POLIZEIBERICHT

16 000 Euro Sachschaden

Stödtlen. An der Einmündung Kreisstraße 3220 zwischen Tragenroden und Birkenzell hat laut Polizeibericht ein 76-jähriger Ford-Fahrer am Sonntagabend gegen 19 Uhr die Vorfahrt eines aus Richtung Birkenzell kommenden Opel missachtet. Bei der Kollision beider Fahrzeuge entstand Sachschaden von rund 16 000 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt.
© Schwäbische Post 18.07.2016 17:53
867 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.