POLIZEIBERICHT

Reh läuft ins Auto

Ellwangen. Ein 21-jähriger BMW-Fahrer, der am Dienstagmorgen auf der B 290 in Richtung Ellwangen fuhr, stieß gegen 2 Uhr zwischen den Abzweigungen Schönau und Rabenhof mit einem Reh zusammen, das dort die Fahrbahn querte. Das Tier wurde dabei getötet, am Fahrzeug entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von circa 700 Euro.
© Schwäbische Post 31.08.2016 20:39
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy