Kolpingkapelle gibt ein Konzert auf dem Johannisplatz

Nachdem die Serenade am Sonntag ins Wasser gefallen war, startete die Schwäbisch Gmünder Kolpingkapelle am Dienstag einen neuen Anlauf. Dieses Mal machte das Wetter den Musikern keinen Strich durch ihre Rechnung. Die Kolpingkapelle - unter der Leitung von Udo Penz - begeisterte ihre Zuhörer auf dem Johannisplatz unter freiem Himmel mit einem breiten Repertoire an Bläserstücken.
© Schwäbische Post 14.07.2005 00:00
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.