Leserbeitrag von In my humble opinion

Transporter rollt übern Kroatensteg ( P-GT vom 16. Mai 2017, Seite 9 )

Nun, einmal Parken im 'eingeschränkten Haltverbot' ( Vz 286 ) - und erwischt - kostet schon 15 €, da kommt man ja beinahe auf die Idee, dass die 20 € - wenn erwischt - für die Fahrt über den Kroatensteg doch ein Vergnügen wäre, was man sich - und vielleicht noch mit Video für Youtube und Selfie für Facebook - glatt mal leisten könnte ...

Und im Gegensatz dazu haben doch alle die, die über Sperrflächen und durchgezogene Linien abbiegen, die eine 'verbotene Einfahrt' nutzen oder bei 'vorgeschriebener Fahrtrichtung' irgendwo anders hinfahren, keine Erwähnung ( 1/3 Seite rechts oben, was wäre das als private Anzeige wert? ) in der Lokalpresse, eigentlich interessiert sich für die doch keine Sau, sowas aber auch!

© In my humble opinion 16.05.2017 23:19
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.