Kurz und bündig

Romanik und Romantik

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltung „Romanik und Romantik“ beginnt am kommenden Samstag, 30. September,um elf Uhr in der Johanniskirche. Es erklingt die historische Weigle-Orgel, die Ausmalungen von Carl Dehner im Nazarener-Stil werden erklärt, die Ballade „Der Geiger von Gmünd“ wird vorgetragen. Mitwirkende sind Susanne Rott (Orgel), Lena Kuhn (Violine), Wolfgang Müller und Hanspeter Weiss. Der Eintritt ist frei.

© Schwäbische Post 28.09.2017 21:01
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.