am 5. März, ab 16 Uhr im Aalener Rathaus Beispiele aus den 1960er und 1970er Jahren.

Aalen

Den typischen Baustil der 1960er und 1970er Jahre beleuchten Architekturstudierende der Stuttgarter Kunstakademie aus einem weiteren Blickwinkel. Diese Projektion ist eine Ergänzung zur großen

weiter

Claus Albrecht spendet 3700 Euro

Tafelladen Der Inhaber des Herrenmodehauses Saturn, Claus Albrecht, feierte im Februar seinen 70. Geburtstag. Er verzichtete auf Geschenke und bat um Spenden – unter anderem für die Aalener Tafel.

weiter

ACA plant Gratis-Busfahren

Innenstadtmarketing ACA-Vorsitzender Josef Funk will sich engagieren für eine lebendige City. Warum er den Rückbau der Stuttgarter Straße als Problem sieht.

Aalen

Er ist das neue Gesicht des ehrenamtlichen Innenstadtmarketings: Josef Funk, im November des vergangenen Jahres von der Versammlung der Aalener aktiven Innenstadthändler (ACA) einstimmig zum Vorsitzenden

weiter

Ein Ruck geht durch den SSV Aalen

Sportpolitik Der SSV Aalen bleibt ein eigenständiger Verein und wird sich nicht der Aalener Sportallianz anschließen. Wie das Vereinsschiff im 120. Jahr des Bestehens weitergeführt werden soll.

Der SSV Aalen wird sich nicht der Aalener Sportallianz anschließen. Damit wischt die derzeitige Vereinsführung jetzt alle Spekulationen der vergangenen Tagen vom Tisch.

Bei einem kurzfristig vereinbarten

weiter
  • 4
  • 224 Leser

Sondersitzung wegen Befangenheit

Bauplatzvergabe Warum der Neresheimer Gemeinderat am Dienstag, 3. März, um 18 Uhr tagt und wie es dazu kommt, dass sich die Vergabe der Bauplätze im Baugebiet „Sohlhöhe“ verzögert.

Neresheim

Die Debatte um die Vergaberichtlinien für Bauplätze in Neresheim und seinen Teilorten wird erneut aufgerollt. Ausgang offen. Wie es dazu kommt, dass nun am Dienstag, 3. März, der Gemeinderat

weiter
  • 5
  • 213 Leser

Vier Chorleiterinnen in einem Jahr

St. Bonifatius Wie der Kirchenchor besondere Stresssituationen gemeistert hat.

Aalen-Hofherrnweiler. Zwei Faktoren bestimmten im vergangenen Jahr das Geschehen im Kirchenchor St. Bonifatius Hofherrnweiler maßgeblich: Die fast halbjährige Vorbereitung auf das Doppelkonzert „150

weiter

Das Spitalweible für tollste Kostüme

Fasching Zum 14. Mal prämierten die Ellwanger Fastnachtszünfte am Gumpendonnerstag die schönsten und originellsten Gruppen.

Ellwangen

Spieglein, Spieglein an der Wand: Wer sind die Schönsten am Gumpendonnerstag in Ellwangen? Bereits zum 14. Mal prämierten die Ellwanger Fastnachtszünfte in diesem Sinne die schönsten und

weiter

Die Gemeinde Ellenberg will Bauland erschließen

Finanzen Der Gemeinderat diskutiert und beschließt den Haushaltsplan 2020.

Ellenberg, Der Gemeinderat Ellenberg hat den ersten, nach dem System der Doppik aufgestellten Haushaltsplan beschlossen. Bei den größten Ausgaben des Finanzplans handelt es sich um das Erschließen

weiter

Leserbeiträge

Mond ist Vorsitzende des Yogavereins

Yoga Michaela Ebert und Karin Plath treten nicht mehr an – neben neuen Vorsitzenden gibt es zahlreiche Ehrungen in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Sonnenlicht und frühlingshafte Temperaturen waren der passende Rahmen für die 31. Jahreshauptversammlung mit Abschied und Neubeginn. Vorsitzende Michaela Ebert begrüßte 54 Mitglieder des

weiter

Viel besuchte Dauerbaustelle

Burgruine Rechberg Der Holzboden im Torhaus muss erneuert werden. Mehr als 15 000 Besucherinnen und Besucher waren es im vergangenen Jahr.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Mehr als 15 000 Besucher waren 2019 auf den den Spuren der Geschichte und erkundeten die Burgruine Rechberg. Angela Bader, Sprecherin der „Rechberg-Stiftung Hans Bader“,

weiter

Der Biber breitet sich nach Westen aus

Natur Im Ostalbkreis wird die Zahl der Biber weiter ansteigen. Es sind längst noch nicht alle Gewässersysteme erreicht, berichtet Simone Foltyn im Interview.

Aalen

Im Landratsamt bei der unteren Naturschutzbehörde ist das Bibermanagement für den Ostalbkreis angesiedelt. Simone Foltyn ist die Biberberaterin, die bei Problemen mit dem streng geschützten Wildtier

weiter

US-Bomben treffen Bauernhof

Weltkrieg Vor genau 75 Jahren entlädt eine amerikanische Fliegerstaffel ihre Bombenfracht auf freiem Feld südlich von Mögglingen. Eine Bombe trifft den Bauernhof der Familie Kuhn.

Mögglingen

Die Schutzengel versammeln sich an diesem 22. Februar 1945 in Mögglingen. Eine amerikanische Fliegerstaffel entlädt ihre Bombenfracht auf freiem Gelände südlich der Gemeinde. Eine Bombe

weiter

Was Leitz in Neresheim leistet

Betriebe MdB Kiesewetter und Bürgermeister Häfele im Leitz-Service & Training Center.

Neresheim. Dr. Cornelia Brucklacher, Vorsitzende des Beirats, und Jürgen Köppel, Sprecher der Geschäftsführung der Leitz GmbH & Co. KG aus Oberkochen, führten den heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten

weiter

Themenwelten aktuell

Zur Strafe gibt’s Suppe für Bühler

Tradition Der bunte und schaurig-schöne Hexentanz auf dem Wasen in Schloßberg läutet den Endspurt der Fasnacht in Bopfingen ein.

Bopfingen

Es hat schon etwas Teuflisches, wenn die Schloßhexen auf dem Wasen einziehen und das Feuer in der Mitte des Platzes entzünden. Langsam lodern die Flammen sich durch das Holz, bis der gesamte

weiter

Frage der Woche: Was halten Sie von einem Tempolimit auf Autobahnen?

Die Schwäbische Post hat Passanten in der Innenstadt gefragt, wie sie zum Thema Geschwindigkeitsbegrenzung stehen.

Aalen. Die Einführung eines Tempolimits auf deutschen Autobahnen ist heiß umstritten. Der Umweltausschuss hatte jüngst einen Antrag gestellt, die Straßenverkehrsordnung mit einer

weiter
  • 155 Leser

Ostalb-Hunde in der Bundesliga

Aufstieg Nach konstanten Erfolgen haben die Mitglieder des Schäferhundevereins Ostalb Grund zu feiern. Das Vereinsheim mit viel Eigenleistung renoviert.

Aalen-Dewangen

Grund zur Freude gab es für die Mitglieder der Ortsgruppe Ostalb des Schäferhundevereins bei der Jahreshauptversammlung. Die Agility-Mannschaft feierte in der Saison 2019 in den Turnieren

weiter

Ihre Luftballons flogen am weitesten

Wettbewerb Beim Hofener Kinderfest findet immer ein Luftballonwettbewerb statt. Die Sieger, alle im Alter zwischen zwei und zehn Jahren, wurden nun im Rahmen der jüngsten Sport- und Kulturehrung durch

weiter

Endlich wieder aufs Tor bolzen

Fußball, Regionalliga Vor gut sechs Monaten hat sich Tom Schmitt (23) im Training das Kreuzband gerissen. Wie geht es dem Stürmer des VfR Aalen heute?

Der 25. Februar 2020 ist ein besonderer Tag für ihn. Ein Tag, der richtungsweisend ist für seine nähere Zukunft. Denn an diesem Faschingsdienstag hat Tom Schmitt einen Termin bei Dr. Philipp Appelmann.

weiter
  • 4
  • 105 Leser

Ostalb-Newsticker

Zwei Pfarrer in der Bütt

Hermann Knoblauch und Bernhard Richter mit einem närrischen Wort zum Sonntag

Der Fasching steuer auf seinen Höhepunkt zu - auch unsere beiden Pfarrer sind zum Wort am Sonntag in die Bütt gestiegen. Deshalb gibt es die geistlichen Worte ausnahmsweise in Reimform:

 

weiter

Beim 15. „Guck a Gugg“ wackeln Wände

Fasching Guggenmusiker verwandeln die Wörter Konrad-Biesalski-Schule in einen bunten Partytempel mit viel Musik und Tanz.

Wört

Mit fetzigem Guggensound und schön schräger Musik wurde an der Wörter Konrad-Biesalski-Schule bei der 15. Auflage von „Guck a Gugg“ eine Mega-Faschingsparty gefeiert. Das Stimmungsbarometer

weiter

Drogenprozess wird länger als gedacht

Justiz Drei Männer aus Ellwangen und Jagstzell sollen in großen Mengen mit Rauschgift gehandelt haben.

Ellwangen. Drei Männer aus Ellwangen und Jagstzell müssen sich derzeit vor dem Landgericht Ellwangen wegen Drogenhandels verantworten. Ihnen wird vorgeworfen, mehrmals Marihuana, Kokain und Amphetamin

weiter

Fast jeder dritte Aalener hat ausländische Wurzeln

Bevölkerung Wie sich die Zahl der Zuwanderer und ihrer Nachkommen auf die einzelnen Quartiere der Gesamtstadt Aalen verteilt. Die Stadt stellt die neuen Zahlen vor.

Aalen

Beinahe ein Drittel der Bevölkerung im gesamten Aalener Stadtgebiet (29 Prozent) hat einen Migrationshintergrund. Die aktuellen Zahlen werden gerade noch erhoben und erst im April vorliegen. Darum

weiter
  • 3
  • 225 Leser