Reh nach Unfall erlöst

Essingen. Zwischen Essingen und Lauterburg querte am Donnerstagabend ein Reh die Landesstraße 1165. Dabei wurde es gegen 21.10 Uhr von einem 26-jährigen VW-Fahrer erfasst und schwer verletzt. Das Tier musste von einem Jäger von seinem Leiden erlöst werden.

© Schwäbische Post 18.11.2016 21:49
711 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.