Durlangen. Am Samstag gegen 9.15 Uhr meldete ein Landwirt aus der Gmünder Straße in Durlangen, dass seine Güllegrube übergelaufen und die Straße nun stark verschmutzt sei. Die Freiwillige Feuerwehr Durlangen wurde zur Reinigung angefordert. Sie rückte mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann aus.

© Schwäbische Post 05.08.2017 13:08
4033 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy