POLIZEIBERICHT

2000 Euro Sachschaden

Ellwangen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Oberen Straße ereignete, entstand am Montagmorgen gegen 10 Uhr ein Sachschaden von rund 2000 Euro. Nachdem er seinen Lastwagen bis zum Stillstand abgebremst hatte, setzte ein 26-Jähriger sein Fahrzeug wieder ein kleines Stück zurück. Dabei beschädigte er den Toyota einer 18-Jährigen, die zwischenzeitlich hinter ihn gefahren war.
© Schwäbische Post 19.07.2016 18:03
901 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.