POLIZEIBERICHT

Fuchs auf der B 29 erfasst

Lorch-Waldhausen. Auf der B 29 hat ein Autofahrer am Donnerstagfrüh auf Höhe Lorch-Waldhausen einen gegen 3.15 Uhr die Fahrbahn querenden Fuchs erfasst, teilt die Polizei mit. Der Vierbeiner flüchtete nach dem Zusammenstoß ins angrenzende Gelände. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.
© Schwäbische Post 03.03.2016 22:09
1034 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.