805 Personen besuchten Ausstellung

Die Sonderausstellung "Neubeginn in Neresheim" im Härtsfeldmuseum zum Neresheimer Stadtfest hat laut Museumsleiter Holger Fedyna (im Bild) 805 Besucher angelockt. Unterstützt wurde er von den Museumsfreunden und Pfarrerin Friederike Wagner. Es gab zehn Sonderführungen für Schulklassen und private Gruppen.(Text / Foto: Zie)
© Schwäbische Post 11.08.2005 00:00
198 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.