Schafft der FC Energie Cottbus den Aufstieg in die 3. Fußballbundesliga?

In letzter Zeit spielt der FC Energie in der 4. Liga guten Fußball und steht kurz vor dem Aufstieg in die 3. Fußballbundesliga. Damit wäre ein weiterer Verein aus dem Osten von Deutschland wieder im professionellen Fußball vertreten, was viele Fans aus der Region sehr freuen dürfte. Wir beschäftigen uns näher mit dem Cottbusser Verein und seinen erfolgreichen Leistungen in der jüngsten Vergangenheit. Schafft der FC Energie den Aufstieg in die 3. Fußballbundesliga?
  • In Cottbus wird derzeit guter Fußball gespielt. Bildquelle: atdr – 723321799 / Shutterstock.com

FC Energie Cottbus mit guten Leistungen in der Regionalliga – Die aktuelle Situation

Aktuell spielt der FC Energie aus Cottbus erfolgreichen Fußball in der Regionalliga Nordost. Wichtig war, dass die Leistungsträger der vergangenen Spielzeit gehalten werden konnten. Das machte sich auch bei den siegreichen Begegnungen bemerkbar. Dabei wurde der Kader in speziellen Bereichen gestärkt, was das Team von Energie Cottbus insgesamt zu einer Einheit formte. So wurde z. B. Maximilian Zimmer von einem Berliner Verein Schritt für Schritt zum Schützen für Standardsituationen und konnte dabei gute Leistungen abliefern. Nach den Einschätzungen von speziellen Experten, die Sportwetten-Tipps abgeben, war der FC Energie in vielen Begegnungen der Favorit. Man konnte also nicht viel gewinnen, wenn man auf einen Sieg der Cottbusser setzte.
Schon zu Beginn der Saison waren die Cottbusser erfolgreich in der vierten Liga unterwegs und nun steht der Aufstieg kurz bevor. Bereits am ersten Spieltag konnte man sich eine gute Position in der Tabelle mit einem hohen Sieg gegen die TSG Neustrelitz sichern (Ergebnis - 0:4). Darauf folgten sage und schreibe insgesamt 8 Siege in der Liga und man steht nicht nur durch Glück an der Tabellenspitze. Das Torverhältnis bewegte sich nach den erfolgreichen Begegnungen bei einem Wert von 24:2! Erst am 10. Spieltag der Saison konnten die Cottbusser gegen FC Lok Leipzig nur ein Unentschieden erzielen (Ergebnis – 0:0). Zur Winterpause erreichte der FC Energie Cottbus die Tabellenspitze mit einer bemerkenswerten Bilanz von 50 Punkten aus 18 Spielen und einem attraktiven Torverhältnis von 47:5.

Fakten zum FC Energie Cottbus – Ein Überblick

Gründungsjahr: 1963
Gründungsname: SC Cottbus
derzeitige Liga: Regionalliga-Nordost
Stadion: Stadion der Freundschaft Cottbus
aktueller Trainer (Stand: 22.03.2018): Claus-Dieter Wollitz
Kapazität des Stadions: etwa 22.500 Zuschauer

Wie realistisch ist der Aufstieg in die 3. Fußballbundesliga?

In der Hinrunde der Saison 2017/18 konnte der FC Energie Cottbus ein beachtliches Ergebnis erzielen. Zum Teil erreichte man einen Vorsprung von bis zu 20 Punkten vor dem Tabellenzweiten der Regionalliga-Nordost. Auch das Torverhältnis konnte sich sehen lassen. Es scheint, als wenn die Cottbusser an der Spitze der Liga fast nicht mehr einzuholen sind. Derzeit hat der Verein aus dem Osten Deutschland immer noch 18 Punkte Vorsprung (derzeit insgesamt 61 Punkte), hat aber zwei Spiele mehr absolviert als die zweitplatzierten Kicker von BFC Dynamo Berlin. Es dürfte für die Verfolger trotzdem schwer werden, die Cottbusser an der Spitze einzuholen. Um den Aufstieg in die 3. Fußballbundesliga realisieren zu können, muss man in der Regionalliga-Nordost am Ende der Saison Tabellenführer sein. Bereits abgeschlagen und mit großer Wahrscheinlichkeit ohne Chancen mehr auf den Aufstieg befindet sich auf dem derzeit dritten Platz der Regionalliga-Tabelle die zweite Mannschaft von Hertha BSC (derzeit 35 Punkte).

Anknüpfung an alte Zeiten - Der FC Energie zurück im Profifußball?

In den Jahren 2001, 2002, 2007 und 2008 konnte der FC Energie den Klassenerhalt in der ersten Fußballbundesliga erreichen. Wir wünschen uns, dass der FC Energie wieder an die glorreichen Zeiten anknüpfen kann. Damals gelang in den Jahren 2000 und 2006 der Aufstieg in die Bundesliga, was ein großer Erfolg war. Im Jahr 1997 konnten die Cottbusser sogar das Finale des DFB-Pokals erreichen. Die Zahlen sprechen für einen Aufstieg des FC Energie Cottbus in die dritte Fußballbundesliga. Wir lassen uns überraschen!

Bildquelle: atdr – 723321799 / Shutterstock.com

© Schwäbische Post 23.03.2018 11:42
4263 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.