Fernsehen aktuell

defacto

Moderator Robert Hübner spricht über die Themen „Brandschutz in Diedenbergen – die Bauaufsicht fordert das Zumauern von Fenstern“, „betrügerische Anrufe: falsche Microsoft-Mitarbeiter zocken Kunden ab“ und „Aufhebung des Schornsteinfegermonopols bringt kaum Wettbewerb“.

HR, Samstag, 18 Uhr (30 Minuten)

Anne Will

Thema des Abends: die Parlamentswahl im Saarland. Zu Gast: die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Malu Dreyer, Unionsfraktionschef Volker Kauder, die Fraktionsvorsitzende der Linken Sahra Wagenknecht (Foto), die Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt und der Hauptstadtkorrespondent des „Spiegel“, Markus Feldenkirchen.

ARD, Sonntag, 21.45 Uhr (65 Minuten)

Das Rätsel der Dunklen Materie

Etwa 95 Prozent des Weltalls soll wissenschaftlichen Forschungen nach aus unbekannter Dunkler Materie bestehen. Die Dokumentation berichtet über ein herausragendes weltweites Forschungsprojekt, bei dem zum ersten Mal Astrophysiker und Kosmologen zusammenarbeiten.

ARTE, Samstag, 21.45 Uhr (60 Minuten)

© Schwäbische Post 24.03.2017 18:16
1235 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.