POLIZEIBERICHT

Stauende übersehen

Ellwangen. Eine Skoda-Fahrerin befuhr am Freitag kurz nach 17 Uhr die Haller Straße in Richtung Jagstzell. In Höhe der JET-Tankstelle erkannte sie das Stau-Ende zu spät und fuhr auf einen Audi A 3 auf. Der Gesamtsachschaden wurde auf 18 000 Euro beziffert.
© Schwäbische Post 08.05.2016 18:06
1106 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy