Polizei erwischt Müllsünder

Personalien finden sich in illegal abgelegtem Müll

Oberkochen. Am Mittwochvormittag stellten Beamte des Polizeipostens Oberkochen illegal abgelegten Müll im Gewann Lache fest. Pech für einen 19-Jährigen: in dem Müll wurden Schriftstücke gefunden, auf denen seine Personalien notiert waren. Der junge Mann muss nun mit einer entsprechenden Strafe rechnen.

© Schwäbische Post 09.08.2018 08:42
5212 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Eisenbieger

Dank der guten und sicherlich nicht angenehmen Arbeit der Polizei wird nun einer dieser asozialen Müllsünder einmal wieder geschnappt und bestraft.

Weber

Ich befürche nur, das Strafmaß wird viel zu niedrig ausfallen.

Ein Jahr Fahrverbot, 30 Tagessätze und 4 Wochen lang Mülsammeln im August oder Schneeschippen im Januar wären das mindeste für wilde Müllablagerung.

(Einen Idiotentest für die Dummheit, Personalien im Müll zu lassen oben drauf :-))