Geschleudert gegen Straßenlaterne

In der Ortsdurchfahrt von Wildgarten fuhr ein junger Autofahrer am Freitag Abend Richtung Gschwend. Noch innerhalb der Ortschaft geriet sein Wagen ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und beschädigte eine Straßenlaterne, die durch die Wucht des Aufpralls aus der Verankerung gerissen wurde. Es entstand Sachschaden von 1500 Euro.
© Schwäbische Post 16.08.2004 00:00
278 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.