Leserbeitrag von derleguan

neues Gmünder Hallenbad am alten Standort

Die beste und umweltverträglichste Lösung, wäre die, das alte Hallenbad zu sanieren und auf die 50 Meterbahn zu verzichten. Die wenigsten Hallenbäder haben so eine Bahn und für die Bevölkerung ist das auch nicht wichtig, lediglich der Schwimmverein pocht darauf. Der absolute Vorteil wäre der alte mittlerweile bewährte Standort und die bestehende Infrastruktur. Die älteren Gmünder können sich noch an dieses endlose Leid und Drama erinnern, als das ehemalige wunderschön Jugendstilhallenbad im Turniergraben auf "Nimmerwiedersehen" abgerissen wurde. Das sollte uns bei dem jetzigen Hallenbad nicht mehr passieren. Kämpft für den Erhalt des jetzigen Hallenbades!

© derleguan 02.07.2017 11:04
5034 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy