KURZ UND BÜNDIG

„Und Barbarossa weinte...“

Eleonore Dehnerdt liest am kommenden Freitag, 22. Juli, auf Burg Wäscherschloss aus ihrem neuen Werk „Und Barbarossa weinte – in Memoriam Kaiserin Beatrix von Burgund“. Der historische Roman so wortkräftig geschrieben, dass die Leser in die Weit des Mittelalters eintauchen. Beginn ist um 18.30 Uhr.
© Schwäbische Post 18.07.2016 18:01
415 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.