Kalt glitzerndes Naturschauspiel

Eisfall Familien des Schwäbischen Albvereins der Ortsgruppe Gmünd besuchten spontan den Hohlen Stein mit seinem gefrorenen Wasserfall im Haselbachtal. Während die künstlichen Eisformen an der Maierhofer Sägmühle im Haselbachtal Besucher aus der ganzen Region anzogen, ist der zwei Kilometer entfernte natürliche Eisfall nur wenigen bekannt. Foto: privat

© Schwäbische Post 02.02.2017 18:48
781 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy