Polizeibericht

Verkehr stockt – aufgefahren

Westhausen. Laut Polizei aus Unachtsamkeit kam es am Freitag, gegen 16.30 Uhr, zu einem Auffahrunfall an der Einmündung der B 290 zur B 29 bei Westhausen. Ein 50-jähriger Lkw-Fahrer war auf der B 290 in Richtung B 29 unterwegs. An der Einmündung bemerkte er zu spät, dass der Verkehr stockte. Er fuhr auf den VW eines 20-Jährigen auf und verursachte einen Schaden von 1800 Euro.

© Schwäbische Post 18.06.2017 20:15
2280 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy