Kurz und bündig

Maxim Kowalew Don Kosaken

Donzdorf. Die „Maxim Kowalew Don Kosaken“ sind in der St. Martinus-Kirche in Donzdorf am Mittwoch, 11. Januar, um 19 Uhr zu Gast. Ich bete an die Macht der Liebe“ heißt das Programm mit russisch-orthodoxen Kirchengesängen sowie Volksweisen und Balladen. Zur Weihnachtszeit wird außerdem ein „russisch-ukrainisch-deutsches Weihnachtsprogramm“ vorgetragen. Auch dürfen Wunschtitel nicht fehlen.

© Schwäbische Post 29.12.2016 18:38
406 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy