Besondere Flora und Fauna

Das Weiherwiesengebiet mit seinen rund 35 Hektar Fläche liegt auf der Albhochfläche in einer Mulde. Es ist durch das weidewirtschaftliche Landschaftsbild sowie ihre besondere Flora und Fauna geprägt. (Foto: privat)
© Schwäbische Post 27.09.2016 22:01
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.