Afrika-Matinee im Alten Postamt

Interkulturelle Woche „Ist Afrika der verlorene Kontinent?“ – Unter diesem Titel stand eine Matinee am Sonntag im Alten Postamt. Ute Hommel erzählte afrikanische Märchen, Rosemarie Wilhelm stellte afrikanische Literatur vor, Alfred Buss referierte über Flucht. Afrikanische Musik sorgte für das richtige Flair. Foto: opo

© Schwäbische Post 16.10.2016 22:19
1102 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy