Aktuellste Technologie

Eine Ausbildung – viele Möglichkeiten bei INNEO
INNEO Solutions gibt es unter anderem Namen schon seit 1984, bei seiner Gründung hieß das Ellwanger Systemhaus noch ISICAD. Seitdem expandierte das Unternehmen kontinuierlich und beschäftigt mittlerweile 270 Mitarbeiter an 12 Standorten in Deutschland, Großbritannien und der Schweiz.Unterstützt durch ein weltweites Händlernetz betreuen die INNEO-Experten über 3800 Kunden verschiedener Branchen und Sparten, wie zum Beispiel der Produktentwicklung oder dem Sektor Informationstechnologien. INNEO bietet nicht nur stets aktuellste „Best-in-Class“-Technologien, basierend auf bestehenden Standards verschiedener renommierter Anbieter wie Microsoft, PTC, Hewlett Packard oder NetApp, sondern auch intensiv geschulte Mitarbeiter, die dank regelmäßiger Zertifizierungen auch immer auf dem neuesten Stand sind.

Zukunftsorientiert
In der Region und weit darüber hinaus präsentiert sich INNEO als sehr attraktiver Arbeitgeber. Auch und besonders für angehende Auszubildende ist das Ellwanger IT-Systemhaus eine sehr interessante und vor allem zukunftsorientierte Option.
INNEO bildet IT-Systemkaufleute aus, pro Jahr werden drei bis vier Ausbildungsplätze besetzt. Die IT-Branche boomt, dementsprechend empfehlen sich die INNEO-Azubis nach ihrer Ausbildung für eine ganze Reihe von Unternehmen.

Begehrte Ausbildungsplätze
Für INNEO Solutions selbst sind die eigenen Ausbildungsabsolventen natürlich ebenfalls Gold wert, weshalb der Großteil der Auszubildenden in der Vergangenheit auch übernommen wurde.
Wer einen der begehrten Plätze ergattern konnte, lernt im Lauf von drei Jahren unterschiedliche Unternehmensbereiche kennen und eignet sich berufsqualifizierende Fachkenntnisse wie z.B. die Betreuung von Systemlösungen, die Projektplanung und -durchführung, die Auftragsbearbeitung sowie Marketing- und Vertriebsaktivitäten an.
Die breitgefächerten Kompetenzen, die eine Ausbildung bei INNEO vermittelt, qualifizieren nach Abschluss der Ausbildung für eine Vielzahl von Tätigkeiten in verschiedensten Bereichen.
Unter inneo.de/berufsausbildung finden sich weiterführende Informationen zum Ablauf der Ausbildung und den Voraussetzungen zur Bewerbung, außerdem sind dort Erfahrungen aus erster Hand – von den Azubis selbst – nachzulesen.
© Schwäbische Post 17.02.2016 16:47
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.