Polizeibericht

Illegal Müll verbrannt

Schwäbisch Gmünd. Ein 76-Jähriger hat am Dienstagabend Müll in der Kleingartenanlage in den Kiesäckern verbrannt. Die Beamten trafen kurz vor 22 Uhr den Senior an und sahen, wie er unerlaubt Abfall verbrannte, wodurch entsprechend eine Geruchsbelästigung entstand. Das Feuer wurde gelöscht. Auf den Senior kommt nun ein Bußgeldverfahren zu.

© Schwäbische Post 15.06.2017 21:31
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy