Polizeibericht

Wildschwein tot

Unterschneidheim. Ein totes Wildschwein und Sachschaden von rund 4000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls auf der L 1060. Ein VW Tiguan hatte das Borstentier zwischen Zöbingen und Röhlingen erfasst. Der 18-jährige Fahranfänger blieb bei dem Unfall unverletzt.

© Schwäbische Post 30.10.2017 09:53
202 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.