Verkehrserziehung mit dem Zebra

Nicht für einen Zoo setzte sich die Kreissparkasse ein, sondern für die Verkehrserziehung. Sie spendete dem Lorcher Kindergarten Mörike das Verkehrserziehungsstück "Das kleine Zebra". Mit Musik und Spaß zum Thema Verhalten im Straßenverkehr gestalteten das "Zebra" und der "Polizist" gute Wissensvermittlung.
© Schwäbische Post 08.10.2004 00:00
318 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.