POLIZEIBERICHT

Auto gegen Omnibus

Unterschneidheim. Beim Einfahren von einem Grundstück auf die Sechtengasse übersah am Dienstagnachmittag eine 59-jährige Frau im VW einen Omnibus, der ohne Fahrgäste in Richtung Badstraße unterwegs war. Beim Zusammenstoß gegen 16.50 Uhr wurde niemand verletzt, jedoch entstand Sachschaden von ca. 2300 Euro.
© Schwäbische Post 01.06.2016 20:07
1005 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.