Feuer zum Ende der Erntezeit

Das traditionelle Höhenfeuer des "Freundeskreis Leguan Unterkirneck" soll am Samstag, 27. August, auf einem Stoppelfeld an der B 297 Richtung Wäschenbeuren in Unterkirneck entzündet werden. Jedes Jahr nach der Erntezeit baut der Freundeskreis eine Holzpyramide, die nach Einbruch der Dunkelheit angezündet wird. Dazu gibt's Bewirtung im Zelt, um das Ende der Ernte zu feiern. Los geht's um 18 Uhr.
© Schwäbische Post 11.08.2005 00:00
197 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy