POLIZEIBRICHT

Zu schnell in die Kurve

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag gegen 18 Uhr fuhr ein 27 Jahre alter Yamaha-Fahrer auf der L 1075 von Reitprechts in Richtung Lenglingen zu schnell in eine scharfe Rechtskurve. Er kam von der Fahrbahn ab, stürzte und verletzte sich dabei schwer. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 6000 Euro.
© Schwäbische Post 24.07.2016 21:56
977 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy