Suppenstern Am Dienstag gibt’s Borschtsch

Schwäbisch Gmünd. Herbstzeit ist Suppenzeit. Deshalb kocht am kommenden Dienstag, 3. Oktober, die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland im Suppenstern im Wetzgauer Himmelsgarten die russische Gemüsesuppe Borschtsch. Zutaten wie Karotten, Kartoffeln, Kohl, rote Bete, Tomaten, Zwiebeln, Petersilie und Dill kommen in den Suppentopf. Die Hobbyköche geben das Traditionsgericht von 12 bis 14 Uhr aus.

© Schwäbische Post 01.10.2017 19:53
1152 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.