Polizeibericht

Auffahrunfall auf der A7

Lauchheim. Auf der A7 Richtung Ulm zwischen Westhausen und Oberkochen ereignete sich ein Auffahrunfall. Ein 37-jähriger Fahrer hatte verkehrsbedingt abbremsen müssen. Auf schneeglatter Fahrbahn konnte ein nachfolgender 30-jähriger Fahrer nicht mehr rechtzeitig abbremsen und rutschte auf das andere Auto auf. Die Polizei schätzt den Sachschaden an beiden Autos auf insgesamt circa 6000 Euro.

© Schwäbische Post 15.01.2017 22:50
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy