Rangelei beim Bahnhof

Polizei Betrunkener war mit Messer und Pfeffer-Spray unterwegs.

Aalen: Zu einer heftigen Rangelei zwischen einem 24- und einem 36-Jährigen kam es am Mittwoch gegen 1 Uhr im Vorraum einer Bank beim Bahnhof. Der 36-Jährige flüchtete dann mit dem Rucksack des Jüngeren. Dabei soll er ein Messer in der Hand gehabt haben. Die alarmierte Polizei fand die Männer. Bei der Durchsuchung des betrunkenen 36-Jährigen beschlagnahmte sie ein Messer und Pfeffer-Spray.

© Schwäbische Post 01.03.2017 22:48
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.