Bagger nagen auf Volksbankareal in der Ledergasse

Notwendigen Raum für die bauliche Erweiterung verschafft sich die Volksbank Schwäbisch Gmünd derzeit in der Ledergasse. Gestern rückten Bagger an und begannen mit dem Abriss eines Nebengebäudes Der geplante Erweiterungsbau setzt auf innovative Techniken wie Erdwärme.
© Schwäbische Post 03.08.2005 00:00
371 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy