Berufe für ein gutes Karma

Berufsinfo Die Achtklässler der Friedensschule besuchten das St. Loreto, um sich über Sozialberufe zu informieren. Studierende der Fachbereiche machten mit Filmen und Bewegungsspielen „ihre Berufe“ schmackhaft. Ein Argument: „Sozialberufe sind nicht gut bezahlt, aber gut für die Seele“. Über die Hälfte der Schüler können es sich vorstellen, einen Sozialberuf zu wählen. Foto: Privat

© Schwäbische Post 20.11.2017 20:07
422 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.