Gegen Baum, aber unverletzt

Neuler. Ein Opel-Fahrer war am Donnerstag um 21.30 Uhr auf der Landstraße 1075, von Bronnen kommend, in Richtung Neuler unterwegs. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit – dort gilt Tempo 30 – und Rollsplitt kam er nach links von der Fahrbahn ab, wo er gegen einen Baum prallte. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der entstandene Schaden beträgt rund. 600 Euro.
© Schwäbische Post 20.05.2016 18:08
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.