Falsch gewendet: Zusammenprall

Eine Verletzte und 11 000 Euro Sachschaden gab es bei einem Unfall am Freitagabend auf der Straße in Richtung Walkersbacher Tal. An einer dafür nicht vorgesehenen Stelle wollte ein Autofahrer wenden. Eine nachfolgende 40-jährige Pkw-Lenkerin schätzte diese Aktion falsch ein und kollidierte mit dem wendenden Fahrzeug.
© Schwäbische Post 09.08.2004 00:00
435 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy