Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 4. August, findet um 11.30 Uhr wieder ein ökumenisches Friedensgebet im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd mit Pfarrer Friedrich Wallbrecht statt. Zehn Minuten vor Beginn des Gebetes um den Frieden in der Welt läuten die Glocken und laden zum Mitbeten ein.

© Schwäbische Post 31.07.2018 21:06
377 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.