Kurz und bündig

„Lost Fastidios“ im „Espe“

Schwäbisch Gmünd. Im Gmünder Jugendkulturzentrum Esperanza steigt am Samstag, 30. Dezember, ab 21 Uhr das letzte Konzert des Jahres. Auf der Bühne stehen dann „Los Fastidios“. Seit 2006 sind sie gern gesehene Ehrengäste im „Espe“ Mit von der Partie sind dieses Jahr auch die Bands „T-Killas“ und „First Class knock out“ sowie „Nothings Left“ und „Rakete Fehlstart“.

© Schwäbische Post 26.12.2017 19:53
650 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy