Streng geheime Wäschweibersache

Zum 26. Mal wagen die Wäschgölten am "schmotzga Donnstig", 3. Februar, den Sturm auf das Waldstetter Rathaus. Was Oberwäschweib Rose Baur in diesem Jahr ausgeklügelt hat, um mit ihren Wäschweibern den Bürgermeister vom Chefsessel zu vertreiben, ist noch streng geheim. Ab 10 Uhr erwartet die Besucher Musik, Schunkelrunden, Gardetanz, Guggenmusik und Bewirtung beim Rathaus. Der Rathaussturm beginnt um 11.11 Uhr.
© Schwäbische Post 29.01.2005 00:00
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy